Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Figuren nach Vorbild

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Di 07 Jan 2014, 11:09

Hallo,

ich verlasse nun das unangenehme Thema Justiz und wende mich einem anderen Thema zu, das auch von vielen mit Argusaugen betrachtet wird: der Politik  Rolling eyes  .
Hier im Forum hatte ich schon vor einigen Wochen unter dem Titel " Koalitionsverhandlungen" einige Figuren gezeigt, die prompt Stein des Anstosses waren . Nun, ich versichere Euch, dass es mir lediglich um die Karikatur der betreffenden Person geht. Menschen, die in derartig exponierter Stellung stehen, müssen damit rechnen, auf´s Korn genommen zu werden  Roofl  . Ich hoffe einfach mal auf Euren Humor  Wink  .

Fotos vom Entstehungsprozess des Kopfes habe ich nicht gemacht, aber viele Bilder, wie die Figur entstanden ist.

Das erste Foto zeigt wie ich die Macht in Händen halte  shocked .



Ohje, noch schlimmer: wie ich die Macht beschütze  Wink 




Frau Dr. Merkel pur



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Der Rentner am Di 07 Jan 2014, 14:55

Fantastisch.........  Cool 
avatar
Der Rentner
Forenguru
Forenguru

Laune : Das Rentnerleben geniessen.....

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von JesusBelzheim am Di 07 Jan 2014, 15:52

Gut getroffen Reinhard, genau so hässlich wie in echt  Bravo   sunny 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Di 07 Jan 2014, 16:59

Danke Euch  Very Happy  .

Frau Dr. Merkel benötigt ein stilisiertes Skelett, in dem Bereich, wo sich die Alu-Drähte kreuzen, hat sie sich einen (Fast)Bruch beim Langlaufen zugezogen.




Die Füße werden in einen Holzsockel gesteckt.




Kopf und Arme werden mit dem Grundgerüst verbunden.




Brust- und Bauchraum werden mit Alu-Folie verfüllt.



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Mi 08 Jan 2014, 09:52

Die benötigten Werkzeuge und eine frische Packung Fimo, die wird jetzt für die Modellage des Körpers draufgehen  Rolling eyes 

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Mi 08 Jan 2014, 11:46

Mit relativ kleinen Portionen Fimo wird die Alu-Folie eingepackt.





Das ist natürlich noch viiiiiiel zu wenig, um eine pummelige Kanzlerin adäquat darzustellen  Very Happy  .
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Mi 08 Jan 2014, 11:48

Daher wird der Korpus weiter mit Fimo aufgepolstert.







avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Mi 08 Jan 2014, 11:50

Busen darf auch nicht zu knapp ausfallen  shocked  :






avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Mi 08 Jan 2014, 11:53

Langsam nähere ich mich einem Körper an, der realistisch sein dürfte:



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Lützower am Mi 08 Jan 2014, 12:07

Wieso erinnert mich die Form an ein Brathähnchen?  sunny
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Rouper am Mi 08 Jan 2014, 17:21

Meine Worte  Ablachender 
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Figurbetont am Mi 08 Jan 2014, 18:04

immer wieder interessant und aufschlußreich wie
du an die dinge rangehst, Reinhard, wenn die
jungen ...ähhh...jüngeren Vorredner auch wieder mal
nur ans Essen denken....
ich denke mit dir nur technisch......
einfach toll, wie du das machst....ich bin weiter dabei....

jetzt geh ich erstmal Abendessen machen.....eigentlich
Kohlrabi.....aber hab grad umdisponiert....gibt Möhrengemüse....

mit Applaus und einem Lachen
bis später
grüßt
der Ossi Very Happy 
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Werner001 am Mi 08 Jan 2014, 18:50

Hammer...einfach nur toll! Und in deiner JVA bis hin zur Umlaufmappe ! Hut ab !

Absolut geniale Arbeiten und ich bin immer wieder einfach nur platt!

LG

Werner
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Mi 08 Jan 2014, 19:42

Hallo,

vielen Dank für´s loben und die Kommentare zu Angelas "Unterwäsche".
Ossi hat das schon richtig erkannt, der "Brathähnchenlook" ist dem Umstand geschuldet, dass ich jetzt erst Unterschenkel und Füße modelliere, dann wird die "Unterwäsche" weiter angezogen. Angie hat oft sogenannte 7/8 Hosen an, daher ist ein Teil der Fessel zu sehen.

Mit Fimo hautfarben modelliere ich die Füße und ein Stück des Beins.







avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von John-H. am Mi 08 Jan 2014, 21:37

Vergiß nicht das Becken etwas zu polstern,
das soll sehr zerbrechlich sein!  Pfeffer 
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Do 09 Jan 2014, 09:19

John-H. schrieb:Vergiß nicht das Becken etwas zu polstern,
das soll sehr zerbrechlich sein!  Pfeffer 
Die "Beckenknochen" sind bei der Figur schon doppelt gelegter Alu-Draht, dennoch hege ich schlimmes  shocked .
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Do 09 Jan 2014, 09:45

So schlicht und einfach wie unsere Kanzlerin gekleidet ist wird auch das Schuhwerk.

Ein Walnuss großes Stück Fimo wird auf Stufe fünf durch die Nudelmaschine gedreht.




Den Flatschen auf einer Glasplatte ablegen und ein tropfenförmiges Stück herausschneiden.




Mit einem Stück Leder wird die Struktur ins Fimo geprägt.




Dieses Stück Fimo auf den Fuß legen.




Überflüssiges Material wegschneiden.




Eine dünne Fimowurst unter Zuhilfenahme von zwei Glasplatten drehen.




Die "Wurst" als Schuhsohle um den Fuß legen.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Do 09 Jan 2014, 11:13

Anschließend habe ich die fehlende "Unterwäsche" angezogen.



avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Werner001 am Do 09 Jan 2014, 16:15

John-H. schrieb:Vergiß nicht das Becken etwas zu polstern,
das soll sehr zerbrechlich sein!  Pfeffer 

Auch Franziska von Almsick wünschte sich zu ihrem 14ten Geburtstag ein breiteres Becken...
avatar
Werner001
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Do 09 Jan 2014, 18:00

Werner001 schrieb:
Auch Franziska von Almsick wünschte sich zu ihrem 14ten Geburtstag ein breiteres Becken...
 2 Daumen 
Wollte die in einem Rennen mehr Gegner schlagen?

Frau Merkels Hose:
Schnittmuster aus Küchenkrepp.




Stoffstruktur einbringen.




Zuschneiden.




Anziehen.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von schwabenuwe am Do 09 Jan 2014, 18:17

Wieder mal ne kleine Frage von einem, für den ein Schlosserhammer bisher ein filigranes Werkzeug war Embarassed 
Das mit dem Klamotten anziehen finde ich faszinierend, aber irgendwie klappt das bei mir nicht. Ich vermute, dass ich das Material zu dünn ausrolle, denn bei mir hält da nichts. Ich versuche es mittlerweile auch mit einer größeren Figur und jetzt die Frage. Stufe 5 der Nudelmaschine sagt mir nichts, derweilen ich keine habe, aber wie stark ist das ca in mm ausgedrückt? Das wäre dann mal ein kleiner Anhaltspunkt für mich bei meinem nächsten Versuch  sunny 

Ach ja, und dass ich Deine Figuren genial finde, brauche ich ja nicht immer wieder zu wiederholen schließlich sind wir nicht im Fernsehen  Ablachender Ablachender
avatar
schwabenuwe
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Do 09 Jan 2014, 18:30

Hallo Uwe,

Stufe fünf ist ........., Pi mal Daumen 0,5 mm dick. Meine Nudelmaschine hat insgesamt sieben Einstellungen, fünf ist schon recht dünn.

Sicherlich kannst Du die Bekleidung auch dicker ausrollen, aber dann kann man nicht mehr so einfach direkt Falten einlegen. Bei der Hose der Kanzlerin wär´ das aber auch egal gewesen, da habe ich auch erst später Falten mit dem Modellierstab eingedrückt ( die sind auf obigem Foto noch nicht da ).
Bei einigen Figuren bringe einfach Masse auf und drücke dann Stoff auf die Oberfläche, durch den Stoff auch noch einen Modellierstab, das wird auch sehr realistisch.
Du siehst, Möglichkeiten gibt es viele, auch ich probiere immer wieder mal etwas anderes aus.

Gruß
Reinhard
avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Plastikschiff am Do 09 Jan 2014, 19:08

Lieber Reinhard,
die Angie von dir finde ich ja super. Ohne Hemd und Unnerbüchse find ich sie sogar menschlich.
Du hast es wirklich drauf Reinhard.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Fr 10 Jan 2014, 11:45

Dankeschön Reinhard!

Den Bau der Hände zeige ich Euch in allen Einzelheiten.
Eine Schüppe formen.




Den Daumen separieren.




In meiner Bastelkiste habe ich Glasbehälter in verschiedenen Größen. Eine Hand wird auf einem Glasfläschchen aufgeklebt.




Die einzelnen Finger andeuten.




Fingerknöchel und Fingernägel mit dem Modellierstab herausarbeiten.




Die andere Hand habe ich auf einem Glasstab modelliert.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Re: Figuren nach Vorbild

Beitrag von Männeken am Fr 10 Jan 2014, 12:28

Die oben geformten Hände werden bei 110 Grad rund 15 Minuten im Ofen gehärtet. Dann können die Innenhände aufgebracht werden. Ein winziger Klecks Fimo liquid verbindet die gehärtete und frische Masse wunderbar.




Den Klecks mit einem Finger verteilen, es reicht wirklich ein Hauch!




Dann frisches Fimo auftragen und ausmodellieren. Der Farbunterschied ist nur vor dem Härten sichtbar, wenn die Hände im Ofen waren, ist dies angeglichen.

avatar
Männeken
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten