Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Seite 5 von 12 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von Plastikschiff am Sa 04 Jan 2014, 10:33

hallo Helmut,
ich denke du hast den Rumpf innen und außen gleich beschichtet. Ansonsten ist die Gefahr das er sich verzieht sehr groß. Holz muss immer beidseitig gleich beschichtet werden, hab ich mal gelernt. Siehe Paneele als Beispiel.
Ob sich das bei Formkörpern anders verhält weiß ich im Moment nicht. Vieleicht denkste mal drüber nach.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von kaewwantha am Sa 04 Jan 2014, 13:09

Hallo Mike und Reinhard,
der Rumpf ist nur außen mit Glasfasermatte belegt. Innen ist er nur mit wasserfesten Holzleim dreimal gestrichen worden. Das reicht zum Schutz des Holzes völlig aus.
Das habe ich bei der Nimitz auch gemacht und da hatte ich schon Wasser im Rumpf drin, wegen einer undichten Stelle oberhalb der Wasserlinie. Aber bei schneller Kurvenfahrt war das über Wasser halt immer unter Wasser. Da ist das Holz nicht aufgequollen oder hat sich verzogen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von kaewwantha am Sa 04 Jan 2014, 13:10

Hallo Tom,
vielen Dank für Dein Lob. Waren auch ein paar spachtel und schleif Durchgänge erforderlich bis er so aussah.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von Plastikschiff am Sa 04 Jan 2014, 13:20

Der Rumpf sieht auf jeden Fall total gut und sauber aus. Die kleinen Spachtel Stellen sind Zeuge deiner sauberen Arbeit im Voraus. Bin schon gespannt auf die Details, in deinem Maßstab wird das sicher fantastisch.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von Dornierfan am Sa 04 Jan 2014, 15:58

Sieht nach verdammt gut gemachtem Rumpf aus. Deine Schleiforgie hat sich echt gelohnt!!!
avatar
Dornierfan
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : bestens!

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von kaewwantha am Sa 04 Jan 2014, 16:03

Hallo Reinhard und Stef,
vielen Dank für Euer Lob.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von schleppi am Sa 04 Jan 2014, 18:03

Sieht echt supertoll aus dein Rumpf, Helmut!!!! Sollte wohl auch auch mal wieder über nen tollen Holzrumpf nachdenken, wenn es kein reines Funktionmodell werden soll..habe da schon was schönes für spätere Zeiten im Kopf.
Aber auf dein Modell zurück , mich würde interessieren, waum du die Glasfasermatten mit verdünntem Holzleim aufgebracht hast, und nicht mit Epoxidharz? Gibt doch viel mehr Festigkeit.
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von Kapitän Odin am Sa 04 Jan 2014, 18:07

Das mit dem Leim würde mich auch intressieren.
avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von kaewwantha am Sa 04 Jan 2014, 18:10

Hallo Eggi,
das habe ich mit Holzleim gemacht weil ich es dann mit den anderen Anbauteilen einfacher habe beim verkleben. Ich bin nicht so begeistert wenn ich da mit Sekundenkleber und zweikomponenten Kleber arbeiten muss. Die Festigkeit die mit dem Holzleim erreiche reicht mir aus. Das soll auch hauptsächlich dazu dienen den Pott dicht zu bekommen. Denn an menchen Stellen konnte ich nach dem schleifen schon durch die Leisten das Licht sehen.
Hatte beim schleifen etwas zu wenig Gefühl mit der Maschine  Ablachender  Da muss ich noch etwas üben.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von Kapitän Odin am Sa 04 Jan 2014, 18:17

kaewwantha schrieb:
Hatte beim schleifen etwas zu wenig Gefühl mit der Maschine  Ablachender  Da muss ich noch etwas üben.

Das kenne ich, aber hört sich Logisch an deine Vorgehensweise Helmut.

avatar
Kapitän Odin
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von schleppi am Sa 04 Jan 2014, 18:25

Beim Weiterbauen hat du natürlich recht, Helmut, wenn du nicht auf auf 2K zurückgreifen willst. Und Sekundenkleber ist für mich wirklich nur was für absolute Kleinteile oder ich ne schnelle Abbindezeit brauche.
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von Rouper am Sa 04 Jan 2014, 19:14

Hallo Helmut,  Winker Hello 

der Rumpf kann sich sehen lassen, sieht nach dem schleifen schon richtig gut aus. Bravo
avatar
Rouper
Alleskleber
Alleskleber

Laune : Der traurigste Tag aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von kaewwantha am Sa 04 Jan 2014, 19:48

Hallo Bernd,
vielen Dank für Dein Lob.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von Plastikschiff am Sa 04 Jan 2014, 19:56

Hallo zusammen,
jetzt erkenne ich den Sinn der Holzleim Beschichtung. Es gibt keine bessere Verbindung von zu Holz mit Weißleim. Eine verleimte Stelle bricht nie an der Leimstelle. SEK kleber pappt nur zusammen wie auch viele 2 K- Kleber.
Die können nur Kleben aber keine Materie verbinden. Aber etwas anderes, hast du schon mal an die Fahrzeuge und die Flieger in 1:200 gedacht?
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von kaewwantha am Sa 04 Jan 2014, 20:03

Hallo Reinhard,
denken tue ich an die immer, aber da hier selber bauen angesagt ist werden die noch nicht in Angriff genommen. Die schiebe ich so vor mich hin. Da stehen ja in der Zwischenzeit schon drei Träger die auf Ihre Flugzeuge warten.
Die Flugzeugbauer werden damit einfach nicht fertig.  Ablachender 
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von Plastikschiff am So 05 Jan 2014, 10:36

moin moin Helmut,
ich hoffe mal für dich das allein deine Gedanken die Kraft haben entsprechende Modelle auf den Markt bringen.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von kaewwantha am So 12 Jan 2014, 14:07

Hier ging es etwas weiter.

Die nächste Arbeit war die Verstrebungen an den Spanten raus zu schneiten und auch am Heck die Öffnung passen auf zu schneiden. Sprich es musste ja eigentlich nur die obere Querlatte entfernt werden. Auch wurden von mir die Abstützungen der Stevenrohre angebaut, damit auch hier einen besseren Halt rein bekomme und diese ja sowieso erforderlich sind und diese auch beim Original eingebaut sind. Die Stevenrohre und die Ruderdurchführungen wurden innen im Rumpf mit Zweikomponenten Leim eingeklebt, zuvor waren sie nur mit Sekundenleber fixiert. Dem traue ich aber nicht auf Dauer, so halten die für die Ewigkeit. Selbst Verständlich wurde der Rumpf auch innen mit verdünnten Holzleim mehrmals eingestrichen zum versiegeln.


Bild 33 die Stevenrohre und Ruder Durchführungen, das Heck muss nochmal geschliffen werden.


Bild 34 Nochmal die Stevenrohre diesmal etwas größer fotografiert.


Bild 35 Die Stevenrohre von innen.


Bild 36 Die Stevenrohre und Ruderdurchführungen


Bild 37 die Backbordseite von vorne mit der Abrundung des Decksüberhanges und den Aussparungen in der Bordwand


Bild 38 Die Rundungen auf der Steuerbordseite

Wird Fortgesetzt.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von JesusBelzheim am So 12 Jan 2014, 15:58

Für mich sieht das sehr sauber aus Helmut  Bravo 

Jetzt nur noch hoffen das alles dicht ist  Very Happy 
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von Plastikschiff am So 12 Jan 2014, 16:08

Winker Hello  Helmut,
ich bin total begeistert von deiner Arbeit. Das wird sicherlich ein richtiger Brummer...........
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von kaewwantha am So 12 Jan 2014, 18:12

Hallo Peter und Reinhard,
vielen Dank für Euer Lob.

Peter, das wird sich beim ersten Schwimmtest im Frühjahr oder Sommer weisen.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von outcast94 am So 12 Jan 2014, 18:14

hallo Helmut,

wie immer sehr schön und noch viel schöner wenn Farbe ins spiel kommt....

avatar
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von kaewwantha am So 12 Jan 2014, 18:29

Hallo Mike,
vielen Dank für das Kompliment. Das mit der Farbe wird noch etwas dauern. Da müssen erst noch die Schlingerkiele angebaut werden.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von outcast94 am So 12 Jan 2014, 18:49

na klar sicher das habe ich doch gesehen, das die fehlen...........
 Embarassed 
avatar
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von kaewwantha am So 12 Jan 2014, 19:49

Hallo Mike,
das hatte ich mir schon gedacht, dass Du das gesehen hast. Aber es sind auch sonst noch einige Teile die vor dem lackieren angebaut werden sollten.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von outcast94 am So 12 Jan 2014, 20:01

ja Meister  Großer Meister 

hehehe, spass muss sein... aber wenns ans lackieren geht ist es doch umso schöner zusehen was man gebaut hat.....
avatar
outcast94
Superkleber
Superkleber

Laune : zu wenig zeit.....

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht Flugzeugträger CVN 65 im Maßstab 1/200 nach eigener Planung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 12 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten