Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Di 13 Nov 2012, 21:12

Hallo Freunde,

Endlich habe ich am 6. Nov. den Gfk-Rumpf für meine Smit Rotterdam bekommen zusammen mit den erforderlichen, gut vermaszten Plänen.
Habe natürlich gleich mit den ersten Arbeiten begonnen.
Ich werde nun in unregelmäßigen Abständen über den Bauverlauf hier berichten, natürlich mit den entsprechenden Bildern dabei. Für Anregungen bin ich da natürlich immer dankbar, sicher werden die mir helfen.
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Di 13 Nov 2012, 21:23

hier nun die ersten bilder, als erstes einen stabilen Ständer gebaut, das Teil wiegt ja später um die 35 kg


Und dann ging es gleich mit den Spanten los, leider hatte ich da noch keine Spantenrisse, also Schablonen anfertigen......


und so sieht es heute aus





Diskussion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von John-H. am Do 15 Nov 2012, 22:28

Auf Wunsch von Eggi,
wird hier eine getrennt Diskussion geführt!


https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Fr 16 Nov 2012, 19:15

so jetzt nehmen die Ruder langsam Form, aus Vollmaterial wegen Heckgewicht


Bleibt jetzt zu überlegen, die Flansche breiter als planmäßig zu machen, dann hätten auf beiden Seiten die Bolzen (M2 / M3 ) wie im Original platz.



Diskussion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150


Zuletzt von kaewwantha am Fr 16 Nov 2012, 20:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link zur Diskusion eingefügt)
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von kaewwantha am Fr 16 Nov 2012, 20:04

Hallo Eggi,
bitte bei jedem Update des Bauberichtes den Link zur Diskusion mit einfügen, Danke.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am So 18 Nov 2012, 12:32

avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am So 18 Nov 2012, 16:21

Auf Anraten von John habe ich die Ruder noch ein bischen überarbeitet, hinten spitz zulaufend entsprechend dem Original. Sieht echt viel besser so aus.



https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Fr 23 Nov 2012, 21:02

Nachdem nun die Rumpfoberkanten auf Masz geschnitten sind, das Unterwasserheck dem Vorbild angepasst ist, die Spanten eingeharzt sind und die meisten Öffnungen in den Rumpf geschnitten sind, ist nun das Warten auf die nächsten Teile angesagt ( Kortdüsen, Wellen, Schrauben )



https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Do 29 Nov 2012, 20:30

Inzwischen bin ich beim Vorbereiten des Hauptdecks ( Achterdeck ). Das werde ich komplett aus Gfk fertigen um die Seviceklappe für die Ruderanlage auch wirklich wasserdicht ausführen zu können. Über das niedrig liegende Deck wird ja sicher öfter mal ne kräftige Welle drüber laufen, und da ist absolute Dichtheit gefragt. Der Einbau des Decks erfolgt allerdings erst fest, wenn die Antiebs- und Ruderanlage fertig eingebaut ist.
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Sa 01 Dez 2012, 11:59

Da das Gfkmaterial erst am Montag kommt, habe ich schon mal die obere Kortdüsenverankerung vobereitet, wie ich sie aus den Plänen und Bildern erkennen kann. Sie wird später natürlich in Gfk ausgeführt, mit einem Kernanker aus Messing, wie auch die Kortdüse.




denke so könnte es sein


https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Do 06 Dez 2012, 17:58

so jetzt sind die ersten Decks fertig, alle in GfK hergestellt, oben mit einer Filamentmatte, um den rauhen Eindruck eines rutschfesten Decks zu erzielen







https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150[url=https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150]
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Fr 07 Dez 2012, 18:57

Jetzt ist auch das letzte große Deck, das Backdeck fertig geworden und eingepasst, alles hat super geklappt...



und als "Abfall" wurden auch gleich noch das Brücken- und das Peildeck aus den Ausschnitten der großen Decks mit fertig.




https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150


Zuletzt von JesusBelzheim am Fr 07 Dez 2012, 19:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link repariert)
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Sa 08 Dez 2012, 17:31

So, heute habe ich die Einlaufkästen für die Versorgung der Löschmonitore und der Kühlwsserversorgung eingebaut, entsprechend dem Original. Später sollen durch sie auch die Löschmonitore und die Kühlwasserausläasse versorgt werden












Diskussion
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Sa 08 Dez 2012, 17:33

Die Dichtigkeit für die Einlaufkästen sollte durch Einlaminieren und sorfältiges Einharzen gewährleistet sein
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am So 09 Dez 2012, 13:34

Durch die tolle Hilfe von John, der mir die richigen Originalbilder zur Verfügung stellte, konnte ich heute die etwas komplizierte Verschneidung zwischen Schanzkleid Arbeitsdeck und der Bordwand herstellen.





www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am So 09 Dez 2012, 18:49

Mal noch nen kleinen Hinweis, wer die Verschneidung einbaut, sollte aufpassen, wann er es macht, könnte sein, das das Arbeitsdeck sonst nicht mehr rein geht, konnte es bei mir nur gerade noch so mit Trick lösen, Glück gehabt !!!!
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Mi 12 Dez 2012, 19:16

Da ich ja auf die Antriebsteile noch etwas warten muß, habe ich schon mal ein bischen mit den Auf- und Einbauten für das Arbeitsdeck begonnen. Als erstes das Windenhaus ( Bezeichnung so laut Plan ).. Ist später Abnehmbar für die Wartung der Wellen, mit einem Rand um die Aussparung der das Eindringen von Wasser verhindern soll, das später sicher mal über das Arbitsdeck laufen wir





Und hier die Wartungsklappe für die Ruderanlage..







https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150


Zuletzt von JesusBelzheim am Mi 12 Dez 2012, 19:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Link repariert)
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am So 16 Dez 2012, 19:30

Hier der aktuelle Stand beim Windenhaus, die kleinen Details sind natülich nur lose gesteckt, wird erst nach dem Anstrich fest gemacht. Denke da sind schon mal alle wichtigen Sachen vorhanden an den Bauteilen







Und das hier ist der Kasten hinter dem letzten Trossenabweiser





Hoffe nun, das ich zu den Feiertagen und danach alles für den Einbau der Antriebsanlage da habe, dann kann ich nach dem Einbau das Achterdeck fest einbauen und dort alles schick machen.



https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am So 16 Dez 2012, 20:50

Nachtrag, natürlich ist de Kasten !unter! dem letzten Trossenabweiser
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Di 18 Dez 2012, 19:51

Mit ein bischen Farbe wird das dann schon ein bischen fertiger







Nach Weihnachten wird es wohl dann mit dem Antrieb weiter gehen, die Schablonen und Einbauleeren sind schon in Vorbereitung, sollte ja alles doch sehr genau gebaut sein



https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Mi 19 Dez 2012, 17:20

So jetzt sind die Aufhängungen für die Kortdüsen auch vorbereitet und eingebaut, müssen natürlich noch an die Kortdüsen genau angepasst werden. Ziemliche Fummelei das Einmessen, aber mit Schablonen und Lehren geht es dann.









https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Mi 26 Dez 2012, 19:28

Endlich Ist der Feiertagsstress vorbei und ich kann mich wieder meinem Schiff widmen. Rechtzeitig zu den freien Tagen sind endlich meine Kortdüsen noch gekommen.



Und einige Teile dafür habe ich auch schon gefertigt, die Tothölzer ( die unteren Führungen für die Ruder), die an den Kortdüsen unten angefügt werden



Die erste "Anprobe" der Kortdüsen an die vorbereiteten Aufhängungen war sehr erfolgreich, alles passt wie erwartet und erhofft.





und die Wellenhosen sind auch schon in Vorbereitung



In den nächsten Tagen wartet also viel Arbeit, die Verankerungen an die Kortdüsen Löten, die Kortdüsen fertig einbauen, einharzen und alles drumm rm wieder chic machen



https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Do 27 Dez 2012, 19:57

So, nun bin ich beim Anbau der Verankerungen und der Ruderunterstützung (Totholz)



Und so passt es dann mit den Ruderblättern zusammen. Unten habe ich auch M4 Gewinde ins Ruderblatt eingeschnitten, so knn ich sie wunderbar mit einer V4A Schraube fixieren



Und so sieht es dann beim Einbau aus



Und so stecken die senkrechten Ankerungen in den früher schon vorbereiteten Ankerkästen. Dort werden sie noch mit Harz ausgegossen, das sollte wohl halten





https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Fr 28 Dez 2012, 19:51

So, jetzt sind die Kortdüsen fertig drinn und die Ruder dazu angebracht. Alles eigentlich so wie ich es mir vorgestellt habe. Aber seht selber





Die Rudereinführungen in den Rumpf habe ich oben noch mal am Rohrende mit einer Kunstoffkappe gegen eindringendes Wasser gesichert





https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von schleppi am Sa 29 Dez 2012, 19:34

Heute habe ich es etwas ruhiger angehen lassen und nur den großen Kreuzpoller auf dem Achterdeck gebaut, aus massiv Messing.

In die Füße habe ich zwei M4 Gewindestangen geschnitten und eingedreht, das gibt eine gute Verbindung mit der Montageklappe, auf der das Teil steht, eben ein guter Anfasser zum öffnen



Und so sieht es dann fertig auf der Klappe aus





https://www.der-lustige-modellbauer.com/t14487-diskussion-zu-neubau-einer-smit-rotterdam-150
avatar
schleppi
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Neubau einer Smit Rotterdam 1:50

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten