Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von Wiljacke am Fr 05 Aug 2011, 22:36

Hallo Victorianer!



Kreuzdonner, jetzt war die Vorschau prima, aber wo ist der output. Neuer Versuch.





Jetzt jage ich das mal los, mal sehen was geschieht.

Dieter
avatar
Wiljacke
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : lieber gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von kaewwantha am Fr 05 Aug 2011, 23:28

Hallo Dieter,
das sieht doch schon mal Klasse aus was Du bisher gebaut hast.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Generell

Beitrag von Wiljacke am Sa 06 Aug 2011, 14:27

Hallo John, hallo Helmut!



Vielen Dank für die Nachhilfe. Offensichtlich klappt es ja jetzt, auch wenn eine Datei wahrscheinlich mangels Adresse durch den Cyberspace vagabundiert.

Eigentlich wollte ich noch 2 Bilder losschicken. Das hole ich jetzt nach. Man muß ja im Gerede bleiben







So, das wars erst mal.



Dieter
avatar
Wiljacke
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : lieber gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von John-H. am Sa 06 Aug 2011, 14:45

Hallo Dieter,
mach einen Baubericht auf und du bleibst lange im Gerede! Very Happy

Bisher sieht dein Modell klasse aus! Bravo
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 06 Aug 2011, 14:50

Das sieht ja richtig gut aus Dieter Bravo
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von karl josef am Sa 06 Aug 2011, 15:47

dieter auf den fotos sieht das ja schon prima aus,und du bist auch schon so weit Winker 2
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von Wiljacke am Sa 06 Aug 2011, 17:23

Hallo Victorianer!



Vielen Dank für die positiven Bewertungen.

Für einen Baubericht wird es wohl erst mit mehr Bildern reichen und dafür muß jeweils ein Film voll sein. Also bitte Nachsicht, verbal werde ich möglichst immer meinen Senf dazu geben.



Gruß Dieter
avatar
Wiljacke
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : lieber gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 06 Aug 2011, 17:45

Dieter schrieb
Für einen Baubericht wird es wohl erst mit mehr Bildern reichen und dafür muß jeweils ein Film voll sein.
Es müssen nicht unbedingt viele Bilder sein Dieter, und wenn es ein wenig dauert, dan warten wir halt Very Happy
In einem Baubericht, waeren aber alle deine Bilder zusammen
Und wuerden nicht untergehen, was hier drin wohl der fall sein wird scratch
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von karl josef am Sa 06 Aug 2011, 18:02

da haben alle recht,so in folgen wäre es besser dieter,da braucht mann nicht so suchen Winker 2 und du kannst selber besser sehen was du die letzten tage gemacht(gezeigt hast)
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von Wiljacke am Sa 06 Aug 2011, 18:44

Okey und was muß ich tun?



Dieter
avatar
Wiljacke
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : lieber gut

Nach oben Nach unten

Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von JesusBelzheim am Sa 06 Aug 2011, 18:48

Hallo Dieter, hier kannst du uns jetzt deine baufortschritte zeigen Very Happy

Auf Dieters wunsch, bleibt die Diskussion drin Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von kaewwantha am Sa 06 Aug 2011, 19:52

Hallo Dieter,
ich habe mal die Bilder von Deiner Victory aus der allgemeinen Diskusion raus gezogen und in den Baubericht den der Peter angelegt rein gestellt. Da gehen die Bilder nicht unter. Jetzt brauchst Du nur noch entscheiden ob die Diskusion abgetrennt werden soll oder nicht.
avatar
kaewwantha
Moderator
Moderator

Laune : Immer zu gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von JürgenM. am So 07 Aug 2011, 09:08

Hallo Dieter,

es freut mich das Du auch einen Baubericht einstellst.... Sieht bisher doch alles super aus... Einen Daumen
avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von Jörg G am So 07 Aug 2011, 09:58

Dieter, das wird ein umfangreicher Bericht. Das kannst Du uns glauben. Aber das ist natürlich Deine Entscheidung und bis jetzt machst Du gute Fortschritte und bist wesentlich weiter als ich, denn bei mir stehen nur die Spanten und das Langboot.
avatar
Jörg G
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn ich bastel, habe ich gute laune

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von Wiljacke am So 07 Aug 2011, 19:23

Hallo Victorianer!
Zum Baufortschritt (ohne Bilder)
Eine Anmerkung/Anregung zu den Blöcken.
Ihr wißt ja, daß ich die Drähte nicht mag. Ich habe mal was ausprobiert
(wird hoffentlich ohne Bild verständlich).
!. Blöcke etwas verkleinert wie in "Generell" beschrieben. Kann/Muß nicht.
2. Blöcke an der Lafette mit Ringbolzen befestigt, statt "gehärtetem" Tau.
3. Bei Taljenblöcke dünnen ""Tampen" auf gut 10 cm abgescnitten (ist genug da). Mit einem halben Schlag den Ringbolzen fixiert, anschließend den Block mit einem Doppelknoten befestigt. Dabei ein langes und ein kurzes Ende bilden. Alles mit Sekundenkleber befestigen. Nach Trocknung kurzes Ende abschneiden und langes Ende auf ca 5 cm kürzen. Schon ist die Gesamtkonstuktion nicht mehr so wuchtig. Übrigens für die Fadenenden versuche ich gerade normales Uhu, denn bei Sekundenkleber wird es schwierig, die Enden so schmal zu kriegen, daß sie durch die Bohrungen gehen.
Damit spare ich bei der Gesamtkonstruktion der Taljen ca. 4mm, dh. ca. eine Blocklänge. Optisch wirkt sich das schon aus.
Mit fummeligen Grüßen
Dieter
avatar
Wiljacke
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : lieber gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von Gast am So 07 Aug 2011, 19:44

Hallo Dieter, liest sich gut! Zum Fadenende: Hast Du Einweghandschuhe?
einen Tropfen Sec-Kleber zwischen Daumen und Zeigefinger-Faden mit zusammengelegtem Daumen/Zeigefinger stramm durchziehen...
Die Fadenenden sind sehr dünn,spleißen nicht auf und sind mit dem Cutter gut zu kürzen. Trockenzeit gleich "0"
Gruß Thomas
(es geht auch mit ohne Bilder-nicht wahr?)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von Wiljacke am Mo 08 Aug 2011, 15:10

Hallo Erfolgreiche und Andere !

Hier ein Baufortschrittsbericht, ha, ha, -rückschrittsbericht.

Vielleicht hilft es denjenigen, die noch nicht alle Stückpforten ausgeschnitten haben.

Wer im oberen Batteriedeck nicht hoch genug anzeichnet, bekommt Schwierigkeiten, die fertigen Kanonen hinreichend zu platzieren.

Ich hatte zwar genau gemessen ( glaube ich), aber beim Maßnehmen die Lehre am Rumpfverlauf angelegt. Jetzt ist die Stückpforte im Verhältnis zum Deck zu niedrig. d.h. das Rohr steht recht hoch.

Ich habe schon versucht, die Schildzapfen in der Lafette nidriger zu legen, reicht mir aber noch nicht. Derzeit denke ich daran die Pfortendrempel unten um 1 mm zu unterfüttern und oben 1 mm weg zu nehmen. Bei bemalte Version sollte das nicht auffallen. Wer keine Arbeit hat, macht sich welche, also, wenn Ihr noch nicht so weit seit, beim oberen Kanonnendeck messen, messen ,messen.



Mit leicht knirschenden Grüßen



Dieter
avatar
Wiljacke
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : lieber gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von JesusBelzheim am Mo 08 Aug 2011, 16:27

Hallo Dieter, ich glaube das war bisher so ziemlich bei allen so
Schau mal hier rein
https://www.der-lustige-modellbauer.com/t8896-masstabsproblem-kanonen-stuckforten-oder-nicht#203242

Ich werde versuchen, das Deck tiefer zu legen Very Happy
avatar
JesusBelzheim
Moderator
Moderator

Laune : Gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von Wiljacke am Mo 08 Aug 2011, 17:45

Danke Peter, hätte vielleicht doch vorher mal überall durchblättern sollen. Bin also nicht allein. Meine Lösungsvorschläge halte ich aber für möglich. Wer will schon alles abreißen. Gruß Dieter
avatar
Wiljacke
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : lieber gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von Wiljacke am Di 09 Aug 2011, 18:21

Hallo Victorianer!

Hurra, meine Methode bzgl. der Kanonenplatzierung hat gut geklappt. Jetzt sind die Kanonenrohre in der Höhe annähernd mittig. Damit die Attrappen später auch fluchten, ist es nur nötig, die links und rechts anschließenden Stückpforten (1-3, muß man individuell ausmessen) auch um 1mm höher zu setzen.

Mit zufriedenen Grüßen

Dieter
avatar
Wiljacke
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : lieber gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von Hubert am Mi 10 Aug 2011, 01:20

Ich hatte schon im Frühjahr auf das Problem des zu hoch angesetzten Decks aufmerksam gemacht.
Hatte auch mal bei Karl Josef angefragt, welche Lösung er vorsieht.
Das wahr wohl zu früh, da hatte es noch keinen interessiert.
Bei mir wurden die Decks- Querbalken neben die Auflagen der Spanten geklebt. Dadurch wurden die Deck-Planken um die Stärke der Querbalken (1,5mm)
und so das ganze Deck um 1.5mm tiefer eingebaut.
avatar
Hubert
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose

Laune : Alles gut ?

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von karl josef am Mi 10 Aug 2011, 10:38

Wiljacke schrieb:Hallo Victorianer!

Hurra, meine Methode bzgl. der Kanonenplatzierung hat gut geklappt. Jetzt sind die Kanonenrohre in der Höhe annähernd mittig. Damit die Attrappen später auch fluchten, ist es nur nötig, die links und rechts anschließenden Stückpforten (1-3, muß man individuell ausmessen) auch um 1mm höher zu setzen.

Mit zufriedenen Grüßen

Dieter
das ist ja prima Winker 2
@hubert das ist auch eine gute idee
wenn ich soweit bin muß ich daran denken Winker 2
avatar
karl josef
Forenguru
Forenguru

Laune : ich möchte ein modell bauen,das mir richtig erscheint.und nicht im www.nach richtig und falsch suchen

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von Wiljacke am Mi 10 Aug 2011, 17:26

Hallo Hubert!

Habe leider Deinen Bericht vorher nicht gesehen, so mußte ich nachträglich improvisieren. Bin aber jetzt ganz zufrieden.

Wenn wir aber schon bei der Vorplanung sind, wie weit werden die Attrappen der Kanonen über die Bordwand reichen?

Jetzt bin soweit, die Kanonen zu befestigen, weiß aber nicht genau wo (Entfernung von der Bordwand) und später kann man das nicht mehr nachbessern.

Mit hilfesuchenden Grüßen

Dieter
avatar
Wiljacke
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : lieber gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von JürgenM. am Mi 10 Aug 2011, 18:15

Die Kanonen sollen 2mm raus schauen. Also bis zum zweiten Ring. Man kann oder muss davon ausgehen, das die Attrappen ebenfalls 2 mm raus schauen.

avatar
JürgenM.
Superkleber
Superkleber

Laune : meistens gut

Nach oben Nach unten

Re: Dieter's Baubericht Victory aus Holz 1:84

Beitrag von Wiljacke am Mi 10 Aug 2011, 19:27

Danke Jürgen, das hilft. Aber woher weißt Du?



Dieter
avatar
Wiljacke
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler

Laune : lieber gut

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten