Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

AKAGI 1:250 von DeAgostini

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von outcast94 So 26 Jan 2014, 11:15

Winker Hello 

also starte ich hier den Baubericht der Akagi in 1:250.
Über die Geschichte und Werdegang sag ich jetzt mal nix, das kann Wikipedia besser........
Habe mir diesen Bausatz direkt bei DeAgostino bestellt und wird monatlich 1x geliefert mit darin 4 Ausgaben. Die Bauanleitung bekomme ich meist ein paar Tage früher, als E-Mail in PDF form. Zurzeit sind 10 Lieferungen eingegangen. Habe nur das Spantgerüst und die Heck-bzw Bugsektion als Schichtbauweise zusammengesetzt.
Die Akagi hat eine Länge von gut 1 Meter.
Denn andere Baustellen wollen ja auch fertiggemacht werden.... aber naja, warum nun nicht........

AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2258

AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2259

Das Heck, in Schichtbauweise
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2260

Der Bug, in Schichtbauweise
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2261

so, und hierzwischen kommt das grosse Teil... kann eng werden  Abrollender Smilie 
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2262

Rest folgt......
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von John-H. So 26 Jan 2014, 11:24

Hallo Mike, schön das nun auch die Akagi hier bei Uns einläuft. Very Happy
Ich freue mich auf deinen Bericht, die Bug- und Hecksegmente scheinen ja schon die erste Herausforderung zu sein, da wird man ja sicher einiges zu schleifen haben. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von gipsy the barbet So 26 Jan 2014, 11:26

Danke Mike dass du den Baubericht startest  Cool 

Werde dann mal Platz nehmen , wenn erlaubt

Sehe genau wie John hier schon eine schöne Schleiforgie auf dich zukommen  Tröstende 
gipsy the barbet
gipsy the barbet
Modellbaumeister
Modellbaumeister


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von outcast94 So 26 Jan 2014, 11:29

Hallo ihr Zwei,

freut mich das Ihr zuschaut.... noch sind die besten Plätze frei............

och das Schleifen macht mir nix, freue mich sogar drauf.......
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von Gast So 26 Jan 2014, 11:30

Cool Mike,

werde das von hieraus weiter verfolgen  Winker 2 
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von outcast94 So 26 Jan 2014, 12:01

Wie gesagt, geliefert wird 1x mal im Monat, meist in solchen Verpackungen, diese wiederrum in einer Luftpolstertasche und diese in einem Karton, also recht Stabil und sicher.....
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2263

Ein Sammelsorium gelieferter Teile, achja und hier seht ihr auch meinen Bauhelfer.....
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2264

Auch Sockel mit Ständer gibt es....
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2265

Jede Menge Kleinteile die Hauptsächlich aus Gussmetall bestehen, Ätzteile usw
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2266

Ein kleiner Teil der Flugzeugflotte... Zeros, Aichis, Nakajimas
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2267

Sauber verpackt...
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2268

Und dieses kleine Fläschchen Kleber gab es dazu...............  Abrollender Smilie 
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2269

werde demnächst mal Richtig anfangen, aber werde nicht ganz so weit vorpreschen, damit ich gegebenenfalls zwecks der detallierung eingreifen kann...
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von John-H. So 26 Jan 2014, 12:06

Na dann sein mal schön sparsam mit dem Kleber, dann reicht er sicher für das Heck- und Bugteil. sunny
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von Der Rentner So 26 Jan 2014, 13:15

Die Teile sehen ja ganz gut aus.......  Cool 
Da schau ich doch auch mal zu.......  Winker 3 
Der Rentner
Der Rentner
Allesleser
Allesleser


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von Sturmpionier So 26 Jan 2014, 13:22

da ist Zuschauen ja Pflicht  Cool 

Sturmpionier
Sturmpionier
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von Eisberg So 26 Jan 2014, 13:47

Der Anfang schaut ja schon mal sauber aus. Da wird auc ich mich mal dazugesellen  Winker 3 
Eisberg
Eisberg
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von kaewwantha So 26 Jan 2014, 15:38

Hallo Mike,
da setze ich mich doch auch mal dazu in die erste Reihe. Na das Bug und Hecktei sehen doch schon mal gleichmäßig gestapelt aus.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von outcast94 So 26 Jan 2014, 16:12

John-H. schrieb:Na dann sein mal schön sparsam mit dem Kleber, dann reicht er sicher für das Heck- und Bugteil. sunny

John, zum Glück habe ich den deutschen grossen Bruder---- nennt sich Ponal--- der sollte locker reichen. Und zur not arbeitet mein grosser in einer Tischlerei, also da ist immer für Nachschub gesorgt.

Freu mich über dir rege Anteilnahme, muss noch nen paar Stühle holen, Knabberzeug und Getränke stehen bereit.......... Abrollender Smilie 
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von JesusBelzheim So 26 Jan 2014, 16:23

outcast94 schrieb:Knabberzeug und Getränke stehen bereit..........
Das hört sich gut an Mike, da setze Ich mich auch mal dazu  sunny 
Und die ersten Teilen hast du schon mal sauber zusammengesetzt  Bravo
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von outcast94 So 26 Jan 2014, 18:57

Winker Hello 

kleines Update:

Kleine Info: das Spantgerüst war leicht zusammen zubauen, durch einfaches Stecksystem, sodas Theroretisch kein Spant aus dem Rechten Winkel kommt..... sollte.....
Naja nun hat ausgerechnet Spant 18 verzogen, aber eben nur eine Seite. Warum auch immer.
Also blieb mir nix anderes übrig, die Decks der Hangars anzubringen, um  den Spant wieder auszurichten und somit spätere Probleme nach dem Beplanken mit den Decks zu bekommen....

???????
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2270

Das Provisorische aufgelegte Hangardeck, dank Schlitze und den passenden Zapfen an den Spanten
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2271

Bugbereich beplankt...
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2272

AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2273

achso, dieses Bild hat sich so eingeschlichen.... mein Arbeitsplatz am Esstisch...
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2274

Dank der eingesetzten Zwischendecks ist der (böser, böser) Spant 18 wieder rechtwinklig
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2276

durch das vorgegebene "" Stechsystem "" passt alles sehr gut.....
AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2277

Die Hangardecks sind wie gesagt nur lose eingesteckt und werden nach dem Beplanken abgenommen um später den Rumpf weiter zu bearbeiten.
Aber ansonsten Passt dieses System super zusammen....... Einen Daumen
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von kaewwantha So 26 Jan 2014, 19:23

Hallo Mike,
Deine bisherige Beplankung sieht schon ganz gut aus.
Aber eine Frage hätte ich, kommt da noch eine zweite Schicht Leisten drauf. Wenn nicht musst Du an dem Bodenbrett ganz schön viel weg schleifen.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von JesusBelzheim So 26 Jan 2014, 19:26

Das sieht sehr gut aus bisher Mike, auch Spant 18 hast du wieder gut hin bekommen  Bravo 
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von outcast94 So 26 Jan 2014, 19:27

Helmut,

also tlw kommt noch eine Gürtelpanzerung dran, aber wo und wie sie endet mal schauen.........
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von kaewwantha So 26 Jan 2014, 19:34

Hallo Mike,
danke für die Info.
Es könnte sein, dass der Gürtelpanzer als zweite Schicht kommt und diese Schicht unten Anfängt und über der Wasserlinie Irgendwo aufhört. Da solltest Du mit dem schleifen der Beplankung warten bis klar ist wie und wo der Gürtelpanzer angebracht wird.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von outcast94 So 26 Jan 2014, 19:38

das ist der gewisse Vorteil, das ich nicht gleich angefangen habe, schaue immer gerne im voraus....
so wie mit den 18 ten Spant ohne die späteren gelieferten decks, hätte ich den Spant schief eingebaut....
Schleifen erst wenn nötig wird......
outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von Gast Mo 27 Jan 2014, 18:32

Saubere Arbeit Mike  Cool 

was schön wäre eine Akagi in 1/200  Pfeffer 
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von kaewwantha Mo 27 Jan 2014, 19:49

Hallo Tom,
ja das wäre es gewesen, dann hätte ich auch versucht den Bausatz zu bekommen.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von Gast Mo 27 Jan 2014, 20:19

Helmut,

vielleicht mal von Trumpeter in 1/200  Winker 2 

das wäre schön....
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von kaewwantha Mo 27 Jan 2014, 20:23

Hallo Tom,
da werden wir einfach mal abwarten was da in 1/200 noch alles kommt.
kaewwantha
kaewwantha
Bauanleitung-Verwahrer
Bauanleitung-Verwahrer


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von outcast94 Di 28 Jan 2014, 18:50

Winker Hello 

jungens, wir werden sehen wie die Nachfrage ist und die Hersteller agieren, und vielleicht gibt es ja dann eine Akagi in 1:200, aber ersteinmal muss die in 1:250 fertiggebaut werden....
Hab ja noch eine Akagi in 1:450 von Hasegawa und mit Ätzteilen von GMM..... fertig gebaut seit ca 7-8 Jahre.....
Wenn Ihr wollt kann ich sie Euch ja mal zeigen........putt putt putt kommt jungens...... Abrollender Smilie 

AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2278
und jetzt soll einer mal sagen Modellbau ist nicht anstrengend bzw hat nix mit Sport zu tun...................
Hier der Bug geschliffen und angebracht....

AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2279
in diese seitlich angegebenen Nuten (bitte richtig lesen.......!!!!!!!!!!) kommt eine vorgefertigte Gephaste Leiste.....

AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2280
hier die genannte Leiste, und jetzt kommt Helmuts Einsatz: dies ist die Begrenzung zur Gürtelpanzerung, musste mir aber die Anleitung ein paarmal durchlesen, war etwas blöd beschrieben, wenn auch logisch ist, aber Anleitungen haben ja ein Eigenleben......

AKAGI 1:250 von DeAgostini Img-2281
auch wenn sie wie 100er Nägel aussehen, sind nur kleine Stifte zum fixieren der Leisten..... Hier auch zu sehen die Begrenzung für den Gürtelpanzer.........

outcast94
outcast94
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von Gast Di 28 Jan 2014, 19:03

Mike,

sieht spitze aus  Cool 

nur leider ist Holz nicht mein Werkstoff....  Embarassed

Ich bin ein Plastekopp
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

AKAGI 1:250 von DeAgostini Empty Re: AKAGI 1:250 von DeAgostini

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 7 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten