Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Holger 43 am Mi 07 Nov 2012, 23:25

Winker 2 Hallo karl josef,

habe es probiert; es sollte eigentlich funktionieren.

Zur Farbe: Ich habe Revell matt verwendet, kommt wahrscheinlich wegen dem Blitz nicht so rüber.



avatar
Holger 43
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Wenn ich Baue, bin ich Tiefenentspannt, (meistens).

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Roadrunner am Fr 09 Nov 2012, 07:33

wink1 Holger

...das mit dem Deck einsetzen geht schon.....mach ich bei meiner Hamburg auch nicht anders....solange der Heckspiegel nicht verklebt ist gibt der Gumf noch nach....gelle.

Sieht aber schon super aus deine Hind ... Bravo

Ich bleibe interesiert dabei.... Beifall

L.G. Lothar
Kaffeetrinker
avatar
Roadrunner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Arbeite drann , ansonsten super

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Holger 43 am Fr 09 Nov 2012, 22:14

Winker 2 Hallo Lothar,

danke für die Blumen.

@Alle: Soll ich die Aufbauten des Zwischendecks schon vor dem einkleben aufsetzen, oder komme ich da nach dem einkleben noch heran ?

Habe die Teile erst mal vorsorglich angepinselt.
avatar
Holger 43
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Wenn ich Baue, bin ich Tiefenentspannt, (meistens).

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von karl josef am Fr 09 Nov 2012, 22:41

also ich glaube besser vorher einbauen scratch
sind da auch geschütze? auf dem zwischendeck scratch
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Roadrunner am Sa 10 Nov 2012, 14:41

wink1 .....


....sehe ich ähnlich wie Karl Josef , an den spähter nicht zugänglichen Stellen Teile einkleben,

Da Du die Rumpfschalen wohl schon zusammen geklebt hast, muß
Du Geschütze unter dem Vor und Achterdeck mit der Pinsette einfrimeln...an den anderen kommst du ja so rann .... Pfeffer

Das geh aber ganz gut....nur geduld, Du machst das schon... Bravo

Das andere hast Du auch hinbekommen....immer weiter so,

Hast Du schon Ersatz für deine Geschützlafette?


L.G.
Lothar
avatar
Roadrunner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Arbeite drann , ansonsten super

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Holger 43 am So 11 Nov 2012, 22:41

Winker 2 Hallo Lothar

ich habe bisher noch keinen Ersatz für die Lafette. Ich überlege, sie entweder aus Karton oder einem dünnen Stück Holz herzustellen. Ich könnte auch eine alte CD-Hülle nehmen, rausarbeiten und anstreichen. Ich werde diese eine Lafette dann da einbauen, wo sie am wenigsten auffällt scratch .
avatar
Holger 43
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Wenn ich Baue, bin ich Tiefenentspannt, (meistens).

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Holger 43 am So 11 Nov 2012, 22:49

Winker 2 Hallo zusammen,

habe mich wahrscheinlich nicht deutlich genug ausgedrückt. Ich meine das Deck, auf dem das Rettungsboot steht.
avatar
Holger 43
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Wenn ich Baue, bin ich Tiefenentspannt, (meistens).

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Gast am Di 13 Nov 2012, 01:44

Holger 43 schrieb:
ich habe bisher noch keinen Ersatz für die Lafette. Ich überlege, sie entweder aus Karton oder einem dünnen Stück Holz herzustellen. Ich könnte auch eine alte CD-Hülle nehmen, rausarbeiten und anstreichen. Ich werde diese eine Lafette dann da einbauen, wo sie am wenigsten auffällt scratch .

Servus Holger,

Hast Du Dich wegen des fehlenden Lafettenteils schon mal Glow2be gewandt?

Gruß Winker 2
Leo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Holger 43 am Di 13 Nov 2012, 02:15

Hallo Leo,

"Glow2be" ist mir völlig unbekannt. Was ist das ???
avatar
Holger 43
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Wenn ich Baue, bin ich Tiefenentspannt, (meistens).

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Gast am Di 13 Nov 2012, 23:10

Holger 43 schrieb:Hallo Leo,

"Glow2be" ist mir völlig unbekannt. Was ist das ???

Servus Holger,

Glow2be ist ein großer Deutscher Modellbauhändler und gleichzeitig deutscher Generalimporteur von Heller.
Normalerweise liegen den Hellerbausätzen immer kleine Abschnitte zum Ausfüllen für Ersatzteilnachbestellungen bei.
Sofern der Bausatz noch nicht zu alt und selten ist, besteht die Chance, das fehlende Ersatzteil eben über Glow2be nachzubestellen.

Wobei ich aber gleich dazu schreiben möchte, das ich mich bei Segelschiffen überhaupt nicht auskenne und daher keine Ahnung habe, wie alt der Bausatz ist und bis wann der im Hellerprogramm war.

Gruß Winker 2
Leo

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Roadrunner am Di 13 Nov 2012, 23:36

wink1 .....leo....

...das ist gut zu wissen... Hüpfeding


L.G.Lothar.
avatar
Roadrunner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Arbeite drann , ansonsten super

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Roadrunner am Di 13 Nov 2012, 23:54

wink1 Holger.....

Kannst das Haubtdeck beruhigt einkleben....das Pop und Kampanjedeck dann anscließend....was bedeutet das du alles an Kleinteile schon aufkleben kannst...aber erst Haubtdeck einbauen und entspannen..

Schick mir mal mal ne PN ....hab da noch was liegen....was passt...


L.G.
Lothar

avatar
Roadrunner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Arbeite drann , ansonsten super

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Holger 43 am Fr 23 Nov 2012, 01:15

Winker 3 Hallo zusammen,

hier mal ein Baufortschritt.

Zur Zeit bemale ich den Heckspiegel, d.h., das Teil mit dem Wappen und den Löwen. Ist wirklich nur unter einer großen Lupe zu machen.

Ich habe jetzt das "Hauptdeck" so weit vorbereitet, das ich es in den nächsten Tagen einkleben kann.

Welche Funktion hat die Jungfer, die ich an dem vorderen "Pin" befestigen muß ???
Das kann ich in der Anleitung leider nicht sehen.

avatar
Holger 43
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Wenn ich Baue, bin ich Tiefenentspannt, (meistens).

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von JesusBelzheim am Fr 23 Nov 2012, 06:35

Hallo Holger
Welche Funktion hat die Jungfer, die ich an dem vorderen "Pin" befestigen muß ???
Das kann ich in der Anleitung leider nicht sehen.
Wir ohne Bild leider auch nicht Holger
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Roadrunner am Fr 23 Nov 2012, 17:59

wink1 Holger.....

....Jungfern auch genannt Juffern , haben in Verbindung mit den Wanttajle..haben die Aufgabe , Seile möglichst auf Spannung zu halten...in diesen Sinne meinst Du wohl die Wanten.....!?

Oder habe ich Deine Frage falsch verstanden...?

L.G-
Lothar
avatar
Roadrunner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Arbeite drann , ansonsten super

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Holger 43 am Fr 23 Nov 2012, 22:30

Hallo zusammen,

hier mal 2 Bilder von meinem Problem





Ich meine das kleine Teil, ganz links im Bild, welches mit dem Stück Schnur befestigt ist.
Das Teil wird später durch das darüber liegende Deck gefädelt.
Allerdings ist mir die Aufgabe des Teils bisher noch ein Rätsel. Wer kann helfen ?
Vielen Dank schon mal im Voraus.
avatar
Holger 43
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Wenn ich Baue, bin ich Tiefenentspannt, (meistens).

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Fr 23 Nov 2012, 22:33

Hallo Holger,

das am Ende scheint zur späteren Takelung zu gehören.
Frage mich aber nicht wie das im Fach-Jagon heißt.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Roadrunner am Fr 23 Nov 2012, 22:50

wink1 Holger...

....das was da auf dem Deck steht ist ein Knecht.....dient zum heißen des Laufenden Gutes...das andere ist ein Block und Keine Jungfer oder Juffer.und
Der gehört das so nicht dran....wen es im Bauplahn so steht ist das falsch...

Ich kann dir Übermorgen mal ein Belegplahn schicken....müßte ich noch liegen haben ....wenn es Dir hilft...schau ich mal nach...

L.G.
Lothar
avatar
Roadrunner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Arbeite drann , ansonsten super

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Holger 43 am Fr 23 Nov 2012, 23:08

Winker 3 Hallo Lothar,

dann nennen wir den Kameraden halt "Knecht", ist mir völlig neu scratch .
Jetzt, wo Du es schreibst, fällt es mir wie Schuppen von den Augen. Natürlich heißen die kleinen Dinger "Blöcke" 2 Daumen .

Es steht so im Bauplan, ob das nu richtig ist, oder nicht, kann ich nicht beurteilen 😕 .
avatar
Holger 43
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Wenn ich Baue, bin ich Tiefenentspannt, (meistens).

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Holger 43 am Fr 23 Nov 2012, 23:11

Hallo Lothar,

der Belegplan wird mir mit Sicherheit weiterhelfen.
Danke
avatar
Holger 43
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Wenn ich Baue, bin ich Tiefenentspannt, (meistens).

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Roadrunner am Fr 23 Nov 2012, 23:34

wink1 .....ist in Arbeit....

....lasss Dich jetzt aber nicht beunruhigen , die Takelplähne von Heller und Revell sind nicht so das ware..sage Dir wenn ich wieder zu Hause bin bescheid....... Winker 2


L.G.
Lothasr
avatar
Roadrunner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Arbeite drann , ansonsten super

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Holger 43 am Sa 24 Nov 2012, 01:14

Winker 3 Hallo Lothar,

schon mal vielen Dank im Voraus
So, ich gehe jetzt Heia machen; bis Morgen!
avatar
Holger 43
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Wenn ich Baue, bin ich Tiefenentspannt, (meistens).

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Roadrunner am Mo 26 Nov 2012, 01:06

wink1 ....sorry Holger...
....bin die tage . leider zu nichts gekommen....bin
ab morgen erst einmal in der Klinik....ist im Moment wichtiger für mich.

Hab mal geoogelt ....Das mit dem Block und dem Knecht kannst Du so lassen........( habe mich geirrt sorry...) normalerweise gehört da ein Drillingsblock hin, an dem die
Falle bzw die Fallen für die Fock Großrah befestigt werden.......dient dzu die Rahe bei gerefften Segen abzufieren......

das mit de Plähnen hol ich aber noch nach...
Wünsche dir noch viel Spaß beim Bau.....

L.G.
Lothar
avatar
Roadrunner
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Arbeite drann , ansonsten super

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Holger 43 am Mo 26 Nov 2012, 22:54

Winker 2 Hallo Lothar,

lass Dir Zeit und werde erst mal wieder gesund. Alles andere hat Zeit.
avatar
Holger 43
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : Wenn ich Baue, bin ich Tiefenentspannt, (meistens).

Nach oben Nach unten

Golden Hind von Heller 1:200

Beitrag von Ferrari am Di 27 Nov 2012, 00:11

Hallo Holger
Das mit dem Knecht und dem Block ist schon Richtig so.Der Block wird dann durch das Grätting vom Oberem Deck gesteckt und ist nachher für die Takelage notwändig.Ich schicke mal 2 Bilder mit,vielleicht hilft es Dir ja weiter........

Gruß Frank

Code:
http://i45.servimg.com/u/f45/14/45/11/88/golden11.jpg
Code:
http://i45.servimg.com/u/f45/14/45/11/88/vorder11.jpg
  • Bilder wegen fehlender Quellenangabe auf Code gesetzt! - Jörg -


Zuletzt von Jörg am Di 27 Nov 2012, 21:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Bilder codiert)
avatar
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Baubericht: Golden Hind von Heller in 1:200

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten