Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

15m HO Anlage "Wittenburg"

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Sigmund am So 08 Feb 2015, 13:05

Wow. Ich bin begeistert... shocked
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Jack43 am So 08 Feb 2015, 15:41

Hallo Frank,

Bin mit den Anderen 100% einig! Was Du da zeigst ist Spiteznklasse-Lanschaftsbau, sehr real und absolut vorbildlich! Kompliment!
Hier wurde nach dem Begrasen und nach einer gewissen Trockenpause die Grashalme zu einen Grasbüschel zusammengeschoben.
Den Trick kannte ich noch nicht, werde den gelegentlich auch bei mir anwenden wenn Du gestattest Wink

Grußs, Paul
avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am So 08 Feb 2015, 16:07

Jack43 schrieb:Hallo Frank,

Bin mit den Anderen 100% einig! Was Du da zeigst ist Spiteznklasse-Lanschaftsbau, sehr real und absolut vorbildlich! Kompliment!
Hier wurde nach dem Begrasen und nach einer gewissen Trockenpause die Grashalme zu einen Grasbüschel zusammengeschoben.
Den Trick kannte ich noch nicht, werde den gelegentlich auch bei mir anwenden wenn Du gestattest Wink

Grußs, Paul

Hallo Paul.

Warum sollte ich was dagegen haben, sonst brauche ich doch hier nicht schreiben. Mit der Variante kann man es auch mit 12mm Halme machen.
Denn in der Natur kommt es ja auch vor, das es verwilderte Bahndämme gibt.
Dies habe ich mal aus einen Eisenbahn-Kurier Heft gelesen. Dort waren noch einige andere Tipps mit bei.

br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Jack43 am Mo 09 Feb 2015, 07:55

Frank das war natürlich nur Spaß Wink

Gruß, Paul
avatar
Jack43
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : wenn man mich nicht nervt immer gut;-)

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Sa 14 Feb 2015, 18:23

Hallo Modellfreunde.  Winker Hello

Heute wurden nun die letzten 50cm Bahndamm gestaltet.
Der Bauablauf habe ich ja schon oft erläutert. Die Grundbegrünung ist so weit fertig und einige dickere Grasbüschel und kleine Sträucher wurden auch schon gleich mit Gepflanzt.
Hier habe ich mal den Bahndamm.  Massstab



Schön zuerkennen sind die aus Grashalmen zusammengeschoben als wilde etwas dickere Grasbüschel was sehr gut zur Geltung kommt.
Auch wenn man genau hinschaut, wachsen auch schon einige Wildblumen am Bahndamm.



Hier ist nun der Bereich, der heute bearbeitet wurde der bis zum Bauernhof der im Hintergrund zu sehen ist.
Dort verläuft der Bahndamm natürlich weiter der auch noch Überarbeitet werden muß.



Aber am Ende eines Bauabschnittes freut man sich schon, wenn man mal ein Überblick vom Bahndamm anschauen kann.
Hier werden nun die Büsche, Sträucher und einige Bäume in den Bahndamm gepflanzt was aber noch ein bisschen dauert, da sie ja alle selber gebaut werden.



Hier mal eine Idee die aber erst von unseren Clubmitglieder abgesegnet werden muß, da es ja ein Gemeinschafts-Projekt ist.
Da in der Nähe ein Bauernhof steht, muß  auch ein Unterstand wo man Strohballen oder Landwirtschaftliche Maschinen unterstellen kann gebaut werden. Auch soll ganz in der Nähe ein Futterlager als Miete (Silage) die mit schwarze Folie abgedeckt wird und mit alten Reifen beschwert ist.



Aber es ging gleich nach dem Clubbesuch weiter, denn es müssen ja auch Bäume gebaut werden und die Sträucher, Büsche vom Buschbau erhalten nun ihre Blätter.
Die Belaubung wird in verschieden Farben auf die Sträucher, Büsche aufgestreut.
Hier sind mal drei Fichten mit einer Höhe von ca. 25-28cm.  Cool





So nun einige Sträucher, Büsche.



Hier sind sie nun in verschieden Fahrgebungen im Laub, da sie ja nicht alle gleich aussehen.





Hier etwas Näher. Da kann man schön erkennen, wie fein Detailliert sie geworden sind da sie ja nur aus einen dünnen Draht und einigen Grashalmen gebaut wurden.


br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 15 Feb 2015, 11:04

Einfach nur schön, ich bin begeistert. Zehn Zehn Zehn
Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am So 15 Feb 2015, 15:00

Hallo Dietmar.  Winker Hello

Hier kannst du noch welche sehen.  Massstab

Heute ging es wieder an die Büsche, Sträucher die von meinen Buschbaum geerntet wurden.
Man glaubt ja gar nicht, wieviele Büsche, Sträucher von so einen Buschbaum gewinnen kann.
Ich schätze mal das es so ca. 80 Stück geworden sind.
Hier habe ich mal einige die ich gestern mit meinen drei Fichten gebaut habe.



Heute wurde wieder welche gebaut in den verschieden Farbgebungen mit dem Laub.
Hier habe ich mal eine kleine Auswahl.



Auch sind die Blätter an den Sträucher sehr Filigran geworden. Ich hoffe das man es gut erkennen kann.
Diese feine Laubstruktur erreicht man, indem man Flokarge und etwas Gesiebten Noch Laub verwendet, und gleichmäßig über die Strauchrohlinge über rieselt. Massstab



Nun ist der Buschbau nun endgültig abgeerntet und ich werde diesmal gleich zwei von den wieder Herstellen.
Hier kann man ein Teil so ca. die Hälfte vom Buschbaum sehen, wieviele Sträucher, Büsche daraus geworden sind. So ca 35 Stück wurden auf unserer Clubanlage verbaut.
Auch diese Sträucher, Büsche und Fichten werden auf der Clubanlage ihren Platz finden.
Da last euch mal Überraschen, wie das auf der Clubanlage aussehen wird.



Aber mit dem Fichtenbau wird es in der nächsten Zeit auch weiter gehen. Es sind schon wieder einige Rohlinge in Arbeit mit einer Höhe zwischen 6cm bis 26cm.
Bis dahin etwas geduld.

br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Di 17 Feb 2015, 19:46

Hallo. Winker Hello

Heute wurde nun mal drei Fichten von 23cm - 27cm gebaut(Benadelt), da die Rohlinge schon vor einiger Zeit gebaut wurden. Nur noch an den Stämmen muß ich noch die Restabeiten erledigen.
Auch auf gutes Wetter muß ich warten, damit die Bilder besser werden als mit dem künstlichen Licht. Rolling eyes


br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von maxl am Di 17 Feb 2015, 21:31

Ich kann nur immer wieder sagen: Spitze! Die Fichten sind dermaßen naturgetreu - das ist wirklich außergewöhnlich! Meine Gratulation! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Mi 18 Feb 2015, 17:26

maxl schrieb:Ich kann nur immer wieder sagen: Spitze! Die Fichten sind dermaßen naturgetreu - das ist wirklich außergewöhnlich! Meine Gratulation! Gruß Michael (maxl)

Danke für die Blumen Very Happy


So nun wurde gleich mal noch ein Bild gemacht, da die Sonne unterging und das sieht nun viel besser aus, als wie mit dem Künstlichen Licht.


br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Bastlerfuzzy am Do 19 Feb 2015, 12:23

Ich kann mich nur wiederholen, ich bin begeistert, die Fichten und Büsche sehen Spitze aus.

Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Sa 21 Feb 2015, 19:36

Hallo. Winker Hello

Ja, nun geht es weiter mit der Ausgestaltung vom Bahndamm auf unserer Club-Anlage. Heute war Pflanztag angesagt.
Es wurde viele Sträucher, Büsche und einige Fichten Gepflanzt, und sie gedeihen sehr gut da der Boden wohl sehr fruchtbar sein muß.
Zuerst wurde der Untergrund mit Waldboden und niedrigen Gewächsen ausgestaltet. Der Boden musste etwas umgeändert werden, da hier nun die Fichten und einige Sträucher wachsen sollen.
Hier habe ich mal einige Bilder.





Hier ist mal das Unterholz wie es nun mal im Wald aussieht dargestellt.





Auch von der Brückenseite her musste ich mal ein Bild machen. Rechts die Zweigleissiege Hauptstrecke, und links die Eingleisige Nebenbahn.
Zwischen diesen Bereich passen die Selbstgebauten Fichten sehr gut rein, und so kann man die beiden Gleistrassen nicht gleich auf einen Blick sehen.
Hier wurden nun die Eigenbau Fichten Gepflanzt.



Hier kann man gut sehen, das man die Hauptstrecke nicht gleich sehen kann, da von den Fichten die Strecke verdeckt wird.Es müssen noch einige Gepflanzt werden.
Auch die Selbstgebauten Sträucher, Büsche passen gut zu den Fichten.



Hier mal eine Aufnahme aus der Sicht von der Burg aus, auf die Nebenstrecke. Und wieder gibt es eine schöne Szene auf der Anlage.



Aber nun kommt mein Heileid. Die Nächsten Bilder finde ich eine sehr schöne Szenerie mit der Hintergrundgestaltung und der im Hintergrund stehende Burg.
Die Fichten haben schon eine richtige Höhe, wo man doch schon achten sollte wegen der Größe.
Hier nun mal die Bilder. Massstab



Auch mit der Hintergrundkulisse wird die Szenerie sehr gut dargestellt und macht schon was her.





So, das war erst mal von diesen Abschnitt. Der Bahndamm ist ja noch etwas länger und es gibt ja noch vieles zu sehen, wie er sich verändert hat.

br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Glufamichel am Sa 21 Feb 2015, 22:18

Die Aufnahmen vom Bahndamm sind super, und die Bepflanzung sieht richtig gut aus. Schade, dass der Hintergrund nicht weiter hoch reicht.
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am So 22 Feb 2015, 11:59

Hallo Modellfreunde. Winker Hello

@ Uwe, Der Hintergrund hat schon eine Höhe von ca. 50cm.

Ja nun widme ich mir den anderen Teil des Bahndammes. Auch hier ist einiges Passiert in der Vergangenheit. Vor einigen Monaten sah es noch sehr Rohbaumäßig aus auf der Club-Anlage, wie das folgende Bild zeigt.



Nun ist ja schon einiges in den letzten Wochen passiert, wenn man bedenkt, das in der Woche ca. 10h Bauzeit da sind.
Aber es hat sich doch schon einiges verändert. Der Wildbewuchs (Vegetation) hat sich doch schon wie im Original Zurück geholt. Das Wildgras am Bahndamm ist prächtig gewachsen wie man auf dem Bild sehen kann.



Nun sind ja auch schon einige Sträucher, Büsche am Bahndamm gewachsen, die sich doch schon richtig ausgebreitet haben. Auch diese Sträucher, Büsche wurden alle selber gebaut, was ein sehr geringer Kostenbedarf hatte, als wenn man so was aus dem Handel beziehen muß.
Und so sieht es jetzt aus auf dem Bahndamm.





Aber ich bin ja nicht alleine an der Club-Anlage beim bauen. Die Stützwand für den Bahndamm wurde von ein anderes Clubmitglied gealtert, es wurden Wasserlaufspuren nachgebildet was aber noch nicht fertig ist, da man ja die Trockenpausen mit einbeziehen muß.
Und so sieht nun die Stützwand aus.



Hier mal etwas weiter weg wie das so aus der Ferne aussieht.



Auch beim Nebenbahnbahnhof wurden nun die Bahnsteige für die Reisende teilweise fertiggestellt.
Hier war wieder ein anderes Clubmitglied am werkeln, und so wurde eine weitere Baustelle in Angriff genommen.
Auch die Bahnsteigkante wurden mit Gehwegplatten befestigt und der Rest aus Kostengründen mit Sand aufgeschüttet.



Ein weiterer Inselbahnsteig in einer Dreieckform ist in Vorbereitung. Die Bahnsteikanten erhalten auch hier die Gewegplatten, die alle in den Gips Eingeritzt werden.
Das wird wieder was für die Finger Muskulation getan.
Hier der Inselbahnsteig im Rohbau.



So Wächst die Club-Anlage Stück für Stück, und spass macht es auch wenn man das Ergebnis nach jeder Fertigstellung einer Baustelle betrachten kann, da es ja doch einige Zeit in Anspruch nimmt, da die Bäume und Sträucher in Selbstbau entstehen.
So manches Clubmitglied hat schon mit dem Kopf geschüttelt wegen den selbstgebauten Bäumen und Sträucher. Weil es doch nur eine Club-Anlage ist, und warum man nicht Handelsübliches Material oder vorhandenes Material nimmt.
Dies neu zu beschaffen kostet wieder viel Geld und das muß nicht sein wenn man es selbst Anfertigen kann.
So bis bald wieder von den Bauaktivitäten von unserer Club-Anlage.


br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Sa 28 Feb 2015, 20:34

Hallo. Winker Hello

Ein Bauabschnitt für den Unterstand für Strohballen und Maschinen von der Baubehörde genehmigt, und unser Bauer Piepenbring ist nun endlich erfreut, das es nun mit den Baumaßnahmen los geht.
Die Tiefbau Firma hat die Baugrube schon ausgehoben und der Beton ist auch schon gegossen.
Nun muß der Beton Aushärten bevor es mit der Montage beginnen kann.
Hier die Baugrube mit der Bodenplatte.



Nun ist der Beton ausgehärtet und die Seitenwände (Stützen) werden Montiert.



So ein Grundgerüst dauert nicht lange, und der Rohbau ist fertiggestellt. Nach ca. 12h Arbeit mit dem Bautrupp wurde das Grundgerüst soweit fertiggestellt, das nun das Wellblechdach Montiert werden kann.
Aber erst erfolgte das Richtfest. Leider konnte unser Bauer Piepenbring nicht so schnell eine Richtkrone besorgen, da er mit seinen Lanz-Bulldog durch seinen neuen Unterstand fährt und so musste ein kleiner Busch als Richtbaum herhalten.
Nun sind die Bauleute kräftig beim feiern und der Bau muß begossen werden.



Nun ist die Baufirma für kurze Zeit auf einer anderen Baustelle, und der Bauer hat den Bauwagen erst mal auf sein Hof gebracht.
Aber eine Durchfahrt durch den Unterstand blieb nicht aus.



br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am So 01 März 2015, 16:43

Hallo Modellbahnfreunde. Winker Hello

Auch am Bahndamm wurde etwas weiter gemacht. Mir hat die Stützwand noch nicht richtig gefallen, und so musste ich ein bisschen Experimentieren mit dem Efeu der an den Stützpfeilern herauf und runter Wächst.
Einige kleine Büsche,Sträucher sind auch mit zu gekommen, aber irgendwie gefällt mir das noch nicht so, irgendetwas fehlt noch.
Hier habe ich mal ein Bild von der Stützwand.



Auch an der Brückenseite wo die Fichten stehen, sieht der Waldboden nach der Trockenpause doch sehr gut aus.
Hier müssen noch einige Fichten gepflanzt werden.
Hier mal ein Bild.



br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von maxl am So 01 März 2015, 17:11

Eure Anlage ist wirklich eine Augenweide! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Sa 07 März 2015, 16:07

Hallo Modellbahnfreunde. Winker Hello

Heute ging es an die Ausgestaltung der Viehweide. Da hier mal das Rindvieh vom Bauer Piepenbring mal geweidet hat, sollen hier nun der Schäfer mit seinen 120 Scharfen die Weide nutzen dürfen.
Diese Teilstück der Weide ist Herausnehmbar um an einigen Stellen der Anlage zu gelangen.
Aber nun zum Aufbau wie ich das mit der Begrünung gemacht habe.
Zuerst wurde der Wilde Bereich wie man es auch auf Feldern und Wiesen findet angezeichnet.
Dieser Bereich wird später bearbeitet.
Los geht es mit der Begrünung der Weide. Kleber aufbringen und dann mit 2,5mm Grashalmen Sommerwiese stellenweise mit dem Begraser aufschießen.
Dann mit 1,5mm die anderen Bereiche aufbringen. Nach kurzer Trockenpause mit dem Sauger das Überschüssige Material wieder Aufsaugen. Dann mit einen kleinen Schraubenzieher werden wieder etwas die Grashalmen zu kleinen Grasbüschel zusammengeschoben.
Die kleinen Löcher die dann zusehen sind, werden wieder mit 1,5mm Grashalmen verschlossen.
Und so sieht das dann auf der Weide aus.



Hier wurde nun eine Trockenpause von ca.1h eingelegt. Dann ging es an den kleinen Wilden Bereich der in die Weide mit eingearbeitet werden soll. Wie man es schon sehen kann, sind schon einige kleine Büsche, Sträucher gepflanzt worden.
Aber vorher wurde mit Hellgrünen 6mm Grashalmen auf einigen Stellen aufgeschossen aber nur kleine Stellen in diesen Bereich da wird noch eine Waldbodenmischung eingearbeitet.
Und dort soll das Wildgras sparsam aufgebracht werden, da in diesen Bereich zwei bis drei Fichten oder Laubbäume gepflanzt werden sollen.
Hier habe ich mal den Wilden Bereich auf der Weide.



Auch unser Bauer Piepenbring fuhr schon mit seinen Lanz-Bulldock auf seine Viehweide, wo seine Kühe weiteten.
Hier soll nun der Schäfer mit seinen 120 Schafen weiden. Auch ein Weidezaun wird aus Zahnstocher gebaut, die in Beize eingefärbt werden. Als Draht verwende ich sehr dünnen Lackdraht
die man an den SMD-LED,s findet.
Das sieht doch sehr Originell zum Vorbild aus der natürlich auch eingefärbt wird.
Hier noch mal der Wildbewuchs auf der Weide.




br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von lok1414 am Sa 07 März 2015, 16:35

saubere Arbeit!
avatar
lok1414
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : je oller, je doller ...

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am So 08 März 2015, 16:39

Hallo Modellbahnfreunde. Winker Hello

@Wolfgang, danke für die Blumen. Winker 2

Heute geht es wieder an den Baumbau für unsere Club-Anlage, da auch hier sämtliche Vegetation wie Laubbäume, Sträucher, Büsche, Tannen und Fichten selbstgebaut werden.
Aus 0,4mm - 0,6mm Messingdraht werden die Rohlinge für sämtliche Laubbäume gedrillt.
Heute sind ca. 8 Stück entstanden die mal eine Höhe von ca. 16cm sind.
Hier mal sind 4 Rohlinge die schon mit einer Rinde aus feinen Sand fertiggestellt wurden.



Auch wurden einige Fichten mit einer Höhe von 6cm – 26cm gebaut.
Es werden nur für unsere Club-Anlage „Neuenbrück“ viel Tannen,Fichten benötigt. Ich vermute mal so an die 400 Stück, auch eine größere Anzahl von Laubbäumen ca. 150 Stück kommen noch dazu.
Natürlich nicht zu vergessen, sind die sogenannten Buschbäume für die niedrige Vegetation. Auch hier wird eine große Stückzahl benötigt.
Von einem Buschbaum bekommt man ca. 80 – 100 Sträucher oder Büsche.

br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 08 März 2015, 16:40

Alle Achtung 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von br 99 4512 am Sa 14 März 2015, 21:34

Hallo Modellbahnfreunde. Winker Hello

Nun geht es wieder weiter mit der Ausgestaltung der Viehweide. Wie ich schon berichtet habe, wurde die Wilde Insel die im Bereich der Viehweide von den Überschüssigen restlichen Grasfasern befreit, die vom letzten Begasungsdurchgang noch herumlagen.
Nun sieht es perfekt aus genauso wie ich mir das vorstelle.
Nur was mich sehr stört, ist beim herausnehmbaren Teilstück, das da die Trennkanten zu sehen sind. Dort muß ich wohl mit etwas grüner Abtönfarbe beigehen.
Hier kann jetzt der Bahndamm an der Zweigleissiegen Strecke das was noch nicht begrast wurde fertig gestellt werden. Auch im Bereich der Fichten müssen noch etwas Waldboden und etwas Wildes Gras gesät werden. Dann kann der Weidezaun gebaut werden.
Hier ist das Herausnehmbare Teilstück mit der zukünftigen Viehweide.



Auch finde ich, das es gut reinpasst in der Szenerie der Anlage und es ist wieder ein Stück Landschaft fertig gestellt.



Dann kam der nächste Abschnitt. Hier soll ein kleiner Laubbaum Wald entstehen. Darum wurde diese Fläche mit etwas Wilden Gras gesät und eine Waldbodenmischung kam noch mit dazu.
Auch wie man es in der Natur sehen kann, ist das Laub noch vom letzten Jahr am Boden und es ist noch nicht verwittert.
Dies möchte ich auch im Modell darstellen, was ich auch umgesetzt habe. Mal sehen, wenn alles gut durch trocknet ist wie dann das Ergebnis aussieht.



So, wieder ist ein kleines Stück Anlagenfläche fertiggestellt. Nun heißt es warten bis alles wieder gut durch trocknet ist um das Endergebnis zu bewundern.
Hier sollen die Laubbäume die ich zur Zeit in Bau habe gepflanzt werden









br 99 4512
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : bin immer gut drauf

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von John-H. am Sa 14 März 2015, 21:42

Sieht ja teilweise sehr real aus,
kommt einem fast vor wie Landschaftsfotografien! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von maxl am So 15 März 2015, 10:03

Euer Landschaftsbau ist eine Augenweide! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: 15m HO Anlage "Wittenburg"

Beitrag von Bastlerfuzzy am So 15 März 2015, 11:13

Beifall  WUNDERSCHÖN Beifall
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten