Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Wolfgangs Neue Anlage

+2
maxl
Lupo60
6 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Wolfgangs Neue Anlage - Seite 2 Empty Re: Wolfgangs Neue Anlage

Beitrag von Lupo60 So 31 Jul 2022, 23:03

Hallo Michael,

dankeschön, das kann ich gut brauchen!

Tja, was den Zeitrahmen betrifft, bin ich durchaus etwas nachdenklich geworden. Das Zeitlupentempo, wie ich es bei meiner derzeitigen Anlage hinbekommen habe, war definitiv nicht befriedigend. Allerdings habe ich manches auch aufwändiger gemacht als es sein musste, zum Beispiel mehr als doppelt so viele Stromeinspeisungen als notwendig, die Verkabelung teilweise doch sehr umständlich. Und die Gleise mit Weißleim aufkleben geht zwar prima, aber die Trocknungszeiten schlagen da extrem zu Buche. Vor allem verhindert es, dass man da in seinen Arbeitrhythmus hinein findet, wenn man immer wieder stundenlang unterbrechen muss.

Es ist ja schon in diesem Thread und auch bei den Weichenantrieben angeklungen, dass ich hier vieles vereinfachen und entkrampfen will, so dass der Aufbau einfach schneller von der Hand geht. Mein Namensvetter lok1414 und auch Du haben ja gezeigt, dass man auch gut und sorgfältig bauen kann und trotzdem recht zügig vorankommen kann.

Deswegen bin ich jetzt ja auch schon im Vorfeld dabei, mich nochmal ausgiebig mit Weichenantrieben & Co zu befassen und im nächsten Schritt dann auch schon vieles vorarbeiten kann, so dass ich dann später einfach hintereinander weg bauen kann. Es wäre dann schön, wenn ich nach dem Baubeginn dann in einem Jahr so weit bin, dass die Streckenführungen geschlossen sind und die Züge ihre Runden drehen können.

Mal schauen, ob's gelingt.
Lupo60
Lupo60
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


maxl und Steffen70619 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten