Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Plastikschiff am So 16 März 2014, 15:04

Hallo lieber Stephan,
was ich bis jetzt sehe ist eine saubere Arbeit. Und das wichtigste ist der Spaß und die Freude bei dem was du tust. Das macht es zu dem was es sein soll, EIN HOBBY - DEIN HOBBY
Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am So 16 März 2014, 20:15

Danke Reinhardt Wink

Es kam an diesem Wochenende leider wieder ein wenig zu kurz, musste mal wieder etwas unvorhergesehen ändern Wink
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Plastikschiff am Mo 17 März 2014, 10:48

Moin moin Stephan,
es wird der Tag kommen. Dann bist du froh so ein schönes Hobby zu haben. Es ist doch auch normal in deinem alter noch viele Verpflichtungen, auch am WE zu haben. Ich wünsche die weiterhin viel Spaß am Modellbau. Was meinste wie stolz du aussiehst wenn du mit deinem ersten RC gesteuerten Schiffchen auf große Fahrt gehst. Wenn die Titanic mal fertig ist oder du mal Lust auf was anderes hast,
Ich wünsche die eine gute Woche,
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am Mo 17 März 2014, 20:50

Danke, das werd ich haben, aber an RC traue ich mich noch nicht heran. Die nächsten Projekte stehen schon fest, dann etwas geplanter (und man sammelt immer mehr Erfahrung) Wink
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Plastikschiff am Di 18 März 2014, 15:37

Hallo lieber Stephan.
Das Problem ist sicher nicht das RC, da würde ich dir einen einfachen Graupner Bausatz empfehlen. Wenn du die Titanic fertig hast ist der RC Einstieg im Verhältnis gesehen sicher nicht schwerer. Dein Vorteil ist dein junges Alter.
Ein lieber Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Jörg am Di 18 März 2014, 20:42

Hallo Stephan,

ich will ja nicht andauernd meckern ... TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Verleg10
aber auf dem Deck ist schon mit bloßem Auge keine durchgehende Mittellinie erkennbar ...  TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 No210

Wenn man die auf dem Bild sichtbaren äußeren Punkte Deiner Bleistiftstriche verbindet, wird das deutlich.
Ganz besonders die vorderen Wände scheinen einen deutlichen Knick nach links zu machen ... TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Gruebe10

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 0851010

Mir scheint, Deine Mittellinie(n) sind für jeden Abschnitt der Decksauflagen separat angelegt worden  Question 
Die Mittellinie muß aber im Ganzen gezogen werden, um einen geraden Verlauf der Wände zu erhalten.

Gruß - Jörg -  scratch
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am Di 18 März 2014, 22:43

Gut gesehen, Jörg! Wink

Zwar verfälscht das Foto einiges am Blickwinkel, doch ist die Mittellinie in der Tat nicht 100% gerade. Das war auch wieder einer der Parts, wo ich was lernen konnte und musste. Bei den Aufbauten waren oft Korrekturen notwendig. Ich musste 4 Wände rausreißen, da ich die Bauanleitung falsch interpretiert hatte. Das ging aber gut und man sieht jetzt nichts mehr davon.

Außerdem wird an den Deckkanten am Rand noch einiges zu korrigieren sein, wie ich gesehen habe, da die auch nicht 100% gerade sind und zusammen passen - schon von der Lieferung her. Das war leider für mich nicht offensichtlich, wurde mir später erst klar und das wird noch ein Problem, da ich noch nicht so recht eine Idee habe, wie ich das machen soll dann...aber ich muss erstmal zu dem Part kommen. Aber das wird bei dem extram leicht brüchigen Holz noch eine Herausforderung. Dieses Spezialholz bricht in der Länge der Deckplanken schon beim Anhusten...

Wie gesagt, ich bin schon deutlich weiter. Ich finde, derzeit sieht man es kaum noch (wie gesagt, der Kamerawinkel verzerrt auch einiges, ganz so stark ist die Abweichung nicht). Bilder folgen in Kürze. Derzeit komme ich nur kaum dazu, da ich beruflich extremen Stress habe und abends nich allzu lange zum bauen bzw. zum am Rechner sitzen komme.

Trotzdem danke für den Hinweis. Ich versuche das Beste draus zu machen und gebe mir viel Mühe, aber manches mal sehe ich die Abweichungen merkwürdigerweise erst später. Trotzdem gebe ich weiterhin mein Bestes und versuche die Titanic so gut wie möglich zuende zu bauen.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Erik der Wikinger am Di 18 März 2014, 23:09

Nabend Stephan!
Das einem Dinge erst hinterher auffallen nennt man Betriebsblindheit und ist mir auch nicht fremd Wink
Schwierig ist auch immer den richtigen Bezugspunkt für Rechtewinkel oder Abstände zu finden.
Da hilft nur über alle möglichen Ecken und Enden nachmessen und absicher Very Happy
Denke den Riesen Pott wirst du gut hinbekommen  Bravo
Erik der Wikinger
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Plastikschiff am Mi 19 März 2014, 09:17

Hallo Stephan,
das ist der Vorteil dieser, unserer Gemeinschaft, die Leute sind ehrlich zueinander. So lernt man am schnellsten eventuelle Fehler zu berichtigen. Ich wünsche dir noch viel Freude beim bauen deines Modells.
Gruß
Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von providereMS62 am Mi 19 März 2014, 14:10

Hallo Stephan,

mmh...ich will ja auch nicht meckern, aber ich habe den Eindruck, dass die Wand hinten rechts (siehe Pfeil) nicht gerade ist und nach außen läuft!?

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Oberde10

Natürlich kann ich mich auch täuschen und mein Auge lässt sich von der von Jörg gezogenen Linie gewaltig verarschen. TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Lupe_112

However...ich bin trotzdem auch auf deiner Seite, Stephan, da auch ich gewaltige Probleme mit der Passform von so manchem Bauteil habe. Vieles kann man in punkto Holzbauteile auf das Alter schieben, so manches auf unsere Unerfahrenheit, aber der Rest liegt eindeutig an der nicht präzisen Erstellung der einzelnen Bauteile. Beispiel gefällig? Wie so mancher habe auch ich die Bugesktion noch einmal neu gemacht...aus meiner Sicht eher schlecht als recht!? Dennoch bleibt festzuhalten, das hier die Bauteile für das anschließende Deck Besser passen als die, die für die Hecksektion vorgesehen sind!? scratch
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Plastikschiff am Mi 19 März 2014, 15:19

hy Michael,
das gleiche hatte Erik auch gemeint. Du hattest es sicherlich anders verstanden,
lieber Gruß Reinhard
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am Mi 19 März 2014, 19:37

Danke Euch, ich verstehe das sehr gut und freue mich drüber. Es gibt Dinge die ich ändern kann - das mache ich gerne - aber es gibt immer wieder auch Sachen, wo es nicht oder nicht mehr klappt.

Michael, die Wand ist gerade, das liegt an der Perspektive vom Foto, zwischenzeitlich ist das Dach drauf. Very Happy

Aber...Du sprichst da was an, das durchaus für Schwierigkeiten sorgt. Jörg hatte auch schon was dazu gesagt.

Es gibt immer wieder Probleme mit der Passform von Teilen. Einerseits liegt es am neu erstellten Bug. Der ist zwar so genau wie möglich, aber hier wirken sich kleinste Abweichungen später massiv aus. Meist kann man das korrigieren, aber eben nicht immer.

Nicht passende Teile lassen sich korrigieren, wenn sie zu groß sind, manchmal aber wird es zur Fusselarbeit, nämlich dann, wenn Teile vergrößert werden müssen. Das passiert z.B. später bei den Aufbauten, da die Ätzteile (zumindest bei mir) und Dächer nicht 100% passen (die Dächer sind dann zu klein). Ein Dach musste ich sogar deutlich vergrößern.

Manchmal ist es klar, dass die Dächer etwas zu klein sind (denn Ätzteile sind nun mal breiter als Pappe), aber an einigen Stellen werden es mehrere Millimeter, da hätte z.B. das beschriebene Dach auch zu den Pappteilen nicht gepasst.

Wie gesagt, ich freue mich über Kritik und Anregungen sehr - und versuche umzusetzen, was ich kann. Aber ich gebe auch zu, dass meine teilweise sehr rudimentären Baukenntnisse und -fähigkeiten einfach noch Übung brauchen bzw. nicht gut genug sind.

Ich werde sicher am Wochenende dazu kommen, die Bilder zu übertragen, das erklärt sich dann, was ich meine. Wink
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Erik der Wikinger am Do 20 März 2014, 18:43

Plastikschiff schrieb:hy Michael,
das gleiche hatte Erik auch gemeint. Du hattest es sicherlich anders verstanden

Hallo Ihr zwei!
Hab ich was nicht mitbekommen  shocked ?


Erik der Wikinger
Erik der Wikinger
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 9 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten