Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von meninho am Do 11 Jul 2013, 13:05

zu Kalfatern und Nageln ... lass dich ermuntern, sieht einfach besser aus.
Ich selber habe bei meiner Vic die Kalfaterung nur mittels schwarzem Edding (wasserfest) an den Seiten angedeutet ... wusste es da nicht besser ... werde es aber bei weiteren Schiffen sicherlich mit Garn darstellen.

Gruß
Andreas
avatar
meninho
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Verabschiede dich von deinen Zwängen und habe Spass. Nutze Haardünger und fühl dich sexy

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von doc_raven1000 am Do 11 Jul 2013, 13:23

in 1/54 geht das grade noch so mit Bleistift, aber wirklich toll sieht das net aus..
Okay ist dein erstes Holzmodell Einen Daumen
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von gustav19 am Do 01 Aug 2013, 18:58

So, Urlaub vorbei und auch die Sonnentage, in denen ich kaum Bock hatte, zu bauen, sind passeé!Razz 
Ich verspreche, jetzt mindestens 1-2 x pro Woche meine Fortschritte zu präsentieren.
Nachdem ich die Hauptdecks jetzt mit Bleistift (vielleicht versuche ich beim nächsten Modell mal richtig zu kalfatern....) versehen hatte, gings weiter mit den seitlichen Abschlüssen. Nebenbei schon mal eine Leiter gbaut....




Derzeitiger Stand:
avatar
gustav19
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens gute.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von Ronny82 am Do 01 Aug 2013, 19:38

schick schick...
 
bei deiner kalfaterung fällt es kaum auf das sie "nur" mit bleistift gemacht wurde... haste gut gemacht Bravo
avatar
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von BPFan am Sa 03 Aug 2013, 18:22

schick. schaut doch schon richtig jut aus... ja das Problem mit dem Sommer hab ich auch grad.. und dadurch überhaupt kei Lust zum Basteln..Ist einfach zu warm.

avatar
BPFan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von gustav19 am Mo 05 Aug 2013, 21:04

Jens, das ist richtig, aber manchmal kann ich richtig gut entspannen beim Bauen. Und dann ist meine Hobbywerkstatt im Keller, da ist es schön kühl...Very Happy 
Daher geht es immer mal wieder ein wenig voran...

Das Schanzkleid wurde komplett angebracht und von innen verkleidet. Einige Luken wurden schon angefangen.Der Feinschliff fehlt noch und ist gerade in Arbeit


avatar
gustav19
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens gute.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von gustav19 am Fr 09 Aug 2013, 22:04

So die Luke wurde geschlossen. Die Verkleidung läßt sich jedoch jederzeit wieder abnehmen. Muss ich ja auch, wenns ans Beplanken geht....



Dann wurden Bug und Heck etwas verstärkt, viel gestrakt und dann die erste Leiste gesetzt, um mit der ersten Beplankung zu beginnen.


Wie in der Anleitung vorgesehen, werde ich alle Leisten nageln. Die Köpfe abknipsen und dann die Nägel komplett versenken, damit ich eine plane Oberfläche habe.
avatar
gustav19
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens gute.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von gustav19 am Sa 10 Aug 2013, 10:06

Nun tut sich ein kleines Problem auf beim Übergang der einzelnen Decks. Der Heckufbau ist etwas schmaler als das Hauptdeck. Dies ist kein Baufehler, sondern war so vorgesehen. Ihr seht jetzt in den nächsten beiden Bildern den Istzustand


So würde es dann aussehen, wenn ich die nächste Leiste ansetze und sie zum Ende hin so lasse. Sicher müsste ich dann noch das "Loch" dahinter füllen und dann im Deck noch verkleiden.

Alternativ müsste ich die Leiste sehr stark biegen. Was bietet sich denn an?
avatar
gustav19
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens gute.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von Starscout am Sa 10 Aug 2013, 12:32

Hab gerade mal ne Weile im Internet nach Bildern rumgesucht aber keine verwendbaren für den Bereich gefunden. Wohl aber habe ich einige Fotos der Bauanleitung gefunden, die reichlich bebildert zu sein scheint.

Blättere die doch bitte durch und schaue ob Du da ein Foto des betroffenen Bereiches findest.

Was ich aufgrund der wenigen Bilder im Netz erahne ist, dass einfach weiter Planken bis oben angesetzt werden, ohne dass eine bestimmte besonders stark gebogen werden muss.

Oder meinst Du was anderes? Bin nicht sicher, ob ich das Problem genau verstanden habe.
avatar
Starscout
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : *piep*

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von Gast am Sa 10 Aug 2013, 13:40

Hallo,
also ich hab das Problem ehrlich gesagt nicht ganz verstanden, vor dem du stehst! Reden wir hier über die Außenbordbeplankung oder über die Decksbeplankung? Evtl. wäre ein Foto aus einer größeren Distanz auch ganz hilfreich um das Problem besser zu erkennen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von gustav19 am Sa 10 Aug 2013, 14:19

Stefan, vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt. Daher noch einmal 2 Bilder aus der Anleitung, wo man erkennt, dass der Decksaufbau schmaler ist, als das Mitteldeck. Daher gibt es, wenn man von vorne guckt, auch einen Absatz.


Ich habe allerdings fast das Gefühl, die haben das Schanzkleid weiter rausgezogen, denn wenn man richtig schaut, sieht es fast so aus, als wenn das Schanzkleid des oberen Decks nicht auf dem Spant liegt, sondern eher davor. Und bei späteren Bildern sieht alles harmonisch aus....


Wenn ich die Lesiten "nur so" anlegen würde, sähe es so aus:



avatar
gustav19
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens gute.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von Jörg am Sa 10 Aug 2013, 15:47

Mach' da vorne einfach einen kleinen Keil rein, der die Schräge für die Planken herstellt;
genau so schräg wie die Spanten nach hinten zu ... dann klappt das schon! Wink 

Mir scheint, Du hast da im Vorfeld nur etwas zuviel weg geschliffen,
denn auf dem Bauanl.-Bild ist die Keilform am Absatz zum Achterdeck noch da!



Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von gustav19 am Di 13 Aug 2013, 20:34

Jörg, deine Idee war so einfach wie erfolgreich! Weiß gar nicht, was ich mich da so angestellt habe...Very Happy 



Habe jetzt eine einheitliche Fluchtlinie


Steuerbord und Backbord sind bereits beplankt. Jetzt noch ein paar Leisten und dann geht es Richtung Kiel. Fotos folgen....
avatar
gustav19
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens gute.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von doc_raven1000 am Di 13 Aug 2013, 21:51

Hallo Jörg,
bisher sehen deine Baufortschritte gut aus..Einen Daumen 
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von BPFan am Di 13 Aug 2013, 22:05

schön gebaut Very Happy ich sehe bei dir geht es auch voran
avatar
BPFan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von gustav19 am Do 15 Aug 2013, 19:49

Danke, Jens und Christian! Es gibt keine Superfotos, denn das Beplanken dauert so seine Zeit....Very Happy 
Daher nur 2 Bilder mit Fortschrittsanzeige...


Klar, dass noch viele Schleifarbeiten folgen. Aber die Verwendung von Holzkitt scheint sich vorerst noch in Grenzen zu halten. Das kommt aber erst, wenn die Beplankung vollständig ist.
avatar
gustav19
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens gute.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von doc_raven1000 am Do 15 Aug 2013, 23:48

Hallo Jörg,
bis auf die gebrochene Planke, Super, kommt da noch ne Beplankung drüber?
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von BPFan am Fr 16 Aug 2013, 06:01

Super Arbeit Jörg, ja das mit dem Beplanken das kenn ich nun auch. da heisst es gut Ding will weile haben, und da ich jetzt erstmal 1Woche im Urlaub bin dauerts noch..

Gruß Jens
avatar
BPFan
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von gustav19 am Fr 16 Aug 2013, 08:19

@Dietmar: Klar kommt da noch die "richtige" Beplankung rüber. Daher muss ich jetzt nur alles plan machen und schön in form bringen. Aber dass du auch gleich die eine gebrochene Planke sehen musstest.....Wink
avatar
gustav19
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens gute.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 16 Aug 2013, 08:36

Hallo Jörg,

ich bin jetzt ein bisschen Ratlos....hilf mir auf die Sprünge Very HappyVery Happy

Wie und was ist denn im Bugbereich geplant?????

Denke bitte auch daran das Du Fehler in der Unterbeplankung mit den dünnen Funierleisten nicht mehr "wegzaubern" kannst....wichtig...!!
Leider werden in dieser Hinsicht viele Fehler gemacht, da man ja weiß es kommt noch eine Lage Planken drauf........nur funktioniert das nicht....!!
Das soll jetzt kein "Gemecker" sein..... nur ein Achtung

Mittschiffs gefällt mir Deine Beplankung richtig gut, super.....!!
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von gustav19 am Fr 16 Aug 2013, 09:17

Hallo Tom! Ich mache den Bericht ja nicht nur für interessierte Leute zum Gucken, sondern auch für mich, um Hinweise und Tipps zu bekommen! Daher fasse ich deinen Beitrag keinesfalls als "Gemecker" auf Very Happy  
Aber zum Thema selbst: Keine Angst, hier liegen 4 fette Balsaklötze bereit, die den kompletten Bug ausfüllen werden und nur entsprechend rund geschliffen werden müssen......Wink
avatar
gustav19
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens gute.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von Cpt. Tom am Fr 16 Aug 2013, 09:31

Ok alles klar und ich freue mich auf die Bilder Deines Bugbereiches. Ist eine etwas andere Vorgehensweise aber man lernt niemals aus...... Very HappyVery Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von doc_raven1000 am Fr 16 Aug 2013, 09:36

Jörg so ne Planke springt sogar mir als Laien ins Auge, und evt solltest auch zu Holzspachtel greifen. (keine Kritik)
avatar
doc_raven1000
Allesleser
Allesleser

Laune : kommt drauf an, welches Modell ich baue

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 16 Aug 2013, 12:41

Deine Beplankung sieht schon ganz gut aus Jörg

Aber aufpassen, der Tom hat hier recht
Cpt. Tom schrieb:Denke bitte auch daran das Du Fehler in der Unterbeplankung mit den dünnen Funierleisten nicht mehr "wegzaubern" kannst....wichtig...!!
Also wenn nötig dann spachteln Very Happy 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von gustav19 am Mo 19 Aug 2013, 20:36

So, die erste Beplankung ist im Wesentlichen fertig. "x geschliffen, jetzt fehlen nur Kleinigkeiten




Nun geht es mal an den Bugbereich.....

Hier die Teile, die den Bug füllen sollen...


Die Teile werden ein wenig vorgeformt, dann eingeklebt. Wenn alles fest ist, geht es wieder ans Schleifen...

Nun mal das Heck ein wenig bearbeiten...-erstmal die Teile nur probeweise einfügen...


Hier das fertig geklebte Heck, gleich mit Spiegel. Wenn alles getrocknet ist, wird auch wieder geschliffen



Jetzt gibt es ein paar Tage Pause, da ich die nächsten 4 Tage nicht zum Bauen komme....-Geduldet euch ein wenig...Very Happy
avatar
gustav19
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : meistens gute.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Endeavour von OcCre 1:54

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten