Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

+24
Dornierfan
arandm
Erik der Wikinger
chris03
Figurbetont
karl josef
Der Rentner
Fat Toni
JürgenM.
Rouper
doc_raven1000
SibirianTiger
AlfredErnst
JesusBelzheim
Papyrus
kaewwantha
Bastlerfuzzy
Spinni
Brumsumsel
Elger Esterle
Babbedeckel-Tommy
John-H.
OldieAndi
Jörg
28 verfasser

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von kaewwantha So 27 Jun 2010, 20:45

Hallo Jörg,
die bf 109 sieht erstklassig aus.
Es gibt von Revell noch eine bf109 in dem Maßstab die ist wahrscheinlich sogar noch älter.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von John-H. So 27 Jun 2010, 20:56

Da ist dir wirklich ein sehr schönes Modell gelungen Jörg! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Jörg So 27 Jun 2010, 21:11

kaewwantha schrieb:Es gibt von Revell noch eine bf109 in dem Maßstab die ist wahrscheinlich sogar noch älter.
... eine 1:32er Bf 109 von Revell kenne ich gar nicht, Helmut - ist aber durchaus möglich!
Im Handel ist sie jedenfalls nicht mehr zu finden ... ich konnte mir aber letztens ein Exemplar der Wiederauflage des alten,
aber immer noch sehr schönen 1:32er Revell-Kits der Hawker Hurricane sichern (Classic-Serie, limitiert auf 7000 Stück) Very Happy

Danke auch Euch für die anerkennenden Worte Embarassed

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Elger Esterle Mo 28 Jun 2010, 06:37

Klasse Jörg!
Die 109 schaut spitze aus.

Ist der Aschenbecher auch drin? Very Happy
Galland hatte nicht nur das Fernrohr in der Frontscheibe, sondern er hatte sich auch einen Aschenbecher einbauen lassen. :bong:
Elger Esterle
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Jörg Mo 28 Jun 2010, 15:13

Klaro, Elger ist der Aschenbecher drin ... gleich unterm Armaturenbrett sunny
... ist der nicht zu erkennen??? Ablachender
Das Zielfernrohr war aber sowohl in Gallands Emil, wie auch in der Friedrich
nur zeitweise drin ... es hatte sich nicht bewährt (hab' ich nachgelesen  study )

Gruß - Jörg -


Zuletzt von Jörg am Mi 12 Aug 2020, 14:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Kleine 109 ...

Beitrag von Jörg Mo 28 Jun 2010, 20:01

Das ist nun meine 1:72er Messerschmitt Bf 109 E-4 trop. von Matchbox ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 72bf1010
1:72er Messerschmitt Bf 109 E-4 trop. von Matchbox mit passendem Größenvergleich ...

Die legendären Matchbox-Kits haben seinerzeit die Entwicklung des Plastik-Modellbaus maßgeblich mit beeinflußt
und sind heute Klassiker. Generationen von Modellbauern haben mit diesen Bausätzen ihre ersten Erfahrungen gesammelt.
Die meisten "gestandenen" Plastik-Modellbauer hier werden das Modell deshalb sicher gleich wiedererkannt haben ... Wink

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 72bf1015
Matchbox-Deckelbild ... die Bilder machten oft mehr her als die eigentlichen Modelle ...

Die recht unkomplizierten Bausätze waren damals einfach allgegenwärtig und einige erlebten inzwischen
sogar Wiederauflagen unter anderem Label, so z.B. bei Revell ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 72bf1011

Markiert ist das Modell als "Schwarze Neun" der I./JG27 in Derna, Libyen 1941 ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 72bf1016

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 72bf1017

Die hier gezeigten "aktuellen" Modellfotos sind letztes Wochenende im viel zu grellen Sonnenlicht Embarassed entstanden,
während die folgenden "Archivbilder" die tatsächlichen Farben (vor allem das Unterseiten-Blau!) des Modells etwas besser wiedergeben ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 72bf1012

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 72bf1013

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 72bf1014

Das sehr einfache Modell ist ganz sicher kein großes Highlight und wird so zwischen 15 ... 20 Jahre auf dem Buckel haben.
Ich mag es aber noch immer - vielleicht auch, weil es eines der letzten seiner Art in meiner Sammlung ist ... Very Happy

Das Thema Bf 109 ist damit eigentlich noch immer nicht ganz von meinem Basteltisch evil or very mad
Da liegen immer noch eine ungebaute G-4 trop (1:32 Revell/ex Hasegawa) und eine E-4/7 trop (1:48 Revell) ... Very Happy

Übrigens hat Helmut zwar recht, daß es auch von Revell eine "alte" 1:32er Bf 109 gab,
aber das war damals eine "Friedrich" - und damit eben keine "Emil" ...

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von John-H. Mo 28 Jun 2010, 20:59

Auch das ist wirklich ein sehr gut gebautes Modell, Jörg! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Papyrus Mo 28 Jun 2010, 22:22

Mensch Jörg! Diese Matchbox-Kisten kenn sogar ich :D Der Spielzeugladen meines Vertrauens hatte damals als ich 13-14 war noch ein paar Restbestände dieser Matchbox-Modelle. Die waren bei uns Bengels sehr beliebt, weil sie aufgrund ihrer Passgenauigkeit ziemlich knifflig und dazu spottbillig waren. Man, was haben wir da mit Contacta rumgesaut :P Schade, dass ich keines mehr besitze. Gingen alle......im großen Krieg MiA Wink
Papyrus
Papyrus
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Elger Esterle Di 29 Jun 2010, 11:58

Einfach oder nicht einfach.
Jedenfalls schaut sie richig toll aus, Deine "Trop".

Es gibt soooo viele 109er- Modelle.
Aber sie sind auch einfach immer wieder schön.
Elger Esterle
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Jörg Di 29 Jun 2010, 19:25

@ Papyrus ... ja, sowas haben wir früher auch gemacht Embarassed
- wir hatten sogar ein altes Luftgewehr als FLAK ... Twisted Evil
... und die Trefferquote stieg proportional zur abnehmenden Entfernung zum Ziel Ablachender

Ja, Elger ...
selbst wenn's nicht unbedingt sein Spezialgebiet ist,
kommt wohl kaum ein Flugzeug-Modellbauer d'rum herum,
irgendwann mal eine 109 zu bauen ... Wink

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty P-40 !

Beitrag von Jörg So 27 Feb 2011, 16:26

Hallo, Modellbauers

... hier nun wieder ein paar meiner alten 1:72er Modelle, diesmal zum Thema Curtiss P-40 ... Very Happy

Viel muß ich zum Vorbild nicht sagen ... die Entwicklung der P-40 war zwar mehr Evolution, denn Revolution im Jagdflugzeugbau,
aber das lag auch an der ungenügenden Spezifizierung der Ausschreibung seitens der verantwortlichen Militärbehörden ...

Der Prototyp XP-40 war im Grunde ein P-36-Flugrahmen, in den der flüssigkeitsgekühlte Allison-Reihenmotor eingefügt wurde.
Die P-40 war sicher kein überragendes, wohl aber ein grundsolides und robustes Flugzeug ... sie wurde gelegentlich als "die Beste II.Wahl" bezeichnet. Wink

Fakt ist auch, daß sie zu einem kritischen Zeitpunkt sofort verfügbar war, als andere, fortschrittlichere Typen sich noch in der Entwicklung befanden ...

Meine Modelle von verschiedenen P-40-Typen ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 P-40-010

Eine frühe P-40 (B oder C) Tomahawk, erkennbar am kurzen Vergaserlufteinlauf und den zwei MG auf der Nase.
Das Modell (Academy ???) stellt eine Maschine der berühmten "Flying Tigers" (AVG) in China dar,
die AVG erhielt 100 P-40 aus einem Baulos, welches ursprünglich für Großbritannien bestimmt war ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 P-40-011

Die Farben der Tarnung wirken sicher sehr merkwürdig ... das liegt daran, daß der Bauanleitung keinerlei Farbangaben beilagen. Roofl
Im Vergleich dazu ein relativ aktuelles Fertigmodell von EASY MODEL, welches die gleiche Maschine darstellt ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 P-40-012

Dieses Fertigmodell demonstriert sehr schön, daß man sich in manchen Fällen das mühsame Bauen und Lackieren
eines 1:72er Plastik-Kits auch ersparen kann ... man stellt sich einfach das gut gemachte Fertigmodell in die Vitrine Very Happy

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 P-40-013

Das nächste Modell ist eine P-40K Warhawk (SMER, KOPRO ???) hauptsächlich erkennbar an der vergrößerten Ruderfinne.

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 P-40-014

Zum Schluß noch eine P-40 N Kittyhawk (Hasegawa);
das weiß markierte Heck und Leitwerk steht für den pazifischen Kriegsschauplatz ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 P-40-015

Das Modell N stellte im Wesentlichen den Höhepunkt und Abschluß der Entwicklung der P-40
und damit der berühmten Hawk-Familie der Curtiss-Jagdflugzeuge dar.

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 P-40-016

Alle drei Modelle sind schon einige Jährchen alt und sicher keine modellbauerischen Höhepunkte,
durchweg OOB gebaut, nur wenig oder gar nicht gealtert, Antennendrähte u.ä. lass' ich in 1:72 sowieso immer weg ...

Ich hoffe sie gefallen Euch trotzdem ein wenig Wink ... Gruß - Jörg -


Zuletzt von Jörg am Di 07 Mai 2013, 23:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Korrektur)
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Babbedeckel-Tommy So 27 Feb 2011, 16:28

Hallo Jörg,

also mir gefallen sie! 2 Daumen
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von kaewwantha So 27 Feb 2011, 16:41

Hallo Jörg,
auch hier zeigst Du sehr gut gebaute und hervorragend lackierte Modelle.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Elger Esterle So 27 Feb 2011, 18:18

Schön, Deine P40- Samlung.
Mir persönlich gefällt die N mit dem weißen Schwanz am besten. -So rein optisch gesehen.
Elger Esterle
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Spinni So 27 Feb 2011, 19:38

Mir gefallen Deine P40 auch gut, Jörg!
Es ist natürlich immer einfacher, sich Fertigmodelle hinzustellen,
aber die Freude des Selberbauens hat man damit nicht.


Zuletzt von Spinni am So 27 Feb 2011, 20:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Spinni
Spinni
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von JesusBelzheim So 27 Feb 2011, 19:44

Deine Flieger sehen klasse aus Jörg Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Jörg So 27 Feb 2011, 20:30

Na dann ... Danke! - schön, daß Euch diese recht einfachen Modelle doch gefallen. Very Happy

Wenn ich das so sagen darf, war und ist die P-40 für mich eines
der interessantesten und attraktivsten Jagdflugzeuge überhaupt ... Very Happy
- zum einen ihre direkte Abstammung von der P-36,
- ihr langer Einsatz an allen Fronten und Kriegsschauplätzen, selbst dann noch,
als schon bessere und leistungsfähigere Jäger da waren und
- damit verbunden, die Vielzahl an Bemalungs- und Markierungsvarianten.

Das aufgemalte Haifischmaul z.B. wird für immer mit der P-40 verbunden sein:
Viele glauben, das trugen erstmals die Flying Tigers an ihren Maschinen ...
stimmt nicht Wink - die AVG hat sich das bei den P-40 der 112. Sqdr. der RAF
abgeschaut, die seinerzeit in Nordafrika operierte ...

oder ... z.B. in Pearl Harbour waren es einige wenige der brandneu dort stationierten P-40,
die es schafften, in die Luft zu kommen und sich der japanischen Übermacht entgegenzuwerfen ...

... selbst unter den widrigen Bedingungen auf den Aleuten bewährten sich die P-40 der "Aleutian Tigers",
diese Einheit befehligte übrigens der Sohn des Kommandeurs der Flying Tigers.
Ihre Maschinen trugen einen stilisierten Tigerkopf auf der Rumpfnase ...

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von AlfredErnst So 27 Feb 2011, 21:08

Grüß dich Jörg,

mir gefallen alle Flugzeuge von dir.
AlfredErnst
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Grumman F6F Hellcat, Matchbox 1:72

Beitrag von Jörg Mi 28 Dez 2011, 14:36

Hallo Lustige Modellbauers ...

mußte hier gerade ein eingeknicktes Fahrwerkbeinchen wieder ankleben,
und da die kleine Höllenkatze sowieso gerade frisch gebadet ist,
dachte ich ... machst halt gleich noch ein paar Bildchen ... Wink

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Hellca10

Es ist eines meiner ältesten Modelle ... es muß so zwischen 15 - 20 Jahre alt sein ... scratch

Sicher kein großes modellbauerisches Highlight ...
wie man sieht, hab' ich mich zwar schon an einigen Gebrauchsspuren versucht,
aber die Panellines hab' ich hier z.B. nicht extra hervorgehoben.
Wahrscheinlich auch deshalb, weil das bei diesem Matchbox-typischen Mix
aus erhabenen und versenkten Gravuren immer ein wenig heikel ist ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Hellca11

Laut Bemalungsanleitung handelt es sich um eine Maschine der VF-1,
die im Juni/Juli 1944 an Bord der USS Yorktown (CV-10) stationiert war.

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Hellca12

Zu dieser Zeit nahm die Yorktown an Eroberung Saipans, dem ersten Angriff auf Bonin, der Schlacht in der Philppinen See,
dem zweiten und dritten Angriff auf Bonin, der Einnahme Guams und Operationen um Palau, Yap und Ulithi teil ...

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Hellca13

Meine Matchbox Hellcat entstand strikt OOB, hat auch keinen Antennendraht wegen der Empfindlichkeit ... Rolling eyes

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 100_3310

Diese Uralt-Kits von Matchbox haben für mich nach wie vor einen ganz besonderen, nostalgischen Reiz ... Very Happy

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Hellca14

Viel Freude beim Betrachten der Bilder ... das ist pure Plastmodellbau-Nostalgie! Ablachender

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von JesusBelzheim Mi 28 Dez 2011, 16:27

Der Flieger ist dir damals sehr gut gelungen Jörg Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Spinni Mi 28 Dez 2011, 16:32

..trotz Plaste-Elaste-Nostalgie ist es ein nettes Fliegerchen geworden Very Happy
und für das Alter hat es recht wenig Gebrauchsspuren.
Spinni
Spinni
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von kaewwantha Mi 28 Dez 2011, 18:48

Hallo Jörg,
der Flieger ist Dir sehr gut gelungen. Die alterungspuren sind doch im Laufe der Jahre von selber gekommen.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Jörg Mi 28 Dez 2011, 19:25

kaewwantha schrieb:Die alterungspuren sind doch im Laufe der Jahre von selber gekommen.
Eigentlich nicht, Helmut ... falls Du stellenweise die hellen Ränder an den Gravuren meinst ... Wink
Das war damals der Versuch, mit Alufarbe "Abnutzung" darstellen zu wollen;
ebenso zählen die Abgasfahne oder die Schmauchspuren zu diesen bescheidenen Versuchen ... Rolling eyes

Das Modell hat immer ziemlich geschützt gestanden, es ist im Grunde noch (fast) genau so,
wie es vor vielen Jahren fertig gestellt wurde ... nur letztens war mal ein Beinchen weggeknickt Very Happy

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von doc_raven1000 Mi 28 Dez 2011, 19:44

Whoww Jörg,
wenn ich bedenke wie meine Modelle damals zu der Zeit aussahen, meist, grade die Matchboxmodelle unlackiert weil die ehh mehrfarbig waren...
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR - Seite 2 Empty Re: JÖRG's FLUGZEUG-HANGAR

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten