Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Meine alte TRIX-Anlage

+24
herbertdefender
dampf
John-H.
Bastlerfuzzy
Heimo
ullie46
Frank Kelle
Helmut_Z
didibuch
zeppelin
Classic
doc_raven1000
Schlossherr
NWRR
didl
OldieAndi
Glufamichel
Lupo60
Fraenkyzuma
karl josef
Steffen70619
laiva-ukko
Jörg
maxl
28 verfasser

Seite 24 von 26 Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25, 26  Weiter

Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Sa 13 Apr 2024, 09:19

Interessant, Steffen, was alles zu einem vollständigen Kranzug gehört!
Mir war nicht einmal klar, dass es sich um einen Dampfkran handelt...
Ja, die volle Ausrüstung würde wohl die Dimensionen meiner Anlage sprengen und auf kein Abstellgleis passen.
Aber einen Kompromiss werde ich schon finden. Danke für deinen Beitrag!

Nein, Helmut, es muss nicht alles immer korrekt sein! Spiel- und Erinnerungswert haben ihre unbedingte Berechtigung.
Mit meinem TRIX-Material bin ich ja auch ständig in 1:90 und 1:87 gleichzeitig unterwegs und nehme die Unterschiede nicht einmal wahr.
Es schadet aber sicher nicht, diesen Unterschied zu kennen, allerdings wohl mehr aus "moba-geschichtlicher" Sicht.

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Helmut_Z, Steffen70619 und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von laiva-ukko Sa 13 Apr 2024, 15:08



Das hat man immer wieder mal bei altem Material. Die Fleischmann BR 65 ist ja auch etwas größer als H0, trotzdem gefällt mir die sauber detaillierte Lok ungemein- für die damalige Zeit absolute Königsklasse Very Happy

Und die langen Reisezugwagen neuerer Bauart sind bei den meisten Herstellern eher in 1/100 ausgeführt, einfach weil sonst der Platzbedarf immens wird, daran hat sich bislang auch nie jemand gestört evil or very mad Grinsen
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


maxl, Helmut_Z und Steffen70619 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Helmut_Z So 14 Apr 2024, 03:20

Moin zusammen
denke mein Kran kommt morgen, und dann kann ich hier ja mal paar Bilder einstellen, wenn es Michael recht ist.
Ich hätte ja am liebsten die erste Ausführung gehabt, die sah mir aber schon sehr zerschlagen aus. Bin gespannt welche da jetzt kommt. Zufrieden werde ich auf jeden Fall sein. Very Happy
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


didibuch, maxl, laiva-ukko und Heidefreund mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl So 14 Apr 2024, 08:16

Hallo Helmut - herzlich gerne kannst du uns hier deinen Kranzug zeigen!
Ich bin wirklich schon sehr gespannt!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Helmut_Z mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von laiva-ukko So 14 Apr 2024, 12:29



@Helmut und
@ Michael

Sollten wir vielleicht, da sich das Thema doch entwickelt, einen kleinen Kranzug-Trööt eröffnen, wo wir uns austauschen können? ? Weil streng genommen haben die Kräne ja nichts mit der Trix-Anlage zu tun Wink scratch study

Und ich habe da ja auch schon Umbaupläne im Kopf Winker Hello

Auf Deinen Fleischmann-Kranzug freue ich mich schon Helmut Twisted Evil
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


maxl und Helmut_Z mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Helmut_Z So 14 Apr 2024, 13:24

Mach Stephan, ich bin dabei Cool
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl So 14 Apr 2024, 14:32

Ich natürlich auch, Stephan - sehr gerne!
Dann können wir uns ungeniert zum Thema Ardelt-Kräne "austoben"!
Ich freu mich schon!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Helmut_Z und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Sa 04 Mai 2024, 11:33

Liebe Lustige, wenn ich sehe, wie das Thema Kräne und Kranzüge sich entwickelt hat, dann war es doch sehr gut, hierfür einen neuen Thread zu eröffnen.
Danke nochmals, Stephan!

Da Amazon die Lieferung der zweiten Vitrine vermasselt hat, schickte man mir für's gleiche Geld nochmal wieder zwei Vitrinen zu.
Nun habe ich drei. Eine hängt im Flur und beherbergt jetzt Blechmodelle aus der Zeit, als ich selbst noch kein aktiver Modellbahner war:

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Img_1536

Im Eisenbahn/Gästezimmer habe ich nun ausreichend Platz, meine Lokomotiven und Anhänger in Sichtweite aufstellen zu können.
Insgesamt sind es jetzt sechs Vitrinen nur für die MoBa.  

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Img_1537

Euch allen ein schönes Wochenende und beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


John-H., Jörg, OldieAndi, didl, doc_raven1000, karl josef, klaus.kl und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Helmut_Z Sa 04 Mai 2024, 11:42

herrlich Michael, ich beneide dich, schaut gut aus. Bin auch schon am planen, muss nur noch ein wenig in die Bastelkasse, die hat gerade ein Loch.
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


karl josef, maxl, laiva-ukko und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Heidefreund Sa 04 Mai 2024, 20:53

Schönes schön in Szene gesetzt, perfekt! Sieht wirklich gut aus! Staunender Smilie 2 Daumen
Heidefreund
Heidefreund
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


maxl und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von OldieAndi Sa 04 Mai 2024, 21:51

Hallo Michael,

zwei Vitrinen zum Preis von einer, als Ausgleich für das kleine Ungemach? Ich glaube, ich bestelle dort auch. Herzlichen Glückwunsch, Vitrinen hat man (hoffentlich) nie genug. Very Happy

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Forenguru
Forenguru


maxl und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Jörg G Sa 04 Mai 2024, 23:13

Ja stimmt, wenn man den Platz dafür hat. Ablachender Ablachender Ablachender
Jörg G
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl So 05 Mai 2024, 08:24

Herzlichen Dank für euer Lob in Worten und Daumen! Tut mir gut!
Nun ist auch bei mir der Platz für Vitrinen erschöpft.
Gleiches gilt aber auch schon wieder für den Platz darin...
Seine "Schätze" stets vor Augen zu haben, macht Freude.

Stimmt, Andreas: Zwei Vitrinen zum Preis von einer fühlte sich gut an.
Der Amazon-Mitarbeiter hatte wegen meiner Reklamation die Bestellung komplett "neu ausgelöst", wie er sagte.
Aus seiner Sicht war das vielleicht sogar einfacher, als das Hick-Hack um die verschollene zweite Vitrine nachzuvollziehen.

Wie auch immer: Ich bin natürlich sehr zufrieden!

Beste Sonntagsgrüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von doc_raven1000 So 05 Mai 2024, 09:05

Platz und Vitrinen kann man nie genug haben, Michael,
dazu alle Schmuckstücke direkt vor Augen während du die Bahn ausbaust Cool
doc_raven1000
doc_raven1000
Modellbaumeister
Modellbaumeister


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl So 12 Mai 2024, 14:54

doc_raven1000 schrieb:Platz und Vitrinen kann man nie genug haben...
Ein wahres Wort, Dietmar!

Der Besuch ist aus dem Haus, das Projekt Gartenzaun abgeschlossen, die Anlage wieder heruntergeklappt, aber noch kahl...
Ein neues Teil ist dazugekommen, ein "Überladekran" von Auhagen. Der Standort ist noch nicht festgelegt:

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Img_1539

Ich musste den Kran in der Länge kürzen, um ihn den Gleisabständen anzupassen.
Aktuell habe ich ihn sozusagen als Verkehrsberuhigungsmaßnahme aufgestellt.
Ist der Standort gefunden, wird die Grundplatte natürlich eingelassen und eingeschottert.
Der Zusammenbau erwies sich nicht als die reine Freude. Auhagen wirbt mit "bewährter Kunststoffqualität", was in diesem Fall hieß:
Alle Teile sind aus elastischem Kunststoff gefertigt. Wer Spaß daran hat, Weichgummi an schmalen Kanten zusammenzukleben, ist hier goldrichtig.
Mir hat es keinen Spaß gemacht, sondern war eher eine - völlig unnötige - Herausforderung trotz sehr guter Passgenauigkeit der Teile.
Ich kann auch keinerlei Vorteil in der Materialbeschaffenheit erkennen.
Weichplastik ergibt nur dort für mich Sinn, wo es um feine, leicht abbrechende Strukturen geht, etwa bei den Handläufen.
Egal - schließlich hat es funktioniert.

Die Anlage wird noch eine Weile auf ihre Ausstattungsteile warten müssen, da ich die Gelegenheit nutzen will,
die noch sichtbaren Holzanteile der Platte ungestört mit Schotter & Co. zu verdecken.

Euch allen einen schönen Rest-Sonntag!
Beste Grüße
Michael


Zuletzt von maxl am So 12 Mai 2024, 15:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Jörg, doc_raven1000, didibuch, Helmut_Z, Classic, zeppelin, laiva-ukko und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von John-H. So 12 Mai 2024, 15:01

Hallo Michael,
der Kran sieht richtig gut aus. 2 Daumen

Wenn es jetzt noch möglich wäre,
die Grundplatte rechts zu entfernen,
und die Sockel so auf den Untergrund zu stellen,
wäre sehr realistischer. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl So 12 Mai 2024, 15:06

Hallo John - diese Idee hatte ich, während du den Beitrag gelesen hattest, noch nachträglich eingefügt.
Du siehst: Da ticken wir gleich! Am Schluss sollen natürlich nur die Sockelfundamente aus dem Schotter ragen!
Danke für deinen Beitrag!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von laiva-ukko So 12 Mai 2024, 15:36



Schöne Anlagenergänzung Michael Winker Hello

Warum dieses Material scratch study

Das wissen wohl nur die Hersteller sunny
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von John-H. So 12 Mai 2024, 16:09

Alles klar Michael,
freut mich wenn wir da gleich ticken.... sunny
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von doc_raven1000 So 12 Mai 2024, 18:53

Ich gucke leider zu selten in deinen Trööt, Michael,
wenn du das eine Ende noch schotterst, sieht es bestimmt gut aus, Cool
bleibt der Kran beim klappen auf der Position?
doc_raven1000
doc_raven1000
Modellbaumeister
Modellbaumeister


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl So 12 Mai 2024, 20:49

Hallo Dietmar - schau gerne hier vorbei, wann immer du Lust hast, egal, ob häufig oder ab und zu!
Ich führe keine Strichliste, sondern freue mich über jeden Kommentar.
Die Bodenplatte des Krans ist bereits geschottert. Vor ein paar Minuten bin ich damit fertig geworden.
Jetzt muss ich "nur" an der Stelle, wo der Kran hinkommen soll, ein Stück aus dem Schotterbelag der MoBa-Platte heraustrennen.
Das könnte morgen passieren.
Theoretisch könnte der Überladekran ganz fest eingebaut und mit der Platte zur Wand geklappt werden.
Praktisch aber empfiehlt es sich wohl weniger, wegen Sauberhalten und evt. Reparaturen.

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


doc_raven1000 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Do 16 Mai 2024, 07:50

Herzlichen Dank wieder einmal allen Likern und Kommentatoren! Wie jedesmal habe ich mich sehr gefreut!

Nun ist der Kran fertig eingebaut und geschottert. Ich hoffe, speziell John ist zufrieden:

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Img_1540

Beschwerden wegen des endgültigen Standortes können leider nicht mehr entgegengenommen werden..
Sogar der jedes Lichtraumprofil sprengende Sondertransport der Kleinlokomotive T 3 passt durch:

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Img_1541

Um eine feste Installation kam ich letztlich nicht drumherum.
Die Fundamentsockel so sauber in die Bodenplatte einzupassen, dass ich auf Nacharbeiten hätte verzichten können, erwies sich leider als undurchführbar.
Also musste ich rundum nachschottern, damit die Optik stimmt. Dadurch klebt der Kran nun fest an seinem Platz.
Natürlich könnte ich ihn wieder abnehmen - aber nur mit entsprechendem Aufwand...

Beste Grüße an euch alle!
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


John-H., Jörg, doc_raven1000, Glufamichel, Jörg G, didibuch, klaus.kl und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Helmut_Z Do 16 Mai 2024, 08:03

Moin Michael, gefällt immer besser Cool

Aber bitte nicht mit dem Unkraut jäten übertrieben Embarassed
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Do 16 Mai 2024, 08:06

Danke, Helmut! An das Unkraut traue ich mich noch nicht ran.
Aber keine Sorge, das wird schon...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Helmut_Z mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Helmut_Z Do 16 Mai 2024, 08:14

Michael ich bin da auch noch sehr weit von weg.
Aber ich denke so schwer kann das nicht sein, zumindest im Bahnhofsbereich,
Landschaft selbst dann, ok davor habe ich noch sehr großen Respekt Very Happy da ich ja eine bestimmte Vorstellung von habe, und noch nicht weiss ob das so klappt.
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 24 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 24 von 26 Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25, 26  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten