Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von John-H. am Di 18 Nov 2008, 18:59

Klasse Gerhard, der Kriegsschlepper ist dir Wirklich super gelungen!
Dafür gibt es die volle Punktzahl, Zehn Zehn Zehn
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von kaewwantha am Di 18 Nov 2008, 19:04

Hallo Gerhard,
da hast Du was tolles gebaut sieht super aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gast am Di 18 Nov 2008, 19:09

Von mir auch,Gerhard. Zehn
Was ein paar Aetzteile zusaetzlich ausmachen!
Vollausstattung!
Jetzt kannst du auch deine Großen Poette zum Ausruestkai bugsieren!
Das macht sich bestimmt spaeter gut auf deinem Diorama.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gerhard am Di 18 Nov 2008, 19:16

Vielen Dank für das Lob, Freunde!

aber auch an der Takelage kann ich noch Fehler machen, zumal mit dem Faden normalerweise meine Frau besser umgehen kann als ich...
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gast am Mi 19 Nov 2008, 11:15

Man(n) lernt ja nie aus!

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von John-H. am Mi 19 Nov 2008, 11:25

Gerhard schrieb:
aber auch an der Takelage kann ich noch Fehler machen,

Das wird aber das Gesamtbild nicht entscheidend verändern.

Gerhard schrieb:zumal mit dem Faden normalerweise meine Frau besser umgehen kann als ich...

Da laß Sie das doch gleich machen, damit du dir nicht in den Daumen sticht!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gerhard am Mi 19 Nov 2008, 12:21

John-H. schrieb: Da laß Sie das doch gleich machen, damit du dir nicht in den Daumen sticht!

Neee John,

an meine Modelle lass ich nur Kleber und ab und an ein bischen Farbe..... Pfeffer
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gerhard am Mi 19 Nov 2008, 12:41

Du sagst es Peter! Twisted Evil
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gerhard am Mi 19 Nov 2008, 21:36

So Freunde,

jetzt ist es soweit, ich melde die Indienststellung des Hochsee- und Bergungsschleppers Hermes in Marineausführung Stand 1943.

Die Strippen sind gezogen, die allerletzten Teilchen angebracht... nun kann's losgehen:





Zum Schluß noch ein bischen Statistik:

Begonnen habe ich am 7. November. Bis heute waren das insgesamt 11 Arbeitstage (2 ziehe ich ab, da hat mich meine Familie abgehalten Pfanne ) à 4 Stunden durchschnittlich. Das macht 44 Arbeitsstunden.

Der Bogen hatte 277 Teile, von denen ich 44 nicht verbaute (hauptsächlich der Unterwasserrumpf und der Ständer). Hinzu kamen 153 eigene Teile, die ich zusätzlich angebaut habe. Macht Summa Summarum 386 Teile für dieses Schiffchen mit 17,8 cm Länge.

In diesem Forum haben mich 11 Freunde begleitet, die zu meinen 39 eigenen Beiträgen insgesamt 71 zusätzliche Beiträge beigesteuert haben. Dafür möchte ich mich bei allen aktiven Forumsmitgliedern herzlich bedanken. Ich hoffe, das eine oder andere ist für Euch zum Nachahmen geeignet.

Wenn Ihr wollt, stelle ich noch ein paar Bilder in die Galerie.

Mein nächstes Projekt ist die Fertigstellung der halbfertigen Bismarck von HMV im Maßstab 1:250.
Begonnen habe ich die Bi in einem anderen Forum. Dort werde ich auch den Baubericht weiterführen. Wenn Ihr wollt kann ich ihn hier in diesem Forum parallel laufen lassen. Aber das müsst Ihr entscheiden.
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von kaewwantha am Mi 19 Nov 2008, 21:44

Hallo Gerhard,
erst einmal meinen Herzlichen Glückwunsch zur Indienst Stellung Deines Modelles. Sieht sehr gut aus. Auch die Takelage weiss zu gefallen. Natürlich wollen wir noch mehr Bilder sehen.
Es wäre auch schön wenn Du den Baubericht der Bisi auch hier einstellen könntest. Mal sehen ob ich mir was abschauen kann. Die liegt bei mir auch noch in der Werft.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von John-H. am Mi 19 Nov 2008, 21:46

Na Gerhard, hast du noch den Punkt aus i gesetzt!

Ich sage nur Spitzenmäßig gebaut! Zehn Zehn

Zu deine Frage, ich möchte nicht noch in einem anderen Forum wildern um deine BS zu bewundern, also bin ich dafür das Du den Bericht auch hier ausstellst! 2 Daumen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gast am Mi 19 Nov 2008, 21:56

Gerhard.Erst mal:Glueckwunsch zur Fertigstellung und in Dienstnehmen dieses kleinen Fahrzeugs.
Vielen Dank auch fuer die Muehe die du fuer die Statistik auf dich genommen hast.Sehr aufschlussreich.

Was deine Bismarck betrifft:Natuerlich darfdt du den Bericht hier auch einstellen!
Liebend gern sogar.
Am Besten von Anfang an.Nein,das ist dann wohl zuviel von dir verlangt.
Aber,wie es da weitergeht,moechte ich schon auch wissen!
:D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gast am Do 20 Nov 2008, 15:51

Gerhard, das waren 6,839378238 Teile pro Minute Bastler

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gerhard am Do 20 Nov 2008, 16:37

Nein Joe,

mein Rechner sagt da aber gaaaanz was anderes....

Es sind genau 0,1349650349653496503496503496503 Teile pro Minute.
Anders herum: ich benötigte 7Minuten 25 Sekunden zum Verkleben eines Teils (inkl. Ausschneiden, falzen, zusammenkleben, anpönen, und der Endmontage am Schiff). :!:
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gast am Do 20 Nov 2008, 17:12

Auf die Rechner ist auch kein Verlass mehr wenn die Batterien fast alle sind. Allerdings hatte ich die Zahlen falsch eingetippt.
Meiner errechnete bei richtiger Eingabe:0,146212121.....
Ich geb's auf. Rolling eyes

Joe

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gerhard am Do 20 Nov 2008, 17:32

Da siehste mal wieder, Mathe ist nicht einfach, nicht einmal für die Taschenrechner Ablachender

Also ich erhebe keinen Anspruch auf 100%ige Richtigkeit. Ich war schon in der Schule berühmt für meine "Näherungswerte" Abrollender Smilie
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gast am Do 20 Nov 2008, 18:17

Hallo Gerhard
Auch wenn mir die Tarnfarben nicht so zusagen finde ich deinen "Umbau" ziemlich gelungen. Schönes Modell geworden

Gruß
Andreas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gerhard am Do 20 Nov 2008, 20:02

Danke Andreas,


aber wie ich schon am Anfang meines Bauberichts sagte. Tarnung ist Geschmackssache...

und wenn ich mir so die Bilder der getarnten Schiffe im WK 2 so ansehe, muss ich sagen, da gefällt mir meine Tarnung richtig gut dagegen..
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gast am Fr 21 Nov 2008, 10:48

Hallo Gerhard
War ja auch nicht als Kritik an dir oder deinen Modell gedacht, sondern meine Meinung Very Happy
Ich mache ja vieeel lieber zivile Sachen (bisher jedenfalls).. Darum meinte ich das.
Aber ich denke/hoffe, das du das auch nicht so empfunden hast

Gruß
Andreas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gerhard am Fr 21 Nov 2008, 11:52

Andreas,

das hab ich auch nicht als negativ aufgefasst.
Schließlich ist Geschmacksache eine ganz persönliche Angelegenheit.
Es herrschen ja bei den Kartonmodellbauern so viele Meinungen, wie das Modell, speziell das Schiffsmodell auszusehen hat. Einige bauen ihre Modelle aus dem Bogen heraus, andere supern mit Lasercut- oder Ätzteilen.
Manche sind der Meinung die Bordwand muss wie geleckt aussehen, andere, zu dene ich auch gehöre, können mit der einen oder anderen Delle auch leben. Jeder kann bauen was und wie es ihm Spass macht, denn "Spass muss sein, sprach Lodenstein".
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gast am Fr 21 Nov 2008, 14:51

So ist es Willkommen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gerhard am Sa 22 Nov 2008, 08:29

Guten Morgen Olli,

Vielen Dank für Dein Lob! Ja natürlich geht es weiter - - immer weiter..

Als nächstes werde ich versuchen die Bismarck fertig zu machen - oder sie mich....

Baubericht auch hier im Forum.
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Hochsee und Bergungsschlepper Hermes 1:250 HMV-Verlag Marine Version - Fertig

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten