Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Lake George & Boulder Railroad

+14
didibuch
Classic
maxl
Fraenkyzuma
Helmut_Z
NWRR
Glufamichel
John-H.
ullie46
Babbedeckel-Tommy
Heimo
lok1414
Frank Kelle
Jörg
18 verfasser

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von maxl Di 26 Dez 2023, 08:47

Silverton Station: Simply an eyecatcher! Gratulation, Jörg!
Die Investition hat sich gelohnt. Der Fehlkauf ist Geschichte...

Beste Weihnachtsgrüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Jörg mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty 2024 ...

Beitrag von Jörg So 07 Jan 2024, 20:28

Zunächst noch mal Vielen Dank für Euer Interesse, eure Wortmeldungen und Likes ... Freundschaft

Soooo ... wir schreiben nun also das Jahr 2024 und auch bei der Lake George & Boulder Railroad hat sich etwas getan ... Beifall

Um das vorweg zu nehmen ... der Winterbetrieb der LG&B spielt sich, wie auch schon im Vorjahr, auf dem Dachboden ab.
Der Dachboden ist eigentlich Baustelle ... und der Raum, in dem die Bahn im vorigen Jahr noch ihre Kreise zog,
ist mittlerweile fertig ... und so wurde - wie auch in der historischen Wirklichkeit Wink  - das Streckennetz nun weiter
in die noch fast unerschlossene 'Wildnis' verlegt ... Twisted Evil

Deshalb auch die den Gegebenheiten angepasste provisorische Streckenführung im wilden Umfeld
der über die Feiertage und den Jahreswechsel nur temporär ruhenden Baustelle ... Grinsen Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Verleg10

Das kleine, zu Weihnachten dazu gekommene Nebengebäude ist zwar noch nicht ganz fertig, aber es steht schon mal ... Very Happy

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0321

POLA hat dieses schöne kleine Gebäude (leider!?) nur als Toiletten-Häuschen konzipiert;

worauf auch der ausgeschnittene Mond im Giebel - Äquivalent zum deutschen Herzchen  Wink  - hinweist.

Naja ... bei der LG&B wird dieses Häuschen am Wasserturm einfach als Maschinenhaus genutzt;

es beherbergt eine kleine Dampfmaschine und die Pumpe zum Befüllen des Wasserturms ...  Grinsen

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0320

- deshalb auch der kleine Rauchabzug ... Very Happy

davon lagen dem Bausatz zwei Stück bei, die eigentlich nicht verwendet werden sollten.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nun ist dieser Tage ja noch etwas dazugekommen, worüber ich mich wirklich sehr freue ... 2 Daumen

eine niegelnagelneue LGB Ergänzungspackung Nr. 19902 / Bahnhof-Gleis-Set  Very Happy  Very Happy  Very Happy

Die beinhaltet 9 gerade Gleissegmente, 2 Gleisbögen und je eine Handweiche links und rechts.

Zitat aus der Beschreibung:
LGB schrieb:Mit diesem Set können Sie den Gleiskreis aus Ihrem LGB-Starter Set zu einem Oval mit einem Ausweichgleis ausbauen.
Dann können sich zwei Züge begegnen. Oder Sie können einen Zug abstellen, Wagen rangieren und die Lok von einem Ende des Zugs
zum anderen umsetzen.

Soweit, sogut
... weil ich ja den Gleiskreis aus der Startpackung ohnehin schon mit einigen zusätzlichen geraden Gleisen

ergänzt hatte, kann nun auch das Parallelgleis im Bahnhofsbereich in recht komfortabler Länge verlegt werden ...  Very Happy

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0322

Wenn auch die Begegnung zweier Züge oder auch nur das Abstellen einer zweiten Lokomotive nicht machbar ist,
weil beide Gleise stromführend bleiben, ist zumindest das Abstellen einiger abgekoppelter Waggons möglich ...  Grinsen


Das nächste Bild zeigt nun das komplette derzeitige Streckenlayout der Lake George & Boulder Railroad ...  Massstab

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0324

Bevor das neue Gleis-Set in die Strecke eingebaut wurde, passte die bisherige Strecke gerade noch so auf den Rest

des alten Teppichbodenbelags ... jetzt musste sogar ein provisorischer Trassenunterbau um den vorderen Tragbalken

herum verlegt werden ...   sunny


Weitere Optionen für das neue Gleis-Set wären allerdings auch ein oder zwei Streckenabzweige,

deren Enden dann allerdings zumindest mit Prellböcken gesichert werden müssten ...  Pfeffer

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0323

Okay ... trotz aller Freude über die Bahn und das schöne Zubehör muss die Strecke morgen erst mal wieder
zurück gebaut werden, weil der weitere Ausbau des Dachbodens natürlich Vorrang hat ... Grinsen  Cool

Morgen ... wahrscheinlich auch am Dienstag ist ein Durchkommen zur Arbeitsstelle
wegen der angekündigten Protestblockaden nicht möglich. Ich werde die Zeit aber zu Hause nutzen ... Grinsen


Trotz allem eine gute Woche, bis demnächst dann wieder ... Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Frank Kelle, John-H., Gessy, JesusBelzheim, doc_raven1000, Glufamichel, didibuch und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Schlossherr So 07 Jan 2024, 20:42

Deine reizvolle kleine Anlage gefällt mir sehr Jrg und Du hast sie uns wirklich interessant dargeboten (präsentiert). Irgendwie werde ich den Eindruck aber nicht los, es handele sich hier um eine "Hefebahn". Very Happy
Schlossherr
Schlossherr
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Jörg mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Jörg Mo 08 Jan 2024, 19:52

Hallo ... und vielen Dank für's Mitlesen, Liken und vor allem auch Schreiben  ... Freundschaft

Ja, was ist jetzt eine 'Hefebahn', Michael ... shocked  Question  Very Happy


Wenn das ausdrücken soll, daß sich die kleine Startpackung innerhalb gar nicht so langer Zeit
zu einem ordentlichen Streckenkreis inklusive erweitertem Lokomotiv- und Wagenpark
plus Bahnhofsgebäude, Wasserturm und Nebengebäude aufgebläht hat wie ein ... Hefekuchen? sunny

- dann mag die Bezeichnung wohl zutreffen ... Pfeffer

Aber ich glaube, mit dem jetzigen Stand ist sowieso erst mal ein Punkt erreicht,
der eine gewisse Flexibilität und ordentlich Flair beim Spielbahnbetrieb garantiert.
Im Gartengrundstück ist dann im Sommer auch mehr Platz, um das angemessen
ausnutzen zu können ... Very Happy  Very Happy  Very Happy

Wir werden sehen ... Cool

So ... und morgen geht's dann voraussichtlich auch wieder auf Arbeit Very Happy



Bis dahin ... Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


doc_raven1000, Schlossherr und Helmut_Z mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Schlossherr Mo 08 Jan 2024, 22:33

Genau Jörg, eine sich selbst potenzial stets vergrößernde Angelegenheit.

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Images?q=tbn:ANd9GcQHImWuQMke9KnXnZRyjEs18C_3Bobxa2Tzew&usqp=CAU
Schlossherr
Schlossherr
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Jörg mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Classic Di 09 Jan 2024, 08:36

Moin Jörg
Welche Aufbaugrundfläche wird jetzt bei Dir benötigt?
Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Helmut_Z Di 09 Jan 2024, 17:45

Hi Jörg
ganz schön gewachsen die Bahn.
Bei mir mir liegt immer noch nur die Starter Version mit zwei geraden und eine Weiche, das war´s dann auch schon.
Muss bei Gelegenheit auch noch paar Gleise und Weichen zu kaufen. Deine Gebäude sind allerdings nicht gerade meine Preisvorstellung und ich muss mir was für den "Kurzen" überlegen...vielleicht
Playmobil??
Bin auch am überlegen ob ich nicht die alte billige Spielzeuglok umbaue, damit sie auf den Schienen fahren kann scratch
Helmut_Z
Helmut_Z
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Die Hefebahn ... ;-)

Beitrag von Jörg Di 09 Jan 2024, 20:35

Schlossherr schrieb:... eine sich selbst potenzial stets vergrößernde Angelegenheit.

Grinsen sunny  Pfeffer

Aber wie schon geschrieben, Michael ... an diesem Punkt besteht nun erst einmal
keine wirkliche 'Notwendigkeit' mehr, das Streckennetz oder den Fuhrpark zu erweitern ... Wink
______________________________________________________________________________

Zur Frage von Thomas nach der Aufbaugrundfläche ... Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Gruebe10

Der Gleisaufbau wie im Bild zu sehen braucht mindestens ca. 1,60m x 3,60m Fläche ... Massstab

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0324

Die äußeren Bögen sind jeweils 1/4 vom ursprünglichen Gleiskreis aus dem Startset.
In den Stirnseiten ist jeweils noch eine kurze Gerade zwischen die Viertelkreise eingebaut.
Die linke Seite bildet das komplette Bahnhof-Set, hier mit innenliegendem Ausweichgleis.
Die rechte Seite besteht aus der Mehrzahl meiner gebraucht zugekauften kurzen Geraden.

Das ist dann auch der komplette derzeitige Gleisbestand der Lake George & Boulder Railroad ... Very Happy

Die Silverton Station steht hier links außerhalb des Gleises ... braucht in diesem Fall
also auch entsprechend Platz ... könnte aber ebensogut auch innen im Gleis platziert werden,
wie der Wasserturm + Nebengebäude.

Die Zugänglichkeit der beiden Handweichen sollte man aber auch nicht vergessen;
es sei denn, man baut Weichenantriebe ein ...  was ich allerdings nicht vorhabe ... Very Happy
______________________________________________________________________________

Ja, Helmut ... was heißt denn 'nur' Starterset + zwei Geraden und eine Weiche  Question   Very Happy

Das ist doch schon ein schöner, solider Anfang - besonders mit einem bzw. für ein Kind ...  Cool

Klar ... die POLA-Gebäude sind ganz gewiss kein Spielzeug im eigentlichen Sinne,
aber Playmobil wäre für diesen Zweck sicherlich eine sehr gute Option ... Very Happy

Die Lokomotive von New Bright könnte ja schon auf dem LGB-Gleis fahren,
lästig und vor allem teuer ist auf Dauer halt nur der Batteriebetrieb ...  Grinsen

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Train_10

Wenn Du die so umbauen kannst, daß man die über den normalen Fahrregler betreiben kann,
wäre das sicherlich eine feine Sache ... zumal da ein kompletter Westernzug dranhängt ... 2 Daumen

Ob das möglich ist ... keine Ahnung - das hängt schon allein an den Stromabnehmern ... Grinsen

Andererseits bist Du da ja sehr einfallsreich und hast auch einige Möglichkeiten ... Pfeffer



Herzlichen Dank für Euer Interesse ... Freundschaft

Bis dann ... Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Glufamichel, karl josef, maxl, Classic und Steffen70619 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Easter Lite Steam 2024 ... ;-)

Beitrag von Jörg Mo 01 Apr 2024, 18:18

Sooo ... Ostern 2024 ist nun leider auch schon wieder vorbei ... Grinsen

U.a. sollten die freien Tage dafür genutzt werden, die LGB-Gleise mal wieder auf der Gartenterasse auszulegen.

Im Vorfeld hatte die Bahndirektion extra Dampföl beschafft, denn bislang war diese Option

noch bei keiner der drei vorhandenen Lokomotiven ausprobiert worden ...  No


Das Programm des kurzerhand ins Leben gerufenen Events Easter Lite* Steam 2024
wurde dann aus verschiedenen Gründen (u.a. Wetter!) nur auf einen Tag beschränkt ...  Grinsen

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0327

* nicht verwechseln mit Live Steam = Echtdampf ...  Lite Steam = mit Dampföl SR 24 erzeugte Wölkchen ...  sunny

So kam dann - leider - auch nur eine Lokomotive zum Einsatz ... die Mogul Nr.71 der D.,S.P.&P.R.R. ...  2 Daumen

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0325
Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0326

Wegen unterschiedlicher Meinungen im Internet waren meine Erwartungen an den 'Dampfeffekt' zwar eher verhalten,

aber ich muß gestehen, daß ich letztlich echt begeistert davon bin ... sowohl von der Intensität, als auch der Dauer. Cool

... und so zog die Mogul Nr.71 eifrig bimmelnd, pfeifend und nun auch dampfend ihre Runden über das Gleisoval ...  Very Happy

Auch  das neue Ausweichgleis-Set mit seinen zwei Weichen war eingebaut und konnte genutzt werden ...  sunny

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0328

Allerdings würde ich keine Lokomotive mit Dampföl in geschlossenen Räumen betreiben wollen,
denn aus der Nähe nimmt man durchaus einen schwachen 'öligen?' Geruch wahr und ich fürchte,
daß sich das verdampfte Öl dann auch wieder als schwacher Film niederschlägt und absetzt ... Suspect

Macht aber nix ... draußen ist das ja kein Problem ... Very Happy

Ich hab' nicht viele Bilder gemacht ... ich hatte am Ende keine Lust, u.U. alles überstürzt wetterbedingt
abreißen und trockenstellen zu müssen und so wurden für diesen einen Sonntag keine Gebäude aufgestellt
und auch nicht der gesamte Fuhrpark bereitgestellt. Vielleicht kann das Ganze ja zum nächsten Osterfest
unter etwas 'gesicherteren' Wetterbedingungen als Auftakt der jährlichen Freiluftsaison wiederholt werden ... Very Happy

Ach ja ... auch erstmals im Freiluft-Einsatz ... die Little Red Caboose der L.G.&B.R.R. ...  Very Happy

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0329



einen guten Start in die kurze Arbeitswoche ... Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Gessy, JesusBelzheim, doc_raven1000, Glufamichel, karl josef, didibuch, maxl und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von JesusBelzheim Mo 01 Apr 2024, 18:39

Danke für den Hinweis wegen des Dampföls Jörg
Die Baureihe 01 soll ja auch damit dampfen und der fährt nur auf der Stelle in der Wohnung Wink
auf deine Bilder sieht es schon mal gut aus Cool
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von John-H. Mo 01 Apr 2024, 19:02

Zum Thema Dampf,
könnte euch das vielleicht von nutzen sein.

Code:
https://modellbau-schoenwitz.de/Seuthe-600-Extrem-Dampf-Erzeuger-mit-Dampf-Rauch-Destillat-50ml-zum-Einbau-in-Funktionsmodelle-12V-17A

Zumindest Jörg sollte genug Platz in den Lok´s haben. Wink
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Jörg mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Frank Kelle Mo 01 Apr 2024, 22:15

Jörg schrieb:...
Allerdings würde ich keine Lokomotive mit Dampföl in geschlossenen Räumen betreiben wollen,
denn aus der Nähe nimmt man durchaus einen schwachen 'öligen?' Geruch wahr und ich fürchte,
daß sich das verdampfte Öl dann auch wieder als schwacher Film niederschlägt und absetzt ... Suspect

...

Moin Jörg - da das SR24 schlägt sich auf Loks und SCHIENEN nieder.. ich habe bei der H0 immer wieder bemerkt (der Geruch selber - nu, er ist halt da), daß z.B. die Loks wie eine "Speckschwarte" glänzten nach einer längeren Fahr"session". Du verdampfst ja über Hitze ein Öl.. . Schlecht wurde es nur bei den Schienen manchmal - der Ölfilm auf den Gleisen zusammen mit manchen Fahrzeugen mit Plastikachsen bildeten eine "unheilige Allianz" - sprich die Radscheiben sammelten immer mehr Dreck beim Fahren auf - griff man da nicht ein und machte die wieder sauber, konnten die sogar anfangen zu "humpeln". Ein Grund, warum ich in meinen 0e Loks die nicht drin habe..
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Jörg, Helmut_Z, Classic und Steffen70619 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Dampföl / Dampfdestillat ...

Beitrag von Jörg Do 04 Apr 2024, 21:08

Danke ... für Euer Interesse und vor allem auch für die Rückmeldungen ... Freundschaft

John ... das Seuthe-Dampfdestillat dürfte eigentlich nicht sehr viel anders als SR24 sein,
auch ein 'neuartiges' STEAM & CLEAN DAMPFDESTILLAT von Novadur gibt es im Handel ... Very Happy

Es handelt sich hier aber in jedem Fall um eine Mischung verschiedener, leichtviskoser, mineralischer Öle,
... und die wird sich beim Verdampfen nicht einfach nur "in Luft'" auflösen ... wie das auch Frank schon beschreibt ... Grinsen

Auch der originale LGB-Verdampfer funktioniert prima ... einen solchen Seuthe-Verdampfer in eine LGB-Lok zu integrieren
wäre also wenig sinnvoll ... zumal auch die Lokomotiv-Gehäuse recht komplex aus Einzelteilen zusammengesetzt sind.

Da ist im Grunde sehr viel weniger "Platz", als man vermuten mag ... Suspect

Wie schon geschrieben ... im Freien ist das Verdampfen überhaupt kein Problem ... Cool

Peter ... in geschlossenen Räumen kann man bei der BR01 das Dampfen
sicherlich mal ausprobieren oder auch mal vorführen ... gut lüften kann
dabei auch nicht schaden
... Very Happy

- nur halt Dauerbetrieb wäre wohl nicht sehr empfehlenswert;
hier steht die Gefahr, daß sich der 'Dampf' auf allen Oberflächen
(ink. Möbel, Wände, Textilien, ... usw.) wieder absetzt ... Grinsen

Ich "verdampfe" jetzt so nach und nach erst mal mein SR24 ... Cool

und werde danach eventuell mal das Novadur-Produkt ausprobieren ...

Code:
https://media.hygi.eu/74276/description/import/70936_origin_1.pdf

das dürfte vermutlich aber auch nicht sehr viel anders sein ... mal sehen ... Grinsen



Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


karl josef und Heimo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Was ich mir gekauft habe ...

Beitrag von Jörg Mi 22 Mai 2024, 20:57

Hallo zusammen,

auch von den Bahngesellschaften L.G.& B. / D.,S.P.& P. gibt es ein erfreuliches Update zu vermelden ...  Cool


Bislang wurde die Bahn mit dem LGB Transformator / Fahrregler 5003 betrieben, der Bestandteil der Startpackung war ...

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0330

Der Trafo wurde zwar deutlich 'warm' und der Fahrregler musste auch fast immer auf Volllast gestellt werden,
aber für die beiden kleineren Lokomotiven 2017 und 26171 tat das reichlich antiquierte Gerät inmmer noch seinen Dienst ...  Grinsen

Deutlich ungünstiger wurde das dann beim Betrieb der größeren Mogul-Lokomotive mit Sound und Dampf;

schon die geringste Steigung machte der Lok schwer zu schaffen, von Zugkraft konnte keine Rede sein ... Roofl



Ich hatte für das Dilemma durchaus schon den alten Trafo im Verdacht, habe dann aber irgendwo in einem
LGB-Forum gelesen, daß es an der Stromstärke liegt ... der Trafo aus der Startpackung ist für die Mogul-Lok
einfach zu schwach ... empfohlen wurde dort ein Fahrregler mit 5 A Stromstärke ... Very Happy


Naja ... die Frau Bahndirektorin stimmte schließlich einer Neuaufstellung der Stromversorgung zu ...  Grinsen


Beim Modellbahnhändler meines Vertrauens wurde dieses Set geordert ...  Cool

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0332

... und konnte am Pfingstwochenende schon einmal ausprobiert werden ...  2 Daumen

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0331


Fazit ... die Anschaffung hat sich wirklich gelohnt ... Cool


Auch die Mogul läßt sich nun feinfühlig und zugkräftig auch mit allen meinen fünf Waggons fahren;

Steigungen sind überhaupt kein Problem ... mehr als ¾ sollte der Reglerknopf auch nicht aufgedreht werden;

die Frau Bahndirektorin meinte, sonst würde die Mogul abheben und anfangen zu fliegen ... Pfeffer  sunny

Ick freu mir ... Smiliekette 3


Gruß aus dem regnerischen Erzgebirge ...
- Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


John-H., JesusBelzheim, doc_raven1000, Glufamichel, ullie46, didibuch, maxl und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von John-H. Mi 22 Mai 2024, 21:01

Da freuen wir uns mit dir, Jörg. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Jörg und Lupo60 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Glufamichel Mi 22 Mai 2024, 22:25

Schon bei "Tool Time" hat Mann nach mehr power gebrüllt Jörg. Manchmal hilft viel doch viel... sunny
Glufamichel
Glufamichel
Moderator
Moderator


Jörg mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Helmut_Z Do 23 Mai 2024, 03:09

Moin Jörg
oh ja, der alte ist da wirklich bisschen schwach, muss dann gleichmal auf den Dachboden und schauen was da bei mir dabei war.  scratch
Helmut_Z
Helmut_Z
Superkleber
Superkleber


Jörg mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Frank Kelle Do 23 Mai 2024, 11:31

Au ja - der war um WELTEN besser damals. In den Sets ist leider immer nur ein schwacher Trafo drin, der ist manchmal selbst für H0 zu schwach. Bei grösseren Maschinen, dann noch mit Licht, Rauchgenerator usw. hat der keine Chance. Dazu gibt es einen "stylischen" Fahrtregler, Preis variieren dabei, auf der Ebay manchmal recht günstig

Code:
https://www.haertle.de/Modelleisenbahn/Spur+G/Steuern+Schalten+Spur+G/LGB+52120+Elektrischer+Fahrregler+5+A+Zubehoer+Spur+G.html
Frank Kelle
Frank Kelle
Admin
Admin


Jörg mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Jörg Do 23 Mai 2024, 20:38

Danke ... für Eure Rückmeldungen und Likes ... Freundschaft   Cool

Jawoll - für die einfachen LGB-Fahrregler, die auch den Startpackungen beiliegen,

ist eine Stromstärke von 1 A angegeben ... in Wirklichkeit ist das wohl noch weniger
- siehe die Angaben bei meinem ... 0,6 A ... Massstab

Da sind 5 Ampere dann schon eine andere Hausnummer! Cool

Ich muß aber gestehen, daß ich von derlei elektrischen Zusammenhängen/Abhängigkeiten

nicht viel Ahnung habe ... hätte ich davon nicht zufällig irgendwo etwas gelesen ...  Grinsen

Ich war sogar schon drauf und dran, mal das Getriebegehäuse der Mogul zu öffnen ... Suspect




Wie auch immer ... der alte Trafo könnte ja bei Bedarf noch für Beleuchtungszwecke genutzt werden. scratch


- und, Frank ... das Reglerhäuschen hatte ich zwar auch schon mal im Blick,

aber optisch so wirklich passen will das nicht zu meinem U.S. Eisenbahnkonzept ... Grinsen  Wink



Bis demnächst dann mal wieder ... Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Helmut_Z mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty D.,S.P.&P.R.R.

Beitrag von Jörg Di 11 Jun 2024, 20:42

Hallo, liebe LGB-Freunde und ~Sympathisanten ... sunny

Eine Analyse des Fracht- und Passagieraufkommens der D.,S.P.&P.R.R. hat ergeben,
daß sich der normale Streckenbetrieb großteils mit einem kombinierten Personen- und Gepäckwagen bewältigen läßt.  Very Happy

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0338

Letztens konnte nun ein entsprechender Waggon als 'Neuware' erworben werden ...  Cool

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0333

Die Combine ist mein erster „großer" Waggon - das prächtig ausgestattete und dekorierte Gefährt ist mittig
in Passagier- und Gepäckabteil unterteilt.

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0334

Letzten Sonntag ... die Mogul #71 mit dem neuen Waggon auf dem Bereitstellungsgleis der Silverton Station ...  Very Happy

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0335

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0336

Klaro ... wo was los ist, treibt sich auch Boxcar Willie rum ...  Grinsen

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0337

Bei Bedarf kann die befreundete L.G.&B.R.R. jederzeit weitere Waggons zur Verfügung stellen ...  Very Happy

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0339

Somit können alle Erfordernisse bedient werden ...  Wink

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0340

Aber wie schon geschrieben ... normalerweise genügt die Combine ...  Grinsen

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0341

Nette Details ... durch die Fenster nur teilweise sichtbar, offenbart der Waggon bei abgenommenem Dach seine inneren Werte;
beide Abteils sind mit Bolleröfen beheizbar, den Passagieren steht eine Toilette inklusive Waschgelegenheit zur Verfügung ...  Massstab

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0343

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0342

Na denn ... bis demnächst mal wieder hier in Silverton ...  sunny  Pfeffer

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0344



Eine schöne Woche euch allen ...
Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


John-H., Glufamichel, maxl, Schlossherr, Helmut_Z, trambahn, Classic und mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von maxl Di 11 Jun 2024, 20:52

Herzlichen Dank, Jörg, für diese schönen Fotos! Herzerwärmend!
Der Bahnhof im Sonnenlicht ist faszinierend. Das rollende Material sowieso.
Und im Inneren des Passagierwaggons fühlt man sich gleich zuhause!
Ich vermute, der Aufbau als Gartenbahn ist temporär.
Kann sein, dass du das bereits geschrieben hattest, aber ich war aus unerfindlichen Gründen aus deinem Trööt rausgeflogen... Kommt immer wieder mal vor.

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Forenurgestein
Forenurgestein


Jörg mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Classic Di 11 Jun 2024, 21:16

Moin Jörg
Eine kleine Geschichte zu der Eisenbahn, die Du uns zeigst, finde ich klasse.
Bei Tageslicht sehen Deine Modelle toll aus. Cool
Vielen Dank für das Zeigen.

Classic
Classic
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Jörg mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Mobile Spielbahn ... :-)

Beitrag von Jörg Mi 12 Jun 2024, 20:40

Vielen Dank für Eure Likes und Rückmeldungen ... Freundschaft


und - Ja, Michael - die Bahn wird auch auf der Gartenterasse immer nur temporär aufgebaut;

so bin ich je nach Erfordernissen (z.B. wo wird wieviel Platz anderweitig benötigt?) flexibel

und kann den Gleisverlauf ggfs. auch mal etwas anpassen oder variieren.

Statt des 'Ausweichgleises' mit zwei Weichen könnte z.B. auch mal nur

ein Abstellgleis mit Prellbock am Ende verlegt werden ... je nachdem halt ...  Very Happy

Mit dem optisch oft nicht so idealen 'Umfeld' kann/muß ich mich arrangieren
und versuche dann wenigstens auf den Fotos das Beste daraus zu machen ...  Grinsen

Hier hab' ich jetzt z.B. mal extra eine störende Kabeltrommel und weiteren Krimskrams in der Bildmitte 'übertüncht' ... Massstab

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Lgb_0345

... aber in aller Regel genügt es, schon beim Fotografieren auf vorteilhafte Perspektiven zu achten
bzw. die Bilder später entsprechend auf das Wesentliche zu beschneiden ...  Pfeffer

Im Herbst/Winter wird dann der mobile Spielbahnbetrieb wieder auf den Dachboden verlegt ... Cool  sunny


Bis dahin ... Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


John-H., Glufamichel, maxl, Helmut_Z und Classic mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Helmut_Z Heute um 02:57

Moin Jörg,

danke für die Bilder, ich bin wie jedes Mal hin und weg.
Wenn ich mir bei meiner was vorgestellt habe, dann genau so Hüpfeding
Helmut_Z
Helmut_Z
Superkleber
Superkleber


Nach oben Nach unten

Lake George & Boulder Railroad - Seite 5 Empty Re: Lake George & Boulder Railroad

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten