Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Ford GT / DeAgostini, 1:8

+8
Tomtometot
Tobe-in-style
maxl
doc_raven1000
SibirianTiger
Der Rentner
Brumsumsel
Six-Seven
12 verfasser

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Tomtometot Mo 01 Nov 2021, 23:58

Schlossherr schrieb:Kurze Frage Dirk: Sind das Ritzel und die Zahnstange aus Metall oder Plastik?

Metall
Tomtometot
Tomtometot
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Di 02 Nov 2021, 18:40

Schlossherr schrieb:Kurze Frage Dirk: Sind das Ritzel und die Zahnstange aus Metall oder Plastik?

@Michael,

das ist beides aus Metall. Ebenso wie Lenksäule und sogar das Lenkrad selbst. Nur das Logo ist aus Plastik.

@John
Ich bin ja schon viel weiter und kann sagen, es macht mir keine Probleme. Aufgrund des recht hohen Gewicht des Modells und damit auch der Reifen dreht sich das Lenkrad und damit die Reifen etwas schwer, aber es funktioniert richtig gut. Die beiden Teile, die in die beiden Ösen an den Enden eingesetzt werden, sind wirklich gut positioniert, so daß die Ösen quasi ein bissel "einrasten". Aber sei gespannt, es geht in Kürze weiter Wink

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Schlossherr Di 02 Nov 2021, 18:54

Hallo Dirk, hatte zwischenzeitlich nicht mehr gefunden wo das stand, irgendwo am Anfang Deines Berichtes, danke für die Antwort.
Ist ein beruhigendes Gefühl mit Metallritzeln, hatte schon mal einen Bausatz, da funktionierte die Lenkung leider nur kurz, dann waren von den Zähnchen des Zahnrades nur eines ausgebrochen und........finito No .
Schlossherr
Schlossherr
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven So 07 Nov 2021, 12:34

Bauphase 31: Der Überrollbügel

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 14910

Das geht jetzt fix: Der Überrollbügel wird in die beiden Löcher rechts und links vom Farhgastraum gesteckt. Nicht geklebt, nicht geschraubt. Ist Plastik, hält aber gut.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 15010

Nun wird die Längsstange mit dem Überrollbügel und der Schottwand verbunden - auch wieder gesteckt und hält auch gut.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 15110

...und damit ist diese Bauphase auch schon abgeschlossen.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven So 07 Nov 2021, 12:42

Bauphase 32: Der Batteriehalter und der Lautsprecher

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 15210

Zunächst wird der Batteriehalter in die Unterseite des hinteren Fahrgastraumes eingesetzt und mit zwei Schrauben befestigt.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 15310

Blick von oben:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 15410

Jetzt wird der Lautsprecher auf der Unterseite an seinen Platz eingesetzt...

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 15510

...und durch die mit 2 Schrauben befestigte Halterung gesichert.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 15610

Zum Schluss wird noch die Batteriefachabdeckung aufgesteckt.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 15710

Damit ist auch diese Bauphase abgeschlossen.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. und maxl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von John-H. So 07 Nov 2021, 12:48

Moin Dirk,
sind ja wieder schöne Fortschritte. Very Happy

Täuscht es oder ist das Batteriefach wirklich sehr kurz,
es wirkt viel kleiner als für handelsübliche AA oder AAA Batterien Question
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven So 07 Nov 2021, 13:58

Hallo John,

gut beobachtet! In das Batteriefach kommen später CR 2430 Knopfzellen.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von John-H. So 07 Nov 2021, 14:40

Ok, danke für die Info. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Mi 10 Nov 2021, 21:20

Bauphase 33: Die rechten seitlichen Verstärkungen

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 15810

Hier geht es fix, denn wie man Streben anschraubt, werdet Ihr wissen oder erahnen Wink

Das ist das Ergebnis:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 15910

Und damit ist die Bauphase abgeschlossen.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Mi 10 Nov 2021, 21:29

Bauphase 34: Die elektronische Platine und der Schalter

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 16010

Zunächst wird die Platine an ihren Platz gesetzt und mit 2 Schrauben befestigt.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 16110

Jetzt muss der Schalter vorbereitet werden. Dafür wird die Halterung auf das Schalterkabel geschoben.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 16210

Der Schalter wird in den Fahrgastraumboden eingesetzt und die Halterung festgeschraubt.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 16410

Und so sieht es jetzt auf der anderen Seite aus:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 16310

(Der Schalter ist rechts neben dem Schalthebel zu sehen)

Jetzt werden Lautsprecher- und Schalterkabel sowie Batteriefachkabel in die Platine gesteckt, und damit ist die Bauphase abgeschlossen.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 16510

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von John-H. Do 11 Nov 2021, 02:23

Ich hätte garnicht gedacht,
das soviel Elektronik in dem Rennwagen ist. Very Happy
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven So 14 Nov 2021, 22:28

@John Naja, so viel ist es nun auch wieder nicht: 2 Lampen vorne, 2 Lampen hinten, ein Schalter, 1 Lautsprecher, ein Schalter für die Geräusche und der Batteriekasten. Ich finde es hätte gern sogar etwas mehr sein dürfen Very Happy

Bauphase 35: Die Kabel

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 16610

Hier geht es ganz schnell: Die Kabel 06, 07, 08 und 09 werden in die Platine gesteckt...

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 16710

...und schon ist die Bauphase abgeschlossen.
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven So 14 Nov 2021, 22:32

Bauphase 36: Die linken seitlichen Verstärkungen

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 16810

Wie schon auf der rechten Seite werden die Verstärkungen mit jeweils einer Schraube befestigt.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 16910

Jetzt sind die Kabel noch ein wenig durch die Verstärkungen durchzufädeln und dann war es das auch hier.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 17010

Die Bauphase ist abgeschlossen.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Fr 19 Nov 2021, 23:58

Bauphase 37: Das vordere Fahrgestell

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 17110

Riesig groß, massiv aus Metall und richtig schwer ... und das ist nur der Anfang.

Deswegen wird es auch erstmal zur Seite gelegt Wink

...Bauphase abgeschlossen.
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Sa 20 Nov 2021, 00:03

Bauphase 38: Das Hauptfahrgestell

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 17210

Auch hier wieder: Metall, schwer, groß.

Vorderes Fahrgestell und Hauptfahrgestell werden miteinander verschraubt:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 17310

Dadurch entsteht ein noch größeres und schwereres Teil.

...und die Bauphase ist nach 4 Schrauben eindrehen wieder abgeschlossen.
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Sa 20 Nov 2021, 00:06

Bauphase 39: Die Struktur des hinteren Fahrgestells

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 17410

Wieder ein schweres Teil aus Metall.

Es wird auf den hinteren Teil des Hauptfahrgestells aufgelegt und festgeschraubt. Die Teile passen perfekt.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 17510

...und wieder fertig (Bauphase abgeschlossen).
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Sa 20 Nov 2021, 00:08

Bauphase 40: Das zentrale hintere Fahrgestell

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 17610

Wieder Metall & passt perfekt. Auflegen, anschrauben...wie gehabt. Wink

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 17710

Bauphase abgeschlossen.
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Sa 20 Nov 2021, 00:10

Bauphase 41: Das vordere mittlere Fahrgestell

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 17810

Wieder Metall, anlegen und anschrauben. Auch hier: Passt perfekt.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 17910

Und wieder ist eine Bauphase abgeschlossen.
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Sa 20 Nov 2021, 00:15

Bauphase 42: Das vordere Fahrgestell

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 18010

...und ein letztes Mal geht es ans Festschrauben:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 18110

Dadurch entsteht ein sehr schweres Fahrgestell, das wirklich sehr stabil ist und damit bin ich für die folgenden Bauphasen gerüstet.

Und - wie geschrieben - es ist alles aus schwerem Metall und passt perfekt zusammen. Auch die Lackierung ist richtig gut.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 18210

Damit ist der Zusammenbau des Fahrgestells und die Bauphase abgeschlossen.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. und maxl mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von maxl Sa 20 Nov 2021, 09:48

Hallo Dirk: wenig zu tun aber wertige Teile! Ich denke, damit kann man leben...
Wenn so entscheidende Bauteile aus Metall gefertigt sind, ist das ein gutes Zeichen!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven So 28 Nov 2021, 21:32

Bauphase 43: Die Schläuche des Kühlers

Das ist drin:
Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 18310

Diese Bauphase geht fix, denn die mitgelieferten Teile (Plastik) sind lediglich auf dem hinteren Fahrgestell zu befestigen, allerdings nicht wie beschrieben, sondern die beiden Halterungen der Bremsflüssigkeitsleitungen sind so wie abgebildet zu montieren. Die Anleitung gab es falsch vor: Wink

Falsch:
Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 183a10

Richtig:
Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 18410

...und damit ist die Bauphase auch schon abgeschlossen.

Übrigens: Alle Schläuche werden als "Kühlerschläuche" bezeichnet. Die schwarzen sind flexibel und klein, die großen grauen sind feste Plastikteile.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven So 28 Nov 2021, 21:36

Bauphase 44: Das vordere Untergestell

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 18510

Hier gehts auch wieder schnell.

Der Reserveradträger wird von unten durchgesteckt, eingeklinkt und verschraubt. Das Ergebnis:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 18610

Damit ist diese Bauphase auch abgeschlossen.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 4 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten