Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Jörg am Di 24 Sep 2013, 11:51

Eine Grundierung des fertig geschliffenen Rumpfes wird in der Bauanleitung sehr wohl noch vorgeschlagen;
diese soll nach dem Anbringen der Rumpfbänder und Bullaugen erfolgen, siehe Ausg.39 / Text-Bild 4.

Eine erste Grundierung macht allerdings vor dem Einkleben der "Bullaugen-Ösen" mehr Sinn,
da sich kleinere Korrekturen ohne die Ösen im Rumpf noch besser bewerkstelligen lassen.

Gruß - Jörg - Wink 
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am Di 24 Sep 2013, 18:24

@Michael Das klingt ja abenteuerlich mit dem Kater Wink

@Jörg Danke für den Tip! So weit bin ich noch nicht. Aber gut zu wissen! Aber sag mal: Wenn man mit Pinsel bemalt und zusätzlich grundiert...wird die Farbschicht da nicht ggf. viel zu stark? Ich hab ja gesehen, wie dick die Farbschicht bei den Ätzteilen werden kann.

Das ist jetzt nicht so krass wie es sich anhört, aber ein paar feine Details schluckt´s schon.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Jörg am Di 24 Sep 2013, 19:47

Viele dünne Farbschichten, Stephan ... möglichst mit Zwischenschliff zum Glätten ... Very Happy 
Beim Rumpf kann ja nicht viel "verlorengehen" - beim Zwischenschleifen nur auf die Kanten der Streifen achten. Very Happy 

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am Di 24 Sep 2013, 20:55

Dankeschön Wink
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am So 06 Okt 2013, 15:34

Beim Anbringen der Zweitbeplankung stimmen bei mir die Abmessungen selbiger nicht. Am Heck habe ich ja nichts verändert. Trotzdem entsteht ein Spalt von ca. 3 mm Breite (rote Rechtecke, unten noch nicht korrigiert). Die Abmessungen und das Verlegen der Zweitbeplankung stimmt aber, wie man am Rand (blaue Rechtecke) sehen kann.

Also musste hier korrigiert werden.

Jetzt geht´s mal wieder ans festkleben eines überstehenden Rands (linkes blaues Rechteck), auffüllen der Zweitbeplankung (unteres rotes Rechteck), dann verspachteln und schleifen.
TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 070a10

Zur Zeit brüte ich darüber, wie man diesen Zierstreifen am Heck, der aussieht wie auf die Hülle aufgebracht, hinbekommen kann.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Jörg am So 06 Okt 2013, 18:23

Der Spalt ist nicht schlimm, Stephan ... so wie gezeigt aufgefüllt, verspachtelt,verschliffen... und gut ist! Very Happy 
Solche Abweichungen können selbst bei genauem Arbeiten durchaus auftreten ... dann wird eben angepaßt! Wink 

Das am Heck vorhandene, erhabene "Band" könnte z.B. mit einem Draht geeigneter Dicke dargestellt werden;
- genaue Position anzeichnen, Draht möglichst genau anpassen, mit Sek.Kleber anheften,
- dann noch mal mit 2-K-Harz nacharbeiten ... das füllt auch kleine Restspalte zum Rumpf.

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am So 06 Okt 2013, 19:25

Danke für den Tip, so was in der Art hatte ich vermutet, muss mal nach Draht Ausschau halten Wink

Das originale Aussehen zu erreichen wird eh kaum gehen, aber zumindest andeuten möchte ich es schon. Je mehr ich drüber nachdenke, desto besser passt das. Klasse!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am So 27 Okt 2013, 19:17

So ich habe mich jetzt entschieden, nach der von Jörg im "Titanic allgemeines" Thread geposteten Vorlage der Bullaugengöße vorzugehen.

Code:
http://titanic-model.com/articles/sidelights/lights.shtml
Grün bis gelb werden 1,2 mm Bullaugen, orange bis lila 1,5 mm und die beiden blauen 2 mm Bullaugen. Das ist sogar meiner Meinung nach etwas näher dran am Original. Die 1,2 mms umfassen 3 Zoll (9-12), die 1,5er ebenfalls (14-17 Zoll) und die großen sind die 2mm Ösen.

Etwas schade ist, dass die ganz großen Öffnungen hier am Modell rund dargestellt werden, obwohl sie eigentlich oval sind. Das erklärt aber zumindest mein Stutzen beim Bohren, da sie auf den Bohrvorlagen ebenfalls oval angegeben sind.

Interessant wäre zu erfahren, ob hier Amati ebenfalls runde Bullaugen vorsieht oder ob es sich nur Hachette hier etwas einfacher gemacht hat.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Jörg am So 27 Okt 2013, 20:03

Amati oder Hachette ist kein Unterschied ... die großen Modell-Bullaugen sind rund! Wink 
Es gibt wohl auch keine ovalen Bullaugen dieser Größe am Markt:
das ist einfach zu speziell ... und eigentlich auch unnötig!

Theoretisch könnte man die entspr. Ösen etwas in Richtung "oval" quetschen,
ich bezweifle aber, daß das bei allen Ösen gleichmäßig und kontrolliert gelingt.

Am Vorbild waren die Öffnungen für diese Bullaugen im Rumpf aber tatsächlich auch rund;
'oval' war lediglich die leicht im Rumpf versenkte Verglasung dieser Bullaugen.
Beim Anblick des Rumpfes hatte man also tatsächlich den optischen Eindruck runder Bullaugen!

Das ist übrigens auch auf diesen schon einmal vorgestellten Bildern erkennbar ...
Code:
http://images2.fanpop.com/images/photos/5700000/Titanic-rms-titanic-5709778-1100-933.jpg

http://images2.fanpop.com/images/photos/5700000/Titanic-rms-titanic-5709837-1962-1292.jpg
Bullaugen dieser Bauart finden sich auch an der rückwärtigen Wand
am vorderen Schutzdeck (hinter den vorderen beiden Kränen).

Eigentlich ... besteht also hier bei Verwendung der runden Ösen kein wirklicher Änderungsbedarf!

Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am Mo 28 Okt 2013, 17:44

Danke Jörg, für Deine geduldigen Ausführungen Freundschaft 

Umso besser, da bin ich ja beruhigter. Ist halt nur verwirrend, wie sehr sich Baupläne, Bastelanleitungen und das Original miotunter unterscheiden...oder auch nicht shocked 
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am Mi 08 Jan 2014, 22:00

Sooo, hier kommt mal wieder ein Update.

Ich hab mit der Rumpfbemalung angefangen. In der Tat erweisen sich "seidenmatt"-Farben als (finde ich) sehr schön. Die Fotos geben das nur bedingt wieder. Als rot habe ich rubinrot gewählt, obwohl es eigentlich ja eher ein Rostrot sein müsste.

Zunächst gings ans Grundieren:
TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 08010

Dann abkleben für das rot:
TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 08110

Dann rot nach der zweiten Auflage (noch nicht trocken)
TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 08210

Und jetzt nach dem Abschluss der Schwarzbemalung. Alles über dem Schwarz muss noch nachbearbeitet werden (also Ränder usw.), das wird dann ja später weiss.
TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 08310

Ja, ich weiss es ist nicht perfekt aber mir gefällt´s bisher Wink Und als Erstlingswerk bin ich trotz aller Mängel schon irgendwie stolz drauf, nicht aufgegeben zu haben (es stand schon ein paarmal kurz davor).

Aber es ist ja noch richtig viel zu tun Wink
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Jörg am Mi 08 Jan 2014, 22:22

Gratuliere! ...  Freundschaft

Das sieht im Gesamteindruck tatsächlich nicht übel aus, Stephan ... vor allem als Erstlingswerk! TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Top10

Gruß - Jörg -  Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am Mi 08 Jan 2014, 22:38

Danke schön, das tut sehr gut, das zu lesen Wink
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von gipsy the barbet am Do 09 Jan 2014, 07:17

Kann mich Jörgs Worten nur anschliessen , Stephan  Cool 
gipsy the barbet
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Darwins Beagle am Do 09 Jan 2014, 09:09

Klasse gemacht, Stephan! Herzlichen Glückwunsch. Ich finde, wenn man den Rumpf schonmal hinter sich hat, ist einiges geschafft. Dann darf man sich auf die ganzen bevorstehenden kleinen Fummelarbeiten und die Aufbauten umso mehr freuen. Wink 
Darwins Beagle
Darwins Beagle
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Ronny82 am Do 09 Jan 2014, 09:16

Hallo Stephan,
 
da warst ja fleissig... Ich finds gut  Bravo
Ronny82
Ronny82
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von providereMS62 am Do 09 Jan 2014, 09:31

Mensch Stephan, das sieht doch gut aus! Bravo 
 
Und mach dich nicht immer so schlecht, schließlich hast du bis hier her eine super tolle Arbeit hingelegt!!! Einen Daumen Deine Farbwahl ist ebenfalls gut, also mir gefällt's! Die kleinen Unebenheiten und Mängel hat doch jeder von uns - du wirst das Kind schon schaukeln. Wink 
 
Bitte so weitermachen!
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Christian61 am Do 09 Jan 2014, 18:18

Strephan,

Dein Rumpf sieht klasse aus! Das ist natürlich ein Blitzlicht-Foto, das verändert Farben und Glanzwerte. Also mir gefällt Deine Arbeit sehr. Das Rot (eine giftige blei-haltige Farbe im Original) des underen Rumpfes ist ohnehin umstritten. Einige Modelle haben ein "Tonerde"-Rot, andere ein Rostbraun und sehr viele ein Weinrot. Auch die Ken Marschall Bilder helfen da nicht weiter, da das Rot bei seinen (ansonsten fantastischen) Gemälden immer wieder anders ausfällt - as ja auch korrekt ist, denn Wetterverhältinisse spielen eine grosse Rolle. Also ich sage: bisher ist Dir das Modell ganz wunderbar gelungen!  Schön auch die korrekte, hellere Decksbeplanking Bravo 

Gruss,
Christian
Christian61
Christian61
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am Do 09 Jan 2014, 22:35

Vielen lieben Dank Euch allen, das tut sehr gut und - ganz ehrlich - nach den vielen Rumpfarbeiten freue ich mich wirklich auf die Aufbauten und natürlich darüber, dass man jetzt (endlich) richtig was sieht. Auch aus meinem (Nicht-Modellbauer-)Freundeskreis gab´s viel Zuspruch Wink

Klar mach ich mit weiterem Enthusiasmus weiter, ist ja noch viel zu tun Very Happy

@Christian: Ja, das stimmt, die Farben sehen ohne Blitzlicht - finde ich - besser aus. Ja, das (eigentlich Rost-)rot, da hab ich lange drüber nachgedacht, aber (das ist weiter vorn im BB) wir hatten das ja auch diskutiert und dieses (Rubinrot-)Seidenmatt gefällt mir für den Rumpf am besten. Ich hatte mal testweise Holz mit glänzend und matt bemalt, aber das gefiel mir beides irgendwie nicht so.
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von ClydeBarow am Di 21 Jan 2014, 12:25

Da hat sich jemand richtig arbeit gemacht.


Code:
http://youtu.be/aY-ICSJDUzc
ClydeBarow
ClydeBarow
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am Di 21 Jan 2014, 23:18

Äh ja, künstlerisch "besonders wertvoll" Wink
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von providereMS62 am Fr 24 Jan 2014, 09:17

Da hat sich jemand richtig arbeit gemacht.



Code:
http://
 
Es gibt Dinge, die die Welt nun wirklich nicht braucht! TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Smilie13
providereMS62
providereMS62
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Plastikschiff am So 02 Feb 2014, 15:39

Winker Hello Stephan,
ich habe mir diesen Baubericht aufmerksam und Seite für Seite gelesen  study . Teilweise habe ich mitgefühlt wenn du Probleme hattest  Klopfkopf . Super wie du diese Situationen gemeistert hast.
Probleme gibt es nicht, ist meine persönliche Meinung. Sogenannte Probleme sind nur Aufgaben, die heißt es zu lösen und die Lösung muss man finden. Alleine oder in einer Gruppe. An der regen Beteiligung an deinem BB ist deutlich zu erkennen das du hier voll integriert bist. Dazu meinen herzlichen Glückwunsch. Meine Anerkennung und Gratulation auch zu deinem Bastelerfolg. Was du dort erschaffen hast ist schon ein richtiges Prunkstück. Der Rumpf, wohl mit das schwierigste an so einem Modell, sieht wirklich sehr schön aus und gefällt mir sehr gut. Dein Baubericht ist klasse, ich bin gespannt auf die nächsten Schritte.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gast am So 02 Feb 2014, 16:31

Winker Hello Reinhard,

Danke für das Lob, es tut richtig gut. Very Happy

Naja, es gibt schon so ein paar Stellen, die nicht so geworden sind, wie ich dachte bzw. ein wenig knifflig sind, aber im Gesamten bin ich bisher zufrieden. Aber ich bin ja noch lange nicht fertig und gerade bei den Ätzteilen liegt noch viel Arbeit vor mir. Wink
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Plastikschiff am So 02 Feb 2014, 18:59

Ich habe keine bedenken das das gut wird.
Plastikschiff
Plastikschiff
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003 - Seite 7 Empty Re: TITANIC von Amati 1:250 Hachette Etappenbausatz von 2002/2003

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten