Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Kleine Weihnachts- und Testanlage

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Glufamichel am Fr 17 Jul 2020, 00:29

Das wird eine kleine aber feine Fahranlage Helmut. Bin schon gespannt wie du das dann ausgestalten wirst...
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Helmut_Z am Fr 17 Jul 2020, 05:33

Danke Uwe Gentleman

Glufamichel schrieb:. Bin schon gespannt wie du das dann ausgestalten wirst...
ich auch...ich auch......

aber jetzt erstmal versuchen, mit der virtuellen Planung gleich zu ziehen und erstmal die Gleise auslegen ob es so überhaupt wirklich passt.

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Weihna11

passt gerade noch, aber ich habe schon wieder die eine oder andere kleine Änderung im Kopf.

Gleise markieren und dann 2mm Kork als Schalldämmung?!?!?....werd sehen, oder besser hören

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Weihna10

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Weihna12

dann die schwere Stichsäge und los geht es, die Platte zerfällt in ihre Einzelteile

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Weihna13

wie man sieht, habe ich schon wieder in der Streckenführung eine kleine Änderung...

Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von gronauer am Fr 17 Jul 2020, 08:44

Oha Helmut!

Das geht bei Dir ja ratz fatz!   Winker 2
Zwei Anmerkungen seien mir aber doch erlaubt.

Steigungen, vor allen Dingen in Kurven, solltest Du erst mal provisorisch mit der vorgesehenen Last (Anzahl der Wagen) und der/den geplanten Lok(s) testen. Bergziegen schaffen höhere Steigungen als Züge.

Bei dem geringen Abstand zu den Kanten ist unbedingt eine "Absturzverhinderungssicherung" shocked  erforderlich.
Eisenbahnmodelle sind keine Segelflugzeuge, sie haben einen sehr schlechten "Gleitwinkel"....... ich kenn mich da aus Grinsen

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Helmut_Z am Fr 17 Jul 2020, 10:30

moin Manfred

danke für die Tipps, Anmerkungen sind immer erlaubt und willkommen.

Ruck...zuck ist das sicher nicht, bei mir geht gerade alles ein wenig langsam, das ist meine Arbeit von zwei Wochen, habe mit dem Posten nur gewartet, bis auch was zum vorzeigen ist.
Habe vorher alles schon ausprobiert und mit Loks und Zuglängen durchfahren, die nie auf die Anlage kommen.

Die Platte selbst wird noch bisschen größer gemacht, und auch das passende Panorama im Hintergrund zum Schluß noch angebracht, sie war ja eigentlich gar nicht für die Weihnachtsanlage gedacht.
Und sicher passieren mir da noch viele Fehler, macht aber nichts, ich lerne gerne.

Sie ist ja auch wie im Titel steht, eine Testanlage, mit der ich ausprobieren will was möglich und nicht. Und da kann dann auch schon mal sein dass ich an Grenzen gehe, wo sich erfahrenen Moba Bauern die Haare sträuben.
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Helmut_Z am Mo 20 Jul 2020, 05:49

Moin zusammen

zwischen den ganzen Feinarbeiten musste ich mich mal wider ein wenig mit gröberem beschäftigen.
Also Stichsäge genommen und die Küche noch bisschen mehr eingesaut. (kochen kann ich da drin sowieso nicht mehr)

danach dann Gleise verlegen.....die ersten Änderungen standen an und die Gleisführung stimmte natürlich nicht mehr. Das hatte ich mir aber schon gedacht, und Flexgleise kamen zum ersten Einsatz. Ist ja Testanlage.....

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Weihna14

so schlimm wie ich dache war das aber gar nicht, und es ging danach normal weiter.

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Weihna15

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Weihna16

jetzt kommen erstmal die ganzen Stromanschlüsse für die verschiedenen Abschnitte und dann mal überlegen wie es weiter geht

Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Frank Kelle am Mo 20 Jul 2020, 18:37

Ansich das gedanklich Entlagfahren an den Gleisen macht schon Spass, nur fragt "Murphy" von "Murphys Gesetz" gerade, wohin die Bogenweiche links führen soll (wo noch ein freier Abzweig ist). Soll die an der Weiche rechts wieder anschliessen?
(Generell gruselt es mir, eine Weiche in einer Steigung, wo man vermtl. nicht eingreifen kann zu setzen - ich habe exakt EINE Bogenweiche im Tunnel. Alles mit Wasserwaage überprüft, Schienenverbinder peinlichst genau gesetzt, Stromklemmen eingesetzt - und trotzdem hat es da schon 2x "gerumpelt" und die Wagen haben den Schotter besucht.. )
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von maxl am Mo 20 Jul 2020, 21:28

Es wird also ernst, Helmut... Bezüglich des Holzunterbaus der Anlage schau ich dir besonders gerne auf die Finger. Da kann ich nur lernen! Von der eigentlichen Platte bleibt also kaum noch etwas übrig; sie löst sich in Gleisspuren auf - interessant! Ich habe bis jetzt starrer gedacht und bin in Gedanken immer noch bei einer Grundplatte, auf der sich allenfalls einzelne Geländeabschnitte erheben. Dass man auch in die Tiefe gehen kann, kam in meinem Modellbahnkosmos bisher nicht vor. Besonders neugierig bin ich, wie du das Gelände zwischen den Gleisen ausformen wirst.
Weiter guten Erfolg wünscht Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Helmut_Z am Di 21 Jul 2020, 06:32

Moin zusammen

@Frank....es ist ja auch eine Testanlage um verschiedenes auszuprobieren. Ich sehe das nicht so eng, Versuch macht kluch. Wenn das so nicht klappt, auch recht. Ich experimentiere eben mal gerne und sicher geht da auch immer viel in die Hose.....das gehört dazu

@Michael....alles Experimente, Michael, wie du siehst, sind da jetzt noch zwei Weichen eingeplant, um einen Schattenbahnhof zu simulieren, der ja normal auch in der unteren Ebene ist. Das ganze auf dem kleinen Raum zu realisieren ist aber schon wieder eine besondere Herausforderung. Für echte Moba Bauer vielleicht nicht, aber für mich.
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Helmut_Z am Fr 21 Aug 2020, 05:46

Moin zusammen

Das wichtigste Teil der Weihnachtsanlage steht schon mal......ob das dieses Jahr noch was wird?????  scratch

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Weihna17
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Helmut_Z am Do 01 Okt 2020, 14:49

Moin zusammen

Denke der eine oder andere hat schon bemerkt, dass ich zur Zeit nicht so aktiv bin. Das hat in erster Linie bisschen was mit meiner Gesundheit zu tun.

Ich starte für mich jetzt mal die Weihnachtsbastelzeit, für mich persönlich genauso schön, wie für einen anderen ds größte und schönste Schlachtschiff Very Happy .
Dazu gehört natürlich auch, dass bisschen ich an meiner Weihnachtsanlage weiter mache, allerdings ohne jeglichen Druck, und wird auch dieses Jahr mit Sicherheit nicht fertig.

Als erstes "Bauwerk" habe ich mir mal einen Lasercut Weihnachtsmarkt Stand von NOCH geleistet. Will mal sehen wie sie das machen. Den Rest möchte ich dann selbst herstellen. Denke auf Grundlage vom "weihnachtlichen Mondorf", das ich vor zwei Jahre gebaut habe.

Der Bausatz ist sehr sauber und genau gemacht, und jedesmal wenn ich ihn ansehe, denke ich an Franks Fabrikhalle in Spur 0, da sieht man durch die Fenster Maschinenteile, die zweimal so groß sind Ablachender  

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060028

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060026

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060027

Später mal sehen, ob ich das mit meinem "0815" Laser auch schaffe  Pfeffer
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Tobe-in-style am Do 01 Okt 2020, 16:49

Wenn ich dein BB lese könnte ich glatt auch wieder anfangen. Nur habe ich meine Sachen alle verkauft um nicht wieder in Versuchung zu kommen auch fehlt mir der Platz für eine Anlage.
Aber was du machst gefällt mir sehr gut. Anfangs hatte ich auch nur eine Weihnachtsbahn im Kopf gehabt und ist dann aber ausgeartet zu eine kleines ganz Jahres Bahn 😂😂
Die Laser Cuts von noch fand ich auch immer sehr interessant nur hab ich mich nicht dran getraut

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von maxl am Do 01 Okt 2020, 17:38

Hallo Helmut - ich hatte bis jetzt zwar nur zwei Lasercut-Bausätze in Arbeit, aber beide waren Spitze! Ein Bahnwärterhäuschen in 1:87 für meinen Patenonkel und ein Formsignal in 1:22,5. Einfach toll, wie naturalistisch und präzise man mit Lasercutteilen bauen kann...
Zwar kann ich über meine körperliche Verfassung nicht wirklich klagen, aber auch bei mir ist gerade Modellbau-Flaute. Eine Teilschuld gebe ich den Noppensteinen, aber diese Modelle machen mir einfach nur Spaß. Meine Trix-Anlage ruht wieder in der Kiste und Hermine ist sauer auf mich.
Aber das Modellbauertief geht vorbei - bei dir genauso wie bei mir! Man muss nur abwarten...

Beste Grüße und gute Besserung! Michael (maxl)
maxl
maxl
Forenguru
Forenguru


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Helmut_Z am Fr 02 Okt 2020, 05:40

Moin zusammen

@Tobi, danke für´s vorbei schauen. Ich wollte diese kleine Anlage eigentlich letztes Jahr zu Weihnachte fertig haben, jetzt bin ich froh, wenn sie überhaupt mal fertig wird Very Happy

@Michael, danke, immer schön Zeit lassen, ich stelle meine Arbeitsweise....und auch verschiedenen Ansichten zu meinem Hobby, zur Zeit grundlegend um. Und zwar von "soll so gut wie möglich werden" zu "soll soviel Spaß wie möglich sein" um.
Ich merke gerade, dass es auch mal Spaß macht, nur Fertigteile zusammen zu kleben, aber kein Dauerzustand evil or very mad

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060031

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060029

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060030

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060032

Und schon wieder erwische ich mich bei dem Gedanken, eine Inneneinrichtung rein zu bauen......also schnell das Dach drauf.
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Tobe-in-style am Fr 02 Okt 2020, 09:07

Moin Helmut,

Ich kann dich beruhigen, man wir nie fertig 😅 dachte auch wird ne schnelle Nummer aber auch fast 1,5 Jahren gab's immer noch was was mir nicht gefiel oder wo es was besseres/schöneres gab 😂
Aber das Häuschen ist schick. Das Ergebnis vom Laser Cut ist absolut Klasse.
Werde gerne öfters rein Schauen
Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von gronauer am Fr 02 Okt 2020, 09:32

Helmut schrieb:
Und schon wieder erwische ich mich bei dem Gedanken, eine Inneneinrichtung rein zu bauen......also schnell das Dach drauf.


Warum nicht Helmut.

Mein leider am 02. 08. 2017 im Alter von nur 56 Jahren verstorbener Freund Ton aus Schiedam/NL  hat für das H0 (1:87) Hafendiorama Kaj-M

Code:
https://www.youtube.com/watch?v=63QTGuvopn8

einen großen Teil aller Schiffe, Kräne und Gebäude aus Polystyrol gebaut,  u.a. auch diese "Frittenschmiede" im Hafengelände.


Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 39558399zi

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 39558400qe

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 39558401do

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 39558402hx

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 39558403mt

Er besaß übrigens weder einen Laser, noch 3 D Drucker noch eine CNC Fräse.  

Am Können sollte es bei Dir ja nicht liegen, man muß nur wollen Very Happy Very Happy Very Happy

Gruß
Manfred
gronauer
gronauer
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Helmut_Z am Fr 02 Okt 2020, 09:49

Moin Manfred

klar geht das, auch ohne Maschinchen, und habe ich auch über 40 Jahre so gemacht.
Nur einmal ist Spur N bisschen was anderes und zweitens....es wäre nur Zeitverschwendung. Das ist ein winziges Häuschen, auf einem kleinen Weihnachtsmarkt auf einer kleinen Anlage. Für mich ist das Fachwerk schon übertrieben, da ich ja nicht mal bei den großen Häusern welches machen wollte. Die Gebäude sind da nur Mittel zum Zweck und sollten zeitlich nicht sehr ins Gewicht fallen.
Da steht jetzt schon mal die Anlage im Vordergrund und ich sehe das nicht als Modellbau.
Ich kann ja nicht bei einer Anlage, die mit ca 4 Monaten Bauzeit veranschlagt ist, 2 Jahre Kartonmodellhäuschen bauen......

Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Helmut_Z am Sa 03 Okt 2020, 06:12

Moin zusammen

Bevor das Dach drauf kam, musste natürlich noch eine Beleuchtung rein. Geplant waren da eigentlich SMD LED.

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060033

Da aber nach einmal kräftig ausatmen, von den 5 Stück die ich noch hatte nur noch eine vorhanden war, entschloss ich mich dann doch zu einer 3mm LED.

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060034

Bis ich mich entschieden habe, welche Stromversorgung ich in die Anlage einbaue, es ist ja auch eine Testanlage, versorge ich die Beleuchtung aus meinem Labornetzteil, hier waren es ca 2.75 Volt. Zum Schluss bekommt dann jedes Häuschen seinen eigenen Vorwiderstand. Im realen Leben ist ja auch nicht jeder Stand gleich hell beleuchtet, oder ?!?!?

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060035

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060036

Hmm....bisschen leer schaut es so schon aus. Ein, Zwei Figuren sollten da schon noch rein, aber das wird dann mit der Zeit ganz schön teuer. Mal sehen was sich da aus Karton machen läßt.

Kurzer Überlegung   scratch  scratch  scratch ......drei Tage ein Häuschen, dann noch der ganze Rest des Marktes....
ok. glaub dieses Jahr wird nicht mal der Weihnachtsmarkt fertig, aber schneller basteln wäre schon wieder Stress, und ich habe ja auch noch andere Weihnachtsbastelein vor

Winker 3

PS. wo bekomme ich nur die 0.6mm großen Tassen für den Glühweinstand her?????
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Tobe-in-style am Sa 03 Okt 2020, 20:23

Müsste die die kleine Beleuchtung erstmal auf der Münze suchen 😂😂😂
Aber das Ergebnis sieht echt gut aus. Zum Thema Menschen, guck Mal in der Bucht da gibt's doch so grosse Tüten voller Figuren vom Chinamann.
Kannst du für die Becher vom Glühweinstand nicht dickeren Draht nehmen und den auf länge schneiden?

Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Glufamichel am Sa 03 Okt 2020, 21:31

Tobe-in-style schrieb:Kannst du für die Becher vom Glühweinstand nicht dickeren Draht nehmen und den auf länge schneiden?

Die abgezogene Isolierung einer Schaltlitze wäre vielleicht auch eine Möglichkeit Helmut scratch
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Helmut_Z am So 04 Okt 2020, 05:40

Tobi und Uwe, danke euch beiden.
An abgeschnittenen Draht hatte ich auch schon gedacht, aber die Idee mit der Isolierung gefällt mit.
Nur wenn ich daran denke, dass ich auf die Anlage nur Kartonhäuschen stellen wollte, die nur schnell mal aus Papier gebaut werden sollten.......ich bin schon wieder viel zu sehr am "basteln" und das wollte ich doch nicht.
Wie schon angesprochen, hatte ich ja dieses schöne, kleine Weihnachts-Dio von den Mondorfer Kallboy´s gebaut, und wollte die Stände davon für meine Anlage nehmen.
Ich war ja schon froh, dass ich diese einigermaßen sauber hinbekommen habe, aber jetzt stellte ich gestern fest, dass Spur N ja noch kleiner ist, nur 2/3 der Größe hat. Ich muss mir was überlegen, das wird eindeutig zu viel Arbeit für die Anlage wenn ich in der Qualität des Noch Lasercuts weiter arbeiten will.
Es muss doch auch normaler Karton reichen..... scratch  scratch  scratch  scratch

Hier mal Bilder vom Mondorfer Weihnachtsmarkt

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 510

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 411

Winker 3

PS. merke gerade in mir weihnachtet es langsam sehr stark......... jingle bells jingle bells tralalalllaa Nix wie weg
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Classic am So 04 Okt 2020, 15:44

Moin Helmut,
zu früh bist Du mit Deinem Weihnachtsmarkt nicht.
Bei uns haben sie auch schon geübt und sind zu einem Ergebnis gekommen.
Weihnachtsmarkt ja,Glühwein nein.
Deine akkurate Arbeit gefällt mir. Cool
Classic
Classic
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Helmut_Z am So 04 Okt 2020, 16:33

Danke Thomas

Classic schrieb:Moin Helmut,
zu früh bist Du mit Deinem Weihnachtsmarkt nicht.

sicher nicht, denn sie sollte ja schon letztes Jahr fertig sein Ablachender

und da ich keinen Tropfen Alohol trinke, gibt es auch keinen Glühwein, zumindest nicht für mich, aber einen guten Kinderpunsch sunny
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Tobe-in-style am So 04 Okt 2020, 22:41

Bei Glühwein und Kinderpunsch bin ich dabei 😁🤪
Tobe-in-style
Tobe-in-style
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Helmut_Z am Di 06 Okt 2020, 05:40

Moin zusammen

Am Wochenende habe ich ein wenig am Bildschirm rum gekritzelt, und zwei Häuschen gezeichnet. Wie schon gesagt, Vorlage sind die von den Mondorfer Kallboy´s, aber auch wenn ich sie nochmal selbst entwerfen würde, würde nix anderes dabei raus kommen...so schauen die Buden eben mal aus....

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Buden110

danach die Teile mal mit dem Laser geschnitten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060038

der Steg, den ich hier (1mm Finnpappe) als Montagehilfe habe stehen lassen, hat übrigens 0.25mm.

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060037

Die Wände bekommen, bevor die Balken drauf kommen, mit Acrylfarbe einen Rauhputz verpasst:)

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060042

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060039

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060040

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060041

Ich habe meine jetzt nicht ganz so filigran gemacht, wie das gekaufte. Ich glaube das Modell ist von Spur H0 auf N scaliert worden, denn irgendwie passen die Details nicht zu der Größe, lassen den Stand größer erscheinen als er ist, aber egal....Weihnachtsanlage...Romantik...Nostalgie......

Apropos Weihnachten....mir fehlt meine Weihnachtsbastelei sehr, es ist das erste Mal seit 20 Jahren, dass es in meiner Küche nicht so aussieht.

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Bogen_11

Ab jetzt nur noch in Papier. Leider ist diese Art Bastelei, Weihnachtsbastelei, bei den "echten" Modellbauern nicht gerade gefragt, Bei mir schon, und ich freue mich jedes Jahr darauf und mache es mit genau so viel Freude und Sorgfalt, als wenn es ein großes Schiff oder Lok oder was auch immer, wäre.

Winker 3
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Helmut_Z am Di 06 Okt 2020, 06:02

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 P1060043

naja....bisschen große Kerzen, aber macht nix....
Helmut_Z
Helmut_Z
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Kleine Weihnachts- und Testanlage - Seite 2 Empty Re: Kleine Weihnachts- und Testanlage

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten