Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Burg Reußenstein in 1:72

+13
lok1414
gunnar2
Classic
Indian
Glufamichel
Trigger1984
didibuch
Gravedigger77
doc_raven1000
Thoto
laiva-ukko
marcolux
lappes
17 verfasser

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von lappes Mi 06 Dez 2023, 07:56

Danke schön.
Ich könnte schon....aber bringt das was? Das wären Vergrößerungen und die kommen bei den kleinen Figuren meistens nicht gut an. Am besten wirken die Figuren aus dem normalen Betrachterabstand.
Zur Verfahrensweise: Die Figuren erhalten mit dem Pinsel eine Grundierung in weiß. Dazu nehme ich die Airbrush Grundierung von Valejo oder AK und trage die mit einem Pinsel auf. Diese sind sehr fließfähig und kleistern dadurch die feinen Details nicht zu. Bemalt werden die Figuren mit Acrylfarben aus dem Künstlerbedarf. Diese sind mit Wasser verdünnbar und somit laufen die Farbpartikel sehr schön in die Vertiefungen und die höheren Stellen bleiben heller. Gürtel und Riemen werden mit braun gestrichen. Die Gesichter einfarbig mit heller Hautfarbe. Dann werden zuerst die Gesichter und Hände mit stark verdünnter Ölfarbe umbra gebrannt betupft, sodass die Vertiefungen abgedunkelt werden. Danach ein Washing der gesamten Figur mit der gleichen Ölfarbe. Dann ein Drybrushing in beige, auch die Gesichter. Dadurch werden die Details betont. Dies ist meiner Meinung nach eine effektive Methode, um eine Figur für den normalen Betrachterabstand sehr realistisch darzustellen. Dem Figurenguru wird das zu wenig sein. Der bemalt Knöpfe und feinste Details - manchmal sogar Augen -akribisch. Ein immenser Aufwand, der auf einem Dio meiner Meinung nach diese tolle Arbeit nicht zur Geltung bringt, zumal ich nicht die Fähigkeiten habe. Dazu muss man mit einer Lupenlampe arbeiten, um dies alles machen zu können und da benötigt man für eine Figur immens viel Zeit. Auch mit meiner Methode ist es schon anstrengend genug und die Wirkung ist sehr ordentlich.
lappes
lappes
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


doc_raven1000, Classic, zeppelin und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von Classic Mi 06 Dez 2023, 12:23

Moin Frank
Vielen Dank für Deine detaillierte Erläuterung.

Ich habe schon öfter von diesem Öl Wasch gelesen.
Da ich nur mit  Acrylfarbe arbeite, ist mir der Umgang mit diesen Ölfarben nicht geläufig.
Bei den Citadel Farben für die Fantasy Figuren gibt es Sade,das wird wohl ähnlich sein.

Wenn man ein so komplexes Modell so schön bemalt, das ist eine tolle Leistung. Cool
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von doc_raven1000 Do 07 Dez 2023, 10:16

Danke für den Tip mit den Airbrushfarben mit Pinsel, Frank Einen Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von lappes Fr 08 Dez 2023, 06:35

Gerne Dietmar. Probier es mal aus. Ich bin sehr zufrieden mit der Verarbeitung.
Danke schön Thomas. Ich kann Dir nicht sagen, ob Shade eine ähnliche Wirkung hat, vermute aber ja. Ölfarben nehme ich für das Washing, da diese sich sehr lange verarbeiten. Wenn man mal etwas zu dick aufgetragen hat, läßt es sich sehr gut korrigieren.
lappes
lappes
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Classic mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von lappes Fr 08 Dez 2023, 07:43

Mittlerweile sind die restlichen, bereits vorhandenen Figuren, fertiggestellt. Ich habe allerdings noch einige Zivilisten bestellt, die noch ergänzt werden. Einer der Ritter wurde in den Hof hinter das Haupttor gesetzt. Dort kommt er besser zur Geltung und es sieht mehr nach Einzug der triumphierenden, aber erschöpften Recken aus. Die Figurengruppe "auf dem Marsch" von Valdemar wurde fertiggestellt und auf dem Dio platziert.
Jetzt fehlen noch die besagten Zivilisten und einige Details wie Holzstapel etc.
Dann werde ich mich dem Sockel widmen und dann sollte das Dio fertig sein...nach rund 1 Jahr und 10 Monaten mit Unterbrechungen im Bau.


Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46739402qv

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46739403vu

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46739404hd

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46739405zb

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46739406ae

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46739407rw

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46739408yu

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46739409nr

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46739410az

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46739411tj

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46739412up

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46739413rd

lappes
lappes
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


doc_raven1000, Glufamichel, didibuch, Classic, zeppelin und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von Classic Fr 08 Dez 2023, 07:54

Moin Frank
Die Wehranlage ist ein imposantes Modell geworden.
Mir gefallen die vielen kleinen Details. Cool
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


lappes mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von Glufamichel Fr 08 Dez 2023, 11:06

Oifach schee Frank Beifall Beifall Beifall
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


lappes mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von doc_raven1000 Fr 08 Dez 2023, 19:04

Einfach nur Wie geil Frank 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


lappes mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von lappes Fr 08 Dez 2023, 19:24

Herzlichen Dank. Freut mich sehr, dass es euch gefällt.
lappes
lappes
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von zeppelin Fr 08 Dez 2023, 19:42

Frank,
ich wiederhole mich da gerne:
das sieht absolut Klasse aus,
hohe Modellbaukunst!!  

Einen Daumen
zeppelin
zeppelin
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


lappes mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von lappes Fr 08 Dez 2023, 20:49

Vielen Dank, Rainer
lappes
lappes
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von lappes Mo 11 Dez 2023, 07:56

Der Sockel wurde mit Rührstäbchen verkleidet. Diese haben eine relativ raue Holzstruktur und eignen sich sehr gut zur Weiterbearbeitung. Ich trage diese mit relativ viel Weißleim auf, dass dieser aus den Fuge hervortritt. Dies Verstreiche ich mit einem Finger auf der Oberfläche. An den Stellen wird die Farbe nicht so gut angenommen. Eine mir bewusste Eigenschaft, die ich für die Bemalung nutze. Die Dächer wurden genauso bearbeitet.
Nach dem Trocknen über Nacht bemalte ich den Sockel mit verdünnter Ölfarbe umbra gebrannt. Nach kurzer Trockenzeit wurde die Oberfläche mit einem trockenen Pinsel gebürstet.
Zudem habe ich die restlichen Figuren zwecks Bemalung auf Holzbrettchen geklebt.

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46757253rq

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46757254jg

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46757255kg

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46757265pl

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46757266ly

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46757267ss

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46757268ls

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46757270qt

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46757271hu

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46757272qw

lappes
lappes
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


John-H., doc_raven1000, Glufamichel, Schlossherr, Classic, zeppelin und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von lappes Di 12 Dez 2023, 07:15

Der Sockel wurde nochmals farblich mit Ölfarben schwarz und weiß bearbeitet. Schwarz wurde mit dem Pinsel stellenweise von oben nach unten verstrichen. Dann ein Tupfer weiß aufgetragen. Dieser wurde ebenfalls mit einem Pinsel von oben nach unten verstrichen und vermischte sich mit dem schwarz. Dies wurde dann mit einem trockenen Pinsel gebürstet. Dann auf die Stelle Terpentin Ersatz aufgetragen und mit einem Papiertuch nachgerieben.

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46763442du

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46763443wg

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46763444co

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46763445if

lappes
lappes
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


doc_raven1000, Glufamichel, Classic, laiva-ukko und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von lappes Di 26 Dez 2023, 09:16

Ich wünsche noch allen eine frohe Weihnachten "fast gehabt zu haben".

Die restlichen Figuren fehlen zwar noch, dafür habe ich die Burg auf ihren angedachten Platz gestellt.
Das Hintergrundbild ist bisher nur provisorisch mit Reißnägeln an der Wand befestigt worden.
Es ist ein Originalfoto der gegenüberliegenden Talseite als Screenshot aus meinem 4K Drohnenvideo. Daher keine Quellenangabe.
Dies vermittelt aber jetzt schon einen Gesamteindruck.

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46833133vv

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46833134dj

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46833135jy

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46833137pj

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46833138dh

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46833139iv

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46833140ab

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 46833142bv
lappes
lappes
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


doc_raven1000, Glufamichel, Classic, laiva-ukko und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von doc_raven1000 So 31 Dez 2023, 07:18

Immer wieder faszinierend deine Dioramen anzusehen, Frank, schöne Fortschritte 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von lappes Do 11 Jan 2024, 07:21

Vielen Dank. Freut mich sehr, dass es euch gefällt. Von 3D Druck ist so gut wie nichts mehr zu sehen. Sollte auch nicht so sein...wie gesagt, das Handwerkliche sollte ja nicht zu kurz kommen.
Um eine kurze Zwischenbilanz zu ziehen. Der 3 D Druck und die damit verbundene Planung der Bauteile verkürzt die Bauzeit nicht. Das war auch nicht gewollt. Die Präzision der Bauteile ist wichtiger und bildet eine solide Basis für die Weiterbearbeitung.
lappes
lappes
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Burg Reußenstein in 1:72 - Seite 10 Empty Re: Burg Reußenstein in 1:72

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten