Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

TS 61 Force

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

TS 61 Force

Beitrag von Ledeod am Di 15 Jun 2010, 19:35

Hallo,

Hier möchte ich mein zur Zeit im Bau befindliches Langzeitprojekt vorstellen.

Es handelt sich um den Nachbau des Offshore-Versorgers TS 61 Force.
Das Schiff wurde Ursprünglich von der Schichau Werft in Bremerhaven gebaut und fuhr längere Zeit für Hapag Lloyd.
Inzwischen wurde das Arbeitsschiff zum 3.Mal verkauft und ist heute im Nahen Osten im Einsatz.
Der Nachbau erfolgt im Maßstab 1:50.
Die Pläne für das Modell,- es handelt sich um die Original Werftpläne, habe von Jörg Brennecke aus Flensburg.

( siehe auch hier) Schiffe

Rumpf und Aufbauten sind aus Polystyrol und Messing- bzw Bronzeblech.
Ich werde sporadisch Bilder vom Baufortschritt einstellen.
Aber erwartet nicht das Tempo wie bei meiner Felix.
Die war in 5 Tagen fertig.
Bei der Ts 61 bin ich nun schon über ein Jahr dabei......
Aber da sind die Größenverhältnisse und der Anspruch wesentich höher ausgelegt.

Hier mal ein Bild vom Original, damit Ihr euch etwas darunter vorstellen könnt, worum es geht.



Gruß

Herbert
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 15 Jun 2010, 19:44

Hallo Herbert,

dann wünsche ich dir viel Erfolg beim Bauen und schaue dir mal ganz gespannt über die Schulter! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von Brumsumsel am Di 15 Jun 2010, 19:46

Hi Herbert,
da hast du dir ein wunderschönes Schiff ausgesucht.
Auf den Baubericht freue ich mich schon riesig.
Möchtest du auch diverse Sonderfunktionen einbauen??
avatar
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von John-H. am Di 15 Jun 2010, 21:04

Das nenn ich dann mal ein schönes Modell Herbert, da bin ich auch sehr auf deinen Bericht gespannt!!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von kaewwantha am Di 15 Jun 2010, 21:59

Hallo Herbert,
da geselle ich mich doch auch mal dazu und warte gespannt auf Deinen Baubericht.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Es geht los...

Beitrag von Ledeod am Sa 19 Jun 2010, 17:03

Heute will ich mal mit dem Baubericht beginnen.

Den Rumpf für die Ts 61 habe ich wie schon erwähnt aus einem Flensburger Betrieb, wenn auch nicht direkt dort bezogen.
Als erstes habe auf den Rohrumpf Verstärkungen aufgeklebt um dem Ganzen mehr Stabilität für das beschneiden zu geben.
Dann habe ich mit einer Japansäge alles weggeschnitten was nicht zum Schiff gehört.


Rumpf roh


beschnitten...

avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

die Antriebe

Beitrag von Ledeod am Sa 19 Jun 2010, 17:10

Hallo,

so, dann habe ich mich bereits über die Antriebe hergemacht, da der Abstand der beiden Motore auch den Abstand der Wellen vorgibt.(oder auch umgekehrt)
Dazu habe 2 Maxxon-Motore zur Verfügung gehabt. Nicht schnell drehend, dafür aber sehr leise.
Aus 8mm Aluminum 2 Halterungen ausgeschnitten, passende Löcher gebohrt und schon hatten die Motore eine gute Halterung.
Die beiden Teile auf eine 10mm Kunstoffplatte montiert und schon konnte ich den Antrieb provisorisch einsetzen.



Motore mit Halterung
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

meine Werft

Beitrag von Ledeod am Sa 19 Jun 2010, 17:18

nebenbei ein kleiner Einblick in die Werfträumlichkeiten......


Voratsschrank für all die erforderlichen Kleinteile.



Arbeitsplatte....
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von Brumsumsel am Sa 19 Jun 2010, 17:35

Na das ist doch schon was.
Du gehst direkt auf die Wellen,ohne Getriebe,oder täusche ich mich?Ist die Motorenplatte aus Plexi?
Deine Werkstatt ist nicht übel eingerichtet.Besonders das Kleinteileregal gefällt mir sehr gut.
avatar
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von Ledeod am Sa 19 Jun 2010, 17:58

Brumsumsel schrieb:Na das ist doch schon was.
Du gehst direkt auf die Wellen,ohne Getriebe,oder täusche ich mich?Ist die Motorenplatte aus Plexi?
Deine Werkstatt ist nicht übel eingerichtet.Besonders das Kleinteileregal gefällt mir sehr gut.

Und das ist nur die Werkstatt für Feinarbeiten...Es gibt nebenan noch eine für die groben Sachen....Prahl... 8)
Dort stehen eine Drehmaschine, Bandsäge, Dekupiersäge, div Dremels, Stichsägen, Oberfräse und und und zur Verfügung.
Mache nicht nur Modellbau.....
hier könntet Ihr sehen was mit dem Maschinenpark hergestellt werden kann........
Code:
http://www.guitarmaniacs.de/cgi-bin/gallery.pl?action=gallery&id=1024&Selfmade%20Gear%20Gallery&Eige





Ja, ich gehe direkt auf die die Wellen. Why not?
Plexi? Weiß ich leider nicht. Nehme was da ist. Ich denke aber nein. Scheint etwas weicher zu sein. Ließ sich gut bohren!


Herbert
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von Spinni am Sa 19 Jun 2010, 18:36

E-Gitarren Staunender Smilie
bist Du Instrumentenbauer?
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von Ledeod am Sa 19 Jun 2010, 18:53

Spinni schrieb:E-Gitarren Staunender Smilie
bist Du Instrumentenbauer?

Ab und zu. noch´n Hobby..... shocked
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von kaewwantha am Sa 19 Jun 2010, 19:33

Hallo Herbert,
da hast Du eine tolle Werkstatt, mit einer imposanten Ausrüstung.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von Brumsumsel am Sa 19 Jun 2010, 19:47

WOW das kann sich nun wirklich sehen lassen.
avatar
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

die Antriebe- fortsetzung

Beitrag von Ledeod am Sa 19 Jun 2010, 20:06

Nachdem die Motore Ihren provisorischen Platz eingenommen haben, habe ich mir Gedanken um die Kortdüsen gemacht.
Da ich zu der Zeit noch keine Drehmaschine hatte ging ich im hiesigen Baumarkt auf die Suche nach geignetem.
Dabei fielen mit HT.Rohre, welche für Regenwasser-Abläufe an Garagen gedacht waren, in die Hände.
Diese hatten mittendrin eine geeignete konische Form.
Durchmesser stimmte auch... Super.
Meine Schrauben haben einen Außendurchmesser von ca 50 mm.
Die Rohrstücke innen zwischen 51 und 45mm.
Ideal.
Ursprung und Teilstück für Kortdüse



Innenansicht







Das ist am Modell auch der momentane Bauzustand.....




Weiter geht es mit den Aufbauten....
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von kaewwantha am Sa 19 Jun 2010, 21:17

Hallo Herbert,
die Idee mit den HT-Rohren ist Klasse.
Da bin ich gespannt wie es weiter geht.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von John-H. am Sa 19 Jun 2010, 22:09

Das mit den Korddüsen hast du echt gut umgesetzt Herbert! Bravo

Ich bin gespannt wie es weiter geht!! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von GWippi am So 20 Jun 2010, 15:04

Da hast Du Dir ein schönes Modell ausgesucht. Ich bin gespannt aus Deine Baufortschritte, bisher sieh es sehr gut aus. Einen Daumen
Die Einsicht in Deine Werkstatt ist auch nicht schlecht, hast je ein reichhaltiges Sortimen an "Feinwerkzeugen".
avatar
GWippi
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer (naja meistens) sehr gut

Nach oben Nach unten

die Aufbauten

Beitrag von Ledeod am Mo 21 Jun 2010, 16:56

Hallo,

dann ging es an die Aufbauten für den Kan.

Es handelt sich um vorgefertigte, mit CNC Maschine, gefräßte Teile. (Nicht ganz billig, ich glaube der Rumpf war preiswerter)
Nach dem Zusammenbau kam dann das provisorische Anpassen.

Nach Anpassung und Zusammenkleben habe ich die Teile, wo es nötig war, gespachtelt und beigeschliffen.
Anschließend habe ich eine Grundierung aufgespritzt und die erste Lackschicht ist auch schon drauf.
Die Orange Farbe heißt übrigens "Verkerhrs-Orange" und ist so auch beim Original-Schiff drauf.
Rohbau




gespachtelt, geschliffen und lackiert. Figuren sind auch 1:50er Maßstab




hoffe es geht irgend wann weiter.....

wenn ich bloß nicht so viele Hobbys hätte....shocked

gruß

Herbert
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von Spinni am Mo 21 Jun 2010, 17:14

Das sieht ja schon richtig nach Schiff aus drunken
und lieber zu viele, als kein Hobby..
Dein Stuhl scheint wohl auch die Farbe "Verkehrs-Orange" zu haben Rolling eyes
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von Ledeod am Mo 21 Jun 2010, 17:26

Spinni schrieb:
Dein Stuhl scheint wohl auch die Farbe "Verkehrs-Orange" zu haben Rolling eyes


Roofl
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von John-H. am Mo 21 Jun 2010, 18:41

Der Aufbau hat ja schon richtig Gesicht, gefällt mir gut was du da gebaut hast! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

en Detail

Beitrag von Ledeod am Mo 21 Jun 2010, 19:15

Was noch fehlt und nicht gezeigt, ist das Querstrahlruder.

Eingesetzt und abgedichtet.
Reichlich 2K Epoxy hilft.

Außen grob verschliffen. Da muß nochmal Spachtel drauf....



Zuletzt von Ledeod am Mo 21 Jun 2010, 19:26 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

RC Anlage

Beitrag von Ledeod am Mo 21 Jun 2010, 19:25

Was wäre ein Rc Schiff ohne entsprechende Elektronik.
Diese ist bereits fertig aufgebaut und getestet.

Ein 8 Kanal Empfänger steuert 6 Funktionen direkt und einen Nautic Baustein mit zusätzlichen 24 !!! Funktionen an.
Als Sender setze ich einen Graupner MC19 ein. Diese ist mit einem zusätzlichen Nautic Sendermodul ausgebaut, welcher zu dem Externen Nautic Empfänger gehört. (nicht von Graupner)

Zusätzlich ist noch ein 6kanaliger Baustein zum Ansteuern von Licht und Soundsignalen verbaut.
Für die Antriebe sind 3 Fahrtregler eingebaut.( 2 für die Antriebsmotore, 1 für das Querstrahluder)
Diese habe ich selber zusammengelötet. ( Sind hier Forum schon mal zu sehen gewesen (preiswert und gut))

Das Ganze arbeitet, bis auf den Empfänger selbst, mit 12 Volt.
Eingebaut ist das Ganze in einem Spritzwasser geschützten Gehäuse.





gruß

Herbert
avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Ich will einen Kran

Beitrag von Ledeod am Mo 21 Jun 2010, 21:09

und ich bekomm den auch...

Knalle euch heute hier richtig voll.
Dann ist aber auch erstmal Pause.
Fahre bald in Urlaub für mein 2.Hobby...

Ok..Also.
Ich möchte entgegen dem Vorbild einen Kran auf meinem Versorger haben.

Ist eigentlich nichts ungewöhnliches, aber bei dem Modell nicht vorgesehen.
Aber da will ich meinen Kopf durchsetzen.
Den Kran habe ich im letzten Urlaub zusammengebaut und finde er passt gut zum Schiff.

Zum Größenvergleich wieder 1:50er Figuren dabei.



avatar
Ledeod
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : Fast immer gut

Nach oben Nach unten

Re: TS 61 Force

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten