Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

+4
Fraenkyzuma
Classic
laiva-ukko
Heimo
8 verfasser

Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von Heimo Sa 03 Feb 2024, 20:58

Hallo Admins,
ich hoffe ich habe die richtige Sparte gewählt. Bei "Architektur" fand keine passende Sparte.
Es wird kein reiner Karton-, Holz- oder gar Plastikbau. Es wird ein ziemlicher Materialmix (nehme ich an  Wink )

Liebe Admins, wenn Ihr den BB in einer anderen Sparte besser aufgehoben seht, bitte, tut Euch keinen Zwang an diesen Beitrag zu verschieben.

So, auch ein Hallo an alle sonstigen Leser,

Für meine aktuell im Bau befindliche Moba bastle ich gerade einen Viadukt. Er wird 25cm + 12 cm lang und mindestens 9 cm hoch. Zu den 9cm (Unterbau) kommen noch eventuelle Aufbauten. Bis dato keine Ideen, Wie man an der Längenangabe sieht, besteht der Viadukt aus zwei Teilen. Der linke Teil hat drei Portale. Diese sollen mit Läden bestückt werden. Der kleinere rechte Teil wird die Zufahrt zum Bahnhof sein.

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 24020311

Die kleinen "Durchgänge" sind 5cm Breit und 5,5cm hoch. Die beiden Großen, 8cm breit und 7cm hoch.

Den Unterbau habe ich aus 2mm Finnpappe gestaltet. Die "Füllung" der Durchgänge mit 1mm Finnpappe.

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 24020313

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 24020312

Hier mal die erste Stellprobe mit einem Preiserlein (H0) und VW Käfer (H0) als Größenvergleich.

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 24020315

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 24020314

Soweit mal der Anfang einer (längeren ?) Bastelei.
Mehr, wie üblich in der nächsten Folge. Winker 2

Viele Grüße aus dem Schwarzwald von Heimo
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


OldieAndi, doc_raven1000, Glufamichel, karl josef, Spur 1, Schlossherr, Helmut_Z und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von laiva-ukko Sa 03 Feb 2024, 21:11



Glückwunsch Heimo, Du gehst das ja schon mal sehr professionell an. Ich bleibe gespannt dabei Winker Hello
laiva-ukko
laiva-ukko
Teilefinder
Teilefinder


Heimo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von Classic Sa 03 Feb 2024, 21:52

Moin Heimo
Sehr interessant, da werde ich mich gleich in die erste Reihe setzen. Very Happy
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Heimo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von Fraenkyzuma Sa 03 Feb 2024, 23:03

Hallo Heimo,

Eine sehr schöne Bauweise ! Ich schau mit großem Interesse zu und bin auf das Ergebnis gespannt.
Die Idee mit einem Viadukt kommt für meine Bahn leider zu spät ... Neid !

Beste Grüße von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Heimo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von Helmut_Z So 04 Feb 2024, 04:29

Classic schrieb:Moin Heimo
Sehr interessant, da werde ich mich gleich in die erste Reihe setzen. Very Happy

Nix wird, da sitz ich...... sunny

Klasse Heimo, schon fast ScaleScens Bauweise. Sowas steht mir auch noch bevor, und ich rätsle noch. Zwei Ebenen hoch und ca 70 bis 80 cm lang scratch
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Heimo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von Heimo So 04 Feb 2024, 09:15

Freut mich, daß Ihr alle dabei seid.   Winker 3
Denke, in der ersten Reihe ist genug Platz für alle. Wink   ...Kaffee oder Tee?

@ Helmut, wie wäre es mit einem Viadukt im Stil eines römischen Aquädukt? Die Dinger sind doch so stabil gebaut, daß man die vermutlich ohne weiteres für eine Gleistrasse verwenden könnte.

Viele Grüße aus dem Schwarzwald von Heimo
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Helmut_Z, Fraenkyzuma und Heidefreund mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von maxl So 04 Feb 2024, 09:20

Kaffee, bitte, Heimo! Ich bin auch dabei! Das kann ich mir doch nicht entgehen lassen...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Heimo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von Helmut_Z So 04 Feb 2024, 10:12

Heimo schrieb:   ...Kaffee oder Tee?

@ Helmut, wie wäre es mit einem Viadukt im Stil eines römischen Aquädukt? Die Dinger sind doch so stabil gebaut, daß man die vermutlich ohne weiteres für eine Gleistrasse verwenden könnte.

Tee oder Cappu bitte, und mit dem Aquädukt hast du vollkommen recht, so ist das auch geplant, kann jetzt nur nicht meine Vorlage posten weil ich keine Rechte habe
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von Heimo So 11 Feb 2024, 19:31

Hallo Allerseits,
habe heute den ersten Mauerteil des Viadukts gebastelt.
Das "Mauerwerk" besteht aus 2 mm Styrodur. Um die Steine über der Bögen sauberer hinzubekommen, habe ich eine Schablone gezeichnet. Eigentlich zwei (verschiedenen Größen). Die Steine selber sind 3x6 mm groß. Die Steine über den Bögen sind an der Bogeninnenseite auch 3 mm groß. Länge 9mm (hier wollte ich eigentlich jeweils 1,5 Steine im Versatz darstellen, sah aber im Versuch nicht so gut aus).

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 24021110

Die Konturen der Steine wurden dann eingeritzt. Teilweise mit der Stecknadelspitze (Stecknadel in einen Klingenhalter gesteckt - Bild), aber auch direkt mit der Skalpellklinge.

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 24021111

Mit einem angeschliffenen alten Schraubendreher habe ich dann die Steine "plastischer" herausgearbeitet. Danach bekamen die Steine die Oberflächenstruktur (Alu-Haushaltsfolie). Bei dieser Prozedur war die Mauerplatte bereits auf dem Viadukt geleimt. Vereinzelte Steine wurden mit einem passend zugefeilten Stück Holzleiste nach innen gedrückt (gibt der Mauer mehr "Leben").
Danach müssen die Steinkonturen (meistens) nachgearbeitet werden. Dies ist aktuell erst teilweise erfolgt.

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 24021113

Im nächsten Schritt werden dann die Torbögen ausgeschnitten.
Die nächsten Tage plane ich die restlichen Mauerplatten herzustellen. Kann aber auch länger dauern, ist eine "nervige" Arbeit. Very Happy  

Hoffe die Beschreibung ist einigermaßen nachzuvollziehen. Werde bei der nächsten Platte dann auch mal die ganzen Zwischenschritte dokumentieren. Eventuell interessiert es den Ein oder Anderen von Euch.
Bis dahin, gute Zeit und viel Erfolg bei Euren Basteleien. Winker 2
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


John-H., Glufamichel, ullie46, maxl, Spur 1, klaus.kl, Schlossherr und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von Lupo60 So 11 Feb 2024, 19:52

Klasse gemacht, Heimo!

Da erzählt ja jeder Stein seine eigene Geschichte.

Zehn
Lupo60
Lupo60
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Heimo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von laiva-ukko So 11 Feb 2024, 20:01

Mal wieder richtig stark Massstab Wie geil
laiva-ukko
laiva-ukko
Teilefinder
Teilefinder


Heimo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von maxl So 11 Feb 2024, 23:30

Super, Heimo! Mauerwerk vom Feinsten! Ich bin gespannt auf die Farbbehandlung!
Eine Dokumentation aller Zwischenschritte würde mich sehr interessieren.
Ich habe noch nie mit Styrodur gearbeitet...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Heimo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von Helmut_Z Di 13 Feb 2024, 11:18

Hi Heimo

dafür bekommst du Zehn und wenn fertig denke ich 100
absolute Spitze, freue mich schon auf den nächsten Abschnitt
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Heimo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von Heimo Di 13 Feb 2024, 22:40

Vielen herzlichen Dank für Eure wunderbaren Kommentare, Sie freuen mich ungemein. Selbstverständlich auch ganz vielen Dank für all die Daumen. Freundschaft

Habe heute die zweite Mauerplatte gebastelt.

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 24021321

Ich habe einen separaten Beitrag geschrieben, in dem ich meine Vorgehensweise näher erkläre.
Den Beitrag findest Du hier.

Wünsche Allen noch einen schönen Restabend....schon wieder so spät?..... Winker 2
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Glufamichel, ullie46, Falco 2014, maxl, Spur 1, Helmut_Z, laiva-ukko und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von Heimo Mo 19 Feb 2024, 18:45

Hallo Zusammen,
habe heute (einmal mehr) einen Versuch gestartet.
Die Linken Torbögen werden , wie schon erwähnt, eine kleine Ladenzeile beherbergen. Die Bögen auf der Rückseite werden demzufolge auch geschlossen. Heute ein Stück Mauer mit 2x4 mm großen Steinen gebastelt. Wollte mal sehen wie das so aussieht und wirkt.
Angefangen habe ich noch eine zweites Stück, mit einer Steingröße 1,5 x 3 mm. So wie ich das im Augenblick einschätze, dürfte das für das verwendete Material (Styrodur) wohl die Grenze sein.

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 24021910
Steingröße: 2x4 mm

Ob dieses "zugemauerte" Stuck so bleiben würde? Eher nicht, Eventuell kommen Fenster, eine Tür o.ä. mit rein. Mal schauen.
Wie man sieht, bin ich auch noch mit der Durchfahrt beschäftigt.  Very Happy
Wünsche Euch noch einen schönen Abend und eine angenehme Woche.  Winker 2
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Frank Kelle, Glufamichel, ullie46, maxl, Spur 1, klaus.kl, Helmut_Z und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von Frank Kelle Mo 19 Feb 2024, 19:06

Ja, ich denke da sofort an Geschäfte in den Arkaden oder so.. Dein Mauerwerk sieht KLASSE aus!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0 Empty Re: Scratchbau - Viadukt am Bahnhof für H0

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten