Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Lok der Baureihe 03, M 1:16

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von OldieAndi Di 16 März 2021, 20:47

Hallo Klaus,

das massive Innenleben ist ganz gewiss sinnvoll. Eine verbeulte 03 wäre nicht ganz so schön. Wink

Es bereitet mir wirklich eine Riesenfreude, lange nach dem Ende der regulären Betriebszeit wieder eine so lebensecht wirkende Dampflok entstehen zu sehen. drunken

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Bastelfix Do 18 März 2021, 19:30

Hallo Klaus, das mit den Gitterrosten fasziniert mich, ist ja immer wieder ein Schwachpunkt bei Modellen. Echt Klasse, Gruß
Bastelfix
Bastelfix
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Mo 22 März 2021, 16:54

Hallo Dieter, Andreas , Michael

lieben Dank für eure netten Kommentare zum aktuellen Bauzustand. Ja es wird so langsam, es werden aber noch einige Werkstattstunden ins Land gehen. Noch ist die Motivation vorhanden das es mit der Dampflok 03 188 mal was wird.

Hallo zusammen,

hier noch ein paar Bilder von der letzten Woche, war alles ein wenig Gefummel und ist auch nicht so richtig vorangegangen.

An der Feuerbüchse mussten noch die Waschluken angepasst werden. Hatte fast nicht so richtig geklappt. Schlussendlich habe ich aber einen Weg gefunden, eine halbwegs akzeptables Ergebnis hinzu bekommen. Jetzt noch der Schlammabscheider und das Ganze kann eingebaut werden.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 P1010524

Dann ging es noch an die Speisewasserpumpe. Sukzessive aufgebaut und verfeinert.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 P1010610

Stellprobe am Rahmen mit Klebepats, mal sehen was ich noch verfeinern kann. Hier laufen mal einige Leitungen zusammen.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 P1010611

Sodele, das war`s auch erst mal schon wieder.
Allen noch eine schöne Woche und viel Spaß beim bauen und werkeln.

Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Rudi Bahn Di 23 März 2021, 13:00

Moin Klaus,

das ist ein einfach unglaublich, das ist höchste Kunst! Nicht nur die handwerkliche Präzision der Materialbearbeitung, sondern auch das farbliche Finish sind das Beste was ich bisher gesehen habe...

Beste Grüße

Rudi
avatar
Rudi Bahn
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von doc_raven1000 Di 23 März 2021, 13:11

Hallo Klaus,
das ist wirklich ganz großes Kino was du hier zeigst, einfach perfekt sowohl Bau als auch Farbgebung und Fotografie 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Mi 31 März 2021, 17:06

Hallo Rudi , Dietmar,
auch euch vielen lieben Dank für eure Bewertung. Freundschaft Da muss ich schauen, dass ich das Niveau aber so durchhalten kann... Es ist noch soviel zu tun... sunny

Hallo zusammen,
bei dem herrlichen Wetter geht es leider bei der BR03 nicht mehr ganz so richtig voran.
Aber für ein paar Kleinigkeiten, Abends zur Entspannung wird es in den nächsten Wochen schon noch reichen.

Vom Abschlammventil hatte ich leider kein Einzelteilbild gemacht. Aber hier im eingebautem Zustand. Somit konnte ich auch den Stehkessel fest montieren.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 P1010613

Die Dampfheizungsleitung und Rostkühlung konnten ebenfalls montiert werden. Ebenso die Tragwinkel für den Umlauf vervollständigt. Hier werden fast alle noch fehlenden Leitungen daran befestigt. Leider gelingt es mir nicht mehr, die Leitung vom Abschlammventil zum Pralltopf zu legen. Komme mit meinen dicken Fingern, Klammern und Pinzetten leider nicht mehr ran. Somit wird es eine Lösung wie bei der BR52 geben. Einfach Rohr nach unten, hinten und Pralltopf ...fertig.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 P1010614

Umschaltventil für die Dampfheizung
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 P1010612

Und hier im eingebauten Zustand.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 P1010615

Am Stehkessel muss noch die Schmierung für die Auflage angebracht werden. Und dann noch eine Vielzahl von Dampf- und Luftleitungen.
Es gibt also noch einiges an Rohrleitungsbau in den nächsten Wochen zu tun. Grinsen
Zwischendurch will ich aber die Gitterroste ( weil`s so gut geklappt hat) am Führerhausumlauf auch noch machen.

Sodele, dass war`s auch schon wieder.
Allen frohe Ostertage und immer schön gesund bleiben.

Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von didibuch Mi 31 März 2021, 19:20

Hallo Klaus,

einfach klasse, speziell das letzte Foto sieht aus, wie von einer Original-Lok: Das ist echtes Eisen und wiegt 10 Tonnen... Ein herrlicher Baubericht.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von maxl Mi 31 März 2021, 19:46

Da schließe ich mich Dieter ganz faul an, Klaus! Dein BB hat einfach den Nachteil, dass du perfekten Modellbau zeigst, an dem ich mich immer wieder mehr als freue - aber was um Himmels Willen soll man noch schreiben, ohne sich ständig zu wiederholen? Also mache ich es mal wie der Kenner: Ich genieße und schweige. Aber sei dir sicher: Ich schaue sehr genau zu!
Weiter so gute Bauerfolge wünscht Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von OldieAndi Mi 31 März 2021, 21:07

Hallo Klaus,

gibt es von Baustufenfotos auch Poster? Dann könnte man sich noch intensiver daran berauschen. drunken Very Happy Wunderschön das Ganze!


Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Mi 31 März 2021, 21:22

Hallo ihr Drei,
danke, danke für euer Lob zum aktuellen Bauzustand.  Freundschaft

Mir geht`s bei vielen Bauberichten auch wie Michael. Klasse Bauausführung und Nivau... was soll man dazu immer schreiben ohne sich ständig....
Was ich aber Nächtens mal mache, ein Originalfoto zum Vergleich ... es gibt da schon noch einiges zu verbessern. Aber mein Anspruch hält sich da in bastlerischen Grenzen, machbar mit kleinem Werkzeug, nur im Gesamten sollte es stimmig sein.

Grüssle und noch einen schönen Abend
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Helmut_Z Do 01 Apr 2021, 04:40

Moin Klaus

ich habe dein letztes Foto mal weiter gezeigt. Jeder war der Meinung, das ist eine echte Lok.......shocked
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Mo 05 Apr 2021, 10:33

Hallo Helmut,
danke auch für dein "ultimatives Lob". Hatte ich aber auch schon mit diversen Bildern von meinen Modellen gemacht. Wenn der Hintergrund, Tiefenschärfe und Ausschnitt halbwegs passen muss man schon ab und zu zweimal hinschauen.

Hallo zusammen,

zur Entspannnung hatte ich in den letzten Tagen (Abende) mir nochmal die Gitterroste für`s Führerhaus vorgenommen. Vom Prinzip her gebaut wie die bei der Frontschürze nur mit rotem Karton.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 P1010616

Das war`s auch schon wieder für heute.
Allen noch eine schönen Ostermontag und guten Start in die neue Woche.

Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


didibuch, maxl und Lupo60 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Glufamichel Mo 05 Apr 2021, 17:16

klaus.kl schrieb:Wenn der Hintergrund, Tiefenschärfe und Ausschnitt halbwegs passen muss man schon ab und zu zweimal hinschauen.

Was deine Arbeit am Modell bestens damit bestätigt Klaus Beifall
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 10 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten