Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.

Neubau unserer Modellbahnanlage

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 13 Apr 2010, 12:13

Hallo,

wie versprochen, hier nun der Baubericht unserer großen Modellbahnanlage. Mein Vater hatte sie in den 80er Jahren angefangen zu bauen.

Es sind verschiedene Spurweiten in verschiedenen Etagen: HO (Straßenbahn 2. Etage, Hauptbahn unterste 1. Etage, HO Nebenbahn von der 1. zur 3. Etage), TT (2.-3. Etage) und HOe (3.-4.Etage).


Also schon ziemlich groß! Pfeffer

Zuerst hatten wir versucht, sie hie und da zu optimieren, darum auch diese "Unordnung". Doch nun wollen wir sie abreißen und neu anlegen. Very Happy


Nun ein paar Bilder:


Der untere Bahnhof hat HO und HOe-Gleisanlagen. Die Schmalspurbahn (links) windet sich einen Berg hinauf.





Hier sieht man die Etagen sehr schön.


Der Bahnhof in HO. Bei den LKWs sollte eine Rampe zum Bahnhof herunter führen. In der Mitte des Bildes das Stellpult für HO.


Demnächst gibt es mehr Bilder. Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Gast am Di 13 Apr 2010, 13:10

Sorry Tommy,

aber da hilft nur noch eins, Häuser, Schienen, Autos und so retten und den Rest auf den Müll und neu bauen!!!

Denn hier was zu ändern wäre zum einen rausgeworfenes Geld und zum anderen nur ein riesen Pfusch!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von John-H. am Di 13 Apr 2010, 13:17

Na da habt ihr ja ne Menge Platz um Euch eine schöne große Anlage zu bauen!! Very Happy
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Holger am Di 13 Apr 2010, 13:28

Was für eine Riesenanlage !
Nun, für einer Neugestaltung/ Neubau wäre ja schon mal genügend "Rohmaterialien" nach dem Abriss vorhanden. Daraus lässt sich bestimmt was Gutes bauen. Neuinvestitionen stehen dann aber auch an, aber DAS weiss man ja, bei diesem Hobby. Very Happy Winker 2
Eines ist bei Euch jedenfalls vorhanden: P L A T Z..... shocked und das ist schon mal eine Voraussetzung, die hier erfüllt ist.
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 13 Apr 2010, 14:28

Hallo,

beim Schreiben ist etwas nicht ganz gelungen... Embarassed

Überschrift sollte heißen: "Neubau unserer Modellbahnanlage"

Verzeiht mir bitte diesen gravierenden Fehler, wer weiß, was da schief gegangen ist... Embarassed


Ihr habt natürlich recht: DIE ist nicht mehr zu retten! Geplant ist nun eine eingleisige Hauptbahn mit zwei kleinen Bahnhöfen, Schmalspurbahn zu einem Sägewerk und noch "auf einem Berg" die TT meines Großvaters. So sind die Gedankengänge. Wink

Ich werde auch so viel wie möglich selber bauen (etwa das Fabrikgebäude von Gleimo), das meiste Schienenmaterial ist hoffentlich noch zu retten.

Und sollte der Platz nicht reichen, so sind nebenan noch zwei große Räume, um den Modellbahn-Raum zu vergrößern! Trockenbau hatte ich zum Glück in der Schule. Wink Pfeffer


Wenn die Fahrzeuge soweit runter sind (Autos habe ich heute schon angefangen) werde ich noch ein paar Detail-Fotos machen. Very Happy

Edit hat die Überschrift geändert!
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Holger am Di 13 Apr 2010, 17:41

Babbedeckel-Tommy schrieb:


Edit hat die Überschrift geändert!

Kurze Zwischenbemerkung (man möge es mir wiederum verzeihen!):
Edit hat die Überschrift geändert ?? WER ist denn bei uns diese Edit(h) ?? Kann man DIE auch kennenlernen ?? Ablachender Ablachender Abrollender Smilie
avatar
Holger
Allesleser
Allesleser

Laune : When you are in peace with GOD, any place is home

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von AlfredErnst am Di 13 Apr 2010, 17:52

Hallo Tommy,

was ich bei dir im Raum vermisse Wo ist die Kaffee-Tankstelle ?

Bitte sei Vorsichtg mit deinen Modellen und bau eine schöne neue.

Gruß
Alfred
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 13 Apr 2010, 19:56

Danke schön für's Korrigieren der Überschrift! Very Happy

@ Alfred: Kaffee??? Staunender Smilie DA brauchen wir keinen Kaffee, beim Spielen und Bauen sind wir immer putzmunter! Very Happy

Hier die Bilder der TT (Maßstab 1:120):



Das Bahnhofsgelände.




BW mit Lokschuppen und dahinter das Industriegebiet.



Der Bahnhof. Die Drehscheibe im Vordergrund hat schon beizeiten den Geist aufgegeben und ist
schon länger raus.




Beim Fahrzeuge-reinräumen ist mir mein Kesselwagen begegnet. Mein erster Versuch der Alterung.
Der war wohl in einem Kalkwerk jahrelang abgestellt, so wie der aussieht!? Very Happy




Blick auf das Industriegebiet.



Und der Holzhandel ist auch nicht weit.



Ein alter Steinbruch im Hintergrund.





Ein letzter Blick auf die Burg und den Burgberg.



Über den Winter hat sich hier irgendwas geändert... Was ist denn mit dem Wasserturm passiert! Suspect
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 13 Apr 2010, 20:56

Bei der HO-Bahn ist derweil ein Sonderzug voller Eisenbahn-Freunde angekommen, die sich den Bahnhof Grünberg ein letztes Mal ansehen wollen.



Ich habe eine Tafel angfertigt, wie es sich bei den letzten Fahrten gehört. Hier bei der Probe auf
meiner "Museums-24" Wink



Der Sonderzug wird von zwei Loks der BR 50.35 (vorn) und 52 (dahinter) gezogen.
Vorne das oben gezeigte Schild.



Foto der Reko-50er.



Die 52er.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von AlfredErnst am Di 13 Apr 2010, 21:02

Hallo Tommy,

deine Anlage ist für mich viel schöner als so manche Museumsanlage.

Bei deiner steckt Herz und Seele drin das ist wichtig.

Grüße
Alfred
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Di 13 Apr 2010, 21:17

Vielen Dank Alfred! Very Happy

Es fällt schon nicht ganz leicht, das abzureißen, womit man aufgewachsen ist.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Gast am Mi 14 Apr 2010, 17:22

Tommi,schade drum...ich hoffe,du rettest so viel wie moeglich an Material.
Egal ob Schienen,Lpks,Gebaeuden..oder Gelaende!

Denn darin gehe ich mit Alfred konform...die Anlage hat was...auch wenn vieles "zusammengefrickelt" ausschaut,so ist es doch nicht zu uebersehen,das da viel Spielpotential drinstekt und ihr eine fantastische Zeit damit verbracht habt,um eure Traeume auszuleben...sei es jetzt die deines Vaters oder deine eigenen...und,soweit scheine ich dich zu kennen...das Andenken von deinem Opa wirst du nicht so leicht auf den Muell schmeissen.

Auf alle Faelle wuensche ich dir viel Erfolg und Spass bei dem Neubau...

(Ich hab es bei mir ja auch vor...bin fleissig am sammeln...gerade,weil mich die Mitglieder meiner Familie immer utzen,sie glauben nicht dran,das ich es jemals realisiere...nicht ewher,als bis ich wirklich mit dem Abriss angefangen habe...denen werd ich`s zeigen!) Very Happy

Genau wie du!

Lass die Sache aber langsam und mit Bedacht angehen...weggeschmissen ist schnell was.

Vor allem schauen deine Loks interessant aus,genau wie die Gebaeude und Fahrzeuge...wie gesagt:rette so viel als moeglich davon...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 14 Apr 2010, 17:35

Hallo Helmuth,

vielen Dank! Very Happy

Mein Großvater lebt noch. Aber er will auch was zum Spielen haben! Wink

Die Fahrzeuge, Gebäude und Landschaftselemente werden soweit wieder verwendet. Nur die Strecke wird anders. Der Obebrau (die Gleise) müssen dringenst saniert werden, denn die Gleise waren damals nur "schnell" gelegt worden. Besonders wegen unseren Dampfloks, die keine engen Radien mögen, wollen wir die Streckenführung veändern. Wink

Vor dem eigentlichen Abriss geht es erst einmal an die Planung. Denn die errechneten Maße und "WinRail" sind beim benötigten Platzbedarf unterschiedlicher Meinung. Wir werden den Gleisplan erstmal 1:1 aufzeichnen und dann weitersehen.

Helmuth Lubos schrieb:(Ich hab es bei mir ja auch vor...bin fleissig am sammeln...gerade,weil mich die Mitglieder meiner Familie immer utzen,sie glauben nicht dran,das ich es jemals realisiere...nicht eher,als bis ich wirklich mit dem Abriss angefangen habe...denen werd ich`s zeigen!) Very Happy
Wir können ja mal abends schnell bei dir vorbeikommen und ich bringe meine Module mit, dann hast du auf einmal über Nacht eine neue Modellbahnanlage. Die werden Staunen! Pfeffer
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Gast am Mi 14 Apr 2010, 17:50

Tommy...ist ein bischen weit von Dresden bis Hilden...danke fuer das Angebot...ein Gag waere es schon... lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 14 Apr 2010, 17:56

Ach, verlege dein Modellbahnzimmer doch etwas weiter in meine Richtung, dann kommt auch keiner dahinter, dass dann am nächsten Tag die Anlage auf einmal wieder weg ist Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Bastlerfuzzy am Mi 14 Apr 2010, 19:24

Hallo Tommy,
da ist ja noch viel Arbeit zu verichten. Toll, die Reko 50er mit Neubautender, da hast Du was Besonderes.
Gruß Dietmar
avatar
Bastlerfuzzy
Detailliebhaber
Detailliebhaber

Laune : wenn alles passt - super !!!

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Frank Kelle am Mi 14 Apr 2010, 20:08

Da sind einige Schätze bei!!! Ich sehe da nen "Kartoffelkäfer"... bitte bei Gelegenheit genauer vorstellen (bin ein Fan der Nohabs)
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Brumsumsel am Mi 14 Apr 2010, 21:15

Hi Tommy,
da hast Du ja einiges an Arbeit vor Dir.
Aber,sehr vorsichtig abbauen,ältere teile sind leider manchmal sehr spröde.Ich hoffe Du zeigst uns wie es weitergeht.
avatar
Brumsumsel
Superkleber
Superkleber

Laune : Sonnig,bis leicht bewölkt.

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Mi 14 Apr 2010, 21:43

Hallo Frank,

wenn ich weiß, wer der "Kartoffelkäfer" ist... Embarassed


Hallo Ramona,
Ich halte euch auf dem Laufenden! Nur es geht langsam voran, es sind doch sehr viele Treppen für meinen "alten Herr'n" Wink
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Fränz am Do 15 Apr 2010, 05:40

Hi Tommy
Kannst du diese Lok mal näher zeigen?

avatar
Fränz
Teilefinder
Teilefinder

Laune : Ruhig,nicht stressen!

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Frank Kelle am Do 15 Apr 2010, 14:49

DAS ist der Kartoffelkäfer Very Happy Wird intern wegen seiner Lackierung so genannt!
avatar
Frank Kelle
Admin
Admin

Laune : Wieder besser

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 15 Apr 2010, 15:22

Ah ja, ihr immer mit eurem Eisenbahner-Latein! Wink


Ich habe hier die Bilder und zwei Links zum "Kartoffelkäfer" reingestellt:

http://modellbauer.forumieren.com/triebfahrzeuge-f243/die-diesellokbaureihe-1600-der-cfl-t4231.htm
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von Babbedeckel-Tommy am Do 15 Apr 2010, 22:48

Zwei Tage nach der Stilllegung fuhr nun die allerletzte Rangierfahrt und dann ging es auch schon los!



Zuerst musste die große Überbrückung dran glauben.



Neben Kabeln und Altschotter kam noch so manch anderes zum Vorschein. Da waren wahre Schätze für mich dabei, z.B. Gleisverbinder! Wink


Der erste Akt ist geschafft! Nun muss man sich nicht mehr Bücken. Das ehemalige Gleis machte einen Bogen hinüber zum Christstollen-Karton.


Das meiste Gleis konnte gerettet werden. Das Holz sowie die Schrauben kamen in den Müll. Insgesamt füllte es zwei 10-Liter-Eimer.
avatar
Babbedeckel-Tommy
Moderator
Moderator

Laune : Berufspessimist

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von AlfredErnst am Do 15 Apr 2010, 23:08

Hallo Tommy,

sabber, sabber echten hausgemachten Christstollen waren für mich ein gedicht hätten den nicht meine Eltern versteckt hätte ich ihn alleine verputzt. Seit fünfzig jahren keinen echten Hausgebacken Christstollen mehr verputzt der andere kommt mir nicht ins Haus Pfuiteufi.
Entschuldige da hat mich die Erinnerung gepackt. Nübergschickt haben meine Eltern immer die Zutaten retourgekommen ist der leckerschmecker Stollen. Ja mein Vater kamm von drüber aber schon vor der Ostzonenzeit. Da haben wir immer seine Mutter besucht.

Grüße
Alfred
avatar
AlfredErnst
Foren - Reporter
Foren - Reporter

Laune : Immer heiter, abunzu wolkig

Nach oben Nach unten

Re: Neubau unserer Modellbahnanlage

Beitrag von John-H. am Do 15 Apr 2010, 23:13

Tommy, habt ihr eigentlich einen Plan von dem was ihr bauen wollt oder baut ihr einfach drauf los??
avatar
John-H.
Co - Admin
Co - Admin

Laune : Kommt drauf an, aber meist heiter!

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten