Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Märklin Retro Kompaktanlage

+19
Schlossherr
maxl
Heimo
Classic
Fraenkyzuma
Hannes
OldieAndi
Babbedeckel-Tommy
Jan Giese
zeppelin
Glufamichel
NWRR
Frank Kelle
Lupo60
laiva-ukko
didibuch
Helmut_Z
Peter2018
karl josef
23 verfasser

Seite 2 von 13 Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Fraenkyzuma Sa 25 März 2023, 15:50

Mit dem Anschlusstück ging es weiter. 

Die verdeckte Kehrschleife ist damit vom Unterbau her fertig, die Steigung kommt noch :

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230378

Hier mal gezeigt, was die Kanten bewirken :

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230376

Der Waggon kann kippen und entgleisen, fällt aber nicht herunter.

Noch zwei Draufsichten :

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230377

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230380

Als nächstes wird die Steigung in den sichtbaren Bereich angepasst, die letzten Seitenleisten erstellt und die Verdrahtung für diesen Bereich erstellt.
Ich hab da jetzt schon soviel Spaß dran dass ich fürchte, viel zu schnell fertig zu sein ...

Schönen Samstag Euch noch,

Gruß von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Dirk Kohl, OldieAndi, Glufamichel, karl josef, didibuch, maxl, folkwang und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von maxl Sa 25 März 2023, 15:51

Hallo Frank - mir als Nackt- und Plattbahner gefällt es besonders,
diese Technik des Anlagenaufbaus live mitverfolgen zu können.
Natürlich erhältst du mit diesem Verfahren, das die starre Ebene auflöst,
den interessanteren Streckenverlauf und eine bessere Grundlage zur Landschaftsgestaltung.
Ich muss schon aufpassen, dass bei mir nicht seltsame Gedanken reifen...
Mein Vertrauen in deine planerischen Fähigkeiten ist leider unbegrenzt. Damit musst du leben!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Fraenkyzuma mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von laiva-ukko Sa 25 März 2023, 15:59

Fraenkyzuma schrieb:Mit dem Anschlusstück ging es weiter. 

Die verdeckte Kehrschleife ist damit vom Unterbau her fertig, die Steigung kommt noch :

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230378


Schönen Samstag Euch noch,

Gruß von Frank

Ich erblasse gerade vor Neid bzgl. Deiner sauberen und korrekten Arbeitsweise. So würde ich das nie hinbekommen shocked
laiva-ukko
laiva-ukko
Teilefinder
Teilefinder


Fraenkyzuma mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Classic Sa 25 März 2023, 16:01

Moin Frank,
eine schöne, saubere Montage bei Dir.
Ich bin gespannt, wie es bei Dir weitergeht.
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Fraenkyzuma mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Helmut_Z Sa 25 März 2023, 16:13

Ich erblasse gerade vor Neid bzgl. Deiner sauberen und korrekten Arbeitsweise. So würde ich das nie hinbekommen

Stefan sagt, was ich mir jetzt die ganze Zeit schon denke, jetzt weiss ich dass ich KEIN Anlagenbauer bin und nie einer werden werde.
Ich plane zwar digital (Streckenführung), aber beim Bau selbst geht es dann bei mir immer alles frei Schnauze, Stichsäge ansetzen, ungefähr sägen und fertig. Traurig 1
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


didibuch, Classic und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von didibuch Sa 25 März 2023, 16:42

Hallo Frank,

das sieht sehr, sehr gut aus!

Viele Grüße
Dieter
didibuch
didibuch
Superkleber
Superkleber


Fraenkyzuma mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Fraenkyzuma Di 28 März 2023, 14:45

Moin,

Kurzer Zwischenbericht von der Retroanlage. 

Wieder erstmal herzlichen Dank für Likes und Kommentare. Diese Bahn hat allerdings nur drei Ansprüche : Erstens Spaß und zweitens Ressourcennutzung ... die Ressourcen sind die alten Märklinschienen, Fahrzeuge und Zubehör, die ungenutzt bei mir in Kartons lagen ...
Der dritte Anspruch wäre noch die Verbreitung des Virus bei den Bastelkumpels, alte Modellbahnen und Autorennbahnen wieder vorzukramen oder auf Börsen günstig zusammenzusuchen und den gleichen Spaß zu haben. Hätte ich doch bloß die Fallerrennbahn nicht verscherbelt ...
Meine Bauweise ist simpel, überwiegend aus Resten. Ich freue mich, wenn jemand daraus neue Ideen generiert oder es ähnlich anwenden kann.

Es ging, nachdem gestern Duo-Musikprobe war und das Gestell deshalb in den Nebenraum kam, mit der Gleisplanung im sichtbaren Bereich weiter. 

So sieht's aktuell aus, jetzt wird wieder angezeichnet und gesägt.

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230381

Beste Grüße von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Dirk Kohl, OldieAndi, Glufamichel, karl josef, maxl, Peter2018, Lupo60 und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von maxl Di 28 März 2023, 15:14

Beneidenswert professionell und ein Genuss, zuzuschauen, Frank!
Die selbstgewählten Ansprüche "über"erfüllst du...

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Helmut_Z Di 28 März 2023, 15:32

Moin Frank, je älter ich werde desto blöder. Aber langsam blicke ich jetzt durch was das wird, oder werden soll.  Cool
denke ich zumindest.
Für einen stationären Aufbau muss ich mir erstmal noch Gleise besorgen, die C-Gleise vom Kurzen will ich nicht nehmen. Und das wird bisschen dauern. Solange schaue ich euch zu.
Aber das mit dem Blockbetrieb...hm scratch glaube ich bin froh dass ich sowas nicht brauche. Hoffe aber dass du das genau beschreibst was da abgeht.

Mit Ressourcennutzung schaut es bei mir allerdings schlecht aus. Da hilft nur die Bucht..............oder unser Admin Frank (hoffe ich) und der Baumarkt
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Lupo60 Di 28 März 2023, 16:30

Hallo Frank,

wieso ich Deinen Baubericht erst jetzt sehe, ist mir ein Rätsel.
Aber auch von meiner Seite Respekt für die saubere Bauausführung!

Viel Erfolg weiterhin,
Lupo60
Lupo60
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Fraenkyzuma mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Fraenkyzuma Di 28 März 2023, 19:28

Hallo Helmut, hallo zusammen,

Ich schieb noch einen kleinen Post zum Thema "Blockstreckenbetrieb" in Verbindung mit der kleinen Anlage nach. Ist kein Hexenwerk  ...

Um auf einem Kreis zwei Züge automatisch fahren lassen zu können braucht man drei Blockabschnitte. Bei 3 Zügen 4 Abschnitte usw.
Der Zug, dessen Signal gerade auf grün steht, fährt los und schaltet dieses Signal durch ein Schaltgleis selbstständig nach Durchfahrt auf rot, gleichzeitig das Signal des hinter ihm wartenden Zuges auf grün. Der zweite Zug macht mit seinem Signal dasselbe.
Kann man sich auf der Skizze des Märklin-Signalbuches nochmal anschauen. Dieses ist mindestens auch schon 50 Jahre  alt ...

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230382

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230384

Man muß sowas natürlich nicht machen, aber ich hab da schon seit meiner Jugend ein Faible dafür. Später hab ich immer Spaß an Schaltplanerstellung gehabt, egal ob hydraulisch, pneumatisch oder elektrisch. Ist immer die gleiche Logik.

Nun zu meinem Gleisplan, einfach nur als Konzept skizziert. 
Ausgehend von einem Kreis mit 4 Blockabschnitten und einem Ausweichgleis.
Schritt 1 ... in die Länge gezogen und zusammengedrückt ...
Schritt 2 ... Schleifen beide nach oben gebogen
Schritt 3 ... Schleifen weiter herumgezogen und die rechte nach unten (untertunnelt) gelegt ... und genau das bau ich gerade auf 😇 ... hat was vom Brezelformen ...

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230383

Auf diese Weise wird der übliche Kreis getarnt ... 
Man muß allerdings in verschiedene Ebenen gehen, was die Anlage etwas aufwändiger macht. Aber man hat ja ausreichend Zeit.

Ich hab gleich wieder ein Treffen mit der Stichsäge  ... 😂

Schönen Abend Euch, 
Gruß von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Dirk Kohl, OldieAndi, Glufamichel, maxl, Peter2018, Helmut_Z, Classic und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von maxl Di 28 März 2023, 20:24

Hallo Frank - als Kind habe ich mich auch mit Automatikschaltungen für die Eisenbahn beschäftigt
und besaß zwei Trix-Relais mit je vier Umschaltern.
Mein größter Stolz war der Aufbau einer kleinen Schaufensteranlage in einem Laden der Nachbarschaft
mit zwei Zügen, die sich wechselseitig beeinflussten, indem der eine losfuhr, wenn der andere im Bahnhof hielt.
Nur zum Umsteigen war keine Zeit...
Aus der Zeit kenne ich auch den Blockbetrieb für die Moba, habe ihn aber mangels Signalen nie umgesetzt.
Das Märklin-Signalbuch lädt mal wieder zu einer Zeitreise ein!
Danke für's Zeigen!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Fraenkyzuma mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Fraenkyzuma Di 28 März 2023, 20:52

Jaaaa Michael,

... die Schaufensteranlagen vor Weihnachten ... die Sehnsuchtsorte aller Jungs von 5 bis 15 ... und deren Väter ...

In Oldenburg hatten wir 2-3 Schaufenster damit.
Bei Modellbahn Schlüter, wo ich ein paar Jahre lang Märklin repariert hatte, musste ich immer Sonntags nachmittags am besten auflaufen,  um evt.
 Störungen an der Schaufensteranlage zu beseitigen. 

Da standen die Leute in Dreierreihen davor und die Kinder vorne drückten sich die Nasen platt ... die Scheibe wurde montags als erstes gereinigt ... 😂


Dieses Plakat unten gabs damals in unserem Industriemuseum ... hängt seitdem bei uns im Flur. V200 und 01 hab ich noch, die alte E18 leider mal gehabt ...  scratch...  Auahahn ... nur noch als neueres Modell.

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230385

Ich säg jetzt noch was, die Dame und die Katze sind gerade ausser Haus  ...

Noch ein Gruß
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Dirk Kohl, OldieAndi, karl josef, maxl und Schlossherr mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von maxl Di 28 März 2023, 21:53

Von der E 18 konnte ich nur träumen, Frank, im doppelten Sinne:
Trix hatte sie nicht im Programm und selbst wenn - es wäre wohl am Preis gescheitert!
Und an der fehlenden Oberleitung sowieso...
Eine eindrucksvolle Lok. Im DB-Museum in Nürnberg gehe ich sie immer "besuchen", wenn ich dort bin.

Und die beiden Jungs, die an dem Bagger tüfteln, sind die Kindheitserinnerung schlechthin.
Mein Metallbaukasten war nämlich von Märklin, nicht von Trix!
Vom Baukasten ist nichts geblieben, das Anleitungsbuch mit den Knaben habe ich als Reprint.

Ich wünsche dir "frohes Sägen". "Sich sägen bringt Regen" heißt ja das Sprichwort. Nimm's bitte nicht wörtlich!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Helmut_Z und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Fraenkyzuma Do 30 März 2023, 12:14

Moin,

Es geht weiter mit reiner Fleißarbeit. 
Die verdeckte Kehrschleife muß kpl. verkabelt sein bevor die sie überdeckenden Platten und Trassen montiert werden.

Wie Dirk und Michael empfohlen haben hab ich ca alle 3 Gleise eine Masse- und Stromzuführung angelegt und die Gleise noch mit originalen Dämpfungsgummis angeschraubt. Ob die viel bewirken ... aber sie waren halt vorhanden und wollten gern verbaut werden.

Ein Blick auf die Zuleitungen und das Gummistück :

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230388

Die Anschlüsse hab ich alle auf Lötösenstreifen gelegt, zur späteren logischen Verkabelung mit Relais und Schaltern.

Kabel einfach durch vorgebohrte Löcher gezogen.

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230386

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230387

So bleibt es übersichtlich und braucht an dieser Stelle keine Kabelhalter.

Die rechte Bahnhofsplatte ist nun auch zugeschnitten und aufgeschraubt :

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230389

Geht nun mit dem Verlegen der Schienen im Bahnhofsbereich und der Anfertigung linken Sperrholzbahnhofsplatte weiter.
Überlegen muss ich noch, wie ich im Notfall an das eine im Untergrund verbaute Schaltgleisstück mal rankommen kann ... 🤔

Passend zur Märklinepoche laufen im Hintergrund gerade die Beach Boys ... kommt auch mal vor  ... 😂

Beste Grüße von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Dirk Kohl, OldieAndi, Glufamichel, maxl, Peter2018, Helmut_Z und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Helmut_Z Do 30 März 2023, 15:32

Moin Frank

Mit der Zeichnung und deiner Erklärung blicke ich jetzt endlich mal beim Blockbetrieb durch, danke dir
Ist eigentlich nichts anderes, als ich digital auch mache, nur eben analog. Bei dir sind es Relais, bei mit Programmablauf.
Kann ja Analogschaltung digital simulieren.
Schöne Fortschritte du machst mich richtig heiss...............
Helmut_Z
Helmut_Z
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Fraenkyzuma mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von maxl Do 30 März 2023, 15:45

Hallo Frank - ich beneide dich um deine saubere Bauweise! Das sieht so etwas von perfekt aus!

Hast Du eine Erklärung, warum im Märklingleis der Spannungsabfall auf der Strecke so hoch ist?
Bei mir reichten Einspeisungen ca. alle zwei Meter, allerdings mit extra dickem Kabel,
um bezüglich der Leitungswiderstände auf der sicheren Seite zu sein.
Der Lohn: Loks, die im absoluten Kriechgang die Anlage "abgrasen". Langsam fahren ist bekanntlich die Kunst!

Dann treibt mich noch der Gedanke um, wie du entgleiste Züge - die ich dir niemals wünsche! - im Untergeschoss zwecks Bergung erreichst.

Ansonsten: Es bleibt eine große Freude, dir zuzuschauen!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Classic und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Fraenkyzuma Do 30 März 2023, 16:14

Hi Helmut,

Freut mich dass Dir die Skizzen Klarheit bringen. Ich muß mir sowas auch immer erstmal aufmalen und klüngel dann den Schaltplan aus.

Hi Michael,

Wertvoller Kommentar von Dir ! Ich hab gleich mal ausgemessen, wie groß der Zwischenraum zwischen der Oberkante der Sicherungsleiste und der nächsten Ebene ist : 50mm. Das reicht, um umgekippte Fahrzeuge von unten zu entnehmen, ich hab nicht so große Hände. Danke für den Hinweis. Bei meiner H0e-Bahn kann ich einen ganzen Geländeabschnitt rausnehmen. Das muß ich hier auch mal überlegen wenn die Trasse liegt.
Die Widerstände in den Gleisen vermute ich an den Übergängen mit den Geleisverbindern. Die sind alle mit einem dünnen Überzug und oft reichlich verbogen. Korrosion ist an einigen Stellen auch noch vorhanden ...
Die Masse-Ringleitung mit dickerem Querschnitt ist das Optimum ! Dafür war ich etwas zu faul und hab gehofft, daß es mit mehreren Einspeisungen auf einen Knotenpunkt auch funktioniert ... ähm ... ist wirklich nicht alles perfekt ...

Beste Grüße von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


karl josef und maxl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von maxl Do 30 März 2023, 16:22

Fraenkyzuma schrieb:
Die Masse-Ringleitung mit dickerem Querschnitt ist das Optimum ! Dafür war ich etwas zu faul und hab gehofft, daß es mit mehreren Einspeisungen auf einen Knotenpunkt auch funktioniert ...

Hallo Frank - es zählt einzig der Effekt. Wenn die Loks gut laufen, hast du alles richtig gemacht!
Bei den Trix-Gleisen habe ich übrigens den störanfälligeren Mittelleiter bei allen Gleisverbindungen verlötet.
Ist leider ein Graus, wenn ich zu Reparaturzwecken Gleise bzw. Weichen rausreißen muss... aber es hilft!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


karl josef und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Fraenkyzuma Fr 31 März 2023, 11:58

Moin,

Hab noch schnell die Gleise im rechten Bahnhofsbereich verlegt und provisorisch angeschraubt, erstmal wird ja nur Trasse gebaut. Weichen mussten auch teilweise noch repariert werden. Die haben sich glatt erschreckt als sie nach über 40 Jahren wieder Strom bekamen ...

Die Steigungsstrecken sind vom Rest in der Spannungsversorgung getrennt und können entweder auf den Normalstrom oder einen zweiten Trafo geschaltet werden.

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230395

Nun geht's ans Packen für die kleine Tour. Nicht, dass ich am Rhein stehe und hab Regenzeugs und Fahrradtaschen vergessen  ...
Dazu wird die Anlage abgeräumt und hochgeklappt.
Auch als Demo für platzsuchende Bastelfreunde.
Hochgeklappt benötigt sie nur eine Stellfläche von 1,40m x 0,60m (0,84qm) bei einer nutzbaren Anlagenfläche von 1,90m x 1,20m (2,28qm) und kann irgendwo hingeschoben werden.

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230397


Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230396

Geht dann nach Ostern mit dem Bau weiter.

Beste Grüße von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Dirk Kohl, OldieAndi, Glufamichel, karl josef, didibuch, maxl, folkwang und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von maxl Fr 31 März 2023, 14:28

Dann schöne Urlaubstage, Frank!
Einen solch überzeugenden Bauzustand kann man mit einem guten Gefühl zurücklassen
und sich auf's Wiedersehen freuen...
Einfach nur: Spitze!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Fraenkyzuma mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von laiva-ukko Fr 31 März 2023, 15:50



Saubere Arbeit bislang Frank, macht Freude da zuzusehen. Auch von mir der Wunsch nach erholsamen Urlaubstagen für Dich. Bei mir geht es erst an Karfreitag auf Tour gen Süden Winker Hello
laiva-ukko
laiva-ukko
Teilefinder
Teilefinder


Fraenkyzuma mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Fraenkyzuma Sa 08 Apr 2023, 19:47

Moin,

Der Osterbesuch war heute nachmittag noch kurz unterwegs und ich hab die Gelegenheit geistesgegenwärtig genutzt und hab den Unterbau vom linken Bahnhofsbereich gemacht.

Erst wieder die Schienen drauf und angezeichnet, und dann nur die geplante linke Steigung eingesägt.
Dann die ganzen Unterbaustützen gesägt und montiert. 
So sieht das vorm Aufschrauben der Platte aus :

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230430

43 Spaxschrauben später ist die Platte drauf :

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230428

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230429

Und die Schienen aufgelegt und provisorisch befestigt : 

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230431

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230432

Nun sieht man auch schon langsam, wo später ein paar Gebäude hinkönnen ... wenn dann alles funktioniert.
Den Gleisplan hab ich übrigens weniger exakt konstruiert sondern mehr solange rumprobiert bis es passte. Die letzten Millimeterchen kann man dann etwas schummeln. 
Geht jetzt an die zweite Wendeschleife. Wird spannend, wieviel dann für was für eine Landschaft übrig bleibt, und ob noch irgendwo eine Brücke hin kann.

Nun geht's wirklich an Ostern  ... 

Beste Grüße von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Dirk Kohl, OldieAndi, Glufamichel, didibuch, maxl, Helmut_Z, Classic und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Classic Sa 08 Apr 2023, 19:53

Moin Frank,
das geht ja drunter und drüber bei Dir. Cool
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Fraenkyzuma mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Fraenkyzuma Di 11 Apr 2023, 17:39

Moin,

Mittlerweile gibt es wieder Fortschritte an der Trasse zu vermelden. Die zweite Kehrschleife ist soweit,  dass mit einem kurzen Hilfsunterbau die ersten Proberunden gedreht werden konnten. 

Zwischendurch, beim Anpassen und Aufbauen : 

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230434

Mit verlegten Schienen zum Probelauf sieht es so aus, ein kleines Stück Trassenunterbau fehlt noch :

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230433

Und noch ein paar Ansichten davon :

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230435

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230437

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 20230436


Der Probebetrieb läuft gut, der Schienenbus entgleist zwar selten mal im Bahnhofsbereich, aber das Ganze macht Spass und Höllenlärm ... voll Retro ...
Wenn ich das letzte Unterbaustück fertig hab kann ich mir mal die Tunnelanordnung überlegen ... irgendwie mit Wellpappe.

Beste Grüße von Frank
Fraenkyzuma
Fraenkyzuma
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Glufamichel, maxl, klaus.kl, Peter2018, Helmut_Z, Classic, zeppelin und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Märklin Retro Kompaktanlage - Seite 2 Empty Re: Märklin Retro Kompaktanlage

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 13 Zurück  1, 2, 3, ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten