Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Meine alte TRIX-Anlage

+24
herbertdefender
dampf
John-H.
Bastlerfuzzy
Heimo
ullie46
Frank Kelle
Helmut_Z
didibuch
zeppelin
Classic
doc_raven1000
Schlossherr
NWRR
didl
OldieAndi
Glufamichel
Lupo60
Fraenkyzuma
karl josef
Steffen70619
laiva-ukko
Jörg
maxl
28 verfasser

Seite 6 von 26 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 16 ... 26  Weiter

Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Classic Sa 29 Apr 2023 - 21:00

Moin Michael,
das die Gebäude gemalt sind macht den Hintergrund für mich reizvoll. Cool
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Sa 29 Apr 2023 - 21:24

Hallo Thomas, ich habe mehrfach gelesen, dass zu den alten Bahnen gemalte Hintergründe besser passen als fotografierte.
Zusammen mit den Kartongebäuden ergibt sich ein stimmiges Bild, nicht überrealistisch, weil das eben zu dem alten Material nicht passen würde.
Heutige Ansprüche sind natürlich andere, vermute ich. Für mich sind die MZZ-Hintergründe eine gute Wahl.
Ich bin sehr froh, dass sie noch zu haben sind, und habe für etwas Reserve gesorgt. Man weiß ja nie!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


OldieAndi, Classic und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von OldieAndi Sa 29 Apr 2023 - 22:30

Hallo Michael,

ich kann mich an den neuen Bildern der Anlage gar nicht satt sehen. Mit der neu hinzu gekommenen Altstadt, der fast schon drängenden Neustadt und der passend zur Fabrik umgezogenen Villa wirkt der Hintergrund jetzt wie ein Gesamtkunstwerk, sehr stimmig und perfekt passend zur Anlage. Zehn
Von "Nacktbahn" kann mittlwerweile keine Rede mehr sein. So viel Leben steckt jetzt schon drin. Und so wie es scheint, ist noch lange nicht Schluss! Very Happy

Schöne Grüße
Andreas
OldieAndi
OldieAndi
Forenguru
Forenguru


maxl und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Helmut_Z So 30 Apr 2023 - 3:52

Moin Michael

Alles wurde schon gesagt und alle Fragen beantwortet, bleibt nur noch..
deine Anlage gefällt mir von Post zu Post besser. Cool wirklich toll
Helmut_Z
Helmut_Z
Superkleber
Superkleber


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl So 30 Apr 2023 - 9:27

Herzlichen Dank euch beiden, Andreas und Helmut, für eure Rückmeldungen!
Die Freude an der Anlage wächst im gleichen Maße, wie ihr alle euch mitfreut. Das tut einfach gut...

Die Anlage hat zur Zeit zwei Aspekte: In Augenhöhe betrachtet ist sie schon keine "Nacktbahn" mehr.
Aus der Vogelperspektive hingegen sind die Holzanteile der Platte schon doch noch dominant.
Dies zu ändern braucht es aber eine für mich überzeugende Idee. Da tue ich mich noch schwer.
Dank eures Zuspruchs kann ich aber mit allen Zwischenstadien gut leben.

Technisch läuft die Anlage inzwischen recht gut.
Die perfekte Kontakt- und Funktionssicherheit wird es bei solch altem Material wohl nicht geben.
Da muss ab und zu dann doch der "große Riese" helfend eingreifen...
Die Lokomotiven, vor allem die größeren, entwickeln aber eine ungemein befriedigende Lauf- und Geräuschkultur.
Es ist ein Genuss!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


OldieAndi, doc_raven1000, didibuch, Schlossherr, Lupo60, Helmut_Z, Classic und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Glufamichel Mo 1 Mai 2023 - 8:04

Hallo Michael,
das i-Tüpfelchen auf deiner Anlage wäre, die kahlen Flecken verschwinden zu lassen. Ganz unspektakulär und einfach. Ich denke Dirks "Sägemehlgras" wäre das standesgemässe Extra.
Ach ja, Neid ist eine schlimme Sache... Grinsen
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Mo 1 Mai 2023 - 8:44

Vielen Dank, Lieblingsschwabe, für Lob und Tipps!
Und wieder so viele Likes! Ich werde wirklich sehr verwöhnt...

An die Beflockung traue ich mich (noch) nicht dran, Uwe. Die Technik selbst ist nicht das Problem,
sondern meine mangelnde Vorstellungskraft, das Ergebnis richtig einschätzen zu können...
Zu bunt will ich es nämlich nicht haben, auch wenn das sehr "zeittypisch" wäre.

Aber ich bin mir sicher, dass mir eine Lösung "über den Weg laufen" wird!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Classic Mo 1 Mai 2023 - 8:59

maxl schrieb:
An die Beflockung traue ich mich (noch) nicht dran, Uwe. Die Technik selbst ist nicht das Problem,
sondern meine mangelnde Vorstellungskraft, das Ergebnis richtig einschätzen zu können...
Zu bunt will ich es nämlich nicht haben, auch wenn das sehr "zeittypisch" wäre.

Aber ich bin mir sicher, dass mir eine Lösung "über den Weg laufen" wird!

Moin Michael
Da hast Du recht,die Mischung macht den richtigen Effekt.
So ist das auch bei dem Altern.
Auch da ist es besser, etwas weniger ist mehr.
Das ist auch ein Grund für mich, Karton zu bauen.
Da gibt es sehr schöne, schon gealterte Bausätze.
Aber das beste ist,man kann immer wieder versuchen ein für sich Ansprechendes Ergebnis
zu erreichen.
Aber wem erzähle das,so ist es bei Deiner Arbeit ja zu sehen. Very Happy
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


didibuch und maxl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Mo 1 Mai 2023 - 9:12

Genau, Thomas, du bestärkst mich in meiner Sichtweise.
Wir haben, was die Alterung betrifft, auch noch den wichtigen Aspekt zu berücksichtigen,
dass in den '50ern und '60ern praktisch niemand auf den Einfall gekommen wäre,
sein teures Lok- und Wagenmaterial solchen Experimenten mit damals noch sehr ungewissem Ausgang auszusetzen.
Die Kartonbauweise hat die Alterung ja integriert. Das macht die Sache entspannt!
Und was die Platte betrifft, kann ich mit den sichtbaren Holzanteilen eigentlich sehr gut leben,
bis vielleicht irgendwann das Bessere der Feind des Guten wird...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Classic und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von didibuch Mo 1 Mai 2023 - 11:10

Hallo Michael,

wenn du die Wirkung einer Grünfläche ausprobieren willst, schneide doch die Umrisse auf Pappe aus. Dann begrünst du ein, zwei markante Pappteile und kannst diese zur Probe auf die Anlage legen.

So hast du immer noch den Weg zurück und kannst mit verschiedenen Untergründen, Farben usw. die Wirkung auf der Platte testen.

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Superkleber
Superkleber


maxl, Helmut_Z und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Helmut_Z Mo 1 Mai 2023 - 11:12

Hi Dieter, jetzt bist du mir zuvor gekommen, so habe ich es bei meinem Diorama gemacht. weil ich einmal Schnee und einmal Grünzeugs oder Erde brauche, Also habe ich Austauschtexturen sunny
Helmut_Z
Helmut_Z
Superkleber
Superkleber


didibuch, maxl, Classic und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Mo 1 Mai 2023 - 11:24

Vielen Dank, Dieter und Helmut! Diese Idee gefällt mir, um zumindest eine Vorstellung von der Optik zu bekommen.
Solange ich mich mit der Beflockung (zumindest in Teilbereichen) aber nicht anfreunden kann,
entstehen natürlich wieder Geländestücke mit unnatürlichen Kanten.
Aktuell haben alle Bürgersteige zum Gelände hin diese hohen Kanten, die ich den künftigen Preiserlein schon aus Sicherheitsgründen nicht zumuten kann...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Mi 3 Mai 2023 - 13:44

Gestern war Stadttag. Ich konnte nicht widerstehen,
a) den letzten verbliebenen Moba-Laden in der City aufzusuchen und
b) einen ganz aktuellen, uralten Mercedes-Pullmann-Bus O 6600 von Wiking mitzunehmen. Es gibt ihn in einigen Varianten.

Diesen Bustyp verkaufte Wiking in den '50ern mit gesilberten Fenstern. Ich hatte einen in blau und erinnere mich gut.
In den '60ern gab es ihn dann mit Verglasung. Das aktuelle Modell wird möglicherweise mit den alten Formen produziert.
Jedenfalls entspricht es formal genau dem damaligen Modell, schön erkennbar an der wenig detaillierten Bodenplatte.
Ich erkannte sie sofort wieder!

Farbe und Aufdruck sind hingegen "neu".
Nun haben die Reisenden endlich Busanschluss, wenn sie in Friedbach aussteigen!
Ich hielt schon lange nach etwas Passendem Ausschau...

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Img_0919

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Img_0918

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


OldieAndi, klaus.kl, dampf, Helmut_Z, Classic, zeppelin, laiva-ukko und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von zeppelin Mi 3 Mai 2023 - 14:10


Einen Daumen Sehr schön, Michael.

Und damit hast du auch schon die nächste Baustelle:
eine standesgemäße Bushaltestelle muß her.
zeppelin
zeppelin
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von laiva-ukko Mi 3 Mai 2023 - 14:24

Michael, ich bin immer wieder begeistert darüber, wie es Dir gelingt, den Charme vergangener Zeiten gekonnt einzufangen. Einfach schön Zehn
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Mi 3 Mai 2023 - 15:15

Danke für die Rückmeldungen, Rainer und Stephan! Und Danke euch "Likern"!

Mit der Bushaltestelle hast du absolut recht, Rainer - ich dachte allerdings eher an ein ganz simples Schild am Straßenrand.
Nur: Wie sahen die Ende der '50er, Anfang der '60er aus? Und wo bekomme ich so etwas her?
Ja - an Baustellen ist kein Mangel... Und das ist gut so!

Beste Grüße
Mchael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


laiva-ukko mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von laiva-ukko Mi 3 Mai 2023 - 15:29

Die müßten in der Art gewesen sein Michael:


Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Bec12f10

Code:
https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/haltestellenschild-bus-bahn-schild-post-gruen-gelb-29-/2394978310-240-1714


Bei Weinert bin ich da fündig geworden, sowas würde mir da gefallen z.B.

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 3372210

Code:
https://weinert-modellbau.de/shop/weinert-modellbau-h0/ausstattungszubehoer-h0/bus-haltestellenschild-h0-detail

Klar, 12 € für so ein Schild  Pfeffer

Aber ich fände das bzgl. Zeit ganz stimmig. Schön ist auch der angebrachte Mülleimer Grinsen


Originalfoto:


Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Il_15810


Code:
https://www.etsy.com/ch/listing/1091889321/vintage-poster-rollbares-wandbild-an-der
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


OldieAndi, maxl und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Helmut_Z Mi 3 Mai 2023 - 15:41

Oh mann Michael, wenn ich euere Anlagen so sehe, wie sie immer besser werden, bekomme ich immer mehr Angst vor meiner. Ich habe für die Ausstattung so gut wie nichts zur Verfügung, und auch noch nicht viel Ahnung wo ich es her bekommen soll. Aber weil da drüben sowieso jeder gemacht hat wie er gerade Laune hatte, habe ich da ein wenig mehr Freiraum......hoffe ich.
Helmut_Z
Helmut_Z
Superkleber
Superkleber


laiva-ukko und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Mi 3 Mai 2023 - 16:06

Toll, Stephan! Danke für den Tipp! Ich werde das Teil wohl bestellen - es ist halt der ganz normale Modellbauerwahnsinn...
Zum Glück ist es ja nur ein Schild und überzeugend stimmig.
Mir gefällt auch die Metallausführung. Die verbiegt sich höchstens, aber bricht nicht gleich ab, wenn der "große Riese" einen schlechten Tag hat!

Helmut - wenn Du diesen Trööt verfolgst, kannst du sehen, wie lang es gedauert hat bei mir!
Nimm dir Zeit und gib dir Zeit! Du bist doch auf einem guten Weg!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Mi 3 Mai 2023 - 16:22

Hallo Stephan - gerade habe ich "zugeschlagen"... Es sind sogar zwei Schilder und dann auch noch "Kraftpost" zur Auswahl. Passt "wie Faust auf's Auge"!
Das Porto ist allerdings deftig, aber Schwamm drüber.
Solche Details machen die Szene glaubwürdig. So etwas kann ich sehr genießen!

Nochmals herzlichen Dank und beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Helmut_Z, Classic, laiva-ukko und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von laiva-ukko Mi 3 Mai 2023 - 16:35



Au, das freut mich jetzt aber, dass mein Tipp da gut bei Dir angekommen ist Freundschaft

Ich freue mich schon auf die Bilder wenn die Haltestellen auf der Anlage verbaut sind Grinsen
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Classic Mi 3 Mai 2023 - 17:16

maxl schrieb:Hallo Stephan - gerade habe ich "zugeschlagen"... Es sind sogar zwei Schilder und dann auch noch "Kraftpost" zur Auswahl. Passt "wie Faust auf's Auge"!
Das Porto ist allerdings deftig, aber Schwamm drüber.
Solche Details machen die Szene glaubwürdig. So etwas kann ich sehr genießen!

Nochmals herzlichen Dank und beste Grüße
Michael

Moin Michael,
ich gehen davon aus ,das auf Deiner Anlage das 49€ Ticket nicht gültig ist.
Da keine Digitale Buszeit Anzeige vorgesehen ist. sunny
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


laiva-ukko mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Mi 3 Mai 2023 - 17:57

Hallo Thomas - das 49-Euro-Ticket heißt bei mir: "Komplette-Platte-Ticket" und kann zeitlich unbegrenzt erworben werden.
Bei Interesse übermittele ich gerne meine Kontendaten. sunny

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Classic und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von laiva-ukko Mi 3 Mai 2023 - 17:59



Frage Michael: Sind die Haltestellenschilder Bausätze oder fertig montiert Massstab scratch
laiva-ukko
laiva-ukko
Forenguru
Forenguru


maxl mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von maxl Mi 3 Mai 2023 - 18:03

Sie zählen als "Bausatz", Stephan. Viel zusammenzubauen ist aber offenbar nicht...
Natürlich werde ich sie hier vorstellen, wenn es so weit ist!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Schlossherr, Classic und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Meine alte TRIX-Anlage - Seite 6 Empty Re: Meine alte TRIX-Anlage

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 26 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 16 ... 26  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten