Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Titanic-das Monster.

Seite 3 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Fr 05 März 2010, 18:50

...und heute war auch so ein Tag,wo ich freies Feld in der Kueche hatte,also direkt die Zeit ausgenutzt und weiter...













Danach geht`s nun weiter mit dem Heckteil.

Hab dafuer das komplette Heck aus den 6 Teilen schon vorgeklebt.



So laesst es sich leichter an die Grundplatte und die schon angeklebten Seitenwaende bringen.
(Hoffe ich.)


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Holger am Fr 05 März 2010, 19:57



Ja, hier am Heck stand Sie: ROSE !! und wollte SPRINGEN.... affraid ,
aber dann kam ER....Leonardo..., ähh nein, JACK natürlich und die Romanze nahm ihren Lauf.... Aaaaaachhh jaaaaa, denkt sicherlich jetzt, innerlich seufzend, so manches Frauenherz... Very Happy


(Vorab: Es liegt NICHT an meinen Pillen !!!! Roofl ) Ablachender Ablachender
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Fr 05 März 2010, 20:05

Very Happy Holger,du gibst immer solch treffende Vorlagen...
Genau,an dieser Stelle(besser gesagt auf einem Regal davor,wird der Pott ruhen.
Und Leo und Katrin schauen immer darauf. Winker 2


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Holger am Fr 05 März 2010, 20:09

Ich hatte eine solche Vorahnung, ja, ich hatte eine Vorahnung... !!! shocked Very Happy
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von John-H. am Fr 05 März 2010, 20:53

Holger Gassner schrieb:Ich hatte eine solche Vorahnung, ja, ich hatte eine Vorahnung... !!! shocked Very Happy

H A L L E L U J A
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Sa 06 März 2010, 16:11

Dann mal Rann an den Speck:





Das Schiff laesst sich einfach nicht vernuenftig aufnehmen..ob es doch zu groß ist?

Muessen halt Teilaufnahmen gemacht werden.



zum Abschluss fuer Heute kommt da nun auch schon das vorbereitete Deck drauf...



Auch am Heck ist eine Welle entstanden(in den Seitenwaenden).
Desshalb musste ich da die stumpf aneinandergeklebten Teile noch mal auseinanderschneiden und neu verkleben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Jörg am Sa 06 März 2010, 17:57

Helmuth ... ich glaub' der Bogen ist so ausgelegt, daß man auch eine kürzere Variante bauen kann:
ein, zwei Mittelsegmente weglassen ergibt eine beträchtlich kürzere TITANIC
mit wahlweise dann nur 3 oder 2 Schornsteinen ...
Nur Bug- und Hecksektion ist natürlich vom Platzbedarf her noch güstiger:
da ist dann auch nur noch ein Schornstein d'rauf ...

Deshalb ist das wohl auch die sogenannte Taschen-Titanic ... Ablachender
(Scherz!!!) Gruß - Jörg - Nix wie weg
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Elger Esterle am Sa 06 März 2010, 18:45

Helmut, Du musst Dir wegen dieser "zierlichen" TITANIC doch tatsächlich ein Weitwinkel- Objektiv zulegen. Um anständige Bilder machen zu können. Ablachender
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von kaewwantha am Sa 06 März 2010, 19:16

Hallo Helmuth,
die Titanic sieht bisher sehr gut aus.
Du musst mit der Kamera nur weiter weg, dann geht sie komplett aufs Bils drauf. Roofl
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Holger am Sa 06 März 2010, 20:49

Jörg schrieb:Helmuth ... ich glaub' der Bogen ist so ausgelegt, daß man auch eine kürzere Variante bauen kann:
ein, zwei Mittelsegmente weglassen ergibt eine beträchtlich kürzere TITANIC
mit wahlweise dann nur 3 oder 2 Schornsteinen ...
Nur Bug- und Hecksektion ist natürlich vom Platzbedarf her noch güstiger:
da ist dann auch nur noch ein Schornstein d'rauf ...

Deshalb ist das wohl auch die sogenannte Taschen-Titanic ... Ablachender
(Scherz!!!) Gruß - Jörg - Nix wie weg

Zum Schluss gab es ja auch nur die Titanic, dessen Bild um die Welt ging : Titanic, NUR MIT HECK (mit halben Schornstein) aus dem Wasser ragend, gerade untergehend.....
die kleinste Titanic Version... shocked

Einfach in den Rumpf mit reichlich Babbeeinlagen etwas kräftiger ausfüllen, gestalten....., dann verbiegt sich das Monster nicht. Winker 2
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Spinni am Sa 06 März 2010, 20:57

Holger Gassner schrieb: Titanic, NUR MIT HECK (mit halben Schornstein) aus dem Wasser ragend, gerade untergehend..... die kleinste Titanic Version... shocked

..aber dann sind die beiden Liebenden doch schon abgesoffen,
oder nicht?
Muss gestehen, bin wohl die einzige Frau,
die den Film NICHT gesehen hat
und das ist auch gut so Twisted Evil
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Sa 06 März 2010, 20:59

Hallo Helmuth,

ein ganz schön aufwändiges Modell, wenn ich die vielen Löcher sehe!!! shocked


Ich habe früher immer den Film bis zum Untergang vorgespult, das davor war immer so langweilig, das ist nun schon fast zehn Jahre her... Pfeffer
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Spinni am Sa 06 März 2010, 21:09

Babbedeckel-Tommy schrieb:Ich habe früher immer den Film bis zum Untergang vorgespult, das davor war immer so langweilig

Ablachender
genau das..
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am So 07 März 2010, 17:29

Na,da kann man mal sehen,wie loechrig das Gedaechtniss ist... Very Happy


Die untergehende Titanic hab ich doch schon gebaut(aus Papier)...

ist in etwa 1:1200.



Bei dem "Taschen-Monster" Very Happy bin ich grade an den weiteren Aufbauten vom Oberdeck dran.

Hier die Lichthaube zwischen 1.Klasse-Rauchersalon und Aufgang..


Die Faecher sind ausgeschnitten und mit Folie versehen,im Boden ist ein Loch,wo ich eine Lichtquelle durchschieben kann...

Auch die vorderen Fenster des Treppenhauses sind ausgeschnitten...


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Holger am So 07 März 2010, 18:09

Immer weiter so, Helmuth !!
Wird sicher ein Hingucker der 1. Klasse ! 2 Daumen Beifall Beifall Bravo
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von John-H. am So 07 März 2010, 20:50

Was mich wundert, das du das Deck seperat baust, ich dachte das es wegen der Stabilität erst auf den Rumpf geklebt wird!!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Spinni am So 07 März 2010, 21:19

..wahrscheinlich lassen sich die Aufbauten so aber besser aufkleben.
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Mo 08 März 2010, 18:48

Bettina,das ist !ein" Grund!

Ja,es geht so leichter,mit den Aufbauten des Promenadendecks...

Aber,der Hauptgrund ist,das es keinerlei genaue Markierungen gibt,fuer die Seitentele von den darunterliegenden Decks und ich den "Wandelgang ja auch noch herstellen muss und wie Juergen,einen Zwischenboden und auch noch zusaetzliche Waende zeichnen und anbringen muss.

Erst wenn das alles an dem Promenadendeck verklebt ist,kann ich die anderen Teile anpassen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Mo 08 März 2010, 18:49

Im Moment gehts auch bei mir eher "schleppend" voran.

Jetzt ist Kleinvieh an der Reihe.
Die ganz kleinen Fensterchen...

Dazu hab ich mal wieder eine "Beleuchtungsprobe" durchgefuehrt...





So ist nicht viel zu erkennen...also,den Raum mal ein wenig dunkler machen...




Dann hat sich doch tatsaechlich jemand "eingeschlichen"!

Vieleicht kann mir das "Helferlein" ja bei den Fenstern helfen...



Der Mittelsteg von den Fenstern hat mal grade 0,8 mm..ob das mit dem Ausschneiden gut geht?
Die oberen Stege von den Rundungen wage ich gar nicht auszuschneiden...


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Brumsumsel am Mo 08 März 2010, 19:11

Spinni schrieb:
Muss gestehen, bin wohl die einzige Frau,
die den Film NICHT gesehen hat
und das ist auch gut so Twisted Evil
Nein,stimmt nicht,ich hab den Film auch nicht gesehen.
avatar
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 08 März 2010, 19:21

Brumsumsel schrieb:
Spinni schrieb:
Muss gestehen, bin wohl die einzige Frau,
die den Film NICHT gesehen hat
und das ist auch gut so Twisted Evil
Nein,stimmt nicht,ich hab den Film auch nicht gesehen.

Bis auf den Schluss nix verpasst Pfeffer
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von John-H. am Mo 08 März 2010, 19:22

Ich habe den Film auch nicht gesehen, jedenfalls nicht den mit DiCaprio, nur den alten SW Film habe ich vor vielen Jahren mal gesehen, aber das Ende war das gleiche, gluck, gluck, gluck!!

Deine Modell sieht schon gut aus Helmuth!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mo 08 März 2010, 19:24

Hallo John,

der S-W-Film ist besser als der andere, habe ich mir sagen lassen. Habe ihn aber selber noch nicht gesehen Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Mo 08 März 2010, 19:25

Bei mir geht`s auch nur schleppend voran, Helmuth.
Habe einfach zu viel um die Ohren (Bewerbungen, Vorstellungen etc. )
Aber Deine Titanic-Beleuchtung macht sich einfach saugut!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Brumsumsel am Mo 08 März 2010, 19:31

Hi Helmuth,
ich finde die Beleuchtung immer noch als viel zu hell,kannst Du die LED`s noch etwas runterdimmen??
Die Sprossen an den Fenstern würde ich mit schwarzen Bindfaden immitieren.Mach doch mal Spasseshalber einen Versuch an einem Reststück.
Ansonsten Respekt,schaut hammer aus das Modell
Grüsse,
Ramona
avatar
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten