Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Gerhard am Sa 15 Mai 2010, 21:05

Servus Freunde,

Ich bin zwar noch mit der Bismarck von HMV beschäftigt, aber ich brauche noch etwas anderes. Die Bi artet in Arbeit aus, mit diesen Kleinstteilen...
Gewissermaßen zur Erholung beginne ich hier mit der SMS Emden von HMV im Maßstab 1:250 (was sonst...).

Zu Beginn erst einmal ein bischen Geschichte zu diesem Schiff, das bis heute eines der berühmtesten Schiffe der kaiserlichen Flotte ist.

Der Stapellauf erfolgte am 26.05.1908 auf der kaiserlichen Werft zu Danzig.
Länge: 118 m, Breite: 13,5 m, Verdrängung 4.268 t.
Bewaffnet war die Emden mit 10x 10,5er und 8x 5,2er Schnellfeuerkanonen. Sie war das Schwesterschiff des kleinen geschützten Kreuzers Dresden.
Kurz nach Indienststellung wurde die Emden in das in Ostasien stationierte Kreuzergeschwader eingegliedert.
Vier Jahre später war die Emden bei Ausbruch des 1. Weltkrieges allein in der deutschen Kolonie Tsingtau (China) stationiert. Da Tsingtau von den Japanern
bedroht wurde (und später auch erobert wurde), konnte die Emden dort nicht verbleiben. So wurde sie in den Indischen Ozean detachiert, um dort Kreuzerkrieg gegen
feindliche Handelsschiffe zu betreiben.
Bis zu Ihrem letzten Gefecht mit dem australischen Kreuzer Sidney, legte die Emden mehr als 30.000 sm zurück, was der doppelten Länge des Äquatorumfanges entspricht.
Sie war 1914 so erfolgreich, dass zeitweise der komplette Schiffsverkehr im Indischen Ozean eingestellt wurde. So gelangten die australischen Truppen erst mit zweimonatiger
Verspätung an die Front in Frankreich.

Nachdem die Emden von dem australischen Kreuzer Sidney gestellt worden war und das Gefecht ohne jegliche Chance gegen einen an Reichweite und Kaliber überlegenen
Feind angenommen wurde, setzte der Kommandant den schwer getroffenen Kreuzer bei der Insel Nord-Keeling auf ein Riff.



Die Mannschaft, die an Bord war wurde gefangen genommen.
Das detachierte Landungskommando jedoch, das die Telegrafenstation der Insel erobert hatte, konnte entkommen und kam nach abenteuerlichen Wegen durch die arabische Halbinsel,
1915, ein halbes Jahr nach Aufgabe des Schiffes in Konstantinopel und später in Berlin an.

Die Überlebenden der Emden und deren Nachfahren wurde zugestanden, ihrem Familiennamen den Namen Emden beizufügen.
Das Wrack der Emden widerstand bis 1956 allen Witterungseinflüssen, bis ein Wirbelsturm sie zerstörte.

Alle nachfolgenden Kriegsschiffe mit dem Namen Emden führten das Eiserne Kreuz als Bugwappen.



Zum Bogen selbst: es sind insgesamt 8 DIN-A 4 Seiten mit 1169 Teilen. Hinzu kommt noch ein



brandneuer Lasercut-Satz, der heute bei mir eingetroffen ist.

Beginnen werde ich morgen mit dem Spantengerüst.
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 15 Mai 2010, 21:40

Hallo Gerhard,

ein schönes Schiff hast du dir da ausgesucht! Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg beim Bau! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Gast am Sa 15 Mai 2010, 21:43

Hallo Gerhard,

Klasse Winker 2

Der würde mich noch als RC Modell reitzen Pfeffer

Gruß Tom

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von kaewwantha am Sa 15 Mai 2010, 21:50

Hallo Gerhard,
da hast Du Dir ein schönes Schiff zum bauen ausgesucht.
Da sichere ich mir doch gleich einen Platz in der ersten Reihe.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Gast am Sa 15 Mai 2010, 22:05

Da schau ich Dir mal zu; da ich die graue Emden/Dresden samt Ätzsatz hier irgendwo liegen habe!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von John-H. am Sa 15 Mai 2010, 23:24

Schön Gerhard, mal wieder ein nicht graues Schiff! Pfeffer

Ich bin natürlich auch auf deinen Bericht gespannt! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Gerhard am So 16 Mai 2010, 10:58

Na da freue ich mich aber, wenn Ihr mich begleitet! Freundschaft

1. Bauabschnitt: Rumpf
Die Kiellegung ist erfolgt, die Bodenplatten sind miteinander verbunden.



Zum ersten Größenvergleich im Hintergrund das Torpedoboot B98 aus der selben Epoche.
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Jörg am So 16 Mai 2010, 13:26

Interessantes Vorbild - für mich eines der schönsten und elegantesten Schiffe
der Kaiserlichen Marine - zumal im Tropenanstrich! Very Happy

Der Bogen garantiert ein erstklassiges Modell, zumal mit diesem Lasercut-Satz! Bravo

Na dann ... Viel Spaß beim Modellieren! Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Gerhard am So 16 Mai 2010, 17:26

Die Längs- und Querspanten sind auch an ihren Plätzen.



Beim Querspant mit der Nr. 7 fehlt der Hinweis "V" bedruckte Seite nach vorne. Bei allen Querspanten bei denen das V fehlt muss die bedruckte Seite nach achtern sehen.




jetzt beschweren und über Nacht aushärten lassen.
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Gerhard am Mo 17 Mai 2010, 20:30

Die Zwischendecks sind auch montiert, passt alles einwandfrei!
Dazu gibt es für das Hauptdeck noch eine stabile Unterlage Marke Eigenbau, ich hasse wellige Decks



Und das Hauptdeck oben drauf.


Dann wieder über Nacht trocknen lassen... unter diversen Tiegeln und Töpfen.... keine Angst! Bratpfannen sind nicht dabei. lol!
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von kaewwantha am Mo 17 Mai 2010, 21:31

Hallo Gerhard,
das sieht wieder sehr gut auswas Du bisher gebaut hast.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 17 Mai 2010, 21:39

Hallo Gerhard,

das sieht bisher sehr gut aus! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Dirk Kohl am Mo 17 Mai 2010, 21:48

Ein schönes Schiff baust du da,Gerhard,alles in der gewohnten Qualität,klasse. Einen Daumen
avatar
Dirk Kohl
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer

Laune : ich habe keine Launen...

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von John-H. am Mo 17 Mai 2010, 22:27

Da zeigst du wieder ein, wie von dir gewohntes, akkurat gebautes Spantengerüst, Gerhard!!

Bin gespannt wie es weiter geht!! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Gast am Di 18 Mai 2010, 01:24

Ich glaube, Decksverstärkungen muß ich auch mal bei meinen 1:250ern machen. Da wellt es sich doch arg schnell.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Gerhard am Mi 19 Mai 2010, 16:19

Vielen Dank Freunde,

Weiter geht es mit den nächsten, zu verbauenden Teilen


zuerst das Vorschiff-Decksfundament...


dann die ersten Seitenteile... jetzt kommt schon ein wenig Farbe ins Spiel


Nun muss man sich überlegen, ob man die Kasematten geöfnet oder geschlossen zeigen will.
Geschlossen ist der einfachere Weg, da müssen nur die Geschützrohre durch die entsprechenden Öffnungen der Kasemattklappen geschoben werden.
Geöffnet bedeutet Mehrarbeit, denn hier muss mann bereits die ersten Geschütze bauen.

Ich werde mich für den zweiten Weg entscheiden. Aber das seht Ihr erst frühestens am Wochenende, da ich die nächsten beiden Tage
wieder in England weilen werde.
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von kaewwantha am Mi 19 Mai 2010, 19:58

Hallo Gerhard,
das sieht wieder sehr sauber gebaut aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Holger am Mi 19 Mai 2010, 20:20

Komme "mal wieder" etwas zu spät......,
also, Eener von dee oole Lüüd, von der Nordseeküste,
wünscht Dir natürlich auch gutes Gelingen (nun mit LASERCUT !! Bravo Bravo Bravo ) Winker 3
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 19 Mai 2010, 20:33

Hallo Gerhard,

dann komme nur bald wieder, auf dass dein Schiff nicht zu lange warten muss! Winker 3
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Gerhard am Mi 19 Mai 2010, 22:05

Einer geht noch heute abend...

Die 5,2er Kanonen wollten nicht warten... das sind die grauen auf der linken Seite...


hier gibt es zwei Versionen: links: 2-dimensional (einfach) und rechts das volle Programm... Ihr kennt mich ja.. nix mit einfach!


alle vorgefertigten Bauteile + die ersten Lasercutteile:


und fertig verklebt... die Kleinteile haben mich wieder! (Da kann ich ja gleich wieder bei der Bismarck weitermachen... drunken )
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von kaewwantha am Mi 19 Mai 2010, 22:21

Hallo Gerhard,
Dein Micro Modellbau sieht wieder Klasse aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 19 Mai 2010, 22:26

Da fallen mir ja bald die Augen aus, bei der Größe! Staunender Smilie Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von John-H. am Mi 19 Mai 2010, 23:08

Da bist du ja schon ein schönes Stück voran gekommen Gerhard! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Gast am Do 20 Mai 2010, 01:24

Arbeitest Du mit einem Mikroskop?
Respekt; ich laß bei solchen Kasemattengeschützen diesselbe lieber zu Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Gerhard am Sa 22 Mai 2010, 15:17

Ich habe eine Lupenbrille. Ohne die gäbe es zwar auch Kleinstteile, aber die sähen ganz anders aus... Bastler Staunender Smilie lol!

Weiter geht es mit den Oberdecks... zuvor aber habe ich es mir mit den Kanonen anders überlegt. Nach Betrachtung der Bauzeichnungen, wie man die Bordwände anbringen soll, verzichte ich auf den Einbau der Kanonen. die wären schneller kaputt, als gebaut.

Nur die Sockel bringe ich an den dafür vorgesehenen Stellen an.



Die Decksbeplankung Marke Eigenbau zuerst...


dann das Orginal drüber...



wieder beschweren und eine Nacht ruhen lassen.
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: SMS Emden im Tropenanzug Kartonmodell HMV-Verlag 1:250 mit Lasercutteilen FERTIG

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten