Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Seite 13 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von gipsy the barbet am So 15 Feb 2015, 13:07

Schaue dir gespannt zu bei deinem Giessen, wollte das nämlich auch schon versuchen Very Happy

finde deine ersten Versuche sehen vielversprechend aus Cool
avatar
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister

Laune : sieht man mir doch an!

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Glufamichel am So 15 Feb 2015, 13:08

shocked saaach amool, was geht denn hier ab? Kaum ist man mal ein paar Tage nicht dabei, dann geht hier der Punk ab. Interessant mit was Du dich alles plagst Steffan. Aber es lohnt sich bestimmt. Versuch macht kluch... 2 Daumen
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am So 15 Feb 2015, 13:29

Na ja, ganz schlecht sehen die Teilchen nicht aus, ich könnte die Teile nacharbeiten und eigentlich "brauche" ich nur 3 Buckel. Aber zur Übung werde ich noch einen Versuch mit geänderter Gussform machen.

PS ... Billy, der Link zu Deinem Modellregister funzt noch nicht, da ist etwas nicht ganz richtig. ... ach ich sehe Du bist noch dabei...

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Falco 2014 am So 15 Feb 2015, 14:32

Finde auch, die sehen doch schon ganz gut aus, Steffan. Auch die Fimobuckel sind doch ganz o.k. Außerdem, wenn du nicht unbedingt Schilde darstellen willst, die quasi noch "fabrikneu" sind, haben die sowieso Kerben, Rostflecken etc. Ließe sich also noch gut herausarbeiten.

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Fr 20 Feb 2015, 11:43

... heute versucht einen Schildbuckel zu brünieren... naiv... oder auch nicht. Der Schmelzpunkt von Zinn soll bei 230°C liegen... also dachte bis 200° kein Problem. Ofen auf 200 und rein..


da waren es nur noch 5 ...

Komisch das es bei meinem Anker gefunzt hat...

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Sa 29 Aug 2015, 15:24

... es geht tatsächlich weiter... ein wenig.

Die Schiffs-Wache: Meine Idee war ja einen Soldaten oder vielleicht ein Polizisten, wenn es denn so etwas gab, zu bauen der vor dem Boot Wache schiebt. Also kein Krieger, sondern ehr ein freundlicher Helfer. Da es auch noch warm ist (Sommer) hat er bestimmt keine schwere Rüstung, sondern einen leichten Lederharnisch.

der Harnisch ist der zweite Versuch...




Diesmal einfach aus Schreibpapier. Mit Ponal geklebt und gehärtet. Ich habe die Einzelteile einfach ausgeschnitten und unten angefangen aufzukleben... etwas ohne Plan
Bei der Hose habe ich etwas bei Kurt geklaut... Mehr Stoff. Der Schnitt war ehr bei den östlichen Wikinger-Völkern verbreitet, die Kontakte zum Orient hatten. Wie auch immer er zu der Hose gekommen ist... Ich habe sie aus einem Erfrischungstuch, das ich von Air-France bekommen habe, gemacht. Dicker und grober als die Tempotaschentücher, die ich sonst genommen habe. Viel Leim und Gefummel, aber es funktioniert und es zerreißt nicht so leicht. (Eins habe ich noch, hätte ich gewusst das es so gut geht hätte ich bestimmt nach mehr gefragt)

Jetzt ist natürlich weiter arbeiten und Nacharbeiten angesagt... die Nase mach ich aber erst zum Schluss neu, die Wache fällt immer wieder drauf.

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Glufamichel am Sa 29 Aug 2015, 16:40

Hi Steffan,
die Falten in der Hose sehen gelungen aus Einen Daumen Aber wegen der Erfrischungstücher... ist doch kein Problem. Hol dir Brillenputztücher. Müsste das selbe Material sein. In einer Packung sind 50 Stück. Das reicht eine Weile Very Happy
avatar
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Sa 29 Aug 2015, 18:04

Hi Uwe,

hab auch noch andere Quellen für Zellstoff entdeckt... Meine Schwester liebt allerlei Tücher für ihre Kinder... für unterwegs und so... die meisten sind mit allerlei Duftstoffen "verseucht", aber die könnten auch gehen... so kann man sich einiges an unterschiedlichen Materialien zusammensammeln Very Happy

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Falco 2014 am Sa 29 Aug 2015, 22:59

Schön dass du wieder Zeit gefunden hast, weiter zu machen, Steffan.
Denke, das wird eine interessante Figur. Was wird der denn in den Händen halten? Wenn er Wache schiebt, wird er zumindest etwas haben, mit dem er seine Authorität durchsetzen könnte, vielleicht einen Speer oder ein Schwert?
Mit der Hose: wie ich gelesen habe, scheint das über eine längere Zeit auch eine Modeerscheinung bei skandinavischen Wikingern gewesen zu sein, weite Pluderhosen zu tragen, die sie, wie vieles anderes, aus dem Osten übernommen haben.
Also könnte der gute Mann auch ein altägliche Erscheinung in "Schweden" gewesen sein.

LG

Lurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Mo 31 Aug 2015, 12:42

... heute Morgen habe ich etwas grundiert. Eigentlich wollte ich nur die Hose machen. Die ist ja aus dem gröberen Zellstoff. Na war jetzt nicht geplant, aber die Oberfläche sieht nach einem recht unbequemen kratzigem Stoff aus.


Der Kontrast zu dem Lederteil gefällt mir schon.

Hi Kurt,
wahrscheinlich trägt er ein Speer, oder eine Stange ohne Klinge und hat ein  Schwert dabei. Kann mir nicht verstellen das er die Ganze Zeit mit einer blanken Waffe dasteht, er soll ja nur ein wenig aufpassen.


LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Do 03 Sep 2015, 17:05

... Hab doch glatt vergessen das Unterteil des Hemdes... so sah es aus als ob das Teil in der Hose steckt. Glaube das gab es nicht... Nicht ideal aber es war noch machbar, jetzt ist das Hemd korrekt... Ein Ärmel  wurde auch verlängert, so das er später unter einer Ledermanschette verschwindet...



Den Gürtel und die Borte für den Rock habe ich wieder vorher gemalt und dann erst an die Figur geleimt. Das geht einfacher und man kann mit Ziehfedern arbeiten.



LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Figurbetont am Do 03 Sep 2015, 18:33

selbstgemacht ist immer toll...lieber Steffan,
wird klasse, dein Wickinger....
bin gespannt.

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von karl josef am Do 03 Sep 2015, 21:27

... heute Morgen habe ich etwas grundiert. Eigentlich wollte ich nur die Hose machen. Die ist ja aus dem gröberen Zellstoff. Na war jetzt nicht geplant, aber die Oberfläche sieht nach einem recht unbequemen kratzigem Stoff aus.
,deswegen waren die bestimmt immer unterwegs Embarassed Steffan
sieht wirklich gut aus Gentleman
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Pirxorbit am Do 03 Sep 2015, 22:33

... Danke erstmal... die Figur steht hier schon mindestens 1/2 Jahr rum, jetzt habe ich endlich weitergemacht. Man denkt, dann sollte es perfekt werden. Ist aber nicht so... Bei dem Harnisch hätte das Papier etwas dicker sein können, die Wadenwickel sind zu dick (weiss, gar nicht was mich da geritten hat...) Trotzdem gefällt mir die Figur mit ihren Fehlern- Bin auch gespannt wie sie denn mal aussieht wenn sie "fertig" ist.

LG Steffan
avatar
Pirxorbit
Superkleber
Superkleber

Laune : ok

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Falco 2014 am Fr 04 Sep 2015, 17:27

Sieht mit Hemdverlängerung um einiges besser aus, Steffan. Das mit den Wadenwickeln ist mir bei meinem Navigator auch passiert. Aber auch der Lederharnisch sieht jetzt viel "ledriger" aus. Du hast nochmal nachgedunkelt, oder?
Mir gefällt der Kerl wirklich gut.

LG

Kurt
avatar
Falco 2014
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meist gut

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von Lützower am Di 08 Sep 2015, 07:17

Hallo Steffan,

schön, dass du wieder Zeit gefunden hast, an deinem Wikinger weiter zu arbeiten. Gefällt mir, deine Wache. Besonders der Lederkürass ist toll geworden.
avatar
Lützower
Allesleser
Allesleser

Laune : überwiegend gut

Nach oben Nach unten

Re: Wikinger-Schiffs-Leute, für Skuldelev 3, 1:20 ca. 83mm

Beitrag von maxl am Di 08 Sep 2015, 08:24

Wikinger-Modellbaupause vorüber? Naja - du hast ja genug andere Baustellen... Herzlichen Glückwunsch, Steffan! Ich erlebe gerade selbst, wie mühsam es sein kann, die Routine zurückzugewinnen, wenn man eine "Auszeit" bei einem bestimmten Projekt hatte! (Dabei waren es bei mir "nur" 8 Wochen - besuchs- und ferienbedingt!) Das Entstehen deiner komplett selbstgefertigten Figuren verfolge ich mit großem Interesse. Die Ergebnisse gefallen mir - und fast mehr noch, wie du uns an Erfolg und Misserfolg und der Erprobung neuer Techniken teilhaben lässt! Ich weiß ja, wie kritisch du den Modellbau betreibst: Am Schluss ist's immer überzeugend! Gruß Michael (maxl)
avatar
maxl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : fast immer ausgeglichen und geduldig

Nach oben Nach unten

Seite 13 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten