Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Mi 14 Jun 2017, 16:41

Und einer von den knirpsen kommt in mein neues Modell, mit entsprechendem regler von Hobbyking.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von T-Rex 550 am Mi 14 Jun 2017, 17:06

Sorry , aber Bleiakku und Brushless passt nicht wirklich zusammen Wink
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Feuerwehr am Mi 14 Jun 2017, 17:27

warum
mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Mi 14 Jun 2017, 18:12

Auch meine Frage T-Rex,
warum geht der Bleigel Akku nicht?
Kommt auch nur Strom raus..............................
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von T-Rex 550 am Mi 14 Jun 2017, 19:09

Ja genau , es kommt Strom raus ............

Also :
LiPo = dauerhaft gute Spannung gleichbleibend
NiMh = die neuen Generationen jedenfalls halten auch recht gut die Spannung
Blei und Co = sind nicht in der Lage , die Spannung so zu halten , was ein BLS ( Kurzform für Brushless ) dauerhaft benötigt .

Als Beispiel : nimm ein Auto / Boot / Heli / Copter mit BLS , knall den Hebel auf den Tisch , da wird auch / besser gesagt , grade von kleinen BLS Systemen gerne viel Strom genommen , im Vergleich zu Großen BLS Systemen , die mehr leisten können , dafür aber im Verhältnis weniger Strom brauchen .

Kurz gesagt , BLS macht eher Sinn , wenn man Akkus nimmt , die die Leistung auch liefern können , sonst geht eher der Akku futsch , in diesem Fall der Bleiakku .

Klar , man könnte sagen , ich fahr ja nicht mit Vollgas , aber selbst dann isses nicht sonderlich ratsam
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Mi 14 Jun 2017, 19:20

Danke dir,
wieder was dazu gelernt.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Feuerwehr am Mi 14 Jun 2017, 19:30

ok
danke
ich habe mich schon lange von den Blei Kollegen verabschiedet
und meine nc Akkus werden im Bedarfsfalle gegen lipos ausgewechselt
mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Feuerwehr am Mi 14 Jun 2017, 19:36

die bleiakkus bringen bei drehzahländerungen nicht die nötige spannungsstabilität und die unterspannungsüberwachung der brushlessreglers spricht an nimmt Leistung weg die Drehzahl sinkt die Spannung steigt wieder die Drehzahl steigt wieder die Spannung bricht wieder ein usw
so richtig verstanden
mfg günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von T-Rex 550 am Mi 14 Jun 2017, 19:39

Kein Thema , man hilft ja gerne Wink

Kurz gesagt : ja @ Günther Wink
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Feuerwehr am Mi 14 Jun 2017, 19:54

Gute Erklärung
Und alles verstanden
Dankeschön
Mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von John-H. am Mi 14 Jun 2017, 22:39

Feuerwehr schrieb:
so klein können die brushless Motoren sein
ich habe 2 solche Zwerge in einer revell Marwede verbaut

Ja Günther,
bei der Marwede (reale Höchstgeschwindigkeit 25 kn) macht das auch Sinn,
aber in einem Binnenfrachter, der mehr oder weniger übers Wasser tuckert,
sehe ich das als Overload.
Ganz davon abgesehen das die BL Motoren Außenläufer sind und es in dem Modell
wohl oder Übel sehr eng wird, man also da schon auf die Nähe von Bauteilen achten muß,
darf man auch die Hitzeentwicklung nicht unterschätzen! Wink
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Feuerwehr am Do 15 Jun 2017, 08:51

Alles richtig
Aber man kann mit Hilfe des Reglers auch sehr langsam fahren
Und rückwärts kann man begrenzen auf ca 50%
Mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Do 15 Jun 2017, 11:26

Winker Hello und danke für eure Hilfe
Ich würde sehr gerne beim Brushless Motor bleiben. Und zwar bei dem den auch Günter schon erfolgreich verwendet hat. Bei der Stromversorgung habt ihr mich überzeugt das ich da noch einmal etwas investieren muß. Ich denke an dieses NiMh Akkupack.
Für Lipos fahre ich zu selten, nur ein, zwei mal im Jahr.


Ist das der richtige Akku zu dem Motor und Regler Question

Code:
https://www.reichelt.de/?ARTICLE=85268&PROVID=2788&wt_mc=amc141526782519998&gclid=CjwKEAjw4IjKBRDr6p752cCUm3kSJAC-eqRtKAkYX3ZhgnH0QiyrVRNQIw1BqAk907JBD3d7IHMfGRoCMPDw_wcB


Code:
http://www.ebay.de/itm/Brushless-Motor-C2226-1800-KV-/201552358250?_trksid=p2141725.m3641.l6368


Code:
http://www.ebay.de/itm/RC-HobbyKing-30A-Boat-ESC-3A-UBEC-/321808620650

Habe ich die richtige Zusammenstellung, bitte gebt mir eine Hilfestellung, danke schön.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von John-H. am Do 15 Jun 2017, 11:36

........der letzte Link ist fehlerhaft Reinhard!
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von T-Rex 550 am Do 15 Jun 2017, 13:30

Würde eher CS Akkus empfehlen
Code:
  http://cs-shop.de/Akkus#1/o-title_az/h-cs-electronic   

Würde nicht hobbyking Artikel bei eBay kaufen , dann kauf lieber im EU Warehouse von Hobbyking
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von John-H. am Do 15 Jun 2017, 13:35

Auf deiner Link-Seite gibt es Akku-Zubehör, Basti! scratch
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Frank Kelle am Do 15 Jun 2017, 14:29

John-H. schrieb:
gronauer schrieb:
Es gibt allerdings auch noch die Lukendeckel, die sich auf Schienen übereinander legen und auch verschieben lassen.

... und genau das zeigt ja auch das Titelbild des Bogens. Wink

[...

Musste ich gestern dran denken:



Detailfoto an der GMS Medeka, die ich gestern fotografierte.. Es gibt hier im Forum auch Nahaufnahmen dieser Luken. Wenn ich mich recht erinnere, wurden die Deckel kpl. per Hand damals verfahren, inzwischen ist das maschinell.. Die "Bretter"variante gab es natürlich auch, passt aber nicht zu diesem Schiffstyp.. und Baujahr.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von T-Rex 550 am Do 15 Jun 2017, 14:57

John-H. schrieb:Auf deiner Link-Seite gibt es Akku-Zubehör, Basti! scratch

Sch.... Spiel , hab den Link kopiert , wo Akkus waren Embarassed

Code:
  http://cs-shop.de/NiMh-Power-Racing-Pack-72V-3000mAh-6-Zellen-Stickpack 
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Do 15 Jun 2017, 15:32

Diesen Regler meine ich, John:

Code:
http://www.ebay.de/itm/RC-HobbyKing-30A-Boat-ESC-3A-UBEC-/321808620650?hash=item4aed49dc6a:g:MwgAAOSwo4pYLrTD

CS  Akkus sagt mir nix.  Außer das es sich um eine Firma handelt.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von T-Rex 550 am Do 15 Jun 2017, 15:42

Eigentlich recht gut bekannt in der Welt und auch schon einige jährchen auf dem Markt Wink kenne die auch aus eigener Erfahrung Very Happy also CS meine ich
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von T-Rex 550 am Do 15 Jun 2017, 15:45

Ääääähm das sieht eher nach nem Flugzeugmotor aus , für so n shockflyer , würde ich nicht nehmen
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Do 15 Jun 2017, 15:53

Sorry,
aber jetzt bin ich dummer  und nicht schlauer geworden. Das hatte ich vorher genau befürchtet.............................
Wird sicher an mir liegen.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von T-Rex 550 am Do 15 Jun 2017, 19:17

Was meinst du Reinhardt ?
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Do 15 Jun 2017, 21:15

Hallo liebe Modellbau Freunde
inzwischen habe ich das Bugteil mit dem heute gebauten Mittelteil an das Heckstück gebaut. Wie aus dem Foto ersichtlich
habe ich den eigendliche Boden durch 3 mm Finnpappe ersetzt und um 10 mm nach unten versetzt.




Im Moment ist die Ladefläche noch complett abnehmbar, ich weiß noch nicht welche Ladung auf den Kahn kommt. Eigend-
lich habe ich vor das beim fertigen Modell unter der abnehmbaren Ladung die Technik zugänglich ist.
Winker 2
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von gronauer am Fr 16 Jun 2017, 07:25

Hallo Reinhard!

Koks, Sand, Kohle, oder Kies als Ladung würden sich anbieten.
Natürlich nur als Attrappe.
Auf eine Platte mit verdünntem Weißleim aufgebracht, wäre darunter dann Platz für Deine Einbauten. Die Ladung kann (als Koks) auch über die Lukenränder rausschauen.

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 11 Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten