Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

+13
marcolux
doc_raven1000
laiva-ukko
Glufamichel
lok1414
didibuch
didl
Schlossherr
maxl
OldieAndi
Gravedigger77
Frank Kelle
John-H.
17 posters

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lappes Do 19 Aug 2021, 20:10

Ich mache gerade Experimente mit den Holzziegeln der Dachabdeckung. Selbst dünnstes Sperr- oder Balsaholz hat eine Dicke von ca. 1 mm. Das entspräche 87 mm in Wirklichkeit und wäre somit zu dick. Vor einigen Woche kam ich auf die Idee, Papier zu nehmen. Normales Druckerpapier wäre mir allerdings zu dünn. Somit entschied ich mich, Zeichenkarton mit einem Gewicht von 300g pro 1 qm zu testen. Zum Test nahm ich ein wenig Balsareste, schnitt Papierstreifen von 5 mm. Diese schnitt ich in unregelmäßigen Abständen etwa zur Hälfte ein. Dann erfolgten unregelmäßige Längenkürzungen, sodas die Schindeln unterschiedlich lang erscheinen. Den so bearbeiteten Streifen klebte ich auf das Balsaholz. Der nächste bearbeitete Papierstreifen überlappte den ersten bis zu den Einschnitten. Dies machte ich mit 8 Streifen. Nach dem Trocknen behandelte ich das mit Ölfarben umbra gebrannt verdünnt. Dann Drybrushing mit schwarz, weiß und nochmals umbra gebrannt. So sieht das Ergebnis aus. Ich denke, ich werde die Dächer so bearbeiten.

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41867157ul

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41867159dy
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


OldieAndi, doc_raven1000 und maxl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von Schlossherr Do 19 Aug 2021, 23:33

Hallo Frank, dass schaut schon sehr nach altem Schindeldach aus, mal sehen, wie sich das dann auf den großen Flächen darstellt, bin gespannt...........die Idee und die Umsetzung sind erstmal gut Very Happy
Schlossherr
Schlossherr
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von Gravedigger77 Fr 20 Aug 2021, 07:18

Sieht sehr gut aus Frank.
Bin auch gespannt.
Was du dir evtl auch überlegen kannst ist das Hauptgebäude mit Schiefer zu machen
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von doc_raven1000 Fr 20 Aug 2021, 08:01

Absolut genial die Schindeln, ist zwar ne Menge Arbeit aber würde die Burg noch mehr aufwerten Frank 2 Daumen
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lappes Fr 20 Aug 2021, 08:55

Ich danke Euch. Schindeln waren von Anfang an eingeplant. Ich war mir nur nicht im Klaren, wie. Ich wollte zuerst Balsaholz nehmen, aber selbst die dünnsten Bretter sind maßstäblich nicht korrekt. Daraufhin hatte ich mich für Papier entschieden. Das normale Papier ist allerdings zu dünn und es hätte an Tiefenwirkung gefehlt. Zeichenkarton ist wohl die richtige Wahl. Bei den Dächern werde ich es allerdings nicht ganz so unregelmäßig machen.
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lok1414 Fr 20 Aug 2021, 08:58

Die Idee einer Dacheindeckung mit Schindeln ist richtig. Doch warum diese chaotische Anordnung ... Lässt da Hollywood grüßen?
Bei DER Leistung wäre der Handwerker samt Familie im sogenannten Mittelalter mangels Aufträge verhungert ....
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lappes Fr 20 Aug 2021, 09:58

Hallöle,
Danke für das Feedback. Wahrscheinlich hast Du meine Antwort zuvor nicht gelesen….ich beabsichtige die Schindeln gleichmäßiger zu machen. Dies war ein Test und mir erschien es selbst ein wenig ungleichmäßig.
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lappes Fr 20 Aug 2021, 18:28

Heute wurden die Dachgauben im Rohbau erstellt und fixiert. Außerdem ist es mir endlich gelungen, Aufnahmen bei Tageslicht im Freien zu machen.

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41873497uv

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41873499aq

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41873501bp

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41873502gd

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41873504lb

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41873505yw

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41873506sa

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41873509ll

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41873511ex

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41873513af
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


OldieAndi, Glufamichel, didibuch, maxl und Peter2018 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lok1414 Fr 20 Aug 2021, 20:10

@ Frank: Die Art und Weise wie Du dein Modell begrünst zeigt den Meister ... da können sich viele andere "Modellbauer" eine ordentliche Scheibe von abschneiden. Du hast das Auge für Details ... Cool
lok1414
lok1414
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lappes Fr 20 Aug 2021, 21:11

Danke schön, Wolfgang. Freut mich, dass es Dir gefällt. Es war mir sehr wichtig, keinen "Golfrasen" darzustellen. Wenn ich Dein Feedback lese, scheint es mir gelungen zu sein. Es werden noch ein paar Büsche hinzukommen.
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von OldieAndi Fr 20 Aug 2021, 21:30

Hallo Frank,

klasse, das Burgdio wird immer lebensechter! Cool

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lappes Sa 21 Aug 2021, 11:17

Danke schön. Das freut mich. Was ein bisschen Grünzeug und Farbe alles ausmacht.
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von laiva-ukko So 22 Aug 2021, 16:02

Also obwohl Dioramenbau nicht mein Modellbauthema ist muss ich sagen, ich bin von Deiner Burg total begeistert! Da stimmt einfach alles, faszinierend finde ich zudem, was Du als Ausgangsmaterial nutzt. Das Ganze hat in meinen Augen Museumsqualität !!! Cool
laiva-ukko
laiva-ukko
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lappes So 22 Aug 2021, 21:58

Ich danke Dir. Du wohnst in Iserlohn? Ich komme ursprünglich aus Hohenlimburg. Wohne aber seit 1987 in Reutlingen. Gruß an die alte Heimat.

Heute habe ich viele Kleinigkeiten erledigen können. Die Schornsteine erhielten einen Abschlußstein und wurden mit Mauerwerk überzogen. Der Wehrturm erhielt am erhöhten Eingang eine Holztreppe. Der Zugang zum Wehrgang der Ringmauer wurde von dem Wehrturm erstellt. Die Palisaden erhielten jetzt komplett einen Wehrgang. Die Zwingertore wurden gebaut und eingesetzt und die Mauer zwischen Scheune und Turm erhielt eine Wehrgangsüberdachung. Probeweise habe ich mal ein paar Kühe in die Vorburg auf die "Weide" gestellt. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen zu nennen. Jetzt müssen die Dächer bearbeitet werden und vielleicht die eine oder andere Korrektur bzw. Ergänzung, aber im Großen und Ganzen....bis auf die Dächer, Figuren und natürlich zusätzliche Vegetation....sollte die Burg nahezu fertig sein.

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41892947hx

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41892948od

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41892949mb

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41892950wx

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41892951ty

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41892952ep

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41892953cp

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41892954vp

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41892955tw
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


OldieAndi, doc_raven1000 und didibuch mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von laiva-ukko So 22 Aug 2021, 22:35

Gruß zurück, ja Iserlohn ist seit 30 Jahren noch die Wahlheimat, Hohenlimburg ist ja echt um die Ecke hier.

Bin jetzt aber echt mal gespannt auf Deine Ausführung der Dächer, das wird bestimmt super!! Very Happy
laiva-ukko
laiva-ukko
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von didibuch Di 24 Aug 2021, 19:49

Hallo Frank,

deine Burg gefällt mir immer besser, klasse gemacht!
Die Landschaftsgestaltung bringt die Gebäude gut zur Geltung, das Ganze wirkt sehr ausgewogen.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lappes Di 24 Aug 2021, 21:56

Ich danke Euch vielmals.
@Dieter: ich bin sehr um Authentizität bemüht. Damit meine ich jetzt nicht gegenüber dem realen Vorbild...Die Burg hatte wohl nur Palisaden um die Vorburg. Sonst wären Mauerreste erhalten. Mir ist wichtig, dass ich möglichst real eine Burg des 13. Jahrhunderts darstelle, wie sie existiert haben könnte. Mit der Vegetation bin ich ein wenig "ehrenkäsig". Ich kann es nicht brauchen, wenn ein Golfrasen auf einem meiner Dios ist. Es fehlen allerdings noch Büsche und der eine oder andere Baum.
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


OldieAndi mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lappes Mi 25 Aug 2021, 22:42

Heute habe ich mit der Dacheindeckung begonnen und das Stallgebäude mit "Holzschindeln gedeckt". Ich habe mich - wie zuvor beschrieben - für Zeichenkarton 300 Gramm/qm entschieden, um eine maßstabsgerechte Dicke zu erreichen. Echtholz wäre zu dick. Außerdem ist erfreulicherweise der Arbeitsaufwand deutlich geringer. Einfärbung erfolgte mit Ölfarbe umbra gebrannt verdünnt. Drybrushing mit schwarz und weiß.  Des Weiteren habe ich noch Aufstiege zum Wehrgang hinter den Palisaden ergänzt.

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41910056sf

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41910057ef

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41910058tm

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41910059sv

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41910060up
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


OldieAndi, didibuch und maxl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lappes Sa 28 Aug 2021, 19:03

Jetzt habe ich 2 Dächer der Kernburg fertiggestellt. Eine weitere farbliche Bearbeitung wird noch erfolgen.
In der Vorburg wurde allerlei Viehzeug untergebracht. Nach einem Buch über das Leben im Mittelalter liefen die Schweine frei in der Vorburg herum. Kühe wurde in eine Koppel gesetzt. Da der Platz in der Vorburg sehr eng ist, kann man wohl von artgerechter Haltung nicht sprechen. Ziegen wurden in den Graben der Vorburg gesetzt. Ein Ziegenhirte wird noch hinzugefügt. Mal sehen, ob ich eine entsprechende Figur finde.


Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41927049la

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41927050jr

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41927052tl

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41927056gq

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41927058tf

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41927059vy

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41927060lq

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41927061fe

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41927062pv
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


didibuch und Peter2018 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von laiva-ukko Sa 28 Aug 2021, 19:06

Klasse Cool
laiva-ukko
laiva-ukko
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von Gravedigger77 Sa 28 Aug 2021, 20:00

Da schaut man mal ein paar Tage nicht rein und dann dass
shocked
Wow.
Einfach großartig.
Da stinkt meine kleine Holzburg doch mächtig ab dagegen Abrollender Smilie
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von marcolux Sa 28 Aug 2021, 20:32

Na endlich kommt Leben in die Burg....
Wird immer sympathischer....
marcolux
marcolux
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lappes Mo 30 Aug 2021, 11:03

Freut mich, dass es euch gefällt. Ja, Marco...Dir als Figuren Guru hat sicher etwas gefehlt. Dies sind allerdings fertig bemalte Tiere. Mit den anderen Figuren bin ich noch beschäftigt. Was mich da richtig nervt ist, das Preiser auch auf die Columbus Gruppe zurückgegriffen hat. Die Figuren stellen das Spätmittelalter da...ich benötige aber das 13. Jahrhundert. Aber leider gibt es aus der Zeit keine "friedlichen" Figuren, nur kämpfende Ritter. Zwangsläufig muss ich bewußt diesen Fauxpas Pas einbauen.

Die Kernburg wurde jetzt komplett mit Dachschindeln versehen. Dazu zählen das Torhaus, die Wehrgänge, der Eingangsbereich im engen Burghof und die Aborterker. Eine farbliche Weiterbearbeitung wird auch hier noch folgen. Zusätzlich wurden Schafe und der Schäferhund auf der äußeren Zugbrücke fixiert. Der Schäfer wurde in dem Durchgang des Burgturms fixiert, da die Kleidung nicht zeitgemäß ist. Mantel und Hut sind wohl ok, aber Hose und Schuhe stören gewaltig. Entschuldigt die schlechte Qualität der Bilder....zu rotlastig. Das liegt am leider notwendigen Lampenlicht...das Wetter war einfach zu bescheiden für Fotos ohne Zusatzlicht.

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41946587pm

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41946589qx

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41946592rh

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41946594av

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41946598ng

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41946600lh

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41946602gz

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41946605lm

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41946607ql

lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Glufamichel, didibuch und maxl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von lappes Di 31 Aug 2021, 16:58

Die Tage habe ich die mit den Bedachungen  äußeren Ringmauer begonnen. Der Wehrturm zur rechten der Kernburg, das Mauerstück zum Torturm und der Torturm selber wurden fertiggestellt. Das Mauerstück zum linken Wehrturm wurde gedeckt, aber noch nicht bemalt. Ein  Heuwagen wurde versetzt und ein Misthaufen neben dem Schweinestall ergänzt. Außerdem erhielt der rechte Wehrturm ein Storchennest mit 2 Störchen. Die Schweine waren zu sauber und wurden verschmutzt. Die Farbe ist noch feucht, daher glänzen diese.

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41955319fq

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41955320hg

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41955321tf

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41955322be

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41955323ky

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 41955324qp
lappes
lappes
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


OldieAndi, Glufamichel, didibuch und maxl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von doc_raven1000 Mi 01 Sep 2021, 19:07

Was soll ich da noch schreiben, Frank,
alle Superlative sind aufgebraucht Großer Meister Großer Meister
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Burg Obergreifenstein - ca. 1:100 - Seite 5 Empty Re: Burg Obergreifenstein - ca. 1:100

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten