Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Do 28 Mai 2015, 11:24

Das Haupthaus (Episode drei)


Die zweite Etage ist ausgeschnitten und verklebt. Die "Fachwerkbalken liegen bereit und der Erker ist auch zugeschnitten.
Den Erker habe ich aus Styrodur zugeschnitten. Das macht sich bedeutend einfacher ais ihn aus Pappe zu bauen.






Die Balken sind angeklebt und haben Farbe bekommen. Vorne soll ein Balkon hinkommen.






Dann mit der Gipsleimmischung die Zwischenräume der Balken ausgefüllt. Auch ein Teil des Daches
(das komische weiße Ding) ist fertig.



Schon mal lose draufgesetzt.








Als nächstes werden die Fenster eingesetzt und das Dach fertiggestellt.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von severato am Do 28 Mai 2015, 12:14

sieht sehr super genial aus was für eine tolle arbeit.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Do 28 Mai 2015, 13:17

Danke, Heiri - aber es gibt noch viel zu tun...
Ich hoffe das die weiteren Arbeiten auch weiterhin halbwegs gut gelingen.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Straßenbahner am Do 28 Mai 2015, 15:12

Hallo Sigmund,
also das was Du da an das Haus geklebt hast ist kein Balkon, sondern ein Erker und der sieht etwas bescheiden aus.  No   Das soll Dein Baumeister nochmals überarbeiten.  Tröstende
Siehe mal im Internet unter Erker nach. Da gibt es sehr schöne Beispiele. Vielleicht kann da der Baumeister sich etwas Information holen.  Massstab Der Architekt hat da aber nicht richtig aufgepasst. Die Baubehörde wird da bestimmt reklamieren.

Gruß Helmut
Ich bitte um Milde
avatar
Straßenbahner
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : meist heiter

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Lützower am Do 28 Mai 2015, 17:48

Moin Sigmund,

das wird ja immer besser! Vielleicht sollte man da auch kleine Lämpchen einbauen. Das würde bei den vielen Fenstern wohl richtig gut wirken.
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Gravedigger77 am Do 28 Mai 2015, 18:38

Morgen Sigmund
Wird klasse dein Dio.
Was mir an deinem Balkon aufgefallen ist, kommen da noch Balken die in stützen.
Weil im Moment hast du vorne einen Quer der von den Brettern gehalten wird die quasi in der Luft Hängen Grinsen
Aber sonst super
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Gast am Do 28 Mai 2015, 19:07

Wenn Ihr wüsstet wofür man im Mittelalter solche Erker verwendet hat.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Lützower am Do 28 Mai 2015, 19:56

Moin Dirk,

das ist mir bekannt! Da durfte man sich auch bei Regen nicht unterstellen sunny
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Do 28 Mai 2015, 21:56

Helmut, der Balkon ist auf der anderen Seite. Der Erker wird überarbeitet, auf der Macro sieht er wirklich etwas bescheiden aus. Grinsen

Hans-Werner, jetzt hast du meine Überraschung schon vorweggenommen. Rate mal, warum die Einschnitte in der Hauswand sind. Wink

Logisch komme noch Stützwn an den Balkon, Timo. Ist ja noch nicht fertig.

Die haben Eimer mit Deckel der im Klo auf dem Hof geleert wird, Dirk. Vornehm geht die welt zugrunde. Winker 2
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von maxl am Do 28 Mai 2015, 22:07

Es bleibt dabei: Wirklich eindrucksvoll, was unter deinen Händen entsteht, Sigmund! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Pirxorbit am Fr 29 Mai 2015, 01:49

Einfach Klasse, weiter so. Großes Kino.

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Figurenfreund am Fr 29 Mai 2015, 02:35

Sigmund schrieb:
Die haben Eimer mit Deckel der im Klo auf dem Hof geleert wird, Dirk. Vornehm geht die welt zugrunde.  Winker 2

Da fehlt noch ein Misthaufen im Hof, dann könnten die den Eimer direkt aus dem Fenster schütten sunny
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Fr 29 Mai 2015, 03:43

Danke, Steffan.

Ne, kein Misthaufen. Dann bleiben ja die Gäste weg, Peter. Aber du hast recht, das war damals so gang und gebe.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Fr 29 Mai 2015, 03:50

Fenster in Serie

Schnell mal zwischendurch als "Pausenfüller".

Für die obere Etage brauche ich sechs gleiche Fenster. Um nicht jedes Fester einzeln zu machen
bin ich in die "Serienproduktion" gegangen.

Auf einen Pappstreifen habe ich die Fenster aufgezeichnet. Eigentlich müsste man nur Oben und Unten
einen langen Stich für die Höhe ziehen. Aber so ist es Übersichtlicher.




Dann eine dünne Folie drübergelegt und mit etwas Leim links und rechts fixiert.
Die Folie schön mit Weißleim einpinseln und die Fäden etwas auf Spannung rauflegen.
Nach dem trocknen nochmal die einzelnen Fenster mit einem Leimpinsel betupfen.




Wenn's getrocknet ist auf die gewünschte Größe ausschneiden...




...und die "Fensterscheiben" ankleben.




Und so sieht's dann aus.






So, die Fenster sind drinn' - jetzt geht's an's Dachdecken.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von severato am Fr 29 Mai 2015, 04:20

das mit den fenster ist schon eine tolle idee. darf die mann auch verwenden wenes erlaubt ist.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Fr 29 Mai 2015, 04:48

Nur wenn du in jeden Fenster rechts oben ein Copyright setzt. sunny

Natürlich darfst du das verwenden, deshalb zeige ich ja wie ich es mache. Willkommen
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von outcast94 am Fr 29 Mai 2015, 05:33

Hi Sigmund,

schaut echt Toll aus dein Bau......

auch wenn noch nicht ganz fertig, ist es jetzt schon ein echter Hingucker..............

Cool
avatar
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Fr 29 Mai 2015, 08:33

Danke, Mike. Ob's ein Hingucker wird? - ich gebe mir alle Mühe. Bastler

avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Sa 30 Mai 2015, 11:54

Das Haupthaus (Episode vier)


Hier bin ich als Dachdecker bei der Arbeit. Insgesamt habe ich geschlagene sechs Stunden
und drei Anläufe für dieses Mistding gebraucht. Und an Ende ist es immer noch nicht so geworden
wie ich es mir vorgestellet habe.




Ich habe es letztendlich so gelassen, obwohl ich mir einen stärkeren Knick gewünscht hätte.




Hier sind schon mal die Einzelteile für den Balkon. Das war vieleicht eine Fummelei.




Alles an seinem Platz und auch der Balkon passt. Und ja, Stützträger für den Balkon kommen noch.
Die würden noch bei den Feinarbeiten, die jetzt anstehen stören.




So, das gröbste ist gemacht, jetzt "nur" noch der Feinschliff.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Dio-Horst am Sa 30 Mai 2015, 17:42

Guten Morgen, Sigmund

Ich weiß jetzt nicht was ich mehr bewundern soll, deine Geduld oder dein handwerkliches Können. Auch wie du die winzige "kleine Herberge" in Bilder dokumentierst hast, ist schon sagenhaft. Und da kommen jetzt noch Figuren dazu? Wahnsinn!!!!!!

Mit besten Grüßen aus dem Schwäbischen

Horst
avatar
Dio-Horst
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Ich genieße die Tage, die mir noch bleiben

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Lützower am Sa 30 Mai 2015, 20:04

Hallo Sigmund,

wunderschön geworden, deine alte Herberge. Beifall Beifall Beifall 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von outcast94 am Sa 30 Mai 2015, 20:07

Sigmund,

deine Geduld und Fingerfertigkeit zahlen sich aus...........

Kann mich dem nur anschliessen einfach nur SUPER

Bravo
avatar
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von maxl am Sa 30 Mai 2015, 20:16

Sigmund - mir gefällt das Dach besonders gut! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Sa 30 Mai 2015, 21:49

Ich danke euch.
Ihr wißt ja - in der Ruhe liegt die Kraft. Very Happy
Wenn was nicht klappt, einfach weglegen und nach 'ner Stunde weitermachen.
Es freut mich das wenigstens dir das Dach gefällt, Michael.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Figurenfreund am Sa 30 Mai 2015, 22:59

Ich finde das Dach sehr gelungen, der Balkon gefällt mir auch sehr gut.

Jetzt kann es ja nicht mehr lange dauern bis die Figuren kommen.

Auf die bin ich schon die ganze Zeit gespannt Very Happy
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten