Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Ohne Feuer kein Rauch...oder so.

Beitrag von Dornierfan am Fr 10 Feb 2012, 11:04

Hier der Schlot fertig lackiert, und da die Arizona in real mit Ölkesseln befeuert wurde, auch etwas Ruß im oberen Bereich.

avatar
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 10 Feb 2012, 15:40

Die lackierung gefaellt mir sehr gut Stef Bravo
Auch wegen dem Ruß Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von kaewwantha am Fr 10 Feb 2012, 16:22

Hallo Stef,
der Kamin ist sauber zusammen gebaut. Auch die lackierung ist Dir sehr gut gelungen.
Aber was mich stört ist der Ruß. Die Kessel waren Ölbefeuert, da hat die Feuerung nie so gerußt, dass der Kamin so schwarz geworden ist.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 10 Feb 2012, 16:48

Danke fuer die auskunft Helmut
Ich dachte wenns raucht ist auch Ruß da scratch


Quelle:
Code:
http://www.navsource.org/archives/01/013946a.jpg
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von kaewwantha am Fr 10 Feb 2012, 19:06

Hallo Peter,
es kommt drauf an wie es raucht. Ist der Rauch fast weiss wie auf dem Bild das Du gefunden hast, dann ist im Rauch hauoptsächlich Kondenswasser drin und die Verbrennung ist sauber. Sprich der Brenner ist optimal eingestellt.
Ist der Rauch dagegen dunkelgrau bis schwarz dann ist Ruß drin. Das ist meistens der Fall wenn Koks, Kohlen oder auch andere feste Brennstoffe verfeuert werden. Wenn eine Ölfeuerung schwarz raucht dann kannst man davon ausgehen, dass der Brenner miserabel eingestellt ist oder er bald den Geist aufgibt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 10 Feb 2012, 20:09

Alles klar Helmut Freundschaft
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 10 Feb 2012, 20:48

Hallo Stef,
der Kamin ist sauber zusammengebaut und lackiert, aber der Rußbereich,grade im hinteren Teil geht mir etwas zu weit nach unten, ich finde wenn der Ruß bis zum ersten ring ginge wäre das schon genug. Ansonsten bau weiter so Zehn
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Jetzt raucht´s aber....

Beitrag von Dornierfan am Sa 11 Feb 2012, 18:16

Heute sind die Ersatzteile von Faller gekopmmen-kostenlos!
Und um das Wochende perfekt zu machen, hat die Post auch noch den Rauchgenerator geliefert.
Erster Testlauf: sieht imho gut aus.
Guckt ihr:

avatar
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von kaewwantha am Sa 11 Feb 2012, 18:26

Hallo Stef,
hast Du mal ein paar Daten von dem Dampferzeuger.
Der entwickelt recht viel Dampf. So einen starken habe ich bisher noch nicht gefunden.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von Dornierfan am Sa 11 Feb 2012, 18:29

Der raucht mal so richtig. Habe allerdings einen Ventilator plaziert, um´s ein wenig realistischer zu zeigen.
Habe ich in ebay Kleinanzeigen gefunden, 25 Euronen + Versand.
Hier die Beschreibung. Link per PN.
Biete hier einen 12V (Auch in 6V oder 24V lieferbar) Raucherzeuger zum Betrieb mit Rauchöl an.
Bei 12V Betrieb ca. 0,8A Stromaufnahme
Rauchölverbrauch ca. 5ml in 15-20 min Auch ein Trockenlaufen ist kein problem,nachfüllen und es Raucht weiter.
Habe den Raucherzeuger einen Dauertest ( mit SR24 Rauchöl 1L bei Ebay ab 15Euro) von ca.10 Std. unterzogen und er Raucht immer noch,sollte er einmal ausfallen so kann das Heizelement (geschraubt) in wenigen Minuten gewechselt werden.

Ein Versand ist für 4,50 mit Hermes ist möglich.

Weitere Bilder und Videos auf meiner Hompage
Code:
www.uwefleer.npage.de

Max. Füllmenge ca. 25ml, begrenzt durch ein Schwallblech.

Maße D: 65mm H:65mm
avatar
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Feierabend für heute...

Beitrag von Dornierfan am Sa 11 Feb 2012, 22:13

...nachdem die Antriebselektronik, Regler und Empfänger verkabelt und der Rauchgenerator plaziert wurde.
Es geht voran, und macht immer mehr Spass.




Da war dann endlich Zeit für ein Pfeifchen, wenn der Kahn auch so schön raucht... Very Happy
avatar
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von John-H. am Sa 11 Feb 2012, 23:03

Die Dampfer unter sich! Wink

Der Dampfgenerator macht sich gut in Aktion! 2 Daumen

avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 11 Feb 2012, 23:44

Hallo Stef,


Baut Sohne-Mann auch mit, oder ist er nur Zuschauer? Very Happy


Das qualmt mal schön! 2 Daumen
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von JesusBelzheim am So 12 Feb 2012, 03:07

Hallo Stef
Der dampft aber richtig gut Bravo
Ich hoffe das Pfeifchen hat gut geschmeckt Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Ja, der Junior baut auch...

Beitrag von Dornierfan am So 12 Feb 2012, 18:54

...ist zwar erst 7, und die Flieger sehen entsprechen aus, aber egal. Ihm macht´s Spaß und das ist die Hauptsache.
Guckt Ihr:

Heinkel Panzerknacker:




und sein Erstlingswerk: Hawker Hurricane in 1:72:

avatar
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 12 Feb 2012, 19:01

Hallo Stef,

dein Sohn hat Talent! Ist bestimmt vom Papa geerbt Zehn


Fehlt hier ein Propellerblatt?

avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von Dornierfan am So 12 Feb 2012, 19:06

Ja, er hat´s im Schulranzen zur Schule mitgenommen Very Happy
avatar
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 12 Feb 2012, 19:09

Aso OK, dann erklärt sich das Freundschaft
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Weiter im Text...

Beitrag von Dornierfan am Di 14 Feb 2012, 18:51

gestern eine kleine Nachtschicht eingelegt, und die Geschützmechanik(Türme drehen, Rohre heben/senken) verbaut und getestet.


Leider gibt´s wohl keine käuflichen 180-Grad-Servos, deshalb ist der Drehbereich etwas eingeschränkt, aber egal. Ich wollte halt das für meine Möglichkeiten machbare umsetzen.


Heute mit dem Rohbau der Brücke begonnen. Hier seht ihr die Anbringung der rechten (grünen) Positionsleuchte(SMD-LED)
Die 4 Brückenetagen werden dann noch in roter Gefechtsbeleuchtung iluminiert.

Dann noch das im Bausatz fehlende Frontfenster auf der Kommandobrücke ausgefräst und einen Rahmen aus Ätzteileresten verbaut.
avatar
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von doc_raven1000 am Di 14 Feb 2012, 19:15

Einfach nur Wahnsinn, Stef, was du da zauberst, ich glaube ich weiß an wen ich mich wenden muß um den Zerstörer umzubauen Wink
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Dankeschön für das Lob....

Beitrag von Dornierfan am Di 14 Feb 2012, 19:48

tut echt mal gut.
A propos, einige Seiten vorher hatte ich euch eine weiße SMD-LED auf einem Centstück präsentiert.


Für DIE hier auf dem Klecks Patafix ist man ohne Kopflupe aufgeschmissen Very Happy

Trotzdem erstaunlich hell...
avatar
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Wir biegen uns einen...

Beitrag von Dornierfan am Mi 15 Feb 2012, 17:35

Da die Brücke Stück für Stück in dier Höhe gebaut wird, macht es Sinn, jede Etage komplett zu bauen, da man später unter Umständen nur noch sehr schlecht an manche Ätzteileecken kommt...
avatar
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Ein wenig künstlerische Freiheit darf auch sein...

Beitrag von Dornierfan am Do 16 Feb 2012, 17:17

denn da hier im Bausatz ebenso vergessen , die Positionsleuchten. Um die nachträglich montierten LED´s etwas zu kaschieren, wurden 2 übrige Schlauchboot-Bodengitter aus dem White-Ensign-Ätzteilesatz passend als Lampengitter umgemodelt. Die Klebstoffreste an der Leiter sind mittlerweile entfernt. Wink
avatar
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von JesusBelzheim am Do 16 Feb 2012, 17:39

Hallo Stef
Das sieht sehr sauber aus, gefaellt mir sehr gut Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von karl josef am Do 16 Feb 2012, 21:53

stef,das ist schon wahrnsinn was du da wieder machst,und mit kopflupe kann ich überhaupt nicht mit arbeiten Embarassed
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Noch eine Arizona in 1:200 von Trumpeter

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten