Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von severato am So 03 Mai 2015, 23:03

Sieht ja schon eimal gut aus ich finde streichölzer sind ein guter baustoff ich ich brauche sie auch.
es gibt doch so hölzchen wo die platten leger brauchen für den ab stand von platte zu platte die gehe ich immer kaufen im baumarkt.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Mo 04 Mai 2015, 02:59

Fenster müssen her

Bis der Tieflader mit der Lieferung meiner Streichholzschachtel kommt, versuche ich mich im Fensterbauen.
Zuerst wollte ich ja ein klares Plastikstück nehmen, aber als ich dann die Tube mit dem Holzleim in die
Hand nahm kam mir eine Idee.


Das ist ein Klecks Holzleim auf einer glatten Oberfläche.




Das sind Garnfäden, die in den Klecks gelegt werden.




Nach dem trocknen sieht es dann so aus. Ich habe aber noch einen zweiten Faden als Umrandung gelegt.




Nach dem trocknen das Gebilde vorsichtig von der Fläche lösen und zuschneiden. Man könnte es auch erst
zuschneiden und dann ablösen.



Und so sieht's dann aus. Ich find es gut das die Scheiben nicht klar und uneben sind. Durch die ersten
Fensterscheiben konnte man auch kaum durchsehen.



Ist ein wenig zu groß und der Faden hätte in rotbrauner Farbe sein müssen. Aber ein Versuch war es wert.
Das Fenster ist stabil und flexibel und angemalt kann man schone bunte Butzenscheiben machen.
So werde ich die Fenster für den Stall und Herberge herstellen.

avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von severato am Mo 04 Mai 2015, 03:12

das ist ja eine super idee wo du da hast.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von outcast94 am Mo 04 Mai 2015, 05:15

Hallo Sigmund,

also das mit dem Weißleim und den Fäden find ich eine Superidee.......... Bravo

Man muss ja auch bedenken, das die damaligen Gläser/Scheiben nicht den Standart von heute haben....
...und je nach Herstellung und " Putzen " die Gläser meist etwas Stumpf waren....

avatar
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Mo 04 Mai 2015, 06:18

Das war auch meine Überlegung, Mike. Und man konnte auch nur kleine Glasflächen herstellen damals.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Lützower am Mo 04 Mai 2015, 07:13

Hallo Sigmund,

ich bin immer wieder erstaunt, was für super Ideen du hast und dann auch noch gekonnt umsetzt. Meine Hochachtung! Großer Meister Großer Meister Großer Meister
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von marcolux am Mo 04 Mai 2015, 08:11

Staunender Smilie Staunender Smilie Staunender Smilie
Das ist vielleicht ne geile Idee......da muss man erst mal drauf kommen....saustark... Beifall Beifall Beifall
avatar
marcolux
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : Besser gehts nimmer

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Mo 04 Mai 2015, 08:36

Danke Hans-Werner und Marco. Ich hatte schon Angst ihr würdet meine Versuche belächeln.
Aber wie ihr wißt ist ja mein Motto - Versuch macht Kluch und es darf (fast) nichts gekauft werden. Very Happy
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Der Rentner am Mo 04 Mai 2015, 09:44

Geil.............. Cool Cool Cool
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Gravedigger77 am Mo 04 Mai 2015, 18:30

Genial die Idee
Und sieht einfach nur Super aus.
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Di 05 Mai 2015, 01:51

Danke das euch meine Versuche gefallen, Reinhard und Timo.
Nun denn - mal sehen wie es weitergeht.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Mi 06 Mai 2015, 05:21

Ein Streichholz - Fachwerkstall


Endlich wurde die Streichholzschachtel geliefert und ich konnte mit dem Versuch, das Fachwerk mit Hölzern
zu bauen starten.
Zunächst die Anordnung auf ein Stück Pappe gemalt und die Hölzer und Steine aufgeklebt.
Das Bild habe ich schon mal gezeigt, aber doppelt reißt nicht.




Danach die schon beschriebene Methode (anmalen, Fugenweiß und Wasser) angewand. Und das ist dabei herausgekommen.




Hier noch Nahaufnahmen.






Auch die Mauer mit Stallseite ist schon gebaut und hat den ersten Kontakt mit Farbe bekommen.




Die erste kleine Stellprobe.






Mit den Streichhölzern zu arbeiten ist zwar aufwendiger, aber das Ergebnis gefällt mir besser.
Die Hofseite der Mauer wird noch grob verputzt.
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von IngoisT™ am Mi 06 Mai 2015, 05:59

Verdammt cool! Und das bei der Größe! Ich guck weiter gespannt zu.
avatar
IngoisT™
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Blaasi am Mi 06 Mai 2015, 06:15

Winker Hello

Hallo Sigmund.
Ich kann auch nur Staunen was du da mit einfachen Mitteln zauberst.
avatar
Blaasi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Tagesformabhängig - meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von maxl am Mi 06 Mai 2015, 06:27

Hallo Sigmund, mir gefällt sehr, was unter deinen Händen entsteht! Und das aus ganz alltäglichen Materialien! Modellbau fast zum Nulltarif! Klasse! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Alleskleber
Alleskleber

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von severato am Mi 06 Mai 2015, 08:35

das sieht doch toll aus.
avatar
severato
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : frölich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Mi 06 Mai 2015, 08:40

Danke für eure lobenden Worte. "Ein Mann tut was er kann" (Zitat aus Game of Thrones)
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Lützower am Mi 06 Mai 2015, 17:45

Einfach große Klasse! 2 Daumen 2 Daumen 2 Daumen
avatar
Lützower
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Gravedigger77 am Mi 06 Mai 2015, 18:23

Was soll man da noch sagen Sigmund

Einfach genial geworden bis jetzt
Und die Entscheidung Steichhölzer zu nehmen war genau richtig
avatar
Gravedigger77
Forenurgestein
Forenurgestein

Laune : habe ich

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von eberhard_at am Mi 06 Mai 2015, 21:37

Ruinenbaumeister! Cool

eberhard_at
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : comme ci comme ça

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Mi 06 Mai 2015, 22:28

Schön das euch meine Entscheidung auch gefällt, Hans-Werner und Timo.
Bin gerade dabei die Rückwand und das Dach für den Stall zu machen.
Also wird nix mit "Ruine", Eberhard. sunny
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Figurenfreund am Mi 06 Mai 2015, 22:30

Sigmund schrieb:Danke für eure lobenden Worte. "Ein Mann tut was er kann" (Zitat aus Game of Thrones)

Deshalb guck ich so gerne GoT, man tut da richtig was für die Bildung sunny


Das fachwerk ist mit den Streichhölzern sehr gut geworden:8) :

Dem Giebelfenster würde ich vielleicht einen gemauerten Rahmen verpassen, ansonsten ist alles perfekt.

Es wirkt alles so richtig schön düster, ich glaube aber nicht das ich an dem Gasthof anhalten würde Very Happy
avatar
Figurenfreund
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von eberhard_at am Mi 06 Mai 2015, 22:34

Schöne Ruinen hinzukriegen ist eine Kunst, ich hab das jahrelang im Masstab 1:1 fabriziert (und die mussten auch noch begehbar, anbohrbar uns trotzdem sicher sein)
safe riding
eberhard

eberhard_at
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : comme ci comme ça

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Sigmund am Mi 06 Mai 2015, 22:45

Danke, Peter. Das Fenster hat eigentlich einen Steinrahmen. Aber die Farbe hat alles zugekleistert. Bin dabei diese wieder abzukratzen, was gar nicht so einfach ist.
Äh - Eberhard. Ruinen in 1:1. Bist du Sprengmeister? sunny
avatar
Sigmund
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : Sternbild Skorpion - noch weitere Fragen?

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von eberhard_at am Mi 06 Mai 2015, 23:11

ja, ich darf in einem Feuer bumsen - ohne Mengenbeschränkung, zivil, zu Lande und unter Wasser und militärisch zu Lande normal und speziell in Gramm (Apothekerpionier)

wegen der Ruinen, es gibt einen Katastrophenübungsplatz unserer ruhm und glorreichen österreichischen Armee, wo die Kat-Einheiten das Eindringen in Ruinen (zB nach erdbeben und so) trainieren und die müssen zumindest so stabil sein, dass die nicht zusammenfallen, wähernd die Truppe dort übt
safe riding
eberhard

eberhard_at
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter

Laune : comme ci comme ça

Nach oben Nach unten

Re: Die alte Herberge. Ein kleines Diorama in 1:100

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten