Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Gnomy-Bahn

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Gnomy-Bahn

Beitrag von gartenbahner So 24 Jan 2021, 11:47

In Döbeln/ Sachsen gibt es eine Pferdebahn:

Gnomy-Bahn Doebel10

Vor einigen Jahren unternahmen wir einen Familienausflug nach Döbeln und fuhren natürlich mit der Pferdebahn. Allerdings quietschten die Räder schrill und laut in den Kurven, was unserem Enkelchen überhaupt nicht gefiel. Das kleine Kindchen probte den Aufstand, jammerte und sagte immer wieder "Pferdebahn so laut! Austeigen!". Ein Drama der besonderen Güte! Das Erlebnis musste in irgendeiner Weise verewigt werden Aber wie?
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gartenbahner So 24 Jan 2021, 12:16

Bald gab es die Lösung:
Irgendwo schnappte ich die Idee auf, aus den Gnomy-Bahnen (wurden vor vielen Jahren von Lehmann als Kinderspielzeug hergestellt) eine "Modellbahn" zu basteln. Bissel umlackieren, Räder raus, Köf-Antrieb (H0) von Piko rein und ein Vorläufer mit Pferdchen - fertig war die Bahn: 

Gnomy-Bahn Pferde10

Als Gleise habe ich Straßenbahngleise mit Bettung gewählt. Eine Entscheidung, die ich richtig bereut habe: Der Hersteller war nicht in der Lage, einen Kreis, ein paar gerade Stücke und eine Weiche mit einem Ruck zu liefern. Das Zeug kam stotterweise in drei Lieferungen. Die Montage empfand ich als grauenhaft. 
Egal, eines ist gut an der Sache: Ein neues Hobby war geboren! Alle nachfolgenden Enkel werden mit solchen Bahnen bedacht. Ich bin ja gespannt, was die Kleinen aus ihren Eisenbahnbrettern machen werden.
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von John-H. So 24 Jan 2021, 12:22

Da hast du eine schöne Idee umgesetzt! 2 Daumen
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gartenbahner So 24 Jan 2021, 13:35

Hallo John-H.,

vielen Dank für das Lob. Hier meine Dampflok-Version in "Gnomy".
Als Antrieb habe ich für dieses Ding den aus der Werkslok "Anna" von Fleischmann verwendet. 

Gnomy-Bahn 20141210

Der goldene Kleks soll als Glocke an die gute alte Steinz erinnern.  shocked
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gartenbahner So 24 Jan 2021, 13:38

Hier ist die Lok im Originalzustand:

Gnomy-Bahn P3212510
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gartenbahner So 24 Jan 2021, 13:45

Leider in recht schwacher Qualität das Foto meines sächsischen Schmalspur- GmP. Weil wir Sachsen derzeit maximal 15 km vom Heimatort weg dürfen und der Zug aber bei meinem Enkel sehr weit weg ist, muss heute mal dieses Bild genügen.

Gnomy-Bahn Szichs10
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gartenbahner So 24 Jan 2021, 13:53

Zum unmittelbaren Vergleich noch schnell ein weiteres Bildchen:


Gnomy-Bahn Gnomys10
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von Frank Kelle So 24 Jan 2021, 13:59

PRIMA!! Das habe ich auch schon "ewig und drei Tage" vor.. Hast Du "groß" was umgebaut?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gartenbahner So 24 Jan 2021, 14:20

Hallo Frank,

vielen Dank für dein Interesse. Ich denke schon, dass es einiges ist, was ich gebaut habe.
Genau weiß ich es nicht, weil ja fast alles bei den Enkeln ist.
Da wir Sachsen aber zur Zeit nicht weiter reisen dürfen als 15  km kann ich die guten Stücke leider nicht fotografieren.
Ein paar Bilder habe ich noch, aber deren Qualität ist nicht so toll. Trotzdem noch ein Foto mit Ferkeltaxe und Kleinbahnzug:

Gnomy-Bahn Zugmit10
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gartenbahner So 24 Jan 2021, 14:43

Vom Arbeitsaufwand her ist es nicht so wild: Antriebe und Achsen wechseln sind keine Hürde.
Bissel raspeln und feilen hilft schon viel. Die meiste Arbeit macht das Airbrushen.
Da die Dinger durch Kinderhände gehen, müssen sie was aushalten.
Deshalb spritze ich jede Farbe 7 Mal; dazwischen kommt eine Schicht Klarlack. 

Die Ferkeltaxe war bisher das Aufwändigste Stück:
Die Wölbungen vorn und hinten habe ich aus vielen Holzstäbchen aufgeleimt und mühsam geschliffen,
bis es so einigermaßen hinhaute. Die Türen waren eine richtige Fummelei.
Sie bestehen jeweils aus 4 "Kaffeeumrührspatelteilen", aus denen ich Stück für Stück die Fenster ausgefeilt habe.

Viel Fingerspitzengefühl brauchte ich für den Einbau des Antriebes:
Mein liebster Antrieb ist der aus dem Panzerspähwagen von Liliput.
Fast ist er zu groß - man muss recht viel von den Wandungen vorn und hinten abtragen.
Aber es geht gerade so. Leider hab ich kein Foto, das die Unterseite zeigt.
Statt dessen noch fix ein Bild meines sächsischen Schmalspur- GmP:

Gnomy-Bahn Szichs11
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gartenbahner So 24 Jan 2021, 14:50

Vielleicht werde ich einen Baubericht einstellen. Doch vorher muss ich noch ein paar andere Arbeiten zu Ende bringen. Meine kleine Kellerwerkstatt ist eben viel zu klein, um große Sprünge zu machen.  Traurig 1
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von Frank Kelle So 24 Jan 2021, 15:05

Ich freu mich drauf! Die "Ferkeltaxe" hat mich jetzt schon "gefasst"... Das wäre genau DER Arbeits-/Direktionstriebwagen für meine private Privatbahn
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von Bastelfix So 24 Jan 2021, 17:46

absolut gelungen, Gruß
Bastelfix
Bastelfix
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von didibuch So 24 Jan 2021, 18:33

Das sind schön umgesetzte Ideen.

Viel Spaß beim weiteren Basteln
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Mein Gnomy-Umbau der Lok

Beitrag von gartenbahner Mo 08 Feb 2021, 16:10

Endlich habe ich doch noch ein paar Fotos vom Umbau meiner Gnomy-Lok gefunden.
Gnomy-Bahn 20210128
Vom Gnomy-Kessel habe ich die Feuerbüchse so geöffnet, dass der Gewichtsblock des Anna-Antriebes hineinpasst. Rundrum muss man natürlich bissel fummeln. Vom Führerheus muss man die Schräge hinten herausarbeiten (leider ohne Foto), bis es passt.
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von Frank Kelle Mo 08 Feb 2021, 16:18

Ah, ok - das hilft schonmal weiter!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Umbau meiner Gnomy-Lok

Beitrag von gartenbahner Mo 08 Feb 2021, 16:19

Den Antrieb der Fleischmann-Lok Anna habe ich mit Säge und Fräser so lange traktiert, bis es passte.
Gnomy-Bahn 20141211
Gnomy-Bahn 20210129
Nach der Farbgebung konnte ich alles zusammenbauen.
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von Tobe-in-style Mo 08 Feb 2021, 16:20

Wow sehr schöner Nachbau der Pferdebahn. Aber auch die Ferkeltaxe und die kleine Dampflok sehen sehr schön aus 😊

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Umbau meiner Gnomy-Lok

Beitrag von gartenbahner Mo 08 Feb 2021, 16:25

Hier noch die Lok von unten und die Seitenansicht. Nun gut, man könnte noch ein Selbstportrait einkleben...Gnomy-Bahn 20141212
Gnomy-Bahn 20141213
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Umbau meiner Gnomy-Lok für den Blauen Zug

Beitrag von gartenbahner Mo 08 Feb 2021, 16:39

Der Blitz verrät, dass ich zu faul war, diese Lok zu spritzen. Ja, is ja "nur ein Spielzeug". Die Montage geht genau so wie oben beschrieben. Der Unterschied: Ein anderes Dach von einem Gnomy-Wagen und ein Umlauf. Dieser besteht aus zwei L-förmigen Teilen, die vorn am Kessel zusammengefügt sind. Wegen der herrlichen Nut unter dem Kessel passt das Ganze recht gut und hält sogar! Auch hier wieder die sächsischen Trichterkupplungen.

Gnomy-Bahn 20210210
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Der Blaue Zug in Gnomy

Beitrag von gartenbahner Mo 08 Feb 2021, 17:02

Hier noch der Blaue Zug:

Gnomy-Bahn 20210211
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von gronauer Mo 08 Feb 2021, 17:04

Prima!

So etwas gefällt mir gut!

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Einbau von H0-Achsen in die Wagen

Beitrag von gartenbahner Mo 08 Feb 2021, 17:20

Die Achsen der Wagen lassen sich recht einfach einbauen:
In die vorhandenen "Achslager" arbeite ich ein ca. 6-7mm langes Messingprofil mit den Durchmessern 2mm (innen) und 3mm (außen) ein. Die Achse wird dann zwischen die Profile gehalten und die neuen Achslager zusammengeschoben. Sitzt, wackelt und hat Luft. Mit ein wenig Sekundenkleber sichere ich die "Lager" und retuschiere meine "russische" Methode mit nem Kleks Farbe:

Gnomy-Bahn 20210213

Gnomy-Bahn 20210212

Alle weitere Gestaltung überlasse ich dann meinen Enkeln...
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von Frank Kelle Mo 08 Feb 2021, 17:25

Prima! Also eine "Klotz-Anna" drunter ... (das Thema mit dem Fahrwerken der Anna - es gab mindestens 2 - hatte ich gerade...)

Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Wagen-Umbau

Beitrag von gartenbahner Do 11 Feb 2021, 11:36

Zur besseren Darstellung beschreibe ich den Umbau einer Straßenbahn in einen "Königlich Sächsischen StaatseisenbahnWagen" in wesentlichen Zügen. Hier ist ein fertiges Wägelchen:

Gnomy-Bahn 20210217

Die Zurüstteile Heberleinbremse, Trichterkupplung und Krönchen sind bewusst knapp gehalten, weil z.B. zu viel Heberlein-Bremsaufbauten einfach zu viel wäre und den Witz an der Bahn wieder erschlagen würde.
So wie es ist, scheint es gut zu sein, denn mein Enkelchen stellte mit seinen 4 Jahren fest: "Opa, eigentlich ist die Bahn ganz lustig."
gartenbahner
gartenbahner
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Gnomy-Bahn Empty Re: Gnomy-Bahn

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten