Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Meine alte TRIX-Anlage

+23
dampf
John-H.
Bastlerfuzzy
Heimo
ullie46
Frank Kelle
Helmut_Z
didibuch
zeppelin
Classic
doc_raven1000
Schlossherr
NWRR
didl
OldieAndi
Glufamichel
Lupo60
Fraenkyzuma
karl josef
Steffen70619
laiva-ukko
Jörg
maxl
27 verfasser

Seite 23 von 24 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24  Weiter

Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von doc_raven1000 Di 26 März 2024, 09:12

Ich bewundere deine Kreativität, Michael die Anlage aufzulockern,
habe dabei immer im Hinterkopf das man die wegklappen kann Wie geil
doc_raven1000
doc_raven1000
Modellbaumeister
Modellbaumeister


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von laiva-ukko Di 26 März 2024, 09:13



Mir gefällt der Schuppen mit dem Runddach ausgesprochen gut Michael Cool

Und dass es epochemäßig nicht passt, wie Du meinst, finde ich nicht so dramatisch Freundschaft
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Di 26 März 2024, 15:42

Herzlichen Dank euch beiden, Dietmar und Stephan, und allen Likern!

Stimmt, Dietmar - die Klappbarkeit der Anlage muss immer mitgedacht werden.
Es gibt nur zwei Optionen: Entweder wird ein Ausstattungsdetail so gut befestigt,
dass es sich beim Hochklappen der Platte nicht selbständig machen kann, oder es muss gut abgeräumt werden können.
Zum Glück tritt die Notwendigkeit, die Platte zur Wand zu klappen, nur selten ein!

Hallo Stephan - mit der Epochentreue nehme ich es auch nicht allzu genau, aber halbwegs "passen" sollte es schon.
Der letzte Schuppen ist in der Tat eine sehr moderne Konstruktion. Aber Schwamm drüber:
Da war jemand seiner Zeit einfach voraus!

Bei mir wird weiter geschottert. Es stehen also so bald keine Neuigkeiten ins Haus...
Der Job macht mir aber zunehmend Spaß!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


OldieAndi und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Fr 29 März 2024, 11:28

Liebe Lustige, zwar hatte ich in Aussicht gestellt, dass sich vorerst nicht so viel tun würde hier,
da klingelt der Paketbote. Ich bin völlig unschuldig. Er brachte die erste von zwei Vitrinen:

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Img_1525

Die zweite wird nachgeliefert. Mir soll's recht sein.
Dann werde ich mein rollendes Material endlich so präsentieren können, wie ich es mir schon lange wünsche.
Der Platz wird gut reichen...
Die Vitrine blieb preislich im Rahmen. Natürlich kein "Edelteil", aber für meine Zwecke goldrichtig.
Die Zusammenstellung eines Zuges lässt sich doch viel leichter an, wenn man nicht durch Kartons wühlen muss.
Und seine Schätze stets im Blick zu haben, ist ja auch nicht ohne!

Euch allen schöne Feiertage wünscht
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Frank Kelle, John-H., Dirk Kohl, OldieAndi, didl, Glufamichel, karl josef und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Helmut_Z Fr 29 März 2024, 11:49

Moin Michael  Cool

Ich muss mir auch langsam Gedanken machen, sind zwar keine Schätze die ich ausstellen kann, aber in Kisten und Schachteln will ich auch nicht jedes mal rum kramen.
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl, Classic und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Fr 29 März 2024, 15:02

Ganz genau, Helmut! Ich war das Kramen und Auspacken auch leid.
Nun wird bald alles in Reichweite stehen, viele Waggons dabei, an die ich mich "fast" nicht mehr erinnert habe...

Vielen Dank für deine Rückmeldung und vielen Dank allen Likern!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Helmut_Z mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von OldieAndi Fr 29 März 2024, 21:36

Hallo Michael,

sehr schön, nun haben die Modelle wenigstens etwas Ausblick, sogar auf deine Anlage. Ein schöner Anblick bietet sich dem Betrachter damit allemal. Very Happy
So etwas bräuchte ich auch unbedingt. Ich kann es sehr gut nachvollziehen, wenn man Loks und Wagen im verpackten Zustand fast vergisst. Klares Wissen über die eigenen Schätze ist doch besser als nur ungefähre Ahnung.

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Forenguru
Forenguru


maxl und Steffen70619 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Sa 30 März 2024, 08:17

Vielen Dank, Andreas, für deinen lobenden Kommentar!
Ich kann es tatsächlich nur empfehlen, das rollende Material gut sichtbar zu versammeln.
Wie es sich endgültig anfühlt, werde ich natürlich erst wissen, wenn auch die zweite Vitrine eingetroffen ist.
Von den Anhängern, die ich doppelt und dreifach habe, einmal abgesehen, wird dann wohl Platz für jeden Fahrzeugtyp sein,
da ja meine drei sehr alten kleinen Vitrinen in der Ecke weiter in Gebrauch bleiben.
Besonders gefreut habe ich mich, dass der "Vitrinentraum" für knapp 50 Euro pro Stück zu realisieren war, einschließlich Porto.
Dafür muss man das Teil natürlich selbst montieren.
Bei dir wären solche Vitrinen ein guter Zwischenschritt - noch vor dem Aufbau deiner Anlage.
Die Modelle stets vor Augen zu haben, ist doch ein besonderer Reiz!

Beste Ostergrüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


OldieAndi, karl josef, Steffen70619 und Heidefreund mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Do 11 Apr 2024, 09:29

Hallo, liebe Lustige,

die zweite Vitrine lässt auf sich warten, was ungute Gefühle erzeugt.
Wenn die gleiche Ausführung nicht mehr zu bekommen ist, weil zwischenzeitlich die Produktion geändert wurde,
hätte ich natürlich ein Problem. Ich hoffe aber, dass die Sache gut ausgeht...

Dafür ist ein weiterer Neuzugang eingetroffen: Ein doppelt unerfüllbarer Kindheitswunsch.
Doppelt unerfüllbar, weil zu teuer und damals von TRIX gar nicht angeboten,
was ich nie verstanden habe - denn welcher Junge könnte einem Kran widerstehen?

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Img_1526

Auf eBay lief mir dieses Lilliput-Modell über den Weg, angeboten mit allen für TRIX notwendigen Umrüstteilen
(Radsätzen und Kupplungen). Da ich den Kran ohnehin zerlegen musste, habe ich den Plastikglanz gleich mit "entsorgt".
Überhaupt waren die Plastikteile eher grenzwertig. Entgraten war angesagt.

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Img_1527

Vom Konzept her handelt es sich meiner Ansicht nach um ein gut durchkonstruiertes Teil mit weniger gutem Finish.
Aber das ist ja eine gern gesehene Herausforderung.
Ich mag, dass man es mit der Mechanik nicht übertrieben hat. Das passt zum übrigen Material der Sechziger.

Später, 2002, als TRIX längst Märklin war, brachte man für alle zu kurz gekommenen großen Jungs den Schwerlastkran "Goliath" heraus,
mit drei Motoren und Fernsteuerung, der nur auf einem von der übrigen Anlage elektrisch getrennten Abstellgleis betrieben werden konnte,
was des Guten wieder zu viel war...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Jörg, OldieAndi, Glufamichel, karl josef, Jörg G, didibuch, klaus.kl und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Helmut_Z Do 11 Apr 2024, 10:19

Sehr schön Michael,
ich hatte den kompletten Kranzug von Fleischmann als Bausatz, die ganze Familie hatte damals für ein Geschenk zusammengelegt.
Der war mein ganzer Stolz
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


karl josef, maxl, Lupo60, Classic und Heidefreund mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Schlossherr Do 11 Apr 2024, 12:01

Hallo Michael, danke für die Vorführung des großen, gelben Monsterkrans. Hatte der nicht noch einen separaten Flachbettwagen (Kranschutzwagen) mit Bock vorne mitgeführt zur Ablage des Kranarmes.
Ich hatte in Erinnerung, dass der Kran im Verband mit abgelegtem Kranarm geführt wurde.

Kann mich auch täuschen, ist viele Jahre her, dass ich meinen Schwerlastkran der Marke Märklin (in Graublau-metallic) gesehen habe.

Was mir an Deinem Modell besonders gefällt ist die gealterte Förder-Kette.

Massstab
Schlossherr
Schlossherr
Detailliebhaber
Detailliebhaber


maxl und Heidefreund mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Do 11 Apr 2024, 15:27

Herzlichen Dank den Likern und euch, Helmut und Michael, für eure Kommentare!

Ja, Helmut - der berechtigte Besitzerstolz der "Kranführer" von damals ist mir noch in guter Erinnerung...
Mir war solches, wie gesagt, verwehrt. Umso mehr freue ich mich an dem Liliput-Modell.

Michael - da der Kran mit Verpackung kam, kann ich dem entnehmen, dass ein Kranschutzwagen vom Hersteller nicht mitgeliefert wurde -
zumindest nicht in dieser Variante.
Ein Lagerbock war allerdings dabei, den man auf einen Flachwagen aufsetzen könnte.
Damit kann ich also sogar noch etwas herumspielen...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von laiva-ukko Do 11 Apr 2024, 15:38


Hallo Michael und Michael Winker Hello Wink

Ich selbst bin ja Besitzer eines Lilliput- Kranwagens in blaugrau. Ich erinnere mich noch gut daran , als wir diesen vor gut 50 Jahren in einem Modellbahngeschäft in Österreich erworben haben. Der Verkäufer erklärte uns seinerzeit, dass man einen entsprechenden Niederbordwagen zur Vervollständigung dazu kaufen muss. Auf diesem findet dann die Aufliegerstütze Platz. Wir kauften den empfohlenen Wagen seinerzeit gleich mit. Bei mir fährt der Kranwagen also immer mit dem Niederbordwagen gekuppelt Winker 2
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Do 11 Apr 2024, 16:30

Vielen Dank, Stephan, für deinen Beitrag!
Magst du mal ein Foto deines Kranwagens samt Niederbordwagen einstellen?
Dann kann ich mich inspirieren lassen!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


laiva-ukko mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von laiva-ukko Do 11 Apr 2024, 20:12

Aber gerne doch, verzeiht die Bildqualität, habe ich eben nur auf die Schnelle geschossen und dabei festgestellt, dass mein Kran dringend mal eine Überholung vertragen könnte.... alleine das Wuhling in der Kette Pfeffer

Zunächst mal der Niederbordwagen in der Originalschachtel, die damalige Artikel-Nummer ist am Aufdruck ersichtlich:

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 20240413

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 20240414

Ursprünglich waren da noch Rungen als Zubehör beigelegt, wo die nur abgeblieben sind ??

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 20240417

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 20240415

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 20240416

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 20240418

Die Holzplanken der Ladefläche des Waggons wurden von mir farblich nachbehandelt !

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 20240419

Soviel kurz zu meinem Kranzug. Der kommt natürlich nicht an den Super-Kranzug von FLEISCHMANN zur damaligen Zeit heran
(der bestand ja aus 5 oder 6 Wagen), war ja auch um einiges teurer aber trotzdem immer ein Traum von mir.
Aber auch mit dem Liliput-Kran verbrachte ich schöne Spielstunden  Wink
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


didl, doc_raven1000, karl josef, didibuch, maxl, Schlossherr, Steffen70619 und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Heidefreund Do 11 Apr 2024, 20:22

Hallo Michael,

ich freue mich für Dich über Deinen Kranwagen und ebenso die Vitrine(n)!

Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, es ist ein wunderschönes Bild bei Dunkelheit, wenn die Vitrinen noch beleuchtet sind.  Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Schwaerm

Ich konnte das Dank der heutigen LED-Technik ohne großen Aufwand umsetzen, und es wertet die Modelle noch einmal ein großes Stück mehr auf. Winker 2
Heidefreund
Heidefreund
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


maxl und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Do 11 Apr 2024, 20:32

Herzlichen Dank für die Bilder, Stephan! Freut mich sehr!
Genau der gleiche Typ, nur eine andere Farbe. Da haben wir wieder mal was gemeinsam...
Ein Niederbordwagen findet sich sicher in meinem Fundus.
Den könnte ich dann ja auch so aufhübschen, wie du es getan hast. Gefällt mir sehr. Hurra - ein kleines Projekt mehr!

Meinem Kran habe ich ja die beiden Drehknöpfe für die Kettenantriebe entfernt (sie sind ja lediglich eingesteckt), weil die "nur zum Spielen" sind.
Leider kommt das Alter nicht wieder zurück, habe ich entschieden!

Mir gefällt, dass der Kran auch vom Konzept her aus den Sechzigern stammt und deshalb bestens zu meiner Anlage passt.
Für den von dir beschriebenen Kran-Zug von Fleischmann wäre gar kein Platz auf meiner Anlage.
So muss ich nicht traurig sein!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


laiva-ukko mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Do 11 Apr 2024, 20:34

Hallo Stefan - die Vitrinenbeleuchtung ist ganz bestimmt eine Option.
Aber erstmal soll die zweite Vitrine - bitte! - kommen!
Herzlichen Dank für deine Mitfreude!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Heidefreund mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von laiva-ukko Do 11 Apr 2024, 23:23

Das Michael war ja der Zug den jeder Junge erträumte, wäre im übrigen für meine damalige MoBa auch viel zu lang gewesen  Rolling eyes

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Kran10


Code:
https://www.conradantiquario.de/content/katalog/fleischmann-1967-1968.html


Man beachte die DM-Preise  Massstab  Grinsen


Den Katalog aus dem das Bild stammt hatte ich übrigens bis vor kurzem noch , hab den im Netz aber verkauft Embarassed


Hab das als Set jetzt noch im Netz gefunden, so war der Zug wohl mal gedacht als Set Very Happy


Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Kranzu10


Code:
https://www.catawiki.com/de/l/24530805-liliput-h0-810-guterwagen-4-teiliges-kranwagen-set-goliath-db
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


OldieAndi, karl josef, Jörg G, didibuch, maxl, Helmut_Z, zeppelin und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Helmut_Z Fr 12 Apr 2024, 02:54

Moin zusammen

Genau den Kranzug von Fleischmann hatte ich, allerdings vorne mit einem kürzerem Personenwagen, und ohne den Gepäckwagen hinten, sonst wäre er schon ein wenig lang gewesen.
Und Michael hat mich wieder mal animiert, denn der MUSS jetzt bei mir auch wieder auf die Bahn. Ich fahre ja "multinational" wie auch alle anderen in meiner internationalen Gruppe. Es geht um Basten und Spaß.

PS. Den Zug gab es damals als Fertigmodell und als Bausatz, da ich ja auch mit 11-12 Jahren schon eher Bastler war (Eisenbahner noch nie einer) kann man sich ja vorstellen, welchen ich mir gewünscht hatte.
Es wurde auch sehr viel gespielt mit dem Teil, auf dem Küchentisch, Unfallszenario aufgebaut, und dann versuchen mit dem aufgebauten Kran, den entgleisten Waggon wieder auf die Schiene zu stellen Very Happy

PS.PS 3-2-1 Meins.........danke Michael und Stefan, bei euch schau ich nicht mehr rein, da wird es mir zu teuer.....
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Fr 12 Apr 2024, 08:52

Hallo Stephan und Helmut und vielen Dank!

Der Fleischmann-Kranwagenzug - gewaltig! Herzlichen Dank für die Katalogseite und das Foto von der Liliput-Kranwagenpackung als Set.
Das sind gute Inspirationen.
Bezüglich der Länge des Kranauslegers und diesbezüglichem Neid könnte man natürlich auch Sigmund Freud bemühen...
Aber die Begehrlichkeiten waren groß und ich stand abseits, weil TRIX gar nichts in dieser Richtung im Programm hatte.
Ich tue mir nachträglich noch leid!

Ja, die DM-Preise, Stephan - in den '50ern und Anfang der '60er noch sehr stabil und aus heutiger Sicht sehr niedrig.
Und keine Spielereien mit 5,98 und so.
So ein Kranwagen-Set aus vorhandenem Material nachzubilden sollte doch möglich sein?
Leider wäre auch bei mir nur ein Rungenwagen ohne Rungen niedrig genug, aber das scheitert blöderweise daran, dass der Vorbesitzer meinte,
Rungen gehören geklebt statt gesteckt. Also muss ich mich doch etwas gedulden.

Teuer war mein Kran übrigens nicht, Helmut - um die dreißig Euro.
Aber auch der Kauf gebrauchten Materials summiert sich leider...
Ignorieren hilft da dummerweise nicht, aber du hast es ja auch nicht wirklich ernst gemeint, hoffe ich!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


OldieAndi, Helmut_Z, Steffen70619 und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Helmut_Z Fr 12 Apr 2024, 09:10

Das war doch nicht erstgemeint Michael Very Happy ,
ja ich hatte die schon auch so um die 30.- 35.- gesehen, aber ich wollte natürlich genau den, den ich gehabt habe. Sah mich regelrecht in der alten Küche am Tisch sitzen und spielen Very Happy .
Habe da einen den Vorschlag von 75.- gemacht, kam auch sofort das ok, und laut "Bucht" wird er heute noch verschickt. Passt
Ich freue mich da total drauf.... Hüpfeding
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Jörg, OldieAndi, maxl, laiva-ukko und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Fr 12 Apr 2024, 17:31

Das weiß ich doch, Helmut, dass das nicht ernst gemeint war!
Ich freue mich mit dir auf den Kranwagen-Zug! Du wirst ihn uns bestimmt vorstellen...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Helmut_Z und Steffen70619 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Steffen70619 Sa 13 Apr 2024, 02:20

Hallo Michael,

auch von mir noch Glückwunsch zum Erwerb des Liliput-Dampfkranes. Er hinterläßt einen guten Eindruck.
Der Fleischmann-Dampfkran ist, soweit ich weiß, noch im zu großen Maßstab konstruiert, und das sieht man ihm leider auch an.
Die Dampfkrane haben das Umgrenzungsprofil maximal ausgenutzt. Neben dem Flachwagen zum Ablegen des Auflegers müßte auch noch ein vier- oder sechsachsiger Wagen für die Gewichte sowie Vorratswagen für Wasser und Kohle sowie Begleitwagen für's Personal rangehängt werden, dann wärs komplett Very Happy
Steffen70619
Steffen70619
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


maxl und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Helmut_Z Sa 13 Apr 2024, 03:03

Steffen70619 schrieb:
Der Fleischmann-Dampfkran ist, soweit ich weiß, noch im zu großen Maßstab konstruiert, und das sieht man ihm LEIDER auch an.

Also ich sehe es im glücklicher Weise nicht an, für mich ist das ein ganz tolles Teil, das ich in meiner Jugend gehabt habe, und jetzt wieder auf meine Bahn kommt,
Muss denn immer alles korrekt sein??
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Jörg, maxl und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 23 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 23 von 24 Zurück  1 ... 13 ... 22, 23, 24  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten