Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

+7
Lupo60
maxl
doc_raven1000
didl
ManuelW
John-H.
NavyRalf
11 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von NavyRalf Sa 20 Apr 2024, 14:25

Moin Ulrich,

die Enterprise war halt ein Kriegsschiff und war von daher schon "rustikaler" gebaut als z.B. ein Handelsschiff.
So ist es, viele Spanten und das dauert halt, macht aber auch Spass.
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von ManuelW Sa 20 Apr 2024, 18:27

Moin moin Ralf, ich bin latürnich auch dabei und schaue dir zu!!! Winker Hello Winker Hello

Spant für Spant geht es vorwärts, das Ergebnis wird sich sehen lassen können und es wird "geeeeeiiiil"!!!

Komme vor lauter gucken bei dir gar nicht dazu die Unicorn zu finalisieren. Heute Virinenteile gekauft...

Ich wünsche dir viel Spaß beim Spantenknüpfen...ääähh..kleben... Winker 2 Winker 2 Winker 2

Beste Grüße an dich Freundschaft
ManuelW
ManuelW
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


NavyRalf mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von NavyRalf Sa 20 Apr 2024, 19:38

Moin Manuel, Winker Hello

Schön das Du dabei bist Freundschaft
Da sagst Du was, ich habe noch einige Spanten vor mir Grinsen
aber es wird.

Ich bin dann mal wieder beim Spanten bauen.
Dir weiterhin Viel Erfolg mit Deiner Unicorn. Cool

ich bin mal gespannt, was Du danach auf Deine Helling stellst Hüpfeding Hüpfeding Hüpfeding

Bis denne
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von NavyRalf Do 09 Mai 2024, 12:17

Moin Liebe Modellbaufreunde Winker Hello

Es gibt Fortschritte zu vermelden.
Das  Paket 1 ist fertig.
Alle Spanten aus diesem Paket sind zusammengebaut und warten darauf geschliffen und in den Kiel eingebaut zu werden.

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Spante13

Wie man deutlich erkennen kann, sind das doch geringfügig mehr Spanten als/wie (nichtzutreffendes bitte streichen  Roofl ) bei der Bounty Pfeffer

Nach dem Vatertag-Wochenende beginne ich mit dem Paket 2

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Paket_15

In diesem Paket sind Holzleisten für das Paket 5, ein Bauplan, Bauteile für weitere Spanten ein Bauteil für die Montagehilfe der Bug-Spanten enthalten (Rechts).

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Paket_11

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Paket_12

Weitere Bauteile für die Montagehilfe der Bug-Spanten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Paket_13

Die Runden Bauteile auf dieser Platte (ich habe die mal etwas Rot umrahmt) gehören nicht zum eigentlichen Schiff.
Sie dienen lediglich zur Herstellung des korrekten Winkel der jeweiligen Spanten im Bugbereich.
Das kleine Dreieck kann aus dem jeweiligen Runden Bauteil entnommen werden und dient dann zur korrekten Winkeleinstellung für den Tisch einer kleinen Scheibenschleifmaschine, so man denn eine solche sein Eigentum nennen kann.

Ich werde vielleicht noch ein kleines Investment in eine solche tätigen oder wie gewohnt die Feile verwenden.
Mal schauen was der Markt so hergibt.
Vielleicht kann mir jemand hierzu einen Tipp geben....

Mit dem verbliebenen Runden Stück kann man dann den geschliffenen Winkel am Spant prüfen.
Nicht schlecht ausgedacht vom Konstrukteur dieses Bausatzes  2 Daumen

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Paket_14



Der Bauplan enthält nur die Struktur der mit dieser Ausgabe zu bauenden Spanten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Spante14

Damit beginne ich aber nach dem langen Vatertag Wochenende
Es bleibt spannend
Bis dahin also Freundschaft
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


JesusBelzheim, doc_raven1000, maxl, zeppelin und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von John-H. Do 09 Mai 2024, 12:48

Hallo Ralf,
wenn ich mir die Stapel mit Spanten ansehe,
die du ja gebaut hast,
muss ich sagen, dass man auf das Modell schon richtig Bock haben muss,
denn sonst wird solch Fleißarbeit schnell zur Tortour. Rolling eyes

Aber wie von dir gewohnt, ist das ne tolle Arbeit. Bravo
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von laiva-ukko Do 09 Mai 2024, 13:07



Der Bausatz sieht echt sehr aufwändig, aber dafür auch authentisch aus Cool
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von Frank Kelle Do 09 Mai 2024, 13:43

Uff... ich würde wohl "kirre" bei der Anzahl Spanten.. Klasse Fleissarbeit Ralf!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von NavyRalf Do 09 Mai 2024, 14:11

John-H. schrieb:Hallo Ralf,
wenn ich mir die Stapel mit Spanten ansehe,
die du ja gebaut hast,
muss ich sagen, dass man auf das Modell schon richtig Bock haben muss,
denn sonst wird solch Fleißarbeit schnell zur Tortour. Rolling eyes

Aber wie von dir gewohnt, ist das ne tolle Arbeit. Bravo

Hallo John,

ja es sind einige Spanten, aber ich habe definitiv richtig Bock darauf dieses Modell zu bauen Very Happy , da es doch sehr realitätsnah ist.
Es macht echt Spass, was bei der Menge der Spanten vielleicht nicht zu erwarten ist, aber es gehörte ja schon immer eine gehörige Portion Wahnsinn dazu, ein Segelschiffmodell zu bauen sunny , sagt meine Frau jedenfalls immer sunny sunny sunny
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von NavyRalf Do 09 Mai 2024, 14:14

laiva-ukko schrieb:

Der Bausatz sieht echt sehr aufwändig, aber dafür auch authentisch aus Cool

Hallo Stephan,

aufwendig ist er, kommt dem Original vermutlich aber sehr Nahe.
Darum habe ich als Bauzeit auch ca. 3-5 Jahre für mich eingeplant.
Ob es so kommt, man wird sehen.......
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


laiva-ukko mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von NavyRalf Do 09 Mai 2024, 14:16

Frank Kelle schrieb:Uff... ich würde wohl "kirre" bei der Anzahl Spanten.. Klasse Fleissarbeit Ralf!

Hallo Frank,

es sind halt einige Spanten und es fehlen noch ein paar, aber es macht halt Spaß so eine Fregatte auf diese Art (Admiralitätsmodell in Massivholz) zu bauen
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von laiva-ukko Do 09 Mai 2024, 14:25

NavyRalf schrieb:
laiva-ukko schrieb:

Der Bausatz sieht echt sehr aufwändig, aber dafür auch authentisch aus Cool

Hallo Stephan,

aufwendig ist er, kommt dem Original vermutlich aber sehr Nahe.
Darum habe ich als Bauzeit auch ca. 3-5 Jahre für mich eingeplant.
Ob es so kommt, man wird sehen.......


Ich finde Dein Projekt echt genial, kann mich dafür auch begeistern; wie gesagt, hab früher selber historische Dreimaster gebaut und weiß darum , worum es geht. Werde Dir ein treuer , interessierter Begleiter bleiben !!! Viel Freude weiterhin bei diesem Abenteuer Very Happy
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von NavyRalf Do 09 Mai 2024, 15:09

Hallo Stephan,

Vielen Lieben Dank.
Werde ich haben!
LG vom Bodensee
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


laiva-ukko mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von doc_raven1000 Fr 10 Mai 2024, 10:51

Da haben sich die Konstukteure wirklich was gedacht als die den Bausatz entworfen haben.
Wie das so aussieht scheint das Modell echt Museumsqualität zu haben wenn du es fertig gebaut hast.. Cool
doc_raven1000
doc_raven1000
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von Lupo60 Sa 11 Mai 2024, 10:10

NavyRalf schrieb:Ich werde vielleicht noch ein kleines Investment in eine solche tätigen oder wie gewohnt die Feile verwenden.
Mal schauen was der Markt so hergibt.
Vielleicht kann mir jemand hierzu einen Tipp geben....

Hallo Ralf,

ich habe mir einen Tellerschleifer von Proxxon (TG 125/E) zugelegt, für die Bearbeitung der vielen Sperrholzteile, die beim Bau einer Modellbahn so anfallen. Ich arbeite meistens mit 10 mm Pappelsperrholz.

Die Maschine tut das, was sie soll. Sie ist sehr laufruhig, relativ leise und dank Staubsaugeranschluss auch recht sauber. Sie ist auch zumindest bei meinem Material, durchzugsstark genug, dass man vernünftig arbeiten kann, ohne sie in die Knie zu zwingen. Insofern: Daumen nach oben.

Der Nachteil bzw Schwäche ist allerdings, dass sich damit nur konvexe bis gerade Konturen bearbeiten lassen. Bei konkaven Formen geht gar nichts. Winkel lassen sich recht präzise einstellen, lassen sich aber während der Schleifens kaum variieren. Und das Werkstück frei von Hand ohne Auflage an der Schleifscheibe entlang zu führen, dürfte ein ziemliches Gefummel sein, weil die Maschine doch recht klein ist. Ich könnte mir vorstellen, dass sich bei den lebendig-organischen Formen eines Schiffsrumpfes nicht allzu viel damit anfangen lässt.

Alle Achtung für Deinen Spantenbau! Ich bin schon mal gespannt, wie es weiter geht und freue mich schon drauf, die Rumpfform von Manuels Surprise und Deiner Enterprise vergleichen zu können.
Lupo60
Lupo60
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


laiva-ukko mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von NavyRalf Sa 11 Mai 2024, 10:40

doc_raven1000 schrieb:Da haben sich die Konstrukteure wirklich was gedacht als die den Bausatz entworfen haben.
Wie das so aussieht scheint das Modell echt Museumsqualität zu haben wenn du es fertig gebaut hast.. Cool

Moin Dietmar,

Durchdacht ist der Bausatz wirklich bis ins kleinste Detail und die Qualität ist wirklich Hervorragend Cool
Ich hoffe, ich kann den hohen Anforderungen gerecht werden, aber ich fange ja gerade erst an  Hüpfeding
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von NavyRalf Sa 11 Mai 2024, 10:52

Lupo60 schrieb:
NavyRalf schrieb:Ich werde vielleicht noch ein kleines Investment in eine solche tätigen oder wie gewohnt die Feile verwenden.
Mal schauen was der Markt so hergibt.
Vielleicht kann mir jemand hierzu einen Tipp geben....

Hallo Ralf,

ich habe mir einen Tellerschleifer von Proxxon (TG 125/E) zugelegt, für die Bearbeitung der vielen Sperrholzteile, die beim Bau einer Modellbahn so anfallen. Ich arbeite meistens mit 10 mm Pappelsperrholz.

Die Maschine tut das, was sie soll. Sie ist sehr laufruhig, relativ leise und dank Staubsaugeranschluss auch recht sauber. Sie ist auch zumindest bei meinem Material, durchzugsstark genug, dass man vernünftig arbeiten kann, ohne sie in die Knie zu zwingen. Insofern: Daumen nach oben.

Der Nachteil bzw Schwäche ist allerdings, dass sich damit nur konvexe bis gerade Konturen bearbeiten lassen. Bei konkaven Formen geht gar nichts. Winkel lassen sich recht präzise einstellen, lassen sich aber während der Schleifens kaum variieren. Und das Werkstück frei von Hand ohne Auflage an der Schleifscheibe entlang zu führen, dürfte ein ziemliches Gefummel sein, weil die Maschine doch recht klein ist. Ich könnte mir vorstellen, dass sich bei den lebendig-organischen Formen eines Schiffsrumpfes nicht allzu viel damit anfangen lässt.

Alle Achtung für Deinen Spantenbau! Ich bin schon mal gespannt, wie es weiter geht und freue mich schon drauf, die Rumpfform von Manuels Surprise und Deiner Enterprise vergleichen zu können.

Moin Wolfgang,

Vielen Dank für Deinen Tipp, diesen Tellerschleifer hatte ich auch schon ins Auge gefasst.
Mir geht es vor allem um gerade Kanten, von daher kein Problem.
Vermutlich werde ich mir den zulegen.

Spanten, Spanten, Spanten und dann kommt der Kiel....
Danach wird sich dann die Rumpfform entwickeln.
Manuels Surprise lässt schon mal eine sehr elegante Rumpfform erkennen, das wird bei der Enterprise erst so richtig sichtbar, wenn sie die noch zu bauende Werft verlässt.
Ich habe mir natürlich vorab anhand der Baupläne / Anleitungen einen Überblick verschafft, wie es weiter geht, vor allem mit dem Innenausbau....
....aber es bleibt Spannend, definitiv  Very Happy
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil - Seite 2 Empty Re: HMS Enterprise 1774 von CAF Model im Maßstab 1:48, Admiralitätsstil

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten