Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Lok der Baureihe 03, M 1:16

+23
Fraenkyzuma
Hartmut
laiva-ukko
Babbedeckel-Tommy
Helmut_Z
klaus.kl
OldieAndi
maxl
didibuch
Schlossherr
Bastlerfuzzy
steef derosas
Alberich
doc_raven1000
Bastelfix
Lupo60
ODBB
dampf
Frank Kelle
Rudi Bahn
Glufamichel
Steffen70619
maxhelene
27 verfasser

Seite 17 von 17 Zurück  1 ... 10 ... 15, 16, 17

Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von dampf Do 06 Apr 2023, 12:54

Hallo Klaus
Deine Marcotty -Feuertür ist im geschlossenen Zustand richtig dargestellt.Bei halbgeöffnet oder ganz  geöffnet ,sieht man am Türgeschränk
Luftkanäle,die unten durch eine leichte jalousieartige Klappe verschlossen sind.Öffnen sich die Klappen durch den entstehenden Unterdruck
und es kann bei gschlossener Feuertür Frischluft in die Feuerbüchse eintreten.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 45451386jj

Lokführer im Ruhestand
Dietmar
dampf
dampf
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


OldieAndi, dampf und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Lupo60 Do 06 Apr 2023, 22:30

Hallo Klaus,

ich schwelge gerade mal wieder in Deinen Fotos, da fällt mir eine Winzigkeit auf:

Es muss so 1997/98 gewesen sein, als Dampflokevents noch sehr familiär waren, als wir beim Bw-Fest in Arnstadt viel zu früh ankamen und vorab durch den Lokschuppen spazierten und die die Ehre und das Vergnügen hatten, vom Personal der DR 01.5 auf den Führerstand eingeladen zu werden.

Der Lokführer war mit Leib und Seele dabei und hat sich wirklich gefreut, einmal Genügend Zeit zu haben, um ausführlich erklären zu können, was für eine Super-Maschine die DR da mit seiner 01.5 geschaffen hat und wo ihre zahllosen Vorzüge zu den 01-Umbauten der DB lagen.

Er wies mich auch auf den mit den Schrägstreifen hinterlegten Wasserstand am Kessel hin. Durch die unterschiedliche Lichtbrechung von Wasser und Luft erscheinen die Streifen im wassergefüllten Teil um 90 Grad gedreht, also in die andere Richtung abgeschrägt, so dass man die Wasserfüllung mit einem Blick erkennen konnte. Er sagte sinngemäß, dieses Detail zeige, mit wieviel mehr Sorgfalt und Überlegung die DR bei ihren Loks zu Werke ging als die DB.

Möglich, dass er mir in seinem Überschwang einen vom Pferd erzählt hat. Die ehemaligen und sehr traditionsbewussten DR‘ler waren zu dieser Zeit ziemlich sauer auf die DB, die so gar kein Verständnis oder Unterstützung für deren Aktivitäten aufbrachte und der die Popularität musealer Technik durchaus ein Dorn im Auge war. Und viel von dem damit erzeugten Frust war auch auf der ganzen Veranstaltung zu spüren.

Aber egal: Wenn ich Wasserstände am Kessel Deiner DB-Lok sehe, fällt mir diese kleine Begebenheit wieder ein. Mit kleinem Fragezeichen an Dich. Und einem ganz tief gezogenem Hut. Es ist schon enorm, bei einem Modell über derartige Winzigkeiten reden zu können.

Wir waren dann noch bei der Ausfahrt aus dem Lokschuppen und der Rangierfahrt ins Gleisfeld des Bahnhofs auf dem Führerstand dabei und sind dann ausgestiegen, als die Lok ihre Startposition für die Parade eingenommen hatte.

Unglaubliches passiert immer mehrfach. Als wir nach der Veranstaltung nochmal kurz zum Abschied durch den Lokschuppen gegangen sind, hat uns noch das Personal einer ölgefeuerten 41 eingeladen, und haben noch eine detaillierte Erläuterung der Unterschiede zwischen Öl- und Kohlefeuerung in der Theorie und der Praxis der Handhabung von schwerem Bunkeröl bekommen.

Wie man lesen kann, zehre ich noch heute von dem Tag. Auch für meine damalige Lebensgefährtin, war es etwas ganz besonderes. Ihr Großvater war nämlich Heizer bei der DR und sie als kleines Mädchen in den 60ern schon einmal mit in diesen Lokschuppen genommen, um ihr seine Dampflok zu zeigen.

Edit: Uuups - ist aber arg lang geworden. Sorry dafür!
Lupo60
Lupo60
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


OldieAndi, bluetrain, maxl, klaus.kl, Helmut_Z und Steffen70619 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Mi 12 Apr 2023, 19:16

Hallo zusammen,

vielen lieben Dank für die Likes und schönen Ausführungen zur Marcotty-Feuertür. Ich bin mir sicher , dass die Ursprungsausführung der 03 188 mit Marcotty-Feuertür ausgerüstet war. Im laufe der Jahre ist halt eine einfachere Version eingebaut wurde. Wie schon geschrieben ... man sollte noch jemanden Fragen können. Den solche Erinnerungen wie Wolfgang uns geschildert haben absolut Charme und sind natürlich Gold wert.

Weiter ging es etwas im Führerhaus. Nicht viel, aber recht fummelig.
Wollte euch die 2 Bilder zum Feierabend ( mit und ohne Blitz ) nicht vorenthalten. Diesmal mit Dach. Schön der Lichteinfall durch die obere Lüftung.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 P1020532

Der wissende Lokspezialist sieht natürlich gleich, dass noch einiges fehlt. Ich hoffe, dass ich bis zu den Märklin Tagen 2023 fertig werde. Grinsen

Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Frank Kelle, OldieAndi, Glufamichel, didibuch, maxl, Rudi Bahn, Hannes und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von maxl Mi 12 Apr 2023, 20:43

Einfach nur traumhaft, Klaus! Das Auge des Betrachters ruht mit größtem Wohlgefallen auf dem, was du geschaffen hast!
Ich hoffe, ich habe es poetisch genug ausgedrückt...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


klaus.kl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von OldieAndi Mi 12 Apr 2023, 21:01

Hallo Klaus,

für mich ist das einer der faszinierendsten Orte der Welt - der Führerstand einer Dampflok. Schwarze Magie sozusagen... drunken Die beiden letzten Fotos machen auch klar, warum. Einfach toll! Zehn

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Forenguru
Forenguru


klaus.kl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Fraenkyzuma Mi 12 Apr 2023, 21:16

Hi Klaus,

Ich war schon auf manchem Führerstand ... Deiner ist von einem Original nicht zu unterscheiden ... hab gerade nochmal Führerstandsfotos der Nördlinger 94 angeschaut ... der identische Eindruck ...

Gruß mit Respekt von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


klaus.kl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Rudi Bahn So 16 Apr 2023, 17:23

Was soll man dazu noch sagen? Ich bin einfach sprachlos!

Aber vielleicht kennt der ein oder andere das folgende Video: "Ein Tag Im Regelzugdienst Der Schnellzugdamflok 03 220" noch nicht

Code:
https://youtu.be/3Z5_zXgcjaE
avatar
Rudi Bahn
Mitglied
Mitglied


klaus.kl und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Do 20 Apr 2023, 11:43

Hallo zusammen,
zuerst mal wieder lieben Dank für die vielen Motivationslikes und genauso motivierenden Kommentare zum aktuellen Bauzustand.  Freundschaft
Sie verhindern, doch noch auf den letzten Zügen die Lust zu verlieren und auf die noch wenigen fehlenden Bauteile einfach zu verzichten.

Hier noch eine kleine Erweiterung des Führerhauses.
hier der Sitz für Lokführer und Heizer, Schwenkbar waren beide ... natürlich mit dem gebührenden Unterschied, dass der Heizer nur einen Holzsitzschale hatte.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 P1020533

Erste Baustufe zum Bremsventil
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 P1020534

Lackiert und zum Einbau fertig. Kleiner Farbtupfer im Führerhaus, Bremseinheit konnte wie im Original ( warum auch immer ) blau gestrichen werden.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 P1020535

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 P1020536

sodele, das wars auch schon wieder. Bin schon jetzt gespannt auf den Schildersatz Grinsen dann könnte es mal wieder ein paar Gesamtaufnahmen geben.

Allen noch eine schöne Woche
Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Jörg, OldieAndi, didl, Glufamichel, didibuch, maxl, Hannes und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von maxl Do 20 Apr 2023, 15:30

Super, Klaus! Und halte bitte durch! Auch die letzten Details tragen wesentlich zur perfekten Wirkung bei...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


klaus.kl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von laiva-ukko Do 20 Apr 2023, 15:34

Gibs zu Klaus, in Wirklichkeit jubelst Du uns hier Fotos vom Original unter und wir merken es bloss nicht 🤣😉
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


klaus.kl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Fr 05 Mai 2023, 22:06

Hallo zusammen,
lieben Dank für die Likes und netten Kommentare Grinsen Freundschaft
heute Post gekommen, muste gleich mal einen Test machen. Auf die schnelle 2 Bildchen. Grinsen Grinsen
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 P1020538

hat die Lok doch einfach verdient, eine gescheite geätzte Beschilderung.
Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 P1020537#

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 19830510


Noch ein wenige Teile sind zu machen ... Lokführer- und Heizerstand sind auch ferig.
Finale Bilder gibt`s im Juni .... jetzt gehts erst mal 2 Wochen in den Urlaub Grinsen Grinsen Grinsen

allen viel Spaß beim basteln und werkeln an euren Projekten.
Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


OldieAndi, didl, maxl, Schlossherr, Classic, zeppelin, laiva-ukko und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von maxl Sa 06 Mai 2023, 08:25

Absolut perfekt, Klaus! Gratulation!
Ich kenne die Bedeutung des roten Punktes nicht. Brauche Nachhilfeunterricht...

Einen schönen Urlaub und beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


klaus.kl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Sa 06 Mai 2023, 11:30

Hallo Maxl,
vielen Dank für deine Lobedneen Worte Freundschaft
Der rote Punkt sollte dem Heizer sagen, das die Lok mit einer Stahlfeuerbüchse ausgestattet ist. Da gab es Unterschiede beim Anheizen und befeuern zu den Kupferfeuerbüchsen. Anscheined auch Unterschiede bei der Verwendung von Stahlsorten. Bin aber auch leider nicht ganz so tief in der Materie.

Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von maxl Sa 06 Mai 2023, 14:06

Danke, Klaus - diese Info genügt mir völlig! Wieder etwas gelernt!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Rudi Bahn So 07 Mai 2023, 21:33

Und die "WM 80" neben dem roten Punkt gibt auch noch die verwendete Stahlsorte an...
avatar
Rudi Bahn
Mitglied
Mitglied


Frank Kelle, maxl und klaus.kl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von ODBB Mo 08 Mai 2023, 19:57

Rudi Bahn schrieb:Und die "WM 80" neben dem roten Punkt gibt auch noch die verwendete Stahlsorte an...

Nee, leider nicht ganz richtig, Rudi!

WM 80 ist die Bezeichnung des Gussmaterials, mit welchem die Lager (Treib-/Kuppelstangen) ausgegossen wurden.

WM 80 (Weissmetall 80) besteht aus ca. 80 % Zinn, 5 bis 7 % Kupfer, 11 bis 13 % Antimon und 1 bis 3 % Blei.

Sorry, für mein "Besser wissen" Embarassed

Uwe
ODBB
ODBB
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


maxhelene, maxl und klaus.kl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Di 09 Mai 2023, 09:07

Was man hier noch alles lernt sunny
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von klaus.kl Mi 14 Jun 2023, 18:04

Hallo zusammen,

mal wieder ein kleines Lebenszeichen der 03er. Soweit ist nun fast alles fertig ... es fehlen noch die finalen Bilder dazu. Leider ist es mir noch nicht gelungen, die richtige Location und Unterstützung zum Fototermin zu organisieren. Igendwas kommt leider grad immer dazwischen.

Gestern Abend hat die Abendsonne wieder mal im richtigen Winkel zum Regal und Standplatz gestanden  Grinsen ...

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 20230610

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 20230612

allen noch eine schöne Woche
Gruß Klaus
klaus.kl
klaus.kl
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Jörg, OldieAndi, didl, Glufamichel, maxl, Rudi Bahn, Hannes und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von maxl Mi 14 Jun 2023, 20:52

Diese Abendlicht-Fotos haben immer einen besonderen Reiz, Klaus!
Du kannst total stolz auf des Erreichte sein! Superdetailfotos von einem Supermodell!
Einfach nur: Spitze!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von OldieAndi Mi 14 Jun 2023, 22:05

Aber so was von! Cool

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Lok der Baureihe 03, M 1:16 - Seite 17 Empty Re: Lok der Baureihe 03, M 1:16

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 17 von 17 Zurück  1 ... 10 ... 15, 16, 17

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten