Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

+24
Dornierfan
arandm
Erik der Wikinger
chris03
Figurbetont
karl josef
Der Rentner
Fat Toni
JürgenM.
Rouper
doc_raven1000
SibirianTiger
AlfredErnst
JesusBelzheim
Papyrus
kaewwantha
Bastlerfuzzy
Spinni
Brumsumsel
Elger Esterle
Babbedeckel-Tommy
John-H.
OldieAndi
Jörg
28 verfasser

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Jörg Sa 28 Jul 2012, 18:06

Danke, Bernd ... allerdings beschränken sich hier die Malkünste
auf das einigermaßen saubere Anstreichen mit den in der Bauanleitung empfohlenen Farben ... 8)

Ich mag meine Camel aber trotz der mißlungenen Oberen Tragfläche nicht missen ... Wink
das sind so die Modelle gewesen, bei denen man sehr viel Erfahrung sammeln konnte (musste) Very Happy

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Gast Sa 28 Jul 2012, 18:10

mir gefallen sie...
Gruß Thomas
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Rouper Sa 28 Jul 2012, 18:14

HI Jörg, wink1

du weist ja, das Leben ist keine Blumenwiese und kein Schlotzer (Loli). sunny

Gruß Bernd
Rouper
Rouper
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Bastlerfuzzy So 29 Jul 2012, 11:22

Hallo Jörg,

wunderschöne Modelle, sie gefallen mir super. Zehn Zehn Zehn

Gruß Dietmar
Bastlerfuzzy
Bastlerfuzzy
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von JesusBelzheim So 29 Jul 2012, 14:04

Hallo Jörg
Deine Sopwith gefaellt mir sehr gut Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von JürgenM. So 29 Jul 2012, 15:13

Hallo Jörg, Du hast einfach eine "Feine Hand" für den Modellbau. Mir gefallen Deine Modell äußerst gut... Großer Meister
JürgenM.
JürgenM.
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Spinni So 29 Jul 2012, 22:39

tdmaas schrieb:Mir gefallen Deine Modell äußerst gut...
Mir auch Very Happy
Spinni
Spinni
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Jörg Mo 30 Jul 2012, 01:06

Danke Euch ... Freundschaft
mal sehen ob und wann ich dazu komme, die zweite Camel zusammen zu setzen ... Embarassed
Bis dahin kann ich Euch ja noch ein paar ähnlich grauslige Modelle auftischen ... Ablachender

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty P-51D Mustang

Beitrag von Jörg Mi 29 Mai 2013, 21:49

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Hasega10

Hallo ... NEUES im Flugzeughangar Question Question Question
NEIN ... Nicht wirklich! Wink

Letztens hat Micky (Michael Speck) dieses Modell vorgestellt, welches er vor über 30 Jahren gebaut hatte. Very Happy
Auch ich hab' diese Mustang mal gebaut ... DAS ist allerdings noch nicht ganz so lange her, nur so etwa 20 Jahre ... Wink

Die P-51 war damals mein erstes Modell aus dem Hause Hasegawa und ich war einfach nur begeistert:
gute Paßgenauigkeit, umfangreiche Details und Optionen, feine Gravuren, usw. ... Prima! 2 Daumen

Imposantes Kunstwerk ... Hasegawa Box-Art ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Hasega11

Natürlich mußte es die JUMPIN' JACQUES vom Deckelbild sein, obwohl die anderen Decal-Optionen auch sehr verlockend erschienen.
Eine andere erhaltene, flugfähige P-51D trägt heute die Farben dieser Maschine,
die im Original von Lt. Jacques E. Young bei der 3rd Fighter Squadron, 3rd Air Commando Group auf den Philippinen geflogen wurde.

JUMPIN' JACQUES in seinem Element ... Cool

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Hasega12

Rasanter Aufstieg ... sunny

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Hasega19

Mein Modell war von Anfang an für den Einsatz als Deko-Stück unter der Zimmerdecke gedacht:
Die Fahrwerkschächte sind deshalb geschlossen, was andererseits aber die perfekten Linien
der Mustang sehr schön zur Geltung kommen läßt.
Das Modell trägt zwei 75-gallon drop tanks unter den Tragflächen ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Hasega13

Lackiert wurde mit Enamelfarben ...
auch die Invasionstreifen sind mit der Airbrush aufgetragen:
das war einfacher als die beiliegenden Decals aufzubringen.

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Hasega14

Das Chromsilber hat leider keinen Klarlack vertragen,
wie ich damals mit Schrecken an einem der Zusatztanks feststellen mußte:
der Silberglanz mutierte beim Übersprühen zu GRAU! affraid
Sämtliche Decals auf silbernem Grund wurden deshalb randscharf mit dem Pinsel klarlackversiegelt.

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Hasega15

Die Bubble top Schiebehaube ist fest verklebt.
Trotz optischer Verzerrung gewährt sie doch einigen Einblick;
die beiliegende Pilotenfigur belebt das Cockpit ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Hasega16

Die damals üblichen Pilotenfiguren waren bei allen Herstellern ähnlich:
meist ziemlich pummelig und immer starr geradeaus gerichtet ... Rolling eyes
Ich hab' die Figuren deshalb gerne etwas "individualisiert":
z.B. den Kopf in eine andere - hier seitliche - Haltung gebracht ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Hasega17

Entsprechend "aufgehängt", scheint der Pilot nun im Vorbeiflug den Betrachter anzuschauen ... Very Happy

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Hasega18



Das war's auch schon für heute ... Gruß - Jörg - Cool

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Lesetipps zum Thema P-51 Mustang hier im Forum ...



Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von doc_raven1000 Mi 29 Mai 2013, 22:03

Hallo Jörg,
deinem Modell merkt man das Alter absolut nicht an, sauber gebaut und lackiert 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Rouper Mi 29 Mai 2013, 22:51

Hallo Jörg, Winker Hello

ein Klasse Modell und verdammt gut erhalten. Cool
Die Mustang ist halt ein geiles Gerät.
Rouper
Rouper
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von karl josef Mi 29 Mai 2013, 22:54

jörg,das sieht auch nach 20jahren noch schön aus Winker 2
karl josef
karl josef
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Gast Do 30 Mai 2013, 01:55

Das kann man wohl sagen. Dass das 20 Jahre alt sein soll...Donnerwetter! Gefällt mir sehr gut. 2 Daumen
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von JesusBelzheim Do 30 Mai 2013, 07:05

Der Flieger sieht klasse aus Jörg Bravo

Und nach so lange zeit fast noch wie neu Cool
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von kaewwantha Do 30 Mai 2013, 09:21

Hallo Jörg,
Deine Mustang ist Dir damals hervorragend gelungen. Vor allen Dingen ist sie trotz dem Alter noch sehr gut erhalten.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Rouper Do 30 Mai 2013, 12:38

Hi Jörg, Winker Hello

du könntest natürlich von deinem Modellzimmer einen Film drehen und den einstellen, was wäre bestimmt sehr amüsant. lol!
Rouper
Rouper
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Jörg Do 30 Mai 2013, 18:10

Danke für die Komplimente für diese 'etwas betagte Dame' ... Freundschaft

Die Mustang ist tatsächlich eines meiner liebsten Modelle Very Happy
Gut erhalten ... ja! - sie hängt halt unter der Decke, wo man i.d.R. nicht rankommt
und ist die meiste Zeit von einer schützenden Staubschicht bedeckt ... sunny

Mehr war da nie ...
ab und an werden die Flieger mit einem speziellen Staubpinsel "abgekehrt", so auch für die Fotos
und mindestens ein mal im Jahr mit Spülmittel eingeseift und vorsichtig lauwarm abgeduscht ... Cool

Nur ein paar wenige Flieger haben Platz in einem Glasschrank im WoZi gefunden.

In meinem Modellzimmer einen Film drehen, Bernd Question Question Question
... kannst Du vergessen! Stinkefinger - die meisten dieser Flieger hängen im Schlafzimmer! Ablachender


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Rouper Do 30 Mai 2013, 18:18

Wo ist das Problem sunny
Rouper
Rouper
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Jörg Do 30 Mai 2013, 18:36

Naja ... okay - genau genommen ist es ja ein kombiniertes Zimmer:
mein "großer" Rechner steht da auch drin,
ein großes Puppenhaus,
eine ganze Wand ist Deko-und-Modell-Regal, usw.

Da wird also nicht nur ge...schlafen - trotzdem: Keine Filmaufnahmen! Wink

Gruß - Jörg - Very Happy
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Rouper Do 30 Mai 2013, 20:06

Oooooooooooooh Daumen runter Freundschaft
Rouper
Rouper
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Aktuelles aus dem REPARATUR-HANGAR ...

Beitrag von Jörg Di 03 Sep 2013, 00:24

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Spad_116


Ich hatte da schon vor vielen Jahren dieses Modell von Revell im Maßstab 1:28 gebaut,
weitgehend OOB, lackiert mit Airbrush und Enamelfarben  ... JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Ungedu10

Ich fand es damals recht schön ... aber ... irgendwie ist der Klarlack stellenweise immer etwas klebrig geblieben.
Dieses Phänomen ist ja auch schon bei anderen Modellbauern aufgetreten ... ich vermute im Nachinein,
daß ich den Lack zu sehr verdünnt hatte, als ich beim Sprühen merkte daß er knapp wird ... Rolling eyes 

Naja ... das Modell hing als Deko an der Decke und so war das an sich erst einmal nicht weiter schlimm.
Dumm war nur, daß beim regelmäßigen Reinigen die Decals mehr und mehr zerbröselten und begannen,
sich großflächig abzulösen ... Traurig 1

Letztens kam nun die SPAD zur Reparatur eines abgebrochenes Rades in den Hangar. Bei dieser Gelegenheit
wurde eine Schadensaufnahme gemacht und Möglichkeiten zur Behebung der Schäden sondiert.

Schadenreport ...

(für größere Ansichten "Grafik anzeigen" klicken)


  • leicht klebriger, sich stellenweise lösender Mattlack mit vielen Schmutzanlagerungen,
  • eingerissene bzw. schon großflächig abgelöste Decals,
  • unter der schadhaften Versiegelung ist die Grundlackierung (Tarnschema) aber intakt Very Happy 

Möglichkeiten ...


  • die klebrige Mattlackschicht läßt sich samt Schmutzbelag mit Enamelverdünner enfernen,
  • auch die schadhaften Decalreste lassen sich mit Geduld und warmem Wasser restlos ablösen,
  • einige der Markierungen am hinteren Rumpf können sogar erhalten werden,
    so daß lediglich alle Hoheitszeichen ersetzt werden müssen JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Gruebe10
  • im Fundus finden sich geeignete Roundels in ähnlicher Größe für den Rumpf - allerdings Französische,
    deren innerer Kreis aber von Hand übermalt werden kann ... Very Happy
  • ebenfalls französische Roundels für die Tragflächen kann ich einem anderen SPAD-Bausatz entnehmen,
    der mit amerikanischen Markierungen gebaut werden soll

Gut ... somit war die weitere Vorgehensweise geklärt! JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Top10

Für das Aufbringen der neuen Decals wurde das gereinigte Modell partiell mit Glanzlack gestrichen
und mit Hilfe von Decal Soft ließen sich alle Hoheitszeichen sehr schön aufbringen.
An den Roundels am Rumpf wurde das schlecht deckende Weiß noch einmal von Hand nachgebessert,
ebenso alle blauen Kreise mit Grün übermalt, um die italienischen Hoheitszeichen darzustellen.
Als Endversiegelung wurden mehrere Schichten Mattlack - diesmal unverdünnt Wink - mit dem Pinsel aufgetragen.

Ergebnis ...



Vorbild ... des Modells ist eine Maschine der 91ª Squadriglia, die der erfolgreichste italienische Jagdflieger
im Ersten Weltkrieg, Major Francesco Baracca, als Kommandeur dieser Einheit geflogen haben soll.

Auf diesem alten Bild posiert ein Pilot namens Bertini vor dieser Maschine ...


Bildquelle: Internet

Die Streifenmarkierungen am Rumpf sind nach Vorgabe der Bauanleitung angebracht - hier lag Revell falsch!
Die Streifen waren kurze Einzelelemente, die man hätte korrekt anbringen können ... allerdings wußte ich das damals nicht besser ... Razz









Erst beim Fotografieren bemerkt ... der Hecksporn hat sich verabschiedet - gestern war der doch noch dran!? Suspect 
Eine Streicholzschachtel muß deshalb vorerst aushelfen ... Rolling eyes 



Noch ein paar Detailaufnahmen ... Very Happy 

Die beiden Vickers-Maschinengewehre der SPAD XIII,
im Cockpit die 'angepaßte' Pilotenfigur aus einem Revell DR.I Bausatz ...



 





Gleich nach dem Fotografieren
angefertigt, eingesetzt und bemalt:
ein neuer Hecksporn für die SPAD ... Very Happy 
........................................................................
Am Modell selbst wurde außer den neuen Decals ansonsten mit Absicht nichts weiter verändert
oder nachgebessert - es sollte weitgehend so bleiben, wie es damals gebaut worden ist ...

Reparaturvermerk: EINSATZBEREIT! Cool 


Gruß - Jörg - Wink


Zuletzt von Jörg am Di 03 Sep 2013, 18:16 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Korrektur)
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Gast Di 03 Sep 2013, 00:37

Toll Jörg Zehn Zehn Zehn
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Rouper Di 03 Sep 2013, 11:06

Hallo Jörg, Winker Hello 

da kann man nicht meckern, wie immer eine perfekte Detaillierung deiner Modelle.
Deine Recherchen samt Umsetzung einfach genial. Wie geil
Rouper
Rouper
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Elger Esterle Di 03 Sep 2013, 11:35

Hat sich prima gelohnt, die Reparatur. Bravo 
Elger Esterle
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von JesusBelzheim Di 03 Sep 2013, 13:39

Den hast du wieder klasse hin bekommen Jörg Bravo 
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 4 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten