Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Meine Märklinanlage im Bau

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von TigerKing am So 26 Dez 2010, 16:32

Hallo Leute,

nun möchte ich mich auch mal wieder zurückmelden mit ein paar Fortschritten.

In den letzten Wochen ging es schon ein bisschen ans ausgestalten und der Obere Kreis wurde endlich geschlossen.

Hier ein paar Bilder vom Bahnhof









Dann ein Paar bilder vom Güterbahnhof





UNd zum Schluss noch ein paar Bilder vom Kleinen Dorf, schon ein bisschen grüner als der Rest Very Happy





So dass wars erstmal wieder von mir

Gruß Mario
avatar
TigerKing
Mitglied
Mitglied

Laune : Sehr zufrieden

Nach oben Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von John-H. am So 26 Dez 2010, 18:15

Mario, das bisher gebaute gefällt mir sehr gut, die kleine Dorfidylle ist dir auch gelungen! Bravo

Sind die Werbeaufkleber hinter dem Bahnsteig Absicht??
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von TigerKing am So 26 Dez 2010, 18:24

Hallo John,

freut mich dass es dir gefällt.

Ja die Werbeplakate sind absicht...aber dass is noch nich so fertig...da soll noch ein bissle was gemacht werden Wink
avatar
TigerKing
Mitglied
Mitglied

Laune : Sehr zufrieden

Nach oben Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von Tobe-in-style am So 26 Dez 2010, 18:25

Abend Mario,

deine Anlage gefällt mir richtig gut.

Gruss Tobi
avatar
Tobe-in-style
Superkleber
Superkleber

Laune : Immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am So 26 Dez 2010, 19:41

Hallo Mario,

da geht es bei dir also schon an die Landschaft! Da hast du gute Einfälle bisher. Mal sehen was dir noch so in den Sinn kommt! Very Happy
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von Mandelus am So 26 Dez 2010, 20:37

Klasse! Bravo

Jetzt fehlen da noch später die gefühlten 20.000 Preiser Figuren .... auauau
avatar
Mandelus
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : Meistens gut, ab und zu wolkig wenn was nicht klappt!

Nach oben Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von kaewwantha am So 26 Dez 2010, 22:29

Hallo Mario,
da hast Du sehr schöne Fortschritte gemacht.
Sieht bisher Klasse aus.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 27 Dez 2010, 03:22

Da hast du wieder sehr gute fortschritte an deine Anlage gemacht Mario Bravo
Gefaellt mir sehr gut Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von Gast am So 21 Aug 2011, 14:19

Habe ebenfalls mit aufmerksamen und leuchtenden (Kinder)-augen den Bau eurer Anlage verfolgt und ich darf zugeben sie erinnert mich an schöne Kindertage,die ich einst mit einem Märklinbahner,wie ich damals auch,erleben durfte.
Damals hing noch der Duft des Dampfloköls mit in der Luft,wir saßen oft stundenlang im Keller und bauten die wildesten Streckenführungen,
mit allem was der Platz hergab,auch wenn wir dann teilweise grad noch Platz hatten um uns zu setzen.
Ich verfolge gespannt euren neuen Fortschritte und bedanke mich schon im vorraus für die nächsten tollen Bilder euer Anlage.
Es geht doch nichts über eine Modellbahn,egal ob Fleischmann oder Märklin,im Charme der 70-80-ger Jahre........
Zehn
WEITER SO Einen Daumen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Schöne Anlage

Beitrag von marios modellbahn am Sa 31 Dez 2011, 15:30

Hallo Mario,

ich bin gestern beim Googlen zufällig auf dieses Thema hier gestoßen und hab mich hier direkt mal angemeldet.
Du hast ja seit einem Jahr leider nicht mehr berichtet. Geht es denn nicht weiter mit dem Bau der Anlage? Ich intressiere mich immer für Anlagen im alten Stil mit M-Gleisen und vor allem analog gesteuert.
Ich heiße zufällig auch Mario und baue seit 3 Jahren auch eine kleine analoge Anlage mit M-Gleisen. Kuckst Du hier
Ich würde mich freuen von Eurem Weiterbau lesen zu können.
avatar
marios modellbahn
Mitglied
Mitglied

Laune : Positiv denkend, daher meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von dedel64 am Sa 31 Dez 2011, 15:38

Hallo Mario,

sieht doch bis jetzt ganz gut aus,was du da auf die Anlage bringst Bravo .

Auch die M-Gleise und das "Rollende Material" ist richtig schön "Nostalgisch",
gefällt mir.

Werde dir öfters mal über die Virtuelle Schulter zusehen,

gruß Dedel Winker 2 .
avatar
dedel64
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : meine Laune ist immer Positiv.

Nach oben Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von Robert_K am Sa 31 Dez 2011, 15:50

TigerKing schrieb:Hallo Leute,
nun möchte ich mich auch mal wieder zurückmelden mit ein paar Fortschritten.
In den letzten Wochen ging es schon ein bisschen ans ausgestalten und der Obere Kreis wurde endlich geschlossen.
Dann ein Paar bilder vom Güterbahnhof



UNd zum Schluss noch ein paar Bilder vom Kleinen Dorf, schon ein bisschen grüner als der Rest Very Happy



So dass wars erstmal wieder von mir
Gruß Mario


Interessante Anlage Mario Winker 2

Denk dran dass beim Güterbahnhof auch die Güter rein und raus sollten ... LKW oder so ...

Das Dorf ist echt schnuckelig.
Die Bushaltestelle ist vermutlich schon für die zukünftigen Bewohner mit ausgelegt.
Dem Busfahrer wünsche ich viel Spaß beim befahren der Dorfstrasse.

Schön dass es noch solche leidenschaftliche Modelleisenbahner gibt. Macht weiter so !

Grüße
Robert Winker 3
avatar
Robert_K
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : normalerweise seehr gut ;o))

Nach oben Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von marios modellbahn am Sa 31 Dez 2011, 15:57

Hallo Robert_K,

den Beitrag hab ich natürlich gelesen, aber der ist doch noch von 2010...
Schade, wenn jemand erst ausführlich von seiner Anlage berichtet und 1 Jahr nicht mehr. In einem Jahr kann doch viel weitergehen.
avatar
marios modellbahn
Mitglied
Mitglied

Laune : Positiv denkend, daher meist gut.

Nach oben Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von Robert_K am Sa 31 Dez 2011, 16:00

marios modellbahn schrieb:Hallo Robert_K,

den Beitrag hab ich natürlich gelesen, aber der ist doch noch von 2010...
Schade, wenn jemand erst ausführlich von seiner Anlage berichtet und 1 Jahr nicht mehr. In einem Jahr kann doch viel weitergehen.

Na klar Mario,

darum wünsche ich ja wiel Spaß beim weiterbauen, ich hoffe doch es geht / ging voran

Grüße
Robert Winker 3


N A C H T R A G

ich hab mir grad mal Euere HP im wewewe angesehen.

Meinen absoluten Respekt vor eueren tollen Anlage!!!!!!
Da habt Ihr richtig Zeit Geld und Liebe investiert.
Viele Details habt ihr schon verwirklicht und noch mehr Details die Ihr verwirklichen könnt.
Gratuliere !!!!!
Viel Spaß noch beim weiterbau

Grüße aus Nürnberg
Robert
avatar
Robert_K
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : normalerweise seehr gut ;o))

Nach oben Nach unten

Re: Meine Märklinanlage im Bau

Beitrag von marios modellbahn am Sa 31 Dez 2011, 17:11

Hallo Robert,

vielen Dank erstmal. Ja für weitere Details bleibt noch genügend Arbeit übrig obwohl wir eher nicht so realitäts und Detailverliebt sind wie viele andere.
Etwas verwirrt war ich nach Deiner ersten Antwort, weil ich nicht wußte, meinst Du mich oder den Thread Ersteller Mario. (viell. hätte ich lieber einen Vorstellungs Thread starten sollen).
Wenn Du mich gemeint hattest mit dem Güterbahnhof, da geht schon eine Straße hin die sieht man zur Zeit nur nicht, weil sie sich auf einer herausnehmbaren Montageöffnung befindet die seit einiger Zeit nicht eingesetzt ist. Ein Dorf in den Bergen habe ich ja auch, wo ein Bus wahrhaftig nicht die Straße hinauf kommt. Zumindest nicht unser Travego. Aber eine Haltestelle gibt es noch nicht. Irgendwo auf der Website steht aber auch, dass ein Durchfahrtsverbot (Aufgrund der Tunnelhöhe) für große LKW besteht. Dies gillt auch für große Busse. Wenn man dort oben wohnt ist man leider auf einen PKW oder Kleinbus angewiesen.

Vielen Dank auch für Deinen schönen Gästebuch Eintrag


Zuletzt von Jörg am So 01 Jan 2012, 17:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : fehlerhafte Verlinkung entfernt)
avatar
marios modellbahn
Mitglied
Mitglied

Laune : Positiv denkend, daher meist gut.

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten