Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Ferrari am Sa 24 Okt 2009, 04:36

Nabend zusammen
Habe mich mal aufgerafft und angefangen einen Baubericht meiner "Golden Hind" zu schreiben .
Als ich mal in den 1970 jahren die Fernsehserie "Francis Drake " geschaut und seit dem war ich hin und weg von der Golden Hind ,na ja ich hab dann einige Modelle davon gehabt ,Revell ,Airfix ,Heller aber waren ebend nur Plastikmodelle .Ich wollte jetzt aber unbedingt ein Fahrmodell bauen und es sollte auch nicht zu klein sein .Also besorgte ich mir einen Plan ,der war mir aber zu klein .Kurzerhand wurde er in unserer Firma vergrößert ,............jo das war die richtige größe.


Länge 196 cm
breite 66 cm
höhe 180 cm
Ich habe diesmal auch wieder eine Rahensteuerung eingebaut ,damit ich die Segel in den Wind drehen kann.(Dazu Später mehr ) Geseglt wird nur mit Windkraft und ich habe auch wieder einen extra Balastkiel ,der an und ab montiert werden kann .
Diesmal baue ich aus Holz alles selber ,wird kein Fertigteil gekauft .Alles Handarbeit ....nein stimmt nicht ganz ,die Galionsfigur (Hirsch)
ist das einzige Teil was fertig gekauft wurde .Na ja und die RC -Anlage natürlich ,habe da noch einige Zusatzfunktionen
Eingebaut ,erstmal Ruderanlage natürlich ,dann noch ein Soundmodul ,für das schießen der Geschütze,Licht und die Rahensteuerung.
War mir aber noch nicht klar darüber ob ich auf Spannt baue oder wieder einen Vollen Holzrumf nehmen sollte .Ich entschied mich dann aus Kosten und Sicherheitsgründen für einen Rumpf aus Vollen Leimholzbalken .(beim Vollen Holzrumpf kommt kein Wasser rein ...grins )
Na ja war viel Säge ,Hobel und Schleifarbeit nötig aber hat ganz gut geklappt .
Der Rumpf wurde dann noch Innen ausgehöhlt (für die RC-Anlage ) .
Hab dann die Spannten für das Überwasserschiff aufgesetzt ,dann seitliche Beplankung dran und dann alles gespachtelt und wieder übergeschliffen .Jetzt noch die Sichtbare Beplankung aus Nußbaumfunier aufgeleimt und dann konnte ich wieder schleifen ...puhhhhhh,aber glaub hat sich gelohnt .Dann kamen die Decks dran ,die ich aus Abachi gefertigt hab .
So mache hier erstmal schluß für heute ................Fortsetzung folgt ...versprochen ............
Nun schaut Euch erstmal die Bilder ,für die ganz Neugierigen (sowie ich auch einer bin ) hab ich ganz unten mal ein Bild vom jetzigen zustand des baus gemacht . so dann biß demnächt mal ............

Gruß Frank Winker 2



Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0049

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0050

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0051

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0052

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0053

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0054

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0055

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0056

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0057

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0058

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0059

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " 9910

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0110

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0111

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0112

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0113

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0114

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Imag0115

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0015

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0016

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0017

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0110








Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0018

Na ja ich weiß Ihr seid Neugierig (ich übrigens auch ) hab ich mal ein Bild dran gehängt ,wie weit ich mir dem Bau bin .
Baue seit 1 1/2 Jahren dran.
Ferrari
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von John-H. am Sa 24 Okt 2009, 04:51

Ich bin echt begeistert von dem was man auf deinen Bilber schon sehen kann!!! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Gast am Sa 24 Okt 2009, 04:53

Sehr schön Frank,

bin auf dein weiterkommen schon sehr gespannt!!!

Sauber gebaut!!! Bravo Zehn Zehn Zehn
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Frank Kelle am Sa 24 Okt 2009, 05:34

196cm lang???? shocked Das Teil ist länger als ich groß bin... darf ich als absolut unwissender in dem Metier mal fragen, wie SCHWER das gute Stück im Moment ist?
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Ferrari am Sa 24 Okt 2009, 06:26

Hallo Frank
Das Teil wiegt im moment 25 kg ...........lach ...ja ja ganz schön Schwer .
Ich weiß auch noch garnicht wie ich das mal hier vom Dachboden runterbekommen soll. Jetzt gind es ja noch ,aber wenn erst mal Die Masten drauf sind wird das schon ganz schön Problematisch ...... Pfeffer

Frank
Ferrari
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von kaewwantha am Sa 24 Okt 2009, 09:35

Hallo Frank,
das sieht sehr imposant aus was Du hier baust.
Auch die Bausausführung und beschreibung ist hervorragend. Bin gespannt wie es weiter geht.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Historische Segelschiffe "Golden Hind"

Beitrag von Ferrari am Di 27 Okt 2009, 06:40

Hallo Leute
So nun will ich mal weiter machen ,wo war ich Letztenz stehen geblieben ,ach so beim Deck .Muß mich schon mal Vorher über ein paar Unscharfe Bilder Endschuldigen.......................................................................................................Habe dann die Grätings mit einer kleinen Tauchsäge aus aus Nußbaumholz gesägt .

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0129

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0130

dann die Geländerstützen aus 12mm Buchenrundstab gedrechselt.


Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0212

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0624[/url


[url=https://servimg.com/view/14451188/163]Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0215


Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0216

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0217



Dann hab ich mir Belegnägel gemacht ,aus Geländerstützen und Zahnstochern.

https://i.servimg.com/u/f85/14/45/11/88/dsci0625.jpg" alt="" />


Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0626

Na ja und wo ich grad mal dabei war ,hab ich die Nagelbänke gleich mitgemacht.

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0131

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0132

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0627

Dann hab ich die Türen aus Balsaholzbrettchen gemacht ,die Scharniere sind aus Enden von Kabelbindern und die Türknäufe aus den abgeschnittenen Resten der Geländerstützen.

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0133

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0135

So und dann viel mir da ein Balsaholzklotz in die Finger ,der paßte genau für ein Beiboot ..dies ist dabei heraus gekommen .

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0136

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0020

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0137

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0138

So und jetzt hatte auch endlich mal mit Bekannter Zeit ,der mir seine Drehbank zur Verfügung stellte ,so das ich meine Kanonenrohre drehen konnte .Ich nahm dafür ein 14mm Alurundstab .Größe der Kanonen
14mm hinten ,nach vorn auf 10mm verjüngt und länge 10,5 cm .Die Lafetten machte ich aus 5mm Buchenholzbrettchen .
Die Achsen sind aus einem 10mm Buchenrundsab gedrechselt.

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0021

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0711

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0214

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0139

so und dann noch die Treppen ,auch aus Balsoholz .


Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0140

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0022

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0141

so und als abschluß für heute noch die Anker ,sind auch aus Buchenholz .Die größe
10,5cm lang ,9,5cm breit.

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0628

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0629

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0630

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0631

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0812

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0813

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0023

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0142

So in den nächsten Tagen gehts dann mit der Fortsetzung weiter .........

Gruß Frank
Winker 3
Ferrari
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von John-H. am Di 27 Okt 2009, 06:47

Hallo Frank, schöne Bilder von Klasse Details!

Du machst eine sehr gute Arbeit!!! Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von kaewwantha am Di 27 Okt 2009, 08:52

Hallo Frank,
das ist eine erstklassige arbeit die Du hier ablieferst.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Dirk Kohl am Di 27 Okt 2009, 10:11

jo jo jo Frank das Teil ist echt der Hammer,die Größe,die Details echt klasse.
Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn
Dirk Kohl
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Gast am Di 27 Okt 2009, 20:30

Klasse gebaut Frank, gefällt mir sehr Bravo
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Jörg am Mi 28 Okt 2009, 06:07

Das ist schwer beeindruckend, Frank! shocked
... und überall so schöne Details Very Happy

Gruß - Jörg -
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Ferrari am Mi 28 Okt 2009, 11:03

Hallo
Ich Danke Euch für das Viele Lob ,werde mir auch weiterhin die Größte Mühe geben .
2 Daumen
Ferrari
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Gast am Mi 28 Okt 2009, 22:43

Habe mal den bericht von vorne an gelesen und was ich hier zu sehen bekam,ist einfach allererste Sahne.
Da zieht man den Hut vor.Saubere Arbeit.Die Details sind einfach der Hammer.
da kann ich nur sagen:
Einen Daumen Einen Daumen Einen Daumen
Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn

Gruß
Martin
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Historische Segelschiffe "Golden Hind"

Beitrag von Ferrari am Do 29 Okt 2009, 09:33

Hallo und Guten Abend zusammen wink1

Ich hab hier mal wieder etwas zu schauen für Euch .Ist diesmal nicht ganz so viel ,weil der Rumpf mit seinen Aufbauten heut fertig geworden ist und ich dann nur noch die Masten ,Rahen und Takelage machen muß .Üder die Takelage kommt später noch was ,muß mir ertsmal einen geeigneten Platz dafür suchen .Weil hier oben kann ich das nicht machen ,weil ich dann später das Modell hier nicht mehr weg bekommen würde ,bei einer Länge von fast 2 m und einer höhe von fast 1,8m wird das nicht gehen ,komme damit hier nicht um die Ecken .Also heißt das ,das biß jetzt gebaute Modell runter in Party Raum und da weitermachen ,aber das gibt dann bestimmt mecker ,aber egal muß sein .

So nun die Bilder
Als nächstes der Heckbalkon mit Verziehrungen ,die ich aus so einer Art Presspappe geschnitzt hab .

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0025


Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0024


Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0310


Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0311

So dann noch die Figur für den Heckspiegel ,ist auch aus diesen Komischen Presspappenzeugs geschnitzt .

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0143

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0144

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0145


Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0146



Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0147

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0148

So jetzt noch das Ruder ,ist aus Buchenholz ,länge 25 cm,breite unten 6 cm und ist 10mm stark .
Die Ruderscharniere sind aus 1mm Alublech gebogen und in der mitte der bewegliche teil ist aus 2,5mm Schrauben entstanden .Beim Segeln wird das Ruder nach hinten noch um 8 cm verlängert (unter der Wasserlinie) damit der Ruderausschlag auch was bringt .

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0632

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0633

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0149

Hier noch die Rüstbretter mit Jungfern(Juffern) für die Wanten ,auch die Jungfern sind selbst gedreht ,aus 14mm Buchenrundstab und sind 4,5mm stark .

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0150

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0026

So und dann hab ich das mir das Teil Heut runtergequält in den Flur ,man man war das ein Ackt ,ja und nun steht es da erstmal auf der Komode .Gab zwar auch wieder mecker ,aber egal kommt ja morgen eh zur Ausstellung und wenns dann wieder da ist gehts ab in den Partyraum und ran an die Takelage .
So steht es jetzt da ,wär ja ein guten Platz ,aber leider reicht er in der höhe nicht aus .

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0151

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0152

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0153

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0154

So das wars dann erst mal wieder ,ist nun doch bißchen mehr geworden als gewollt ,aber egal ............
Sobalb ich mit den Masten und Rahen soweit bin und an die Takelage gehen kann kommen wieder neue Bilder mit Beschreibung ...................
Also biß dann .....................

Gruß Frank
Ferrari
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Gast am Do 29 Okt 2009, 09:40

Wow!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von John-H. am Do 29 Okt 2009, 10:11

Den absoluten Wahnsinn zeigst du hier, Frank!

Sieht bis jetzt echt Klasse aus dein Schiff!!! Bravo

Viel Spaß dann auf der Austellung, dein Schiff wird bestimmt nen Zuschauermagnet!
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Ferrari am Do 29 Okt 2009, 10:25

Hallo zusammen
Danke ertsmal für das Lob ,na ja und auf der Ausstellung mal sehen was die Leute so sagen .
Also mein Sohn (der stellt Flugzeuge , Panzer und Fahrzeuge des 2ten WK aus) freuen und schon Riesig drauf, haben ja sowas noch nie mitgemacht als Aussteller .Waren immer nur als Besuchen bei sollche Ausstellungen .

Gruß Frank
Ferrari
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von kaewwantha am Do 29 Okt 2009, 11:26

Hallo Frank,
das ist ja ein riesen Broken von einem Schiff was Du da baust.
So vor der Vitrine stehen erkennt man erst die Dimensionen so richtig.
Auch ich Wünsche Euch auf der usstellung viel Spaß.
Mach Dir aber Schilder mit der Aufschrift "Modelle bitte nicht berühren", weil viele Leute mit den Fingern anstatt mit den Augen schauen.
kaewwantha
kaewwantha
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Gast am Do 29 Okt 2009, 19:42

Hallo Frank,

affraid was ein Wahnsinns Schiff, was Du da baust. Ist eine sehr große Leistung was Du da aus Holz gezaubert hast, bin gespannt wie es weiter geht. Willkommen

Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Gast am Do 29 Okt 2009, 21:58

Schließe mich dem Komentar vom Daniel an.
Mir fehlen die Worte

gruß
Martin
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Historische Segelschiffe "Golden Hind"

Beitrag von Ferrari am So 08 Nov 2009, 20:50

Hallo und einen Schönen Guten Morgen zusammen
So ich hab da mal wieder was für Euch ,habe in den Letzten Tagen mal die Masten Für die Golden Hind in Angriff genommen .
Die Masten sind aus Buchenrundholz 25mm Großmast ,20mm Fockmast ,18mm Besanmast,gedrechselt.Die Mastkörbe sind aus 5mm Sperrholz und die Unterteile der Mastkörbe sind aus 5mm mal 10 mm Leisten geschnitzt .Die Eselshäupter habe ich aus einem Alten Brett herausgearbeitet.So das wars mal wieder für Heute .......Fortsetztung folgt

Gruß Frank

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0510

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0511

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0155

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0156

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0157

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0240

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0512



Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0513


Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0514
Ferrari
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Gast am So 08 Nov 2009, 20:54

Spitze Frank, einfach nur Spitze!!!!

Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Zehn Beifall Beifall Beifall Beifall Bravo Bravo Bravo Bravo Bravo
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Historische Segelschiffe "Golden Hind"

Beitrag von Ferrari am So 08 Nov 2009, 22:59

Hallo ich nochmal
Hätte ja fast noch was vergessen ,hier noch die Eselshäupter und die Mastkorbunterteile .Ach so ,nur damit Ihr Euch mal
ein Üngefähres Bild der Größe des Modells machen könnt ,die Mastkörbe haben eine Durchmesser von
Großmast 115 mm Höhe 35mm ,Fockmast 95mm höhe 30mm .und ich habe hier noch ein paar Bilder mit mir und dem Modell gemacht .
Gruß Frank

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0324

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0325

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0326

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0515

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0516


Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Dsci0517
Ferrari
Ferrari
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Gast am So 08 Nov 2009, 23:03

ist ja nen riesen Teil!!!

Du solltest deine Uhr aber noch auf Normalzeit umstellen 8)
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Historische Segelschiffe  "Golden Hind " Empty Re: Historische Segelschiffe "Golden Hind "

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten