Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

+14
karl josef
ManuelW
Schlossherr
zeppelin
Darwins Beagle
Jörg
Peter2018
John-H.
rmo
Horatio Hornblower
Gravedigger77
doc_raven1000
Six-Seven
Mr. Pett
18 verfasser

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf Do 18 Jun 2020, 08:27

Ein gar fröhlich Guten Morgen,

Hier entsteht in Kürze ein Baubericht zu dem Admiralitätsmodell der HMS Bounty im Maßstab 1:48.
Eigentlich wollte ich ja nichts neues mehr anfangen, aber dieses Model hat mich schon dermaßen gereizt, das ich nicht widerstehen konnte Embarassed

Bald geht es los...
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von Mr. Pett Do 18 Jun 2020, 09:16

Oh ... da bin ich gespannt drauf. Wäre auch noch was für mich, wo ich doch auch DeAgostianer bin Very Happy
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf Do 18 Jun 2020, 09:34

Hallo Mathias,

dann bitte sei mein Gast Freundschaft
Das war für mich interessant, weil ich ein Modell in der Form noch nicht gebaut habe.
Ich habe die erste Lieferung bereits bekommen, schon angefangen und dann mich für den Baubericht entschieden
Ich werde am Wochenende mit dem Baubericht beginnen.

Grüße über den Bodensee
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf Do 18 Jun 2020, 17:43

Ein fröhlich Moin aus Frickingen

Dann fange ich mal an.
Es handelt sich um die HMS Bounty im Maßstab 1:48 als Admiralitätsmodell

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Bounty10

Das Schiff soll in Massivholz gebaut werden, so die Beschreibung.

Die erste Lieferung hat mich inzwischen erreicht.
Sie besteht aus 8 Bauphasen.

Die Bauanleitungen müssen, wie in der letzten Zeit bei DeAgostini üblich, heruntergeladen werden.
Hier kann man auch Informationen über die Geschichte des Schiffes, die Konstruktion des Modells,
Informationen zur Admiralitätsmodellierung und die Papier-Vorlagen herunterladen.

Hierbei sind die Papier-Vorlagen sehr hilfreich für den Zusammenbau der Spanten und des Kiels.
Sie müssen aber unbedingt  im Maßstab 1:1 auf ein A4 Blatt gedruckt werden.
Für den Kiel gibt es 3 A4 Blätter mit Schnittmarken für das zusammenkleben.

Die Bauphase 1:

besteht aus dem 1. Teil der Schiffswerft
- die Bodenplatte, auf dem der Rumpf gebaut werden soll
- Verbindungsstücke für die einzelnen Bodenplatten, die gleichzeitig auch als Standfüße dienen.
- Führungsschienen für den Kiel, die auch gleichzeitig als Stützfüße in der Mitte der MDF-Platten dienen.

Die Bodenplatte besteht aus 3 MDF-Platten, die zusammengeklebt werden.
Entgegen der Bauanleitung, kann man die Verbindungsstücke für die Unterseite auch zeitgleich
mit dem verleimen der einzelnen MDF-Platten als Fixierung montieren und dann später fest verleimen

Die Unterseite der Bodenplatte, montiert und verleimt:

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Werft_11

Die Oberseite der Bodenplatte, montiert und verleimt:

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Werft_10

Die Bauphase 2:

enthält alle Bauteile des Kiels.
Die Bauteile des Kiel kommen in einem 5mm starken Massivholzbrettchen. Die einzelnen Teile sind gelasert.
Die einzelnen Teile sind sehr präzise gelasert und lassen sich ohne Probleme zusammenfügen und verleimen.

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Kiel_110

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Kiel_210

Die Bauphasen 3 - 6:

enthalten die erst 4 Spanten.
Geliefert werden diese ebenfalls in jeweils 5mm starken Massivholzbrettchen.
Die einzelnen Teile sind gelasert.
Für die Spanten gilt das gleiche wie für den Kiel. Passen perfekt.

Der Hauptspant:

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Haupts10

Spant A:

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Spant_11

Spant B:

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Spant_13

Spant 1:

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Spant_12

Die Bauphase 7:

enthält eine Lafette mit Kanonenrohr und ein wenig Messingzubehör
Die Lafette kommt ebenfalls als gelasertes 2 mm starkes Massiv-Holzbrettchen.

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Kanone15

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Lafett11

Der Zusammenbau der Lafette war soweit kein Problem,
die Räder werden allerdings mit 1,5mm langen und 0,5mm starken Messingkeilen gesichert.

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Messin10

Das wird noch ein Spaß.

Das mache ich aber erst Morgen.

Das gilt aber auch für

Die Bauphase 8:

enthält eine 1/2-Pfünder Feldschlange mit Gabel-Halterung.
Beide Teile warten gerade auf das trockenen der Farbe.

Bilder von dem fertigen Geschütz auf Lafette und der Feldschlange reiche ich vermutlich Morgen nach.

Fazit der 1. Lieferung:

Das Material für das Schiff ist, wie beschrieben aus Massivholz, passt perfekt und es macht Spaß.

Nun heißt es auf die 2. Lieferung zu warten.

Weiter geht es nun mit der Victory
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von Six-Seven Fr 19 Jun 2020, 08:37

Donnerwetter, das sieht ja schonmal gut aus!

Das Wichtigste ist doch, daß es Dir Spaß macht und das klappt ja gut. Very Happy


Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf Fr 19 Jun 2020, 08:52

Hallo Dirk,
zunächst mal Danke.
Ja das ist das wichtigste und es mach richtig Spaß
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von Mr. Pett Fr 19 Jun 2020, 09:06

Das sieht ja schon mal gut aus. Wie verklicker ich das jetzt meiner Frau, das ich erstmal ein Modell für den Schrank sammele?

Wird zufällig erwähnt um welches Holz es sich handelt?


Zuletzt von Mr. Pett am Fr 19 Jun 2020, 09:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Mr. Pett
Mr. Pett
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf Fr 19 Jun 2020, 09:10

Nein, leider nicht.
Ich habe aber eine entsprechende Anfrage an DeAgo laufen
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von doc_raven1000 Fr 19 Jun 2020, 09:49

Ich werde den Baubericht aus der Ferne auch mal mitverfolgen, bin gespannt auf de Agos Interpretation der Bounty Winker 2
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von Gravedigger77 Fr 19 Jun 2020, 10:13

Joa reitzen würde mich die auch
Aber mit so null Schiffsbauerfahrung
Bin auf jedenfall dabei Ralf
Gravedigger77
Gravedigger77
Kleinteile-Fetischist
Kleinteile-Fetischist


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf Fr 19 Jun 2020, 10:19

Hallo Dietmar, Hallo Timo


ich auch.
Ich freue mich das Ihr dabei seit Winker 3 Winker 3
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf Fr 19 Jun 2020, 11:31

Ein gar fröhlich Moin aus Frickingen,


wie versprochen, der Nachtrag zur Geschützlafette.

Unter Verwendung einer guten Lupe und Pinzette,

das Eckige:

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Messin11

muss diesmal in das Runde:  

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Lafett12

und das sieht dann so aus:

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Lafett13
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von Horatio Hornblower Fr 19 Jun 2020, 11:36

Hi Ralf,
sieht gut aus. Die Details machen dann um so mehr Spaß wenn man dann das gute Ergebnis sieht. Hast du toll hinbekommen.

Gruss Dieter
Horatio Hornblower
Horatio Hornblower
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf Fr 19 Jun 2020, 11:39

Ich Danke Dir Dieter.

Ja, der Bausatz macht Spaß.


NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf Sa 20 Jun 2020, 19:30

Mr. Pett schrieb:Das sieht ja schon mal gut aus. Wie verklicker ich das jetzt meiner Frau, das ich erstmal ein Modell für den Schrank sammele?

Hmmm Matthias,


manchmal ist es einfacher Vergebung zu erhalten, als die Genehmigung zu bekommen sich etwas zu kaufen sunny sunny sunny sunny
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf So 12 Jul 2020, 16:38

Ein gar fröhlich Moin aus Frickingen,

Die Lieferung 2 ist eingetroffen.
Sie besteht aus folgenden Bauphasen / Teilen:

Bauphase 9

Bearbeitung des Kiels.
Mit dem in dieser Lieferung mitgelieferten Schabeisen wird der Sitz für die Planken beidseitig eingearbeitet

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Schabe10

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Sitz_i10

Bauphase 10

Weitere Bauteile für die "Werft".
Die Seitenträger werden zusammen gebaut, auf der Bodenplatte montiert und eine erste Passprobe des Kiels vorgenommen.

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Werft_13

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Werft_12

Bauphase 11

Der Kiel wird um weitere Bauteile erweitert.

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Kiel_z10

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Kiel_m10

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Kiel_m11

Bauphasen 12 bis 15

Diese Bauphasen enthalten jeweils einen Spant, die alle nach dem bisher bekannten Schema montiert werden

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Spant_14

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Spant_15

an der Bauphase 13, Spant 3 arbeite ich gerade.

Bauphase 16

Diese Bauphase enthält den 1. von insgesamt 4 Ankern mit Ankerstock. Wobei der Ankerstock auch wieder aus Massivholz ist.
Auf dem Brettchen sind bereits alle Ankerstöcke geliefert worden.

Die Lackierung und der Zusammenbau mache ich aber später.
Also ab ins Lager für die Bounty

Bauphase 17

Diese Bauphase enthält 2 weitere Feldschlangen mit Gabeln.
Auch deren Lackierung und Zusammenbau mache ich später.

Na dann auch diese Teile ins Lager, für später


Soweit zur 2. Lieferung.
Die Qualität und die Passgenauigkeit ist bis hierhin nach wie vor sehr gut.
Der Bau macht auch weiterhin sehr viel Spaß und ich freue mich auf die nächste Lieferung

Ich habe aber auch ein paar Überlegungen für eine Ergänzung des Bausatzes angestellt.

Ich habe mir seit geraumer Zeit diverse "Admiralitätsmodelle" angeschaut.
Viele davon verfügen über ein komplettes Rigging. Das ist ja für diesen Bausatz eigentlich nicht vorgesehen.

Maybe, in der Bucht konnte ich für 85 Euronen einen zwar bereits begonnenen aber ansonsten kompletten Bausatz der Bounty von Artesania Latina im gleichen Maßstab schießen.
Mal schauen was mir alles dazu noch einfällt.
Zubehör habe ich jedenfalls jetzt ausreichend

Als dann

Bis zur Lieferung Nummero 3
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von rmo So 12 Jul 2020, 19:09

Moin Ralf,

da sehe ich auch mal zu.

Ganz kurz war ich auch am überlegen die Bounty zu bauen. Aber nur ganz kurz.
Mit Sammelbausätze sammeln bin ich aber durch. Vielleicht mal als Komplettsatz zu einem realistischen Preis.
rmo
rmo
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von John-H. So 12 Jul 2020, 19:34

Moin Ralf, das wird sicher ein ganz außergewöhnliches Modell. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf So 12 Jul 2020, 19:36

Moin Rainer,

den besagten Bausatz von der inzwischen Pleite gegangenen Fa. Artesania Latina in dem gleichen Maßstab gibt es noch vereinzelt. Die Qualität sieht gut aus. Frag mal die große Bithalde von Tante Google
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf So 12 Jul 2020, 19:39

Moin John,

da hast Du sicherlich Recht.
In dieser Form habe ich auch noch nichts gebaut
Bin mal gespannt wie es weitergeht.
Die Qualität ist bis jetzt sehr gut.
Wenn das so weiter geht, wird das was tolles.
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von rmo So 12 Jul 2020, 20:56

NavyRalf schrieb:Moin Rainer,

den besagten Bausatz von der inzwischen Pleite gegangenen Fa. Artesania Latina in dem gleichen Maßstab gibt es noch vereinzelt. Die Qualität sieht gut aus. Frag mal die große Bithalde von Tante Google

Ja, das ist aber nicht das Admiralitätsmodell. So eine "normale" habe ich schon mit viel Änderungen von delPrado gebaut
rmo
rmo
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf So 12 Jul 2020, 21:06

Moin Rainer,

Ok, war nur eine Idee
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von doc_raven1000 Mo 13 Jul 2020, 08:39

Hallo Ralf,
bisher sieht das Ganze schon mal gut aus. Hoffentlich bleibt die Qualität so gut..
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf Mo 13 Jul 2020, 09:10

Moin Dietmar,

bis jetzt ist wirklich sehr gut.
Ich hoffe es bleibt so, aber ich bin guter Dinge
Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich immer zuletzt sunny
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von NavyRalf Sa 15 Aug 2020, 15:45

Ein gar fröhlich Moin aus Frickingen,

die Lieferung 3 ist inzwischen eingetroffen.
Im wesentlichen besteht die Lieferung aus
- den letzten Teilen für die Bauwerft
- 2 weiteren Spanten
- 2 weiteren Feldschlangen
- einer umfangreichen Erklärung und Beschreibung für das Straken der Spanten

Die Werft habe ich inzwischen komplettiert

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Liefer10

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Liefer11

Die mitgelieferten Spanten zusammengebaut und den Kiel und di bereits gelieferten Spanten in die Werft gestellt.

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Liefer12

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Liefer14

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Liefer13

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Liefer15

Der Kiel und die Spanten müssen natürlich noch sauber verschliffen werden, das mache ich aber erst, wenn alle Spanten vorhanden sind.

Für die Spanten im Bug-Bereich wurden Schablonen für das Straken mitgeliefert.
Das hebe ich mir aber für eine "ruhige Minute" auf und berichte euch später darüber  sunny

Die Qualität ist immer noch gut, bin mal gespannt
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48 Empty Re: HMS Bounty, Admiralitätsmodell / DeAgostini, 1:48

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten