Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Lake George & Boulder Railroad

+14
didibuch
Classic
maxl
Fraenkyzuma
Helmut_Z
NWRR
Glufamichel
John-H.
ullie46
Babbedeckel-Tommy
Heimo
lok1414
Frank Kelle
Jörg
18 verfasser

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Jörg Mi 02 Nov 2022, 19:13

SOOOOO ... gestern war nun endlich das ersehnte Päckchen angekommen
und siehe da - die gelieferten Kupplungsbügel sind die lange gesuchten!  2 Daumen

Meine rote 26171-Lok aus der Startpackung hat nun wieder ihren originalen Kupplungsbügel ... Very Happy

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0110

- im Bild zum Vergleich nochmal der Ausschnitt aus einer Anleitung eingeblendet.

Man kann die spezielle Form dieses Bügels - gerade, flache Einschubzunge,
Bügelhals mit kleinen Verstärkungsecken, kein Haken - gut erkennen ...  Massstab

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0111

Rechts im Bild der improvisierte Behelfsbügel - an der Unterseite abgefeilt, zu große/falsche Bohrung ... Grinsen

Wie auch immer ... der originale Bügel kuppelt lang genug, um Überschneidungen der Dächer von Lok
und erstem Waggon in "kleinen" Gleiskurven (Startpackungskreis: R1 / Radius 600 mm) zu vermeiden.
Der vormals an der Lok befindliche Tenderhaken war dazu zu kurz, was optisch nicht schön aussah. Razz

Ja nun ... meine Frau hat's beim Bestellen gut gemeint ... und nun hab' ich hier 3 Doppelpackungen
- also (den an der Lok nicht mehr mitgezählt) noch 5 Stück dieser Kupplungsbügel auf Reserve liegen ...  sunny Pfeffer

Dat sollte reichen! Pfeffer  

Bemerkenswert finde ich, daß dem kleinen Päckchen als Füllstoff/Polster ein auf A4-Format gefalteter Bogen beilag ...

Das ganze LGB-Programm 1973/74 ...  Very Happy

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0113

Der Bogen wurde dann beim Auffalten immer größer ...  shocked

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0112

und zeigt anscheinend tatsächlich das komplette, damalige Programm;
rollendes Material, Gleise, Zubehör, Figuren, usw. ... alles in D-Mark ausgepreist!  Staunender Smilie

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0114

Wenn man nun bedenkt, daß bei Einführung des €uro der 'Wechselkurs' die Preise praktisch
halbieren sollte, dann fragt man sich, wo diese "Halbierung" am Ende geblieben sein soll ... Grinsen

- und ich meine hier nicht die aktuell inflationär gestiegenen/steigenden Preise! evil or very mad  


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Frank Kelle, John-H. und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Null Problemo ...

Beitrag von Jörg Do 17 Nov 2022, 21:06

Neiiin - heute keine "Probleme" mit der LGB, sondern "Zuwachs" ... Very Happy  Very Happy   Very Happy

Die Lake George & Boulder Railroad verfügt mit den heute eingetroffenen zwei Personenwagen 1.Kl.
nun insgesamt über 3 dieser Waggons, einen Packwagen und ein Caboose, die von zwei Lokomotiven
+ einem (motorisierten) Tender bewegt werden können ... Cool

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0116

Die beiden neuen Waggons haben exakt das gleiche, goldgelbe Decor wie das schon vorhandene Material,
auch die Dachform ist gleich (es gibt z.B. auch Varianten mit silbernem Decor und flachen Dächern).
Die beiden Waggons sind wirklich wie neu - keine Gebrauchsspuren, keine Kratzer, glasklare Scheiben ...  Massstab  

Die serienmäßigen Plastikräder kann man gegen welche aus Metall austauschen, eine Beleuchtung nachrüsten ...  Very Happy

Jedenfalls ist das nun schon mal ein "richtiger" Zug ...  2 Daumen
Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0115









Zwei beleuchtete Bäumchen
als schmückendes Beiwerk
sind auch neu dazu gekommen ...  Very Happy
Mit dem grünen Schlepptendergespann ergibt sich nun eine Zuglänge von ~ 1,95m ...  Cool

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0117



Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Frank Kelle, Glufamichel, ullie46, didibuch, maxl, Helmut_Z, Classic und Steffen70619 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Babbedeckel-Tommy Fr 18 Nov 2022, 09:08

Hallo Jörg,

sehr schön, Glück muss Mann haben! Hüpfeding
Babbedeckel-Tommy
Babbedeckel-Tommy
Klebt besser als Sekundenkleber
Klebt besser als Sekundenkleber


Nach oben Nach unten

Der Autor dieser Nachricht wurde verbannt. - Diese Nachricht anzeigen

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Frank Kelle Fr 18 Nov 2022, 16:49

Glückwunsch Jörg!!
Mit Deinen Kenntnissen im Holzmodellbau - Holzbearbeitung - sollten doch ein paar typische "Wild-West"-Häuser ein Klacks sein Very Happy
Da würde der Zug noch VIEL besser "rüber" kommen..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von ullie46 Fr 18 Nov 2022, 17:47

Für Jörg:

Da reiche ich gleich ein paar Vorlagen nach, die Du als Pläne für typische Western-Häuser, skaliert auf LGB-Maßstab verwenden könntest.

Code:
https://modellcom.blogspot.com/2014/02/greenfield-western-hauser-im-h0.html

Hier mal ein Beispiel aus derm Link oben:

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Bild_011

Gruß  Ulrich
ullie46
ullie46
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle, didibuch und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Jörg So 20 Nov 2022, 13:49

Hallo ... und Danke für Euer Interesse und Eure Anteilnahme ... Freundschaft

Naja, Wolfgang ... ich glaube, die Verlängerung von Wagen kann man sich im Falle LGB sparen;
es gibt ja diesbezüglich schon (fast) alles, was das Herz begehrt, fertig zu kaufen ... Very Happy

Hier mal beispielhaft die betreffenden US-Wagentypen aus dem PIKO-Programm zusammengestellt ...

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Piko_010
... alles dazu noch in den äußerst attraktiven Farbschemen diverser US-Bahngesellschaften.  Massstab

Bei diesen deutlich längeren Vierachsern stimmen dann auch die allgemeinen Proportionen besser
und selbstverständlich gehört dann auch mindestens eine Mogul-Lokomotive davor gespannt ... Cool

Ich hab' mich allerdings bewußt für meine Liliput-Bahn mit der 0-4-0 (Stainz-Verschnitt~) "Westernlok" entschieden;
nicht nur wegen der günstigeren 'Beschaffungskosten', sondern vor allem auch wegen des geringeren Platzbedarfs.
Es ist ja "nur" eine mobile Spiel-Bahn, deren Gleisoval lose auf dem Dachboden oder halt auch mal schnell
im Gartengrundstück verlegt werden kann ...  Very Happy

Ja ... und damit sind wir auch bei weiterem Zubehör wie Gebäuden & Co. ... Very Happy
Sicherlich sind da ein paar kleine Wünsche ... eine Bahnstation ... ein Wasserturm ... Pfeffer

Vorlagen ... und Ideen hätte ich sicherlich genug - es wären ja nur einige False-Fronts nötig,
die nach hinten genug räumliche Tiefe für Beleuchtung usw. haben.  Very Happy

Irgendwo liegt sogar noch ein komplett fertiger Eigenentwurf für ein Bahngebäude;
welches seinerzeit für die batteriebetriebene Westernbahn (auch Spur G) unseres Töchterchens angedacht war ...

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Train_10
... aber letztlich mangels Bedarf doch nie verwirklicht wurde ... Grinsen

Momentan hab' ich aber leider absolut keine Zeit und Muse selber irgendwas in der Art zu bauen;
naja - POLA hätte zwar genau das richtige, aber so dringend sind diese Wünsche nun auch nicht ... Grinsen

Gerade vorhin hab' ich die Bahn sowieso erst mal komplett abgebaut, damit der Heizungsbauer Platz hat.
Wenn der dann nächste Woche (hoffentlich!) auf dem Boden fertig ist, geht der Ausbau da weiter.

Ausgemachte Sache ist aber, daß zumindest über Weihnachten/Neujahr die Lake George & Boulder Railroad
wieder ihre Runden auf dem dann schon mal beheizbaren Dachboden drehen wird ... 2 Daumen

Euch allen einen schönen Rest-Sonntag ... Gruß - Jörg -  Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Frank Kelle, Straßenbahner, didibuch und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Happy New Year 2023 ...

Beitrag von Jörg Mo 02 Jan 2023, 11:26

An dieser Stelle auch von mir noch ein Neujahrsgruß an alle Forenmitglieder ... Freundschaft

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 202310

Halten wir unsere Werte und Traditionen hoch,
damit das Neue Jahr 2023 ein besseres wird ...  Cool


Vielen Dank auch an alle "Aktiven" für Eure Themen und Beiträge;
macht bitte weiter so ... Freundschaft



Gruß aus dem sonnigen Erzgebirge von - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Frank Kelle, Straßenbahner, didibuch, maxl und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty US-Wasserturm, Pola ...

Beitrag von Jörg Mo 02 Jan 2023, 13:57

... und damit möchte ich auch gleich eine Neuerwerbung der Lake George & Boulder Railroad vorstellen,
welche nur dank der Initiative und Entscheidungskraft der Bahndirektoren-Gattin
ihren Weg auf den Gabentisch des Weihnachtsfestes 2022 gefunden hat ...  Freundschaft

- ein unzusammengebauter US-Wasserturm von Pola in OVP;
hier schon fix und fertig zusammengesetzt und in Dienst gestellt ...  Very Happy

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0119

An solchen besonders für US-Bahnen typischen Wassertürmen ergänzten die Dampflokomotiven ihre Wasservorräte.
In den sehr frühen Tagen brauchten die Lokomotiven noch ca. alle 11–16 km (7–10 Meilen) solche Wasserstopps.
Mit der Einführung von Tendern konnten die Züge 160–240 km (100–150 Meilen) fahren, bevor ein Wasserstop nötig war.

(nach Wikipedia, the free encyclopedia)
Code:
https://en.wikipedia.org/wiki/Water_stop

Pola hatte so einen Turm in seiner bekannten, wetterfesten Ausführung sehr schön nachgebildet ...  Cool

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0118

Die überschaubaren, robusten Bauteile lassen sich anhand der Bauanleitung
recht schnell und einfach auch von einem Grobmotoriker zusammensetzen.
Eine farbliche Nachbehandlung ist nicht zwingend erforderlich,
die Bauteile vor dem Zusammenbau etwas zu entgraten schadet aber nicht.

Der Clou ist die Funktionalität des Wasserturms ... das Dach ist komplett abnehmbar
und ein Plastikbehälter im Inneren des Turms kann dann mit Wasser befüllt werden.

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0210

Beim Herabziehen des 'Schnorchels' entleert sich das Wasser über einen Silikonschlauch,
der vom Wassertank bis in das Auslaufende des Schnorchels führt.
Das Gegengewicht zieht den Schnorchel dann wieder hoch und der Wasserfluß stoppt.

Der typische, konstruktive Aufbau des Turms ist sehr schön nachgebildet;
auf dem gezimmerten Balkenunterbau mit bretterverschlagenem Leitungs-Schacht
ruht der vorbildgetreu durch verschraubte Spannbänder zusammengehalte "Tankzuber".

Weitere charakteristische Details sind nicht funktional nachgebildet;
die auf dem Dach angedeutete Einstiegsluke ist durch eine Leiter erreichbar,
außen am Tank zeigt die Messlatte den verbleibenden Wasserstand an.
Eine separate Kette führt zu einer Mimik auf dem Dach, die am Vorbild
den eigentlichen Wasserauslaß-Schieber bedienen würde ...

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0211

- also alles sehr schön und auch nachvollziehbar dargestellt.  Cool

Der Turm ist für das Inventar meiner bescheidenen Bahnlinie eine echte Bereicherung
und die Überraschung war wirklich gelungen ... Vielen Dank, Frau Bahndirektoren-Gattin ...  Freundschaft



Gruß - Jörg -  Wink


Zuletzt von Jörg am Mo 02 Jan 2023, 14:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Frank Kelle, John-H., Straßenbahner, Glufamichel, didibuch, maxl, Helmut_Z und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von John-H. Mo 02 Jan 2023, 14:11

Der Wasserturm ist wirklich ein kleines Highlight in sich! Bravo

Hast du vor eine komplette LGB aufzubauen und zubetreiben Question
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Jörg Mo 02 Jan 2023, 14:24

Danke, John ... Freundschaft

Eine komplette LGB ... also im Sinne einer Freiland-/Gartenbahn habe ich nicht im Sinn;
ich freu' mich über meine mehr oder minder "mobile" Spielbahn,

die als preiswerte Startpackung aus 2. Hand begann,
inzwischen 3 zusätzliche Waggons, ein paar Gleise mehr und den Wasserturm umfasst.

Alles relativ schnell auf-/abbaubar und damit durchaus auch mal auf der Gartenterrasse einsetzbar ... Cool

Eine feste Outdooranlage könnte ich mir nicht wirklich vorstellen,

wohl aber vielleicht mal noch ein paar Gleise bzw. auch Weichen mehr, um flexibler zu sein;
vielleicht auch mal noch ein Bahnhofsgebäude und ein paar Figuren ... wer weiß ... Grinsen


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von John-H. Mo 02 Jan 2023, 14:54

Ok, dann dürfen wir gespannt sein, was da noch so kommt...... sunny
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Frank Kelle Mo 02 Jan 2023, 14:55

Ich liebe regelrecht diesen "zufriedenen Herrn", den Du immer dazustellst.. Sowas bräuchte ich mal in 1/45....
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Jörg Di 03 Jan 2023, 14:13

Der zufriedene Herr ...  shocked   shocked   shocked

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0212

- der ist unter den Eisenbahnern der LG&B als Boxcar Willie bekannt
und schafft es irgendwie immer wieder, sich heimlich auf die Fotos zu mogeln ...  Pfeffer

Code:
https://youtu.be/KsDDLYUNhh8


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Frank Kelle, Glufamichel, maxl und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Jörg Di 03 Jan 2023, 20:18

Die rote Lokomotive der LG&B war über die Feiertage mal in der Werkstatt ...  Very Happy

Die - wie schon geschrieben - gebraucht erworbene Lokomotive hat am Heck Steckplätze (+/-)
für die Beleuchtung der angehängten Waggons. Hier lag jedoch keine Spannung an und damit
war auch die Beleuchtung der Waggons nicht möglich. An der grünen Lok dagegen funktionierte
die Buchse und so vermutete ich bei der roten Lok einen Defekt, eventuell ein abgerissenes Kabel ... Grinsen

Nach mehreren vergeblichen Versuchen - mal will ja nix kaputtmachen - war es endlich gelungen,
die Lok soweit zu zerlegen, daß man die Rückseite der Steckerbuchsen inspizieren konnnte.
Ja nun ... da waren nur zwei immer noch angelötete Litzenreste ganz ohne Kabel ... Staunender Smilie

Die weitere Zerlegung der Lok brachte dann eine ominöse Platine (Decoder???) zutage,
die da wohl eigentlich gar nicht sein sollte/müsste, weil die Lok ja aus "analogen Zeiten" stammt ... Massstab

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0214

Ich vermute mal, daß die Lok vom Vorbesitzer nicht nur mit einem Tender betrieben,
sondern bis zu einem gewissen Grade auch elektronisch "aufgerüstet" worden ist ... Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Gruebe10

Die Funktion der Platine (Decoder???) erschließt sich mir mangels elektronischen Kenntnissen nicht;
lt. Anleitung sollte da wohl aber eigentlich nicht viel mehr als nur ein paar Kabel sein ...

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0213

Ja wie auch immer ... hab' die Buchse neu verdrahtet, die anderen Enden jeweils auf +/- der Gleiskontakte
mit aufgelötet ... und siehe da - jetzt fährt auch die rote Lokomotive mit beleuchteten Waggons ... Smiliekette 3


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Sonntagsbastelei ... das 2-4-0 Projekt ...

Beitrag von Jörg So 19 Feb 2023, 20:58

Ja nun ... die beiden Lokomotiven der LG&B sind zwar - typisch amerikanisch -
mit Kuhfänger, großer Frontlaterne und Trichter-Schornstein ausgestattet,
aber selbst diese martialischen Accessoirs können die Herkunft der Lokomotiven nicht ganz verbergen;
insbesondere das 0-4-0 Fahrgestell verweist immer auf die gute alte LGB-Stainz-Lokomotive ...  Grinsen

Im Tenderbetrieb fällt das zunächst erst mal gar nicht weiter auf ...  Wink

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0216

... aber im Solobetrieb wirken die Proportionen immer nur wie Liliput-Western-Lok ...  Suspect

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0310

Den Lokomotiven fehlt der typisch amerikanische Vorläufer ... darauf war ich schon selbst gekommen;
aber erst ein Umbaubericht in einem US-Forum war der Auslöser für eigene Gedanken in diese Richtung ...  Cool
Code:
https://www.gscalecentral.net/threads/lgb-2-4-0.299929/

Ich wollte das Ganze aber möglichst etwas 'ansehnlicher', weniger provisorisch
und auch dauerhaft robust genug für meinen (Spiel~) Bahnbetrieb haben ...  Wink

Die Suche nach geeignetem Umbaumaterial führte dann zwangsläufig zur LGB-Mogul
und nach etlichen Überlegungen und Machbarkeitsstudien ...  Suspect

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0217

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0311

... wurden schließlich ein Vorläufer, ein Kuhfänger mit Schlepphaken,
Kleinzubehörteile und ein Mogul-Getriebegehäuse geordert ...  Cool

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0218

Mit diesen Teilen in der Hand konnte die angedachte Konfiguration nochmals eingehend überprüft
und im Detail präzisiert werden ... dann kamen Laubsäge, Schlüsselfeilen, Bohrmaschine und Kleber zum Zuge  Twisted Evil
auch die Glocke wanderte bei dieser Gelegenheit auf den Sandkasten-Deckel ...  Very Happy

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0312

Der Vorläufer von unten ... bis auf die fest angeklebte 'Vorläufer-Plattform' können alle Bauteile
wie vorher ganz normal demontiert werden, auch der Verdampfer funktoniert wie gehabt ...  Massstab

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0315

Im Ergebnis hat die LG&B nun eine 2-4-0 Lokomotive, wie es sie in ähnlicher Form tatsächlich gab ...  Cool

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0313
Bild gemeinfrei / Quelle:
Code:
https://locomotive.fandom.com/wiki/The_Montezuma

Dieser vergleichsweise einfache Sonntags-Umbau hat mir heute viel Freude gemacht;
obwohl in dieser Form auch nur ein Kompromiss, wirkt die 26171-Lok m.E. mit diesem Vorläufer
deutlich „amerikanischer" und nicht mehr nur wie ... „Stainz-Verschnitt" ...  Wink

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0318

Obwohl der größere Kurvenüberhang im Vergleich mit der Serien-Lok noch moderat ausfällt wird deutlich,
daß besonders die 2-4-0 gern auch auf größeren LGB-Gleisradien als R1 (Ø 1200 mm) „zu Hause" wäre ...

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0314

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0316

Die "Schönheit" auch nochmal von vorne ... Very Happy

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0317

Auch die Laufeigenschaften der Lok zeigten bei einer ersten, kurzen Testfahrt
keine negativen Auffälligkeiten ... ich hoffe, daß das so bleibt ...  Cool


Schönen Rest-Sonntag noch ... Gruß - Jörg - Wink


Zuletzt von Jörg am So 26 Feb 2023, 19:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Frank Kelle, Gessy, Glufamichel, didibuch, maxl, Schlossherr, Helmut_Z und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Frank Kelle So 19 Feb 2023, 21:27

Ich "muss gestehen", gefällt mir gut!
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Jörg Mo 20 Feb 2023, 21:02

Dankeschön ... Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Verleg10


Gruß - Jörg - Very Happy
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Jörg So 26 Feb 2023, 13:14

... und schon ist wieder Sonntag ...  Very Happy

Weil momentan einige der eigentlich anstehenden Arbeiten leider ruhen müssen,

wurde stattdessen die Gelegenheit genutzt, die "neue" 2-4-0 der LG&B auf dem
schnell aufgebauten, kompletten Gleisoval eingehend dauer~ zu testen.  Cool

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0411

Alsooo ... bei schneller Fahrt als Solo-Lok hüpft der Vorläufer an den Schienenstößen

auch schon mal aus der Spur ... was aber bei der Gleisverlegung auf unebenem Fußboden
(alte Dielenbretter + dünnes Linoleum) nicht wirklich überraschen kann ...  Grinsen

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0319

Ein paar angehängte Waggons können das Temperament der Lokomotive dann aber soweit zügeln,
daß der Vorläufer zwar immer noch über einige unebene Schienenstöße hoppelt,
aber nun auch bei hohem Tempo durchaus zuverlässig in der Spur bleibt. Very Happy

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0410

Man darf dabei nicht vergessen, daß der nachgerüstete Vorläufer in der LGB 26171 Lok
nur durch sein Eigengewicht die Spur halten muß, wenn er über das Gleis "schiebt" ...  Wink

Im Mogul-Fahrwerk hat derselbe Vorläufer eine Druck- und eine Zugfeder,
die den Andruck aufs Gleis sicherstellen und die Spurtreue unterstützen.

Ich meine nun, der aus rein optischen Gründen
nachgerüstete Vorläufer beeinträchtigt das Fahrverhalten
der 26171 Lokomotive unter normalen Betriebsbedingungen
(Geschwindigkeitsbereich, Anhängelast) nicht.

Das improvisierte 2-4-0 Fahrgestell ist somit für meine
Anforderungen hinreichend betriebssicher erprobt worden ...
Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Thumb10


Schönen Sonntag Euch allen ... Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Glufamichel, maxl, klaus.kl und Helmut_Z mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Glufamichel So 26 Feb 2023, 13:26

Hallo Jörg, es wäre bestimmt noch etwas Platz um über der Vorlaufachse noch etwas Blei unterzubringen. Es scheint ja auch nicht viel zu fehlen. Der kleine Exot macht optisch aber schon etwas her... 2 Daumen
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Jörg mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von NWRR So 26 Feb 2023, 13:38

Moin, bei Bachmann liegt ein gekröptes dünnes Federblech auf, das mit der Schraube, die das Vorlaufgestell hält, aufgeschraubt ist, vielleich macht der Cheffe mal von seiner Mogul eine Aufnahme, da ist es deutlich zu sehen und diese Feder drückt es an, folgt somit den Gleisen, ist einen Versuch wert .....

sunny
NWRR
NWRR
Lupenbesitzer
Lupenbesitzer


Frank Kelle und Jörg mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Jörg So 26 Feb 2023, 14:06

An etwas Gewicht im Vorläufer hatte ich tatsächlich auch schon gedacht, Uwe ... Freundschaft
auch die ursprüngliche "Federunterstützung" habe ich schon erwähnt, Wolfgang ...  Very Happy

- grundsätzlich wollte ich das Ganze aber so minimalistisch wie nur irgend möglich halten

und wie schon geschrieben ... unter normalen Betriebsbedingungen tut der Vorläufer
seinen Dienst recht gut ... das sollte mir der gestrige Dauertest sicherstellen ...  Cool

Demnächst wird ja da, wo jetzt das Gleisoval liegt, auch der Fußboden grundlegend erneuert.
Dann entfällt die momentan noch lausige Gleisverlegung direkt über unebene Dielenkanten,
was dem ruhigeren Lauf des geschobenen Vorläufers auch entgegenkommen dürfte ...  Very Happy

Das grüne Lok-Schlepptendergespann soll übrigens so bleiben wie es ist,
also keinen Vorläufer bekommen ... da schweben mir nur ein paar
kleinere optische Anpassungen vor ... mal sehen ...  Very Happy


Gruß - Jörg -  Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Frank Kelle So 26 Feb 2023, 14:51

NWRR schrieb:Moin, bei Bachmann liegt ein gekröptes dünnes Federblech auf, das mit der Schraube, die das Vorlaufgestell hält, aufgeschraubt ist, vielleich macht der Cheffe mal von seiner Mogul eine Aufnahme, da ist es deutlich zu sehen und diese Feder drückt es an, folgt somit den Gleisen, ist einen Versuch wert .....

sunny

Japp, auch Fleischmann machte das z.B. bei Vorlaufachsen so.. das "Ding" ist mir noch "gut" in Erinnerung, wie ich meine Spreewald 2.0 baute.. Das ist tatsächlich nur ein Blechstreifen. Bei einem anderen Selbstbau habe ich mir mit einem Bleigewicht geholfen..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Helmut_Z Do 02 März 2023, 02:54

Moin Jörg

gerade erst dank "Bildersuche" gefunden. Bin begeistert, warum habe ich nicht Platz für sowas?? Traurig 1
Helmut_Z
Helmut_Z
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Jörg Do 02 März 2023, 15:37

Danke für Dein Interesse, Helmut ... Freundschaft

Das mit dem Platz ist bei einer LGB-Bahn natürlich immer so eine Sache ... Grinsen

Zum ursprünglichen Gleiskreis der Startpackung (hier zum allerersten Mal aufgebaut!) ...  Very Happy

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Lgb_0412

... sind unterdessen noch ein paar gerade Gleise dazu gekommen.

Das derzeit vorhandene Gleisoval kann/möchte ich auch nicht dauerhaft liegen lassen,
oder gar 'fest' verlegen ... weder auf dem Dachboden, noch im Gartengrundstück ...  No

Letztlich wird alles immer wieder abgebaut und verstaut - deshalb ... mobile Spielbahn Grinsen

Aber die Zeit, wo die Bahn mal ihre Runden drehen kann,
geniesse ich natürlich ... manchmal sogar zusammen mit
der Frau Bahndirektorengattin ...  Very Happy


Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Glufamichel, maxl, Schlossherr, Helmut_Z und Fraenkyzuma mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 2 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten