Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

+15
doc_raven1000
Thoto
laiva-ukko
marcolux
Bastlerfuzzy
Fraenkyzuma
lappes
Glufamichel
Classic
lok1414
didibuch
zeppelin
gunnar2
Schlossherr
didl
19 verfasser

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von laiva-ukko So 26 Feb 2023, 23:16



Deine Gebäudegestaltung Dieter, ist einfach nur faszinierend UND überzeugend. Respekt für dieses tolle Ergebnis


2 Daumen Wie geil 2 Daumen
laiva-ukko
laiva-ukko
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von didl So 26 Feb 2023, 23:36

Danke Stephan, die Gebäude lassen sich mit dem Styrodur sehr gut bauen.

Habe ich hier gelernt. Kann ich nur empfehlen.
Code:
https://www.youtube.com/c/Samy-Modellbau?app=desktop

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Dsc08433
Mit meiner "Säge" ist auch 1x1 mm kein Problem.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Img_0665
Verputzen mit dem Spachtel von Bergwerks.
Code:
https://www.bergswerk.de/bergswerk/modellbauspachtel/84011/

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Img_0664
Meine mittelalterliche Brauerei.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Img_0662
Wird noch innen beleuchtet und das linke Tor ganz auf.
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


doc_raven1000, Glufamichel, zeppelin, Thoto und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von didl Sa 04 März 2023, 22:57

Danke für die Daumen und das Interesse Very Happy

Es geht halt langsam voran. Das Malen hält auf und der Gebäudebau auch.
Auf der linken Seite war früher eine Mautstelle.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Aus_de10
Das Haus wurde in den 70er Jahren abgerissen. Jetzt steht dort ein Einfamilienhaus, aber mit dem gleichen
Krüppelwalmdach (heißt glaube ich so)

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Img_0667
Das Bild stammt aus diesem Buch.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Img_0668
Darin ist auch ein Bild vom unterirdischen Gang zum Burgstall.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Img_0670
Das "Mauthäusl" wollten wir auch noch auf dem Schaustück zeigen.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Img_0671
Es stand ja sehr nahe am Burgstall.
Ich mache mal Fotos wie das ganze jetzt im Original aussieht.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Img_0669
Das Modell habe ich aus 1,5 mm Pappe gebaut und dann mit den Styrodur Schindeln gedeckt.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230228
Den "Berkwerks- Spachtel dünn aufgetragen und die Steine eingraviert.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Img_0672
Nicht das beste Foto aber dokumentiert ja nur den Bau.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230310
Das Haus kommt unterhalb der Brauerei zu stehen.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230311
Die Wehrkirche und die anschließende Häuserzeile im Rohbau ..................

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Img_0673
...................... und ein paar Stunden weiter Very Happy
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


doc_raven1000, Glufamichel, didibuch, Schlossherr, Helmut_Z, Classic, zeppelin und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von Thoto Sa 04 März 2023, 23:31

Mal kurz zwischendurch als stiller Mitleser:
MEGA, Dieter!

Ich mag das total wenn nach Original-Aufnahmen und nach den Überresten vor Ort gearbeitet wird.
Thoto
Thoto
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


didl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von Schlossherr So 05 März 2023, 00:43

Hallo Dieter, es ist immer wieder eine Augenweide, Dir beim Entstehen Deiner Kunstwerke zuzusehen und an Deine Erläuterungen, zeitgenössischen Bilder und Unterlagen teilzuhaben. Danke für Deinen schönen Bericht.
Schlossherr
Schlossherr
Detailliebhaber
Detailliebhaber


didl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von doc_raven1000 So 05 März 2023, 09:37

Schließe mich da den beiden Vorschreibern an, einfach Wie geil Dieter 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


didl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von didl So 05 März 2023, 21:48

Danke für Euer Interesse Freundschaft

Heute waren wir in Zwiesel spatzieren - etwas Schneeregen - aber was soll's.
Hier die Bilder vom damaligen Standort des Burgstalls.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230312
Das weiße Gebäude war der Standort des Burgstall's. Beim Bau wurden noch Reste gefunden
aber stillschweigend alles vernichtet um den Weiterbau nicht zu blockieren.
Davor waren früher die sumpfigen Auen des schwarzen Regen - jetzt der Sportplatz.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230313
Aus dieser Richtung kamen die Säumer von der Stadt herein. Links das rote Haus ist ungefähr der Standort meiner Brauerei.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230314
180° Drehung. Links der Eingang der Mittelschule. Dahinter links die weißen Garagen die zum jetzigen "Mauthäusl" gehören.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230315
Hier die "Mautstelle". Beim Neubau dieses Wohnhauses war die Auflage zu einem Krüppelwalmdach einzuhalten.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230316
Der obere Stadtplatz. Rechts der freie Platz mit dem Kriegerdenkmal. Das war der Standort der Kirchen bis zum Brand 1876.
1893 wurde die jetzige Pfarrkirche gebaut.
Dort wo der rote Teer ist geht es nach links zwischen die Häuser zum Burgstall.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230317
Hier noch einmal die Turnhalle (mit den Lautsprechern) und daneben das "Mauthaus".

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230318
Noch ein Bild aus dem Buch von Marita Haller, "Zwiesel in alten Fotos" von 1893.
Links das große Haus war der Grenzschutz, heute Zollgebäude.
Davor ganz klein das Mauthäusl. Oben die neue Pfarrkirche im Bau, rechts davon die Notkirche.
Mit dem Aushub der neuen Pfarrkirche wurden die Gräben um den Burgstall verfüllt und das ganze Gelände egalisiert.
Man muss schon einiges an Fantasie haben um das alles noch einzuorden. Da steht ja nichts mehr von früher.
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


didibuch, Schlossherr, Classic, Thoto und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von Fraenkyzuma So 05 März 2023, 23:30

Hallo Dieter,

Das liest sich ja mit gewisser Traurigkeit ...

Ich kenne das von meiner Heimatstadt Oldenburg ... "da waren mal die Hafenanlagen, dort das Betriebswerk, hier die alte Feuerwehr ... und die Abrissbirne der Grundstücksmakler und Investoren hat alles besiegt ... da steh ich dann auch immer sehr traurig und find nichts mehr von meiner alten Stadt wieder ...

Gut, dass Du das schöne Modell baust !!

Gruß von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


didl und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von didl Sa 18 März 2023, 21:47

Ganz herzlichen Dank für die Kommentare und die Einen Daumen
Ich habe ca. 90 Figuren bemalt, 30 habe ich noch grundiert bzw. vorgemalt liegen.
Deshalb hatte ich wenig zu berichten.
Dazwischen ein paar Häuser gebaut. Geht ja auch nicht so schnell.
Ich komme aber gut in der Zeit hin.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230323
Im Flyer vom Waldmuseum .....

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230324
..... ist der "Burgstall schon angekündigt.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230322
Auch die Märchenausstellung im Dezember.
Dafür habe ich schon einige Teilnehmer von unserer Vereinigung VFZ-Nürnberg die mit ausstellen.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230320
Meine bemalten Figuren. Zum großen Teil mit Stiften (Draht 0,8 mm) versehen.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230321
Durch die Drahtstifte bin ich im Aufstellen flexibler.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230319
Das Haus habe ich zweistöckig gebaut. Ist aber zu hoch und passt nicht zu dem verkleinerten Halbrellief.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230326
Ich habe das Unterteil abgetrennt, gekürzt, ein Dach drauf. Das wird als Stall weiterverwendet.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230325
Das Haus ist dem Gelände angepasst.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230327
Hab mir was geleistet  Very Happy  Für die mittelalterlichen Dachpfannen mit "Drachenzahnform" eine Schneidlehre für den Heißdrahtschneider.
Ist von der Firma. Die haben ganz tolle Sachen
Code:
www.tabletop-basement.com
Unbedingt die Videos auf Youtube ansehen.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230329
Geht ganz einfach. Einen Styrodur- Klotz, 25 mm dick, 30 breit in die Lehre gelegt und an beiden Längsseiten das Profil geschnitten.
Anschließend das ganze in ca. 0,5 -0,8 mm Dicke Scheiben schneiden. Mit dem Skalpell trennen und das Dach bekleben.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230328
Da kaufe ich mir noch einiges.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230330
Mein Freund in Ebrach hat mir aus seinem "Zinnsarg" noch einige Figuren geschenkt.
Passen gut auf mein Diorama als in den Schmelztiegel  2 Daumen
Nur noch bemalen  Embarassed

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230331
Hier der Blick vom Burgstall zur Stadt. Wäre ungefähr das zweite Bild im vorigen Trööt.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230332
Stadtplatz  aufwärts. Ungefähr wie das fünfte Bild.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230333
Alles nur provisorisch aufgestellt.
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


John-H., Glufamichel, didibuch, Schlossherr, Classic, marcolux, zeppelin und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von zeppelin So 19 März 2023, 12:23

Wieder ganz großes Kino, Dieter!
Respekt!!


2 Daumen
zeppelin
zeppelin
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


didl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von laiva-ukko So 19 März 2023, 12:53



Der Wahnsinn und eine absolute Augenweide, was Du da entstehen läßt. Obwohl ich rein gar nichts mit dieser Kategorie zu tun habe, bin ich von Deiner Arbeit total begeistert. Viel Freude beim Weiterbau Winker Hello Cool
laiva-ukko
laiva-ukko
Teilefinder
Teilefinder


didl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von didl Mi 22 März 2023, 22:15

Herzlichen Dank für die Kommentare und die Daumen  Freundschaft
Die Häuser die ich benötige sind fertig  Hüpfeding

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230334
Das letzte Haus in der Häuserzeile ist auch fertig.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230335
Hier mal drei Bilder vom Bau. Auf den Papp- Körper Styrodur geklebt.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230336
Innen gut und winklig verstreben.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230337
Es ist das rechte Haus. Im Diorama wird man es nur sehen wenn man scharf um die Ecke sieht.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230338
Alle in der Übersicht !

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230342
Am Wochenende wird endgültig für drei Häuser festgelegt wo es stehen soll.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230343
Hier sieht man gut die verschiedenen Dachformen.
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


Glufamichel, didibuch, Helmut_Z, Classic, zeppelin, laiva-ukko, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von Heimo Mi 22 März 2023, 22:33

Hallo Dieter,
ein schönes idyllisches Dorf hast Du da zu Wege gebracht. Gefällt mir. Jedes Haus ein Unikum.
Bin gespannt wie es weitergeht.
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von didl Mi 22 März 2023, 22:52

Danke Heimo und den Likern, vorhin war ich zu schnell !
Ich wollte noch schreiben dass jetzt noch ca. 20 Figuren zu bemalen sind und eine größere Anzahl Bäume.
Ich muss immer erst mein "Etappenziel" erreichen bevor ich mir die Zeit zum Einstellen ins Forum nehme.

Am Wochenende wird auch der Dioramen Kasten gemacht.
Für die Standbeine habe ich mir was besonderes ausgedacht. Mal sehen ob's klappt Very Happy
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


Schlossherr, Knut, Classic, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von Knut Sa 25 März 2023, 14:58

Ist nie langweilig, wenn man dir bei der Arbeit zuschaut! Wie du , auch mit recht einfachen Mitteln, solche Effekte erziels verblüfft mich jedesmal. Klasse!
Knut
Knut
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von laiva-ukko Sa 25 März 2023, 16:02



Wahnsinnig schön was Du da zeigst Dieter; bleibe fasziniert und gespannt hier dabei shocked
laiva-ukko
laiva-ukko
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von didibuch Sa 25 März 2023, 16:45

Hallo Dieter,

das sind tolle Häuser, sehr stimmig gebaut und gefärbt.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von didl Mo 03 Apr 2023, 10:30

Herzlichen Dank für Euer Interesse Freundschaft
@ Knut, Danke Very Happy  Bin im "Figure Forum" nicht mehr. Freut mich umso mehr dass Du hier mit dabei bist.
@ Stephan und Dieter, die Bauweise der Häuser ist absolut einfach und einfacher als mit Holz- oder Kunststoffplatten.

Bin noch immer am Figuren malen. "Nebenbei" noch den Diorama Kasten bauen. Der ist nur sperrig, schwer und sehr unhandlich.
Aber da muss ich jetzt durch. Bilder morgen.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230346
Bin am Bäume malen. Joachim Reußner (.zinnbaum.de) aus Dresden hat die besten Bäume die auch so sehr gut wirken.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230345
Der ist von Rammelt ! Auch schön und groß, aber passt leider nicht zu den anderen Bäumen dazu.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230344
Das Pflaster vor der Brauerei/ Gasthof auch wieder aus Styrodur.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230349
Wichtig war mir der "Brauerstern" der Anzeigte dass hier Bier ausgeschenkt wird. Am Diorama werden wir neben anderen
Beschreibungen auch dieses Detail beschreiben. Der nächste Link erleutert das sehr gut.
Code:
https://www.braufranken.de/html/bkgeschichte.html?B=2#tg03

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230348
Die Bäume mal provisorisch aufgestellt. Im Moment ist hier schon alles mit der "Grundbegrasung" begrünt.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230347
Die müssen auch noch drauf damit die Damen Angst bekommen Embarassed
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


Glufamichel, didibuch, zeppelin, Thoto und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von Thoto Mo 03 Apr 2023, 11:22

Ach, das mit dem "Brauerstern" war mir auch neu.
Wieder eine wertvolle Information, danke Dieter Winker 3
Thoto
Thoto
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von Schlossherr Mo 03 Apr 2023, 11:47

Wirklich eine große Freude, Dir hier bei der Gestaltung des Dioramas über die Schulter schauen zu dürfen Dieter, der Bericht ist sehr anschaulich.
Schlossherr
Schlossherr
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von Heimo Mo 03 Apr 2023, 12:52

Dieter, danke für die Bilder. Das Dio wird mit jedem Mal besser....und informativer. Mit dem "Braustern" habe ich auch wieder etwas dazu gelernt. Einen Daumen
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von didl Sa 15 Apr 2023, 22:10

Freut mich Euch dabei zuhaben Prost Danke für die Kommentare und die Daumen.
Das mit dem Brauerei-Stern ist halt in Vergessenheit geraten.

Die Bilder vom Bau werden nur den Fortschritt zeigen. Einzelne Bauphasen zeige ich nur noch wenn es was besonderes gibt.
Momentan ist der Bau des Gehäuses mit den zugehörigen Stützen wichtig.
Ich muss das so machen weil mir sonst die Zeit zu kapp würde.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230351
Von der Offizin Rammelt einen großen Baum. Fast zu groß. Der muss nach hinten sonst verdeckt der alles.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230350
Der gleiche bemalt.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230352
Auch groß, aber etwas Lichter

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230354
Da zieht's einem dieSchuhe aus Very Happy
Das wird die linke Stütze für das Diorama. Nur 4 Füße unter das Gehäuse wollte ich nicht,
denn das sähe meiner Meinung nach blöd aus wenn da nur ein Kasten stände.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230411
Die habe ich heute ausgeschnitten und geglättet.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230410
So sieht das Ganze ungefähr aus. Rechts die Stange wird ein Speer. Unten noch eine Tür wie im Turm auf dem Diorama.
Die Tür wird in ein schon bestehendes Suchspiel im Museum für Kinder integriert.
Diese Anordnung gefällt mir recht gut.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230412
Für die Brauerei brauche ich noch einen Kamin damit die Störche einen Platz haben.
Das Grundgerüst aus Karton.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230414
Dann das ganze mit einer HEKI-Steinplatte verkleiden. Die habe ich dünner "gesägt" auf dem Heidrahtschneider.
Dann einfach mit Styropor- Kleber aufkleben. Vorher die Kanten natürlich auf Gehrung schneiden - nach FS.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230415
In den Schlitz kommt das Storchennest.
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


Glufamichel, didibuch, Helmut_Z, Classic, zeppelin, Thoto, Fraenkyzuma und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von didl Sa 15 Apr 2023, 22:41

Jetzt ein paar Bilder mit kurzen Kommentaren.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230422
Hier tobt das Leben. Wir sind ein paar Jahre vor den 30jährigen Krieg.
Onehin haben die Böhmen öfters Zwiesel überfallen und gebrandschatzt. Später die Panduren das gleiche.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230421
Die Insel mit dem Schwan ist ein Probestück. Auf eine Grasmatte (Auhagen) habe ich punktuell 4mm Gas aufgebracht.
Anschließend um die "Insel" 6mm Gras mit dem GREENKEPER aufgebracht. So werde ich das ganze "Wasserteil" bearbeiten.
Zusätzlich noch mit den neuen "Grasbüschel/Schilf-76800 von Auhagen (das grüne im Hintergrund). Bin neugierig wie das wirkt.
Das Sumpfgelände muss ich noch gestalten. Ist aber alles schon vorbereitet.
Die Fischer gab es bis vor den zweiten Weltkrieg. Ist keine Phantasie von mir.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230423
Das "Mauthäusl" mit der Weidfläche. Rechts oben der Burgstall.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230425
Die Säumer (kommen noch ein paar Pferde dazu) ziehen in den Burgstall ein.
Rechts oben die Weidefläche für die Säumerpferde.
Die Pferdeknechte dafür wurden von dem Markt Zwiesel gestellt und bezahlt.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230424
Da wird gefeiert und der Durst gelöscht.

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 20230426
Ein paar Musikanten möchten auch ein bischen mit verdienen.

Die nächste größere Arbeit wird der Hintergrund sein. Den werde ich wahrscheinlich selber machen müssen.
Die Künstler die mir mit Rat helfen sollten haben keine Zeit weil Ausstelleungen anstehen.
didl
didl
Alleskleber
Alleskleber


Frank Kelle, Glufamichel, didibuch, Helmut_Z, marcolux, zeppelin, laiva-ukko und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von Heimo Sa 15 Apr 2023, 22:56

Das sieht alles sehr gut aus. 2 Daumen
Die Lösung für die "Dio-Kiste, rechts Speer und links Turm, finde ich klasse. Doch, gefällt mir ausgesprochen gut.
Und den Hintergrund bekommst Du auch hin, da habe ich keine Bedenken Very Happy
Heimo
Heimo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


didl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von Fraenkyzuma Sa 15 Apr 2023, 23:18

Lieber Dieter,

Das ist einfach schlichtweg meisterlich !!
Ein Genuss, sich in die Bilder zu vertiefen. Von solchen Gestaltungsfähigkeiten träume ich.

Freu mich auf weitere Bilderserien

Gruß von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


didl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren - Seite 2 Empty Re: Der Burgstall Zwiesel um 1600, 30 mm Zinnfiguren

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten