Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Titanic-das Monster.

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Mo 01 März 2010, 19:25

Richtig,es wird ein "Monster".

Das Modell von Taco mit einer Gesammtlaenge von 1,30 Metern. Very Happy

Fragt nich,warum ich mir das antue,ich mach es jetzt.
Birgit hat sich das Modell gewuenscht,also bekommt sie es...mit allen Konsequenzen. Twisted Evil denn "unterstellen" muss Sie es spaeter.

Titanic...ein Paradebeispiel von allzugroßer Technikglaubigkeit und Schiffsfuehrerischem Unvermoegen,wodurch so viele Menschen ihr Leben lassen mussten.
Daran sollte gedacht werden,wenn mann dieses Megaschiff betrachtet..

Nun gut,ich fang mal an,es wird sich bei der Groesse eh eine Weile hinziehen,bis zur Fertigstellung.




..und damit gehts weiter.

Erst mal alle Teile fuer den Unterbau ausschneiden...und dann an Peters Rat mit dem Karton denken...




Fuer den Unterbau nehm ich 2mm Pappe.
wie man sieht,muss ich anstueckeln,weil der Karton nicht lang genug ist.



...und jetzt erkennt man die ganze Laenge des Monsters... Very Happy)



An der angefuegten Stelle hab ich links und rechts noch einen Steg als Versteifung eingeklebt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Mo 01 März 2010, 19:27

Nahaufnahme von der Bodengruppe...


...und die Seitenteile mal danebengelegt,um zu sehen,ob auch alles vorhanden ist und ich das Schiff nicht doch zu lang gemacht habe...

(um das Bild zu machen,musste ich auf einen Stuhl klettern. :lol: )



Was man da im Vordergrund sieht,sollen die "Spanten" sein:genau drei an der Zahl.
Da wird wohl noch ein wenig Nacharbeit noetig sein,den ich finde,das sie sicherlich nicht ausreichend sind,um eine Stabilitaet des Schiffsrumpes zu gewaehrleisten..

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von kaewwantha am Mo 01 März 2010, 19:42

Hallo Helmuth,
sieht bisher gut aus.
Bin gespannt wie es weiter geht.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Mo 01 März 2010, 19:49

Mit den drei Spanten wird das nichts, Helmuth.
Da mußt Du noch einige Hilfsspanten einsetzen, sonst wird es zu labberig.
Auch die Decks solltest Du verstärken, und Unterzüge in die Aufbauten einsetzen; da man doch einigen Druck beim Aufsetzen der Schornsteine aufwenden muß.
Ich werd auf jeden Fall zuschauen, wenn ich noch Platz finde.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Brumsumsel am Mo 01 März 2010, 20:04

Es ist faszinierend was Ihr aus Papier und Pappe macht.
Respekt!
Quetsche mich mal dazwischen.
avatar
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Elger Esterle am Di 02 März 2010, 07:57

Na dann mal zu, Helmut!
Wäre jetzt vielleicht an der Zeit, das Wohnzimmer aus zu räumen, um den Brummer dann später auch schön hinstellen zu können. Ablachender

Ich freu mich auf Deinen Bau und werde ihn interessiert verfolgen. -Auch wenn die TITANIC keine Flügel hat. Winker 3
avatar
Elger Esterle
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Holger am Di 02 März 2010, 10:00

Na Helmuth, dann mal los !!!
Viel Erfolg !! Beifall Beifall Beifall Bravo Bravo Bravo
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Di 02 März 2010, 11:21

Hallo Helmuth,


Ja, dieses Papiermodell kenne ich auch....
Das habe ich mal vor Jahren gekauft und zusammen gebaut.
Muß mal nach schauen ob ich noch ein paar Bilder davon finde.

Also den Anfang haste ja schon gemacht....weiter so. 2 Daumen

Gruß
Tom

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Di 02 März 2010, 12:51

Also,in`s Wohnzimmer kommt das Ding nicht...das ist fuer meine Sachen reserviert(falls Birgit mir noch Platz laesst.)

Nee,das kommt ins Schlafzimmer,ueber Birgits Computertisch...und dahinter moechte sie dann ihr Titanic-Poster aus dem Film.
Hab extra meine Autogrammkarten von der Wand genommen.


Steffen,mit den Spanten hast du mit Sicherheit Recht..Nur,ich weiss noch gar nicht,wie ich das machen werde...ob ich da zwischen noch Queer oder Laengsspanten einklebe,oder aber noch mal eine Lage ueber die Aussenhaut spaeter ziehe.

Tom,ich wuerde mich freuen,denn das einzige Foto,was ich vom kompletten Modell zu Gesicht bekommen habe ist das von Peter,wo dieses Modell in seinem Laden stand...

Holger ich werde mich bemuehen...


Ramona,die Kueche ist gross genug(ist der einzige Ort,wo ich das Monster bauen kann) Da ist auch noch Platz auf der Eckbank zum Sitzen...Notfalls stell ich noch ein paar Stuehle hin. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Di 02 März 2010, 12:54

Dann will ich euch mal zeigen,wie es weitergeht...

Hier meldet sich naemlich wirklich "der sich den Wolf stanzt"!



...und der Pott hat massig Bullaugen.
Von den Fenstern der Oberdecks gar nicht zu reden...

Das ist nun die Ausbeute eines Nachmittags..weit bin ich also noch nicht gekommen...

Da soll spaeter ein wenig Licht in den Innenraum,das im Dunkeln durch die Fenster und Bullaugen scheinen soll.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Di 02 März 2010, 13:34

Hallo Helmuth,

Habe mal ein wenig gesucht.....leider habe die Bilder eine schlecht Qualli da vom Foto noch mal geknipst....



Ich kann nur sagen das Teil war richtig groß,hatte es später an der Wand hängen....Platz sparend....

Gruß
Tom

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Di 02 März 2010, 13:41

Danke,Tom!
Hilft mir trotzdem weiter...da hab ich wohl noch ne Menge Arbeit vor mir.. Very Happy

Aber davor hab ich mich noch nie gescheut.
Ihr muess halt ein wenig Geduld haben,denn ich glaube,diesmal dauert es richtig lange...im Gegensatz zu meinen frueheren Projekten. Very Happy

Wenn sie dann so ausschaut,wie Deine...Imposanter Anblick!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Di 02 März 2010, 13:43

Hallo Helmuth,

Kein Problem.

Du schaffst das Willkommen

Gruß
Tom

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Spinni am Di 02 März 2010, 15:09

Elger Esterle schrieb:Auch wenn die TITANIC keine Flügel hat.

ich bau ja auch keine geflügelten Wesen
und guck Dir trotzdem beim Werkeln zu Very Happy

Helmuth, ich werd mich denn auch mit in die Zuschauerbank quetschen
und bei Deinem Riesen-Bau zugucken shocked
avatar
Spinni
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Jede Minute die man mit Streit und schlechter Laune verbringt, ist eine verschenkte gute.

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gerhard am Di 02 März 2010, 16:26

Servus Helmuth,

na da freu ich mich wie ein Schneekönig, wieder einen Baubericht von Dir begleiten zu dürfen!!!!

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Bauen und stanzen (huhuhuhuhu... wolfsmäßig)
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Di 02 März 2010, 17:35

Tom...ein Weg zurueck gibt es fuer mich jetzt nicht mehr..

Bettina,da versuche ich mich ein wenig einzuengen...fuer Dich ist immer Platz.

Oh Gerhard, das freut mich,das du auch hier mitschaust.

Winker 2

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von John-H. am Di 02 März 2010, 18:08

Na da hast du dir ja nen schönen Brummer vorgenommen!!

Ich dachte ja ins geheim das du mal die QM 2 in angriff nimmst!! Twisted Evil
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Di 02 März 2010, 20:51

Kommt noch,John,kommt noch.
(Birgit noergelt auch schon,wie lange das Monster noch im Wohnzimmer rumliegen soll. Embarassed )

Du weisst doch,im Kopf tausend Ideen...aber nur zwei Haende und Tage die nur 24 Stunden haben. Very Happy

Im uebrigen hat sie mich am Wochenende auf das Modell von Instant Durable(Mont saint Michelle) aufmerksam gemacht und ihre Augen haben geleuchtet,als sie das als fertiges Modell gesehen hat..du als Leidensgenosse...Ehemann,weisst sicher,was das zu bedeuten hat....

Da haben wir`s wieder:zwei Haende und nur 24 Stunden Zeit am Tag,wobei Sie auch ihren Zeitanteil von mir haben moechte(berechtigterweise).

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von John-H. am Di 02 März 2010, 20:59

Helmuth Lubos schrieb:.............. und ihre Augen haben geleuchtet,als sie das als fertiges Modell gesehen hat..du als Leidensgenosse...Ehemann,weisst sicher,was das zu bedeuten hat....

Das mit den Augen da stimme ich dir zu!! Very Happy

Aber ein Ehemann, bin ich nicht!!! Very Happy

Nicht mehr!! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Di 02 März 2010, 21:13

Sorry,John...ich dachte... Embarassed

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von John-H. am Di 02 März 2010, 21:14

Nicht schlimm Helmuth!! Very Happy Willkommen
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Jörg am Di 02 März 2010, 22:43

Hallo Helmuth,

irgendwie kommen mir die Bauteile bekannt vor: hatte auch mal sowas:
wollte es aber nie selber bauen und hab' die Mappe dann verschenkt.

Habe aber damals mit einem goldfarbenen Gel-Schreiber den Schriftzug TITANIC
und den dünnen Streifen unmittelbar darüber (der läuft ums ganze Schiff) ausgemalt:
- das sah zumindest schon mal gut aus ... Wink

Viel Erfolg beim Bau!
Gruß - Jörg -
avatar
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gast am Mi 03 März 2010, 10:07

Joerg,den roten Wasserpass werde ich wohl zum Schluss mit einem kompletten roten Streifen ueberkleben.

Ist aber alles noch Zukunftsmusik.

Mittlerweile bin ich mit der "Lochorgie" durch,hab schon Blasen an den Fingern.



Fragt mich nicht,wie viele Loecher das insgesammt sind,ich hab sie nicht gezaehlt.

Das Bug und Hechdeck ist auch ausgeschnitten und die "von Hause aus" Drei Verspantungen sind ebenfalls fertig und versteift.
Morgen gehts dann an den Zusammenbau.
Wie viele "Zusatzspanten ich dann einsetzen muss,wird sich zeigen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von John-H. am Mi 03 März 2010, 13:25

Wie Morgen??

Machst du schon Feierabend??
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gerhard am Mi 03 März 2010, 18:13

Servus Helmuth,

Dafür sehen die Bordwände richtig gut aus.

Frage: "Verglast" Du die Bullaugen von Innen?
avatar
Gerhard
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : Ziemlich durch den Wind.. hoffentlich bald vorbei.

Nach oben Nach unten

Re: Titanic-das Monster.

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten