Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Seite 7 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Mo 29 Jul 2019, 18:47

Und endlich hat meine Bahn einen Hintergrund. Am Wochenende hat die "beste Ehefrau" von allen sich hingesetzt - naja.. vielfach hingestellt - und ein 6m (!!) lange Kulisse mit Pastellkreide auf die Rückseite einer Tapete für mich gemalt. Thema sollte eben nicht "fotorealistisch" oder "strahlender Sonnenschein" sein - ich hatte mir das typische Sauerländer Wetter vorgestellt "Sauerländer Schietwetter" hatte ich passend ein Bild im Net gefunden. Sie hat das umgesetzt ohen Pausen / Lücken und mir gefällt es echt gut. An ein/zwei Ecken muss ich das noch anpassen - die Wand (ist halt ein altes Haus) war nicht so gerade wie ich dachte..

erste Anpassarbeiten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 1143

Die Farben kommen leider gar nicht so "rüber", ich hatte schon extra die Spiegelreflex genommen.. naja: nächster Punkt auf der Agenda: vernünftige Beleuchtung des Raumes..

Hier sieht man im Bildrand die noch aufgerollte restliche Kulisse, die soll später in einem Bogen von der Bahnhofsplatte auf die Platte mit der Kehrschleife auslaufen (also nicht im 90° Winkel)

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 2118


Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Di 30 Jul 2019, 17:46

An anderer Stelle habe ich ja schon meinen (vielleicht meinen..) "Traumbahnhof" gezeigt - ich habe mich in den Bahn "Eisfeld Talmühle" der HSB verguckt.. Das Bilder Gleisseite aus dem Buch "Harzer Schmalspurspezialiätäten Band 2" diente mir als Versuchsobjekt auf Din A3 zu drucken..

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Weewew10

nach dem Bild schrieb ich an anderer Stelle....

Frank Kelle schrieb:Und da man ja Visionen hat und auch lernfähig ist...  
Mir fiel immerhin rechtzeitig auf, daß ich den Bahnhof falsch skaliert hatte.. Vorhin irgendwie misstrauisch geworden den Bahnhof mal ausgeschnitten - Figur daneben gestellt, Maßstabschablone drangehalten - Ergebnis = Wütend
Anstelle richtig mit Faktor 1,933 habe ich mit 1,411 ausgedruckt... aber Papier ist ja geduldig...

Also - nochmal zurück marsch marsch ..
Diesmal mit 1,93333333 ausgedruckt . und schau mal einer guck:

Der erste (ausgeschnittene) Ausdruck auf dem neuen:

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Dsci0482

Probefigur auf dem neuen Ausdruck - immer noch nicht ideal, aber besser als

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Dsci0483

auf dem alten Ausdruck

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Dsci0484

Mal auf eine DinA3 Sperrholzplatte fixiert und "Probe gestanden"


Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Dsci0485

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Dsci0486

NU - mir gefällt es. Ob ich das hinbekomme, DEN so schön zu bauen, wird sicherlich auf ein-zwei anderen Seiten stehen. Bildmaterial ist viel zu bekommen, die HSB ist ja immer noch eine "befahrene Bahn". Ich vergleich mal bei Zeiten die Maße des Bahnhofes umgerechnet mit meinen Ausdrucken..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von doc_raven1000 am Di 30 Jul 2019, 19:28

Zum Glück hast du das ja noch rechtzeitig gemerkt, Frank,
beim bauen wärs ärgerlicher geworden.
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Di 30 Jul 2019, 21:07

Noch viel mehr Dietmar... durch den Druck konnte ich mir einfach mal ansehen, wie es wirken KÖNNTE. Und.. irgendwie... es fühlt sich nicht "richtig" an.. Das schöne Fachwerk im Vergleich zu allen anderen schlichten Bauten.. Nein..

Zurück zum Planungstisch!


Man kann echt nur jedem empfehlen - egal welcher Modellbausparte - VORHER genau zu überlegen, mit Kulissen und Dummies zu arbeiten, vielleicht erspart das ab und an Enttäuschungem.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von gronauer am Di 30 Jul 2019, 21:58

Frank Kelle schrieb:Noch viel mehr Dietmar... durch den Druck konnte ich mir einfach mal ansehen, wie es wirken KÖNNTE. Und.. irgendwie... es fühlt sich nicht "richtig" an.. Das schöne Fachwerk im Vergleich zu allen anderen schlichten Bauten.. Nein..

Zurück zum Planungstisch!


Man kann echt nur jedem empfehlen - egal welcher Modellbausparte - VORHER genau zu überlegen, mit Kulissen und Dummies zu arbeiten, vielleicht erspart das ab und an Enttäuschungem.


Ein weiser Entschluß, Frank!

Den Harz ins Sauerland zu verlegen, halte ich auch nicht für gut.

Schau doch noch mal in das KAE Buch.
Auf den Seiten 61, 63, 64, 67, 71, 74 findest Du Zeichnungen von m.M. nach besser passenderen Gebäuden.

Sollte da wirklich nichts für Dich dabei sein, versuch doch mal an Zeichnungen von Hüinghausen zu kommen, oder vermess bei Deinem nächsten Besuch doch mal das dortige E.G..........auch wenn es eigentlich ein "Vollspur" Gebäude ist.
Oder fahr gelegentlich mal nach Medebach, das Bf Gebäude von der 750 mm Strecke Steinhelle - Medebach steht noch und ist sogar verschiefert.
Außerdem gibt es dort ein kleines feines Museum mit einer Modellnachbildung (0e) der ehemaligen Bahn.......aber bitte Museums-Besuchszeiten vorher! abklopfen. Grinsen
Anbei mal 2 Bilder der Bahn

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 36383822in

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 36383826fb


Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Mi 31 Jul 2019, 11:48

gronauer schrieb:...
Schau doch noch mal in das KAE Buch.
Auf den Seiten 61, ...

Hmmmmmmmmmm... Das Gebäude Mühlenrahmede existiert noch..

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Ererer10
C= Wikipedia Free Common - Urheber Jürgen Hölscher
Code:
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bahnhofsgeb%C3%A4ude_M%C3%BChlenrahmede.JPG?uselang=de

ich will eh mal das Tunnelportal in Lüdenscheid fotografieren... Der Bahnhof Lüdenscheid ist heute leider ein Parkplatz mein ich, siehe Seite 66 im KAE-Buch. DAS wäre eigentlich der Richtige zum Gleisplan
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am So 25 Aug 2019, 11:19

Sooooooooooo.. ein paar "Lebenszeichen" hier

Den ehemaligen Bahnhof "Mühlenrahmede" habe ich am 02.08.19 besucht, während einer Kundenfahrt bot sich das an. Ein paar Detailbilder habe ich gemacht - mal schauen, ob ich zusammen mit der Zeichnung was machen kann... ist auch schon wieder Neuland für mich..

Aber die HEUTIGE Lackierung bringe ich sicherlich nicht an.....

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 022

Übrigens sind die heutigen Pächter / Besitzer sich dem historischen Aspekt des Gebäudes bewusst, im Eingangbereich der heutigen Spielhalle (!!) befinden sich Bilder von "früher", als die Züge vor der Tür hielten. Das geänderte Dach war schon, wie Sie das Gebäude übernahmen, zu KAE-Zeiten war da eine andere Dachform.

Fuhrpark:

Die "Minex/Fleischmann" Dampflok hat "Lastprobefahrten gemacht", wo ich wirklich dran Spass hatte, die Lok macht "sich auch vor längeren Zügen nicht nass" - Wenn mein Bahnhof mal im Betrieb ist, würde DER Zug mich schon ins Schwitzen bringen, die Zuglänge ohne Lok beträgt hier 1,40m...

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 1149

Ich hatte mir ja auch eine (bereits umgebaute) Minex Diesellok gekauft, hier habe ich angefangen die Farbe soweit zu ergänzen (wo der Vorbesitzer zwar die Farbe abgeschliffen und Zurüstteile angebaut - aber nicht nachlackiert hatte). Vor allem aber habe ich die beiden OriginalNachrüst-Puffer und Kupplungsträger abgebaut, diesen "nachempfunden" und die Lok mit Kadee-Kupplungen versehen. Zugkraft und Laufleistung sind gut - nur hat die Lok einen Fehler: sie fährt "verkehrtherum". Der Vorbesitzer hat tatsächlich den alten Märklin-Motor umgebaut, die Lok kpl. selber auf Gleichstrom umgerüstet - nur falsch herum gepolt. Da muss ich auch mal dran, aber .. im Moment fahre ich eh immer nur einen Zug...

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 E12

Hauptbastelarbeit waren die Arbeiten am späteren Gleisbild-Stellpult. Hier habe ich die bereits von der damaligen H0-Bahn vorhandenen Fleischmann-Elemente verwendet und ergänzt. Murmel... entweder die alten Teile sind gealtert, oder "klagen mich an, daß ich damals relativ heftig geraucht habe".. Mal schauen, wie sich das noch ändert mit der Farbe..

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 C15

Pro Streckenelement 2 Schrauben M2x10, Pro Schalter 4 Schrauben, die normalen Weichenschalter haben eine Sonderschraube von Fleischmann M1,6x16 drin - die ich prompt nicht mehr hatte... EIN Moba-Händler in der Gegend hatte noch welche, weswegen ich gestern kurz vor Ladenschluß (heilige Planung) noch vor der Matte stand nach Vorankündigung und mir 2 Tütchen (=20 Stück) kaufte - und mich dann fragte insgeheim, ob die aus Platin oder so sind... (wobei dem Händler keine Schuld trifft, die standen so in der Liste)

Nachher werde ich mal anfangen, den Kabelsalat zu bändigen - dann kommt das an die Bahn. Den restlichen Platz auf der Platte werden später weitere Schalter usw. belegen für Beleuchtung usw. usw.

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 D13
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von maxl am So 25 Aug 2019, 11:28

Um das Stellwerk beneide ich dich, Frank - Farbabweichungen hin oder her... Sehr professionell schaut's aus! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Do 20 Feb 2020, 19:50

Endlich bin ich am Wochenende mal wieder zeitlich in der Lage gewesen, an der Bahn was zu machen:

Die Schienen sind jetzt alle mit zurechtgeschnittenen Korkstreifen versehen, das soll mal eine Hilfe beim Schottern sein.. (den ich auch noch sieben und säubern muss... das Basismaterial ist auch schon da..). Dabei konnte ich auch mal den angefangenen Bahnhof aufstellen und auf mich wirken lassen.. (sep. Baubericht läuft ja)

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Aa11

Der Kastendampflok gefällt das Very Happy

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 A24
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty ûbung macht den Meister

Beitrag von Jürgen(S) am Do 20 Feb 2020, 20:16

Tja Frank -
Übung macht den Meister . Das sieht schon viel versprechend aus.
Folge gerne weiter auf deinen Bericht .
mfG
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Jürgen(S)
Forenbotschafter
Forenbotschafter


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von didl am Do 20 Feb 2020, 21:36

Frank, Deine Bahn wächst ja im Sekunden Takt :-)
Den Bahnhof "Eisfelder Thalmühle" kannst Du ja hier finden
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t16512-bahnhof-sonnenberg-145
didl
didl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von steef derosas am Fr 21 Feb 2020, 01:00

Es sieth ganz schön aus Frank. Der kastenlok sammt zug gefällt mir sehr
steef derosas
steef derosas
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Mo 16 März 2020, 09:20

Den gestrigen Sonntag habe ich verbracht, die Kehrschleife neu zu schalten (zum Teil umzubauen - da ist jetzt eine Weiche drin drin.. zu einer späteren Platte führen könnte), die (Hand)drehscheibe ist jetzt verkabelt, die Kadee-Entkuppler gesetzt.
Danach waren ausgiebige Probefahren angesagt:

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 1223

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 2162

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 3109

Wie meine Frau nach fast 3 Stunden (!) fragte, ob alles in Ordnung ist - sie würde nichts hören oder sehen von mir - sagte ich mir: ok, das IST der Gleisplan, den Du möchtest. Ich hatte kpl. die Zeit vergessen... Da es berufsmässig sicherlich ruhiger wird die nächsten Tage/Wochen geht es jetzt an den Landschaftsbau.. Naja.. und.. nebenbei bemängelte der Fahrdienstleiter, er müsse dringend eine stärkere, kurvengängige Maschine haben, die "kleinen Dinger" können doch nichts wegfahren... Aber DAS

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 483

ist eine andere Geschichte.....
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von maxl am Mo 16 März 2020, 10:01

Oha - da entsteht ja eine kleine Mallet, Frank! Du bist eben für Überraschungen immer gut... Deine kleine Welt kommt gut voran. Ich staune immer wieder, wie produktiv du bist!
Weiter viel Erfolg bei deiner privaten Privatbahn wünscht Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Mo 16 März 2020, 11:31

Jupp, es soll mal eine Art Mallet sein, wie sie früher zwischen (Hagen)Haspe und Breckerfeld fuhr (heute als Museumslok in der Schweiz). Den Gedanken hatte ich schon länger. Im Moment sind das nur 2 Fahrwerke einer Fleischmann "Anna", ein verlängertes Führerhaus einer Magic-Train Dampflok (das noch in der Grabbelkiste lag, das Fahrwerk arbeitet heute in der Kastendampflok). Der Kessel ist im Moment ein Kabelkanal, Rahmen und angedeuteter Wasserkasten ein Pappstreifen (beim Rahmen schon allein wegen der notwendigen Ausschnitte...). Im Moment überlege ich, ob ich das vordere Gestell ohne Motor lasse, oder die Maschine mit 2 Motoren fahren wird.. und.. wo der Drehpunkt sein muss. Ich habe sowas echt noch nie gemacht - das gibt ein "Try and Error" der Extraklasse. Bericht kommt noch dazu
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von NWRR am Mo 16 März 2020, 11:44

Moin, Cheffe, ich habe so ein Teil schon einmal gebaut, der BB ist im Forum abgelegt.

die Mallet finde ich gerade nicht, kann im BB über Hill Valley sein, aber das hier habe ich gefunden:

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t12006-projekt-garratt

...auch nícht schlecht ...

sunny sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von gronauer am Mo 16 März 2020, 12:18

Hey Frank!

Nimm einfach diesen Beitrag von Wolfgang: Very Happy

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14625p25-projekt-mallet?highlight=Mallet

Aus Karton ist dieses Teil:

https://www.der-lustige-modellbauer.com/t15669-schwere-harz-mallet-1-bb1-m-145?highlight=Mallet

......und wenn es auch eine Meyer Lok auf MT Basis sein darf, schau mal in einen der letzten Beiträge der bei Dir ja vorhandenen "unendlichen Geschichte" rein.

Man kann natürlich das Rad neu erfinden.......muß man aber nicht. Very Happy

Gruß
Manfred..................., der übrigens mit 2 angetriebenen MT Fahrwerken in einer Lok nicht die besten Erfahrungen gemacht hat.
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von NWRR am Mo 16 März 2020, 14:54

Moin, ich hatte davor noch eine andere am Wickel, aus zwei MT Fahrwerken, eins mit und eins ohne Antrieb, .....

sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Mo 23 März 2020, 12:25

Ganz kurz auf die Schnelle - in meinem Lager fanden sich auch der Personen- und Kesselwagen aus dem "Geburtstagsset" von Fleischmann.
Das Set siehe hier:
Code:
https://www.mobadaten.net/MoBaDatenInfo/images/b/b2/FLM_2090.jpg

Die müssen aus irgendeiner Ebay-Auktin mitgekommen sein.. Der Personenwagen hat am Wochenende nun "Farbe bekannt" - bzw. diesen... selten .. schönen.. Anstrich verloren und sieht nun SO aus

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 1225

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 2164

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 3110

Da ich mich "vor Arbeit kaum retten" kann Traurig 1 werde ich mir wohl den Kesselwagen jetzt vorknöpfen..

Hier habe ich dran gedacht, und den IST-Zustand zu fotografieren
Die Farbe dick wie auch beim Personenwagen aufgebracht..

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Dsci0576

Der Schlitz zum "Geldeinstecken" wird wohl .. kaum Spachtel schlucken...

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Dsci0577

Der Kunststoff entweder mürbe, oder von nicht so guter Qualität. Beim Lösen des Fahrgestells brachen von 6 Rastnasen 4 ab, und ich bin da sicher nicht wie ein Stier drangegangen... Seufz..


Zuletzt von Frank Kelle am Mo 23 März 2020, 13:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Tippfehler)
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von NWRR am Mo 23 März 2020, 12:51

Möin, Cheffe, du hast da nüscht verkehrt gemacht, diese "Gebürtstagseditions" waren schon immer aus minderwertigen Zeugs gemacht, sie sind schon damals, als sie auf den Markt kamen, gesplittert!

sunny sunny sunny sunny
NWRR
NWRR
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Jörg am Mo 23 März 2020, 13:00

Frank Kelle schrieb:Der Schlitz zum "Geldeinstecken" wird wohl .. kaum Spachtel schlucken...
Einfach nochmal eine dünne Plastik- oder sogar Echtholzbeplankung auf die 'Auftritte',
die den Schlitz mit ein klein wenig Überstand überdeckt Question
Ein gezielt 'untergeklebtes' Hölzchen sollte den Schlitz dann so gut wie ganz verschwinden lassen ... shocked

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Mo 23 März 2020, 13:24

Stimmt.. auf die Idee kam ich noch gar nicht.. Freundschaft
Ich hatte dran gedacht, den zu Schlitz mit einem Plastikstreifen zu füllen und dann zu verspachteln.
Viel kann ich an der Optik eh nicht falschmachen, es gab ja kaum Kesselwagen auf der Schmalspur, kenne nur den KAE-Wagen in Herscheid und von Bildern her den Wasserwagen zum Feuerlöschen auf der HSB
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von gronauer am Mo 23 März 2020, 16:15

Frank Kelle schrieb:Stimmt.. auf die Idee kam ich noch gar nicht.. Freundschaft
Ich hatte dran gedacht, den zu Schlitz mit einem Plastikstreifen zu füllen und dann zu verspachteln.
Viel kann ich an der Optik eh nicht falschmachen, es gab ja kaum Kesselwagen auf der Schmalspur, kenne nur den KAE-Wagen in Herscheid und von Bildern her den Wasserwagen zum Feuerlöschen auf der HSB

Oha, Frank!

Un wat iss z.B. mit Österreich, dem Vorbildland von MT? Massstab

Um die Bildungslücke auszugleichen, empfehle ich keinen Spachtel, sonder z.B.

Code:
https://www.google.com/search?q=Kesselwagen+Schmalspur+Bilder&tbm=isch&source=univ&client=firefox-b-d&sa=X&ved=2ahUKEwjH1-nr8LDoAhVIdcAKHdRDA8IQsAR6BAgKEAE&biw=1400&bih=873

Man kann den Kessel auch einfach nur in 3 Teile zerlegen......wenn er dann den seitlichen Druck übersteht Traurig 1 ......dann kann man von Innen am Mittelstück arbeiten.

Beleerende Grüße Very Happy

Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Mo 23 März 2020, 16:30

Der Kessel besteht in dem Sinne aus 3 Abschnitten Manfred: Vorderstück - Mittelpart mit Leitern usw- Endstück. DIE waren sehr leichtgängig, im Gegensatz zur Farbe. Vielleicht sollte der extrem aufgebrachte Lack den Kessel zusammenhalten...
Der Kessel war ja die Sparbüchse - und das hoffentlich angesammelte Geld sollte wohl ohne Hammer entnommen werden können Wink
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Frank Kelle am Mi 25 März 2020, 18:56

Mal ein bischen rumge"frokelt" - sorry, falsches Forum... rumgebastelt..
Als Vorlage habe ich mir den Kesselwagen der KAE genommen, ach was Wink

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 31610
(wobei ich die Füll- und Luftungsstutzen nicht ändern werde)

Die Einzelteile des zerlegten Wagen mit Grundierung: (Kupplungsdeichsel, Achsen und Verschluß liegen woanders)

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 3111

Ein paar Plastiksheets und Bastelreste später sieht es so aus:

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 1227

Der "Geldschlitz" ist auch verfüllt

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 2166

Halt mal was Anderes - entspricht natürlich nicht dem Vorbild, das sollte ja auch nur ein Anhaltspunkt sein für mich. Mal schauen, wie es mit Farbe morgen oder so aussieht...
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema - Seite 7 Empty Re: Des Admins private Privatbahn in Spur 0e - Sammelthema

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten