Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Sigmund am Mo 05 Okt 2015, 11:55

Deine Notizen sehen aus wie bei Leonardo...na ja, fast. Very Happy
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von severato am Mo 05 Okt 2015, 15:35

tolle balken kotrukzion tolle arbeit.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Lützower am Mo 05 Okt 2015, 17:58

Hallo Andreas,

die Balkenkonstruktion ist der Hammer! 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Figurenfreund am Mo 05 Okt 2015, 21:47

Das sieht richtig gut aus, sauber verarbeitet Cool

Es wirkt aber richtig groß, für die recht kleine Fläche der Burg bestimmt zu wuchtig.

Aber das wird sicher ein Blickfang, so als Einzelstück in der Vitrine Very Happy
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Andisan am Di 06 Okt 2015, 07:21

Hallo Ihr,

schön, dass es Euch gefällt Very Happy

Leider habe ich nicht ganz so sauber gearbeitet, wie ich es mir gewünscht habe - daher werden einige Querstreben noch mal entfernt werden. Aber ich muss ja eh alles als nächstes anmalen. Dann kommt auch bald der Boden dran - der wird sicherlich optisch einiges verändern.

Sigmund schrieb:Deine Notizen sehen aus wie bei Leonardo...na ja, fast.  Very Happy
Ablachender jaja, wenn ich altes Papier und ne Feder genommen hätte, wäre der Unterschied kaum zu erkennen sunny Abrollender Smilie
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Gravedigger77 am Mi 07 Okt 2015, 06:43

Wird super Andi
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Andisan am So 11 Okt 2015, 17:19

Juhu!

Es ging am Wochenende weiter mit dem Tenshu. Ich habe das Holz gebräunt und den Boden "laminiert".

Ich habe dicke Leisten am Boden angebracht, die die jeweiligen Sektionen abtrennen und angefangen Leisten zu legen. Die Bodenfläche, die ich mit Leisten versehen wollte, habe ich braun vorgestrichen, weil sonst immer der weiße Karton durchscheint.


Die langen Leisten wurden später mit Querschnitten versehen, so dass sich mehrere Elemente ergeben - da habe ich es mir etwas einfach gemacht Very Happy


Hier ist ein Blick auf die Ecke - die offensichtlich schiefen Querstreben müssen im nächsten Schritt alle abgenommen werden. Durch das ein- und ausbauen der Balken, hat sich die Konstruktion verschoben, aber ich muss eh noch die Verkleidung anbringen.


Dann habe ich noch die obere Verstrebung und die Seitenwände angefügt, damit man wieder ein besseres Bild vom späteren Ergebnis bekommt:


Die Szene im Vordergrund wird sicherlich das Erdgeschoss beherrschen. Man sieht, dass einer der Nägel aus der Deckenkonstruktion einen Balken zur Seite drückt - daher der schiefe Eindruck ganz links; das wird nachgebessert.
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Gast am So 11 Okt 2015, 17:35

Absolut top, Andreas! Bravo Das wird ein echter Hingucker!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Lützower am So 11 Okt 2015, 19:09

Hallo Andreas,

dem kann ich mich nur anschließen. Das wird mit Sicherheit ein klasse Dio.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von severato am So 11 Okt 2015, 19:25

tolle arbeit wo du da gemacht hast. 2 Daumen 2 Daumen
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Andisan am Mo 12 Okt 2015, 07:09

Danke, Philipp, Hans-Werner und Heiri!

Zum Glück nimmt das Projekt so langsam Gestalt an, jetzt fällt es mir auch etwas leichter weiter zu arbeiten. Am Anfang stand ich mir doch selber im Weg.
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Gravedigger77 am Mo 12 Okt 2015, 08:16

Hammer Andi.
Wird super dein "kleines Projekt"
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von DickerThomas am Mo 12 Okt 2015, 08:30

.. Ohayo .. der reine Waahhnnn... 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Figurenfreund am Mo 12 Okt 2015, 16:25

Das wird echt immer besser, sieht richtig gut aus Beifall
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Andisan am Di 13 Okt 2015, 07:12

Ohayo Thomassan, Timosan und Petersan und vielen Dank!

avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Uwe K. am Di 13 Okt 2015, 09:21

Knaller-Projekt!!!
Wunderschön!!!

Uwe K.
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Thomas S. am Fr 23 Okt 2015, 20:25

Kon'nichiwa Andisan,

wieder ein detaillierter Baubericht. Anschaulich und profesionell. Schaue immer wieder gerne bei dir herein. Ganz großes Kino...

Thomas S.
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von didl am Fr 23 Okt 2015, 21:12

Tolles Modell einer japanischen Burg, Andreas Zehn

Ich schaue da mal genau zu, denn für meine jap. Zinnfiguren brauche ich auch mal andere Innnenräume und bei Dir kann man super spicken Very Happy
avatar
didl
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von forelle12 am So 25 Okt 2015, 08:33

hallo anderas
klasse was du da zauberst
bleibe weiter dran
mfg
avatar
forelle12
Alleskleber
Alleskleber

Laune : gut

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Andisan am So 25 Okt 2015, 20:24

Hallo Ihr!
Freut mich , dass es euch bisher gefällt.

@Uwe K: Knaller-Projekz? Auf jeden Fall ambitioniert...hoffentlich nicht ÜBERambitioniert Very Happy
@Tomas S: Konnichiwa! Professionell ist es bei mir nicht - eher Amateur mit Leidenschaft Very Happy
@Dieter: Würde mich super über/auf jap. Flachzinnfiguren von Dir freuen! Da gibt es tolle Stücke...
@Guido: da musst Du einen langen Atem haben, dies wird langwierig Very Happy

So, ein wenig Fortschritt gab es auch.
Als erstes habe ich die Balken ein wenig weiter behandelt - diesmal mit einem Wash "Strong Tone Quickshade" von Army Painter


Dann  habe ich die Balken ein wenig begradet und das obere Viertel der inneren Räume gebaut. Dazu habe ich Pappe gefaltet und darauf die Balken fixiert - hier mal von unten/innen: das sind nur Makulaturen, die nach Innen hin offen bleiben:


Von "Außen" sieht es dann so aus:




Später kommt dann noch die Holzverkleidung dazu, die aber noch genau hingebastelt werden muss:


Ich habe mir das Leben leider etwas schwerer gemacht als nötig - ich wollte unbedingt auch das "Untergeschoss" basteln. Unter dem Erdgeschossboden gehen die Träger noch weiter - das habe ich einberechnet; aber es macht mehr Ärger als dass es später nutzt. Es wäre sicherlich einfacher gewesen, die Balken auf planen Grund zu setzen und keine Platte in 1cm Höhe einzuziehen Traurig 1


So, das war es schon wieder...über Halloween komme ich bestimmt auch keine großen Fortschritte hin, aber vielleicht schaffe ich noch ein paar kleine Details.
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von DickerThomas am Mo 26 Okt 2015, 07:59

Ohayo Andisan, Winker 2

.... einfach grandios ... fehlt nur noch, daß man etwaige Türen später auf- und zu schieben kann... Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie
avatar
DickerThomas
Ätzteile-Kuscheler
Ätzteile-Kuscheler

Laune : fast gut

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Sigmund am Mo 26 Okt 2015, 23:13

Einfach Spitzenklasse, Andreas. Was anderes fällt mir dazu nicht ein... Massstab
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Lützower am Fr 30 Okt 2015, 10:12

Hallo Andreas,

deine Burg macht ja gewaltige Fortschritte und sieht schon mal richtig gut aus. Da bin ich auf das Weitere gespannt.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Andisan am So 08 Nov 2015, 18:00

Danke euch Dreien!

@Thomas: Neee, bewegliche Teile wird es nicht geben - im Gegenteil, die Türen - so ich welche einbaue - werden komplette Täuschungen werden.

An diesem Wochenende ging es ein wenig weiter - die Holzverkleidung habe ich gebaut. Dazu habe ich Visitenkarten (da ich in meinen Job eine neue Stelle habe, habe ich reichlich davon übrig) geschnitten und darauf Nussbaumplatten geklebt - so ist das Gerüst später stabiler:



So sieht es von Innen aus - wie auf einer Baustelle:


Von Außen aber passt es - hier die Seite zur Wand hin, die später nicht einsichtig ist:


Und hier ein Blick über die Ecke:


Als nächstes wartet der Hauptraum auf mich, der viel Aufmerksamkeit erfordern wird, und dann sind die Außenwände dran...
avatar
Andisan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von severato am So 08 Nov 2015, 18:10

tolle arbeit wo du da machst.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Erstürmung einer japanischen Burg, 1:72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten