Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Di 25 Apr 2017, 19:11

Winker Hello zusammen,
Hier stelle ich euch mit wenigen Worten mein neues Modell vor. Die Bilder sagen alles denke ich.
Die Modellmasse sind 60 cm lang,  7cm breit und 7 cm hoch
Das Original ist ein Frachtschiff  das auf den Kanälen große Frachtmengen transportiert



Entgegen der Beschreibung, kann das Modell sowohl als Wasserlinien Modell als auch als Vollrumpf Modell gebaut werden.
Ein Zustand der mich freut aber nicht staunen lässt,
hat doch das Bild auf der Verpackung auch einen Vollrumpf.
Sicherlich nicht die größte Herausforderung, aber der Ausbau zum schwimmfähigen Modell ist schon eine Aufgabe,
und ich habe vor zumindest eine Ladeluke per rc beweglich bauen zu wollen.
Winker 2



Zuletzt von Jörg am Di 25 Apr 2017, 22:43 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Titel angepasst)
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von rmo am Di 25 Apr 2017, 19:28

Moin,
Cool, da stell ich mich gleich mal in die erste Reihe. Auf so einem Schiff möchte ich gerne mal eine Woche Urlaub machen und auf unsere heimischen Flüsse und Kanäle dahin schippern. Unser Norddeutschland mal von einer anderen Seite sehen.

Reinhard, ich wünsche dir viel Erfolg.

rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von pruys am Di 25 Apr 2017, 19:35

Hallo Rainer, schöne Idee, aber wo willste denn deinen Strandkorb hinsellen?
avatar
pruys
Mitglied
Mitglied

Laune : immer gut

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Admiral ENDRIK am Di 25 Apr 2017, 19:57

bin gespannt ..wies weiter geht...
gruß endrik Winker 2
avatar
Admiral ENDRIK
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von rmo am Di 25 Apr 2017, 20:05

pruys schrieb:Hallo Rainer, schöne Idee, aber wo willste denn deinen Strandkorb hinsellen?

Im Steuerstand neben dem Käpten

rmo
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : mal so :-( und mal so :-)

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Schwimmschiffler am Di 25 Apr 2017, 20:15

Tolles Projekt!

Die Fotographie des Bogens lässt auf ein schönes Modell hoffen.
avatar
Schwimmschiffler
Mitglied
Mitglied


Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Frank Kelle am Di 25 Apr 2017, 20:27

Bin begeistert, ist es doch der Schiffstyp, den ich immer fotografiere. BVin wirklich gespannt, wie Du das Projekt meisterst! DAS Du es meisterst, steht für mich ausser Frage nach Deinen bisherigen Bauten. Allzuviel Tiefgang wird das Schiff aus dem Baubogen so aber nicht haben. wenn es exakt einem Vorbild entspricht. Hatte ja schon das Vergnügen, mir z.B. ein Passagierschiff von unten ansehen zu können.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Figurbetont am Di 25 Apr 2017, 20:35

oha, Reinhard,

das wird wieder ein klasse Baubericht und am Ende nach
tausenden Fragen und spaßigen Beiträgen ein ebenso
klasse Modell.....

Ich freu mich drauf, mein Lieber !!!

liebe Grüße
vom Ossi Very Happy
avatar
Figurbetont
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von T-Rex 550 am Di 25 Apr 2017, 21:41

Geile Sache das , bin gespannt Very Happy
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Mi 26 Apr 2017, 08:26

Hallo liebe Modellbau Freunde,
das Gesamtgewicht des Frachters wird incl. Akku und RC anlage etwa 1100-1200 Gramm betragen. Gemessen an dem Kümo SOLINGEN, welcher ~ ähnliche Maße und ebenso einen Plattboden hat. So Wird auch der Tiefgang aähnlich sein. Aber warten wir es ab......
Bis dahin tschüssi
Winker 2 
Reinhard


Fast hätt ich es vergessen,
diese kleinen Modelle eignen sich auch als Damen Handtaschen.
Allein mit der Zuladbarkeit haben einige Damen etwas Probleme.


avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Mo 12 Jun 2017, 19:21

Hallo liebe Freunde des Karton Modellbaus,
ich habe die Bögen auf 1:100 scaliert. Und die ersten Teile für Bug und Heck auf Pappe geklebt. Und zusammen geklebt. Aber schaut selbst.................
Das Bugteil




Das Heckteil  nur angelegt....


Aus einer anderen Perspektive





Schraube, Welle und Motor unter zu bringen wird ein echtes Problem wegen de geringen Höhe...................

avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Frank Kelle am Mo 12 Jun 2017, 19:41

Hmmm... das dürfte zum Grübeln anregen, da das Schiff ja nur einen mittigen Propeller hat. Da liegt exakt der Hauptspant vom Gerüst.
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von T-Rex 550 am Mo 12 Jun 2017, 19:52

Die Größe ist schon intressant , bin ich mal gespannt , wie es weitergeht Very Happy
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von gronauer am Di 13 Jun 2017, 08:49

Hallo Reinhard!

Du schreibst:
.....ich habe die Bögen auf 1:100 scaliert.......
Der Bogen ist aber doch 1:100, oder?

......und ich habe vor zumindest eine Ladeluke per rc beweglich bauen zu wollen.....

Dazu fehlt auf dem Modell - Foto eine Möglichkeit, die Luken- Abdeckungen zu transportieren und zu stapeln.
Für 2 Personen sind/waren die Deckel zu groß und unhandlich, einen Lukendeckelkran sehe ich aber nicht.
In der Vor - Luken - Deckel - Kran - Zeit  Very Happy  Pfeffer bestanden die Abdeckungen der Laderäume auch wohl nur aus einzelnen von Hand zu "verlegenden" Brettern, oder sehe ich das falsch?
Es gibt allerdings auch noch die Lukendeckel, die sich auf Schienen übereinander legen und auch verschieben lassen.

Du hast ja jetzt noch alle Möglichkeiten offen, aber man sollte sich schon auf ein Systhem festlegen, bevor man nachher etwas wieder einreißen muß weil etwas nicht passt/im Weg ist.

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von John-H. am Di 13 Jun 2017, 09:02

gronauer schrieb:
Es gibt allerdings auch noch die Lukendeckel, die sich auf Schienen übereinander legen und auch verschieben lassen.

... und genau das zeigt ja auch das Titelbild des Bogens. Wink

gronauer schrieb: ..........bevor man nachher etwas wieder einreißen muß weil etwas nicht passt/im Weg ist.

... aber da läuft Reinhard doch erst richtig zur Höchstform auf! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von gronauer am Di 13 Jun 2017, 10:44

Oh je John!

Da sollte ich doch demnächst wohl die Brille besser putzen, bevor ich in die Tasten haue. Massstab Grinsen

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Admiral ENDRIK am Di 13 Jun 2017, 13:21

na da schau ich doch mal zu .. Winker 2
avatar
Admiral ENDRIK
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : KOMMT IMMER DARAUF AN...

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Di 13 Jun 2017, 17:32

Hallo Modellbau Freunde
@ Manfred
Natürlich hast recht mit dem Maßstab, ursprünglich 1:100 und von A4 auf A3 vergrößert. Müsste somit jetzt  M1:125 sein, die Abdeckungen der Ladeluken sind ineinander schiebbar weil verschieden hoch.
@ Frank
Ich baue den Rumpf erst aus Karton, fest und verwindungsfrei. Nach dem auflegen einer Trennfolie wird ein Rumpf aus Glasfaser und Polyharz Schichten gefertigt. Nach dem Aushärten wird der Karton Rumpf wieder entfernt. Jetzt habe ich einen Glasfaser Rumpf der in sich schon stabil ist, Aber das aufgeklebte Deck gibt die letzte Festigkeit. 
Bug und Heck Teile habe ich um 10 mm erhöht. Sonst wäre kein Platz für Akku und Motor gewesen, war so auch ursprünglich geplant.


Jetzt dürfte der Platz für den Motor langen.

avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von gronauer am Di 13 Jun 2017, 19:04

Hallo Reinhard!

Da liegt aber jetzt ein Irrtum vor.
Das Schiff wäre im Original 60 ,00 m lang.
Das Modell im Maßstab 1:100  (60,00 m : 100 = 0,60m) dann 0,60 m lang.
So weit richtig  Question  

Von A4 auf A3 vergrößern das sind ca 141%  
Das Schiff hätte dann ca. 84,6 cm Modelllänge.
Paßt das mit Deinen Bögen überein Question

Dann wäre der Maßstab ca.  1:71.

Wenn der Maßstab kleiner wird, wird das Schiff größer (oder umgekehrt) klingt unlogisch, aber dat iss nu eben so. Very Happy

Solltest Du Zubehör für das Schiff suchen, dann schau mal auf den "feuchten Inseln"  Very Happy  im Sortiment der 00 Bahner nach, ist zwar 1:76, könnte eventuell aber brauchbar sein.

Gruß
Manfred
avatar
gronauer
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Di 13 Jun 2017, 19:34

N´abend Manfred,
alles richtig von dir erläutert. Ich habe eben nachgemessen, das Modell wird 85 cm lang und ~10,5 cm breit. Also ist der Maßstab 1:71, der Rumpf wird 1 cm höher als im Plan knapp 5,5 cm bis Oberkante Deck.
Ich will erstmalig eine Brushless Motor einsetzen, suche aber noch nach dem passenden.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von John-H. am Di 13 Jun 2017, 21:31

Plastikschiff schrieb:
Ich will erstmalig eine Brushless Motor einsetzen, suche aber noch nach dem passenden.

Na da hast du dir ja was vorgenommen,
ich wußte bisher nicht das es die in so klein gibt. scratch
Vorallem mußt du aufpassen, dass der nicht dein Modell zerreist! Rolling eyes
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Mi 14 Jun 2017, 13:13

Hallo John,
die Motoren sind inzwischen bis mini klein zu bekommen. Und mein Glasfaser Rumpf wird es schon halten. Ein Freund hat sogar 2 davon in einem Revell Modell verbaut. Niedriger Energie Verbrauch mit Top Leistung, so entwickelt sich die Technik allgemein, auch im Modellbau Wink .
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von T-Rex 550 am Mi 14 Jun 2017, 14:07

Ääääähm , Brushless ? Was willst du als Akku nehmen ? NiMh ?
avatar
T-Rex 550
Superkleber
Superkleber

Laune : Hab ich , Du auch ?

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Plastikschiff am Mi 14 Jun 2017, 15:48

Geplant ist ein Blei-Gel Akku 6 V, 1,2 Ah aus meinem Fundus.
avatar
Plastikschiff
Forenguru
Forenguru

Laune : ausgeglichen und ruhig

Nach oben Nach unten

Re: Binnenschiff BARGE / Schreiber 1:100 als RC-Modell

Beitrag von Feuerwehr am Mi 14 Jun 2017, 16:08


hallo freunde
so klein können die brushless Motoren sein
ich habe 2 solche Zwerge in einer revell Marwede verbaut
das Modell habe ich nicht gebaut sondern fertig bekommen
darum keinen baubericht
ich kann aber das teil mal zeigen
aber wie gesagt nicht von mir gebaut und ich will mich nicht mit anderen oder fremden Federn schmücken auch wenn sie so schön sind
mfg Günther
avatar
Feuerwehr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte

Laune : wie soll es einen Rentner schon gehen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 11 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten