Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Mein Spur N Traum

Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Mein Spur N Traum

Beitrag von Neumichi am Mo 02 Sep 2019, 07:47

Ich Grüße alle Modellbau und Modellbahnfans,

ich habe mir gedacht ich werde euch an meinem Modellbahnbau teilhaben lassen.
Ich hoffe ich blamiere mich nicht mit meinem Bau unter den ganzen Profis hier.

Im November 2018 begann ich mit dem Bau der Anlage um mir meinen Traum von einer Modellbahn zu verwirklichen.
Im groben als Vorbild nahm ich mir die 12 m Messeanlage von Arnold. Da ich aus Platzgründen die so nicht Bauen kann habe ich mit dem Bahnhofsbereich angefangen und dann weiter nach Phantasie gebaut.
Dummerweise habe ich sie erst als Analoge Bahn geplant mit 8 Stromkreisen. (Hatte mich nie mit Digital auseinandergesetzt, kam für mich erst nicht in Frage. Dachte mir, das es viel zu Teuer wäre für mein Budget)).
Als dann die ersten Gleise lagen und ich anfing einen Stellpult zu Bauen, stellte ich fest das in dem Modellbahnzimmer Ca. 12 Quadratmeter kein Platz für den Stellpult mehr ist.
Hatte mir viele Anlagen dann im Netzt angesehen und dann stand Irgendwann fest: Ich werde alles Digitalisieren.
Hab dann meine ganze Elektrik die bis dahin lag wieder abgebaut und angefangen den Teil der bis jetzt auf der Platte lag zu Digitalisieren (5*3 Meter bis dahin)
Hat viel Nerven gekostet viel Arbeit gemacht aber es war trotz alledem die richtige Entscheidung für mich.
Hätte ich mir wohl früher einfallen lassen sollen.
Die Anlage soll die Form eines U`s haben.
Der rechte Schenkel ist 5 * 1 bis 1,50 m
die Verbindung der beiden Schenkel ist 3 * 1 bis 2meter
Und der linke Schenkel 2* 1 m.
Gebaut wird Spur N von Arnold


Hier mal ein paar Bilder vom Raum wo die Bahn reinsoll. War mein Arbeits und Musikzimmer:

Mein Spur N Traum Wp_20115 Mein Spur N Traum Wp_20118 Mein Spur N Traum Wp_20121
Neumichi
Neumichi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von Neumichi am Mo 02 Sep 2019, 15:23

Erstes probeliegen der Gleise:

Mein Spur N Traum Wp_20122 Mein Spur N Traum Wp_20124 Mein Spur N Traum Wp_20123

Dann Einbau der Drehscheibe und  Kork Bett legen sowie die Trasse für die Auffahrt in die 2 Ebene aussägen.

Mein Spur N Traum Wp_20126 Mein Spur N Traum Wp_20127 Mein Spur N Traum Wp_20125

Dier ersten Spanten für den Tunnel wurden gebaut.

Mein Spur N Traum Wp_20128

Hier das Vorläufige Ergebnis des Bahnbetriebswerks. Habe hier und da etwas Kohle Verteilt um den Kohlebunker und der Grube:

Mein Spur N Traum Wp_20131 Mein Spur N Traum Wp_20130

Mein Spur N Traum Wp_20129

Mein Spur N Traum Wp_20132

Es kam noch eine Fabrik hinzu, eine Strasse wurde Angelegt und im Hintergrund ein paar Häuser zu Priobe hingestellt.
Da soll meine kleiner Vorort mit Bahnanbindung (Nebenbahn/S-Bahn) hinkommen

Mein Spur N Traum Wp_20134

Mein Spur N Traum Wp_20135

Mein Spur N Traum Wp_20133

Der Hauptbahnhof wurde schon mal hingestellt die Gleise schon mal Geschottert.

Mein Spur N Traum Wp_20137

Mein Spur N Traum Wp_20136
Neumichi
Neumichi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von Frank Kelle am Mo 02 Sep 2019, 15:33

Mein lieber Schwan - für "N" eine riesige Strecke zu fahren! (und damit gleichzeitig: besten Dank für Deine Bilder und deinen angefangenen Bericht - "blamieren" wirst Du Dich sicher nicht! Wie Du schon gesehen hast: hier "treffen" sogenannte Anfänger auf sogenannte Profis auf Augenhöhe. Ein alter Spruch: jedes Modell ist einer ein Anfang. Ich bin gespannt auf weitere Bilder (wobei für mich inzwischen 1/160 zu klein wäre Wink - ich bin ja auf 1/45 - genauer 0e ausgewichen.
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von Neumichi am Mo 02 Sep 2019, 15:37

Hier ein Überblick über die Anlage der unteren Ebene mit Schattenbahnhof und Auffahrten zu 2 .Ebene

Mein Spur N Traum Wp_20139

Mein Spur N Traum Wp_20138

Mein Spur N Traum Wp_20140

Mein Spur N Traum Wp_20141

Mein Spur N Traum Wp_20143

Mein Spur N Traum Wp_20142

Mein Spur N Traum Wp_20145

Mein Spur N Traum Wp_20144
Neumichi
Neumichi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von Neumichi am Mo 02 Sep 2019, 15:53

Hallo Frank,
vielen Dank für dein Kommentar.
Hatte Ursprünglich vor im Garten zu Bauen. Aber aus Kostengründen und Platzgründen bin ich dann auf Spur N umgesattelt.
Viele Grüsse Micha
Neumichi
Neumichi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von Neumichi am Mo 02 Sep 2019, 16:25

Der Berg wurde fertig gestellt und die zweite Ebene aufgesetzt.
Ein kleiner See angelegt und bei den Sommerlichen Temperaturen sind auch schon die ersten Badegäste vor Ort.
Ein Hintergrund wurde angebracht

Mein Spur N Traum Wp_20147

Mein Spur N Traum Wp_20146

Mein Spur N Traum Wp_20148

Mein Spur N Traum Wp_20149

Es wurde gegipst ohne Ende und die Berge Farblich gestaltet.

Die Ausgeschnittenen Rechtecken unten am Berg sind die Platzhalter für mein Viadukt
das dann diesen Teil mit dem gegenüberliegenden Teil der Anlage Verbinden soll.

Mein Spur N Traum Wp_20152

Mein Spur N Traum Wp_20151

Mein Spur N Traum Wp_20150

Mittlerweile wird an der Anlage wenig gebaut. Es findet alles unter der Anlage Statt.

Habe in den letzten Wochen die beiden Außenringe, die Nebenbahn bis zur Zweiten ebene und die Zufahrtgleise ,
sowie Abstellgleise des Güterbahnhofs Digitalisiert und Verkabelt.
Alle Gebäude Rings um das Bw , Straßenlaternen und die Autos mit Licht angeschlossen.

Das Licht der Gebäude, Laternen und Autos wird nacheinander Automatisch Ein bzw.Ausgeschaltet.

Gesteuert wird über Digikeijs Zentrale DR 5000 und Traincontroller Gold.

Die ersten Weichen, und Signale sind Verkabelt.

Auf dem Bild zu erkennen ist oben rechts die Zentrale.
Gleich daneben die ersten beiden Rückmelder von Digikeijs DR 4088 CS
Darunter links der Weichendecoder Digikeijs DR 4018 und darunter Dr 4018 für die Signale
und rechts Aussen ebenfalls Dr 4018 der das Licht Steuert.

Mein Spur N Traum Wp_20153

Mein Spur N Traum Wp_20154






Als nächstes kommen jetzt die Blegtmelder für den Hauptbahnhof, Schattenbahnhof und die restlichen Gleise der bis jetzt gebauten Anlage dran und dann wird wieder auf der Platte Weitergemacht.
Könnte also ein bischen dauern bis die nächsten Bilder und berichte folgen
Bis Bald Micha
Neumichi
Neumichi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von maxl am Mo 02 Sep 2019, 16:46

Hallo Micha-Neumichi! Verdammt eindrucksvoll, was du hier zeigst, und wirklich: ein Traum! Meine Gratulation! Ich war ja früher mal Modellbahner in H0, genauer gesagt in meiner Kindheit und frühen Jugend, so vor etwa 60 bis 50 Jahren. Da hätte ich von solch einer Anlage nur träumen können... Die Spur N von Arnold kam irgendwann zu der Zeit, wenn ich nicht irre, gerade auf den Markt und hatte in meinen Augen damals noch den Nachteil des geringeren Detaillierungsgrades der Modelle. Heutzutage sind die Spur-N-Modelle deutlich besser detailliert als H0 es damals war! Hinzu kommt natürlich der enorme Platzvorteil - deine Anlage würde in H0 ja wohl einen kleinen Schuppen füllen.
Danke fürs Zeigen der Bilder. Ich freue mich auf mehr! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von lok1414 am Di 03 Sep 2019, 09:21

Hallo Michael,
so ein riesiges Bw. Hast du dir mal Bilder von einem (Groß-)Bw angesehen? Ja? dann sollte dir aufgefallen sein, das die Bekohlungsgleise in einem solchen Bw immer Durchgangsgleise waren, nie an einem Prellbock endeten. Eine solchen Anordnung behindert den Betriebsablauf. Es gibt einen Lokstau ohne Ende. Warum legst du die Bekohlung nicht an die Bw-Zufahrtsgleise? das macht mehr Sinn. Aber dann wäre auch die bevorratete Kohlemenge zu klein. Bei dem "Groß-Bw" sollte es schon ein 3 ... 5.000t-Bunker sein. Den Anfängerfehler habe ich vor vielen Jahren auch gemacht. Mein Bw lag genau wie bei dir in einem "Kreis", von Gleisen umschlossen. Die Lösung? ... es gibt nur eine ... Abriß!

Mein Spur N Traum Scan_211


Zuletzt von lok1414 am Di 03 Sep 2019, 09:36 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
lok1414
lok1414
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von eydumpfbacke am Di 03 Sep 2019, 09:27

Ich finde es klasse, wenn man so seinen Traum verwirklichen kann.
Ich hatte den auch mal, aber das aus diversen Gründen wieder ad akta gelegt.

lok1414 schrieb:Die Lösung? ... es gibt nur eine ...
Genau, weitermachen und eine zweite Bekohlung in der Nähe am Durchgangsgleis Embarassed Nix wie weg
eydumpfbacke
eydumpfbacke
Alleskleber
Alleskleber


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von maxl am Di 03 Sep 2019, 10:22

Ja, ja - diese Fachleute! Sie meinen es gut, Micha, aber ich hoffe doch, dass Wolfgang mit "Abriss" nicht gleich das gesamte Projekt im Auge hatte... Ich persönlich sehe solche Probleme übrigens gar nicht, ich bin mental bei meiner Trix-Anlage (die schon lang nicht mehr existiert) stehengeblieben und die war von der Möglichkeit, Betriebsabläufe vorbildgerecht nachbilden zu können, Lichtjahre entfernt! Trotzdem ist es gut, auf Ungereimtheiten hingewiesen zu werden, die man selbst so vielleicht noch nicht gesehen hat, auch wenn es im ersten Augenblick vielleicht etwas weh tut. Dir fällt bestimmt eine Lösung ein! Gruß Michael (maxl)
maxl
maxl
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von Gravedigger77 am Di 03 Sep 2019, 10:34

Wahnsinn was du hier so kurz hinzauberst
Und wie war das mit Anfänger
Sieht doch super aus.

Kleiner Tipp zum wunderschönen Badesee. Mach noch ein paar schichten Klarlack aufs Wasser
Dann bekommt er mehr TIefe und sieht mehr nach Wasser aus.
Gravedigger77
Gravedigger77
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von Neumichi am Mi 04 Sep 2019, 13:51

Hallo zusammen,
..und danke für die Tipps und Kritiken.
Ich hatte da mehrere Ideen Gleichzeitig und hatte deswegen den großen Bunker zwischen dem Ein und dem Ausfahrtgleis angelegt.
Kommt aber vielleicht noch etwas dazu.
Die kleine Bekohlung und die Grube die ich an den Prellböcken habe, dachte ich mehr als ein Museum. Ist aber alles noch nicht zu ende gedacht.
Ein Abriß kommt erst mal nicht in Frage aber wer weiß.....
Die Drehscheibe musste ich auch schon 2 mal Ausbauen, da die Auffahrtssegmente und die Drehbühne von der höhe nicht Passen.
Einige Passen andere nicht. Sind vielleicht unterschiedliche Bauteile. Waren welche von Arnold und welche von Hornby neue. Dachte eigentlich nach der Übernahme von Hornby haben die die Gleichen Maße. Es gibt welche die sind länger und welche die ein tick höher sind als die anderen. Wird auch noch eine Endlose Geschichte……

Aber zur Zeit bin ich sowieso nur damit beschäftigt, die Analog geplante Anlage zu Digitalisieren und dann nehme ich mir das BW auch noch mal vor.

Der See gefällt mir auch noch nicht so Ganz, auch die Farbe finde ich noch nicht so gelungen. Ich Übe noch. Klarlack steht schon bereit.

Ich Glaube die Fehler die man so macht kommen daher das man ja selber Fortschritte sehen möchte und einfach zu ungeduldig ist.
Dann wird gebaut, geschottert dann abgerissen weil wieder mal was nicht klappt.
Das habe ich ja schon mal gelernt. Jetzt wird's nur erst einmal Rohbau geben bis alles Perfekt Funktioniert dann erst Landschafft und Umgebung gemacht. Hab ja noch ein paar Meter und ein paar Etagen vor mir
Manchmal ist man halt ein bisschen Dumm

Freue mich über jede Kritik und Tipps.
Viele Grüße
Micha
Neumichi
Neumichi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von Neumichi am Mi 04 Sep 2019, 14:07


Hallo noch mal,
hier noch mal ein Bild vom Kohlebunker.
Hat man vielleicht nicht sehen können das der zwischen der Ein und Ausfahrt zur Drehscheibe eingebaut istMein Spur N Traum Wp_20155

Viele Grüße
Neumichi
Neumichi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von didibuch am So 08 Sep 2019, 07:17

Hallo Micha,

eine riesige Menge Gleise hast du da schon verlegt. ich hatte auch mal eine Arnold-Anlage, aber lange her und viel, viel kleiner.
Ich schaue dir gerne weiter beim Bau zu.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von Neumichi am Fr 27 Sep 2019, 16:57

Hallo an alle Modellbauer,
die letzten Wochen unter der Anlage Verbracht und weitere 40 Blockabschnitte Verkabelt.
Bis auf die Drehscheibe sind jetzt alle Blockabschnitte der stehenden Anlage Verkabelt.
Es sind jetzt 78 Blöcke.
Als nächstes werden die Weichen Verkabelt. Das sind bis jetzt 53 stück.
Muss dafür noch Weichendecoder besorgen und dann können auch die angeschlossen werden und anschließend im Traincontroller eingetragen werden.
Bis bald
Micha

Mein Spur N Traum Decode10
Neumichi
Neumichi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von Neumichi am So 03 Nov 2019, 12:55

Hallo zusammen,
hier ein kurzes Update von meinem Baufortschritt.
In den letzten Wochen habe ich hauptsächlich unter der Anlage gebaut.
Habe alle Blockabschnitte verkabelt und an die Belegmelder angeschlossen. Es sind zur Zeit 114 Blockabschnitte incl. Drehscheibenabgänge.
Die Drehscheibenblöcke müßen noch an die Belegmelder. (muss ich erst noch besorgen.
Alle Weichen an die Decoder angeschlossen. Es sind 6 Decoder mit jeweils 8 Weichen, also 48 Weichen angeschlossen.
Einige sind davon paarweise Verkabelt, somit sind es 52 Weichen bis jetzt.
Habe für meinen Vorort die Häüser gestellt und Beleuchtet. Fehlen noch die Strassenlaternen und einiges an Feinarbeit.
Kabel schauen schon aus meiner Zentraleinheit herraus, muss noch schaltdecodfer besorgen

Mein Spur N Traum Wp_20156




Habe beim Testen der Weichen festgestellt das ich einen Kurzschluss in der oberen ebene eingebaut habe.
Habe bei meinem S-Bahngleis eine Weiche zu einem anderen Gleisabschnitt eingebaut ,wobei ich Unbewusst eine Kehrschleife Fabriziert habe und somit beim schalten der Weiche immer ein Kurzschluss hatte.
Habe diesen abschnitt umgebaut und die Weiche ausgebaut.Habe dafür eine Kreuzung eingebaut und somit anstatt eine Überfahrt zu einem anderen Stromkreis , ein Abstellgleis für meine S.Bahn gebaut.
Gefällt mir auch besser.
Auf dem Bild neben der Kreuzung mit "Raus" bezeichnet ist die stelle wo vorher die Weiche war.

Mein Spur N Traum Wp_20157

Habe den See einige Schichten Klarlack Spendiert, somit ist die Farbe vom Untergrund auch nicht mehr so Übertrieben Blau.
Habe am BW eine Weitere Bekohlung sowie einen Kran eingebaut. Jetzt kommt noch ein Schlackeaufzug und eine Besandungsanlage dazu.


Mein Spur N Traum Wp_20159

Mein Spur N Traum Wp_20160

Mein Spur N Traum Wp_20158

Mein Spur N Traum Wp_20161

So, das solls erst mal wieder gewesen sein.
Bis Bald
Micha
Neumichi
Neumichi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von Neumichi am So 03 Nov 2019, 13:00

Hier noch die fehlenden Bilder vom See und dem Vorort.

Mein Spur N Traum Wp_20162

Mein Spur N Traum Wp_20163

Mein Spur N Traum Wp_20164

Bis Bald
Neumichi
Neumichi
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von John-H. am So 03 Nov 2019, 13:27

Moin Micha, das sieht alles klasse aus. Bravo

Aber mit der Elektronik wäre ich absolut überfordert! Rolling eyes
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Mein Spur N Traum Empty Re: Mein Spur N Traum

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten