Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von severato am Mi 06 Mai 2015, 23:16

könnte mann die holzbalcken dunkel beizen würde das gehen sähe dan noch düsterer aus. allso nur dan wen es sein muss.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von eberhard_at am Mi 06 Mai 2015, 23:33

Evtl habe ich beim Durchscrollen den Massstab überlesen, aber wenns um Holzbalken für Fachwerkshäuser geht....
In den Baumärkten gibts die als Meterware in beinahe jeder Dimension.
Real haben die so ca 20/20 cm, wenn man bedenkt, dass Ziegel i.d.R bei einem Fachwerk nur Raumabschluss bilden und keine statische Funktion, so kommt man mit einer Wandstärke von 12 - 15 cm aus (Vollwärmeschutz aus EPS war damals noch nicht soooo modern)
safe riding
eberhard

eberhard_at
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : comme ci comme ça

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von kaewwantha am Do 07 Mai 2015, 06:39

Hallo Eberhard,
das Dio ist im Maßstab 1/100.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von kaewwantha am Do 07 Mai 2015, 06:40

Hallo Sigmund,
ich habe den Maßstab mal in der Überschrift ergänzt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von eberhard_at am Do 07 Mai 2015, 20:51

danke

eberhard_at
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : comme ci comme ça

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am So 10 Mai 2015, 02:43

Ein Dach über dem Kopf

Ein Dach muß her. Aber wie?
Ursprünglich wollte ich sowas wie ein Schilfdach machen. Aber seht selbst.

Auf ein Versuchstück Styrodur "Halme" einritzen.




Dann eine Kante einschneiden ging aber völlig in die Hosen.
Aber eine Kante nur andeuten war schon ein besseres Egebnis. Aber angemalt und in Groß
sah beides für die Tonne aus.




Mit anderen Materialien ein Schilfdach zu machen wäre vielleich möglich. Hab' aber noch
nichts Brauchbares gefunden.
Also mussten wieder die altbewährten Dachschindeln her.




Ein Dachgiebel als Untergrund. Und die Schindelstreifen aufgeklebt




Als Vergleich Schilfdach links und Holzschindeldach rechts.Wobei das Schindeldach
eindeutig gewonnen hat.






Was auch die Großaufnahme beweist.




Nun habe ich soweit alles beisammen um mit dem ersten Aufbau anzufangen.

avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von severato am So 10 Mai 2015, 03:07

nah das sieht ja tol aus.
das dach könnte man auch mit mais blätter machen.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Lützower am So 10 Mai 2015, 03:21

Hallo Sigmund,

mit dem Schindeldach, glaube ich, bist du jedenfalls auf der sicheren Seite.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Cpt. Tom am So 10 Mai 2015, 03:37

Die Lösung mit dem Schindeldach gefällt mir auch viel besser Sigmund. Very Happy
avatar
Cpt. Tom
Allesleser
Allesleser

Laune : In meiner Werft immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am So 10 Mai 2015, 03:53

Ha ja, mit dem Schindedach ist man halt auf der sicheren Seite. Trotzdem reizt es mich ein akzeptables Schilfdach herzustellen. Maisblätter sind ja nicht schlecht aber für den Maßstab 1:100 zu grob.
Im Milimeterbereich stößt man wirklich an die Grenzen des handwerklich machbaren.
Ist aber trotzdem ein Erfahrungswert für mich.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Figurenfreund am So 10 Mai 2015, 10:57

Also das Schilfdach geht gar nicht, das Styrodur ist für so feine Linien bestimmt auch zu Porös.

Aus Modeliermasse habe ich in 1:72 schon ganz schöne gesehen, vielleicht könnte man es auch mal mit ganz dünnem Draht versuchen, das gibt aber bestimmt ein übles

gefummel.

Das Schindeldach find ich ist sehr gut gelungen, das paßt bestens Cool
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am So 10 Mai 2015, 12:02

Ja, Peter, so ein Schindeldach passt eigentlich immer. Freut mich das es dir gefällt.
Die Idee mit Draht oder Faden ist mir auch schon gekommen - aber wie du schon sagtest - ist eine ewige Fummelei und mit Farbe behandeln geht gar nicht.
Na ja, irgendwann fällt mir bestimmt was brauchbares in die Hände.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von severato am So 10 Mai 2015, 20:38

wie wäre es mit woll fäden exdra dick würde das gehen.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Gravedigger77 am So 10 Mai 2015, 20:59

Ich finde es super so Sigmund
Ist doch sehr stimmig das ganze
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am So 10 Mai 2015, 23:29

Du hast ja recht, Timo. Ich mach es ja auch mit Schindeldach.
Aber so ein "Strohdach" herzustellen als "mission impossible" in diesem Maßstab behalte ich im Hinterkopf.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von IngoisT™ am Mo 11 Mai 2015, 03:15

Sigmund, ich bin wirklich begeistert! Was Du hier in der Größe zauberst, ist fantastisch. Freue mich auf die nächsten Bilder!
avatar
IngoisT™
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Mo 11 Mai 2015, 05:38

Der Pferdestall

Die Pferde haben schon mal ihr trockenes Plätzchen. Die chirugischen Schönheitsreparaturen stehen jetzt an.
Kannten verblenden, Hier und da noch etwas Farbe und einige Stellen kleben und verkitten.
Aber das kennt ja jeder Modellbauer.

Hier erst mal ein paar Bilder. Schaut nicht so sehr auf die Fehler - die werden ja noch behoben.


Durch die Luke wird Heu und Stroh eingelagert. Da wird noch ein Seilzug angebaut.




Ein Blick durch den Eingang zum Hof.






Hier wird das Stroh auf den Hof geworfen und in den Stall gebracht.






Hier die Rückseite des Pferdestalls. Die Ecke muß auch noch angepasst werden.




Jetzt kommt aber erst das Haupthaus dran, bevor die Feinarbeiten anstehen.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von maxl am Mo 11 Mai 2015, 05:44

Sigmund - ich finde es unglaublich, was du in diesem Maßstab "zusammenzimmerst". Ohne die Cent-Münze hätte ich auf mindestens die fünffache Größe getippt! Sehr beeindruckend in Detaillierung und Farbgebung! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von outcast94 am Mo 11 Mai 2015, 05:58

Hi Sigmund,,

da kann ich meinen Vorredner nur anschliessen.........................

Absolut Spitze

Bravo Bravo
avatar
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Mo 11 Mai 2015, 06:30

Danke Maxl und Mike.
Ich muß sagen das durch diese Arbeit meine Bewunderung für die Kartonmodellbauer um so mehr gestiegen ist.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von severato am Mo 11 Mai 2015, 07:28

das sieht ja super toll aus eine wunder paar arbeit wo du da zeigst.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Mo 11 Mai 2015, 08:18

Danke für dein Lob, Heiri.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Gravedigger77 am Mo 11 Mai 2015, 18:25

Was für Fehler Sigmund.
Der Stall ist ja mal der Hammer geworden. Und das in der Größe.
Einfach nur top, spitze, klasse
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Lützower am Mo 11 Mai 2015, 20:31

Hallo Sigmund,

da kann ich mich den Anderen nur anschließen. Fantastische Arbeit! Beifall Beifall Beifall
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Dio-Horst am Mo 11 Mai 2015, 21:18

Guten Tag, Sigmund

Verfolge mit wachsender Begeisterung was du da in diesem "winzigen" Maßstab an Detailtreue bastelst. Wenn ich die Cent-Münze im Vergleich zur Größe der Gebäude sehe, heller Wahnsinn!!!!

Mit besten Grüßen aus dem sehr sommerlichen Schwabenland

Horst
avatar
Dio-Horst
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ich genieße die Tage, die mir noch bleiben

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten