Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Ford GT / DeAgostini, 1:8

+10
John-H.
rmo
Tomtometot
Tobe-in-style
maxl
doc_raven1000
SibirianTiger
Der Rentner
Brumsumsel
Six-Seven
14 verfasser

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Di 01 März 2022, 21:14

doc_raven1000 schrieb:Also für den Preis hätteich ja wenigstens 3 Scheiben und nen extra Keilriemen erwartet, auch wenn man davon nachher nicht mehr viel sehen sollte, Dirk.

Ich auch, Dietmar, ich auch. Und es wird noch schlimmer (finde ich) - stay tuned.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


doc_raven1000 mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Mo 07 März 2022, 16:46

Bauphase 80: Der rechte Motorblock

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 27610

Zunächst wird wie schon auf der anderen Seite der Motorblock zusammengeschraubt.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 27710

Nun wird der hydraulische Bremsschlauch auf der anderen Seite gesetzt.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 27810

Dann haben wir dies:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 27910

Der Motorblock wird nun mit der Vergaserbaugruppe aus Bauphase 5 (ganz am Anfang gebaut) verbunden.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 28010

...und dann ganz zusammengesetzt mit dem Getriebe zusammengebaut.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 28110

Das ist das Ergebnis:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 28210

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


doc_raven1000 und rmo mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von doc_raven1000 Mo 07 März 2022, 18:55

Naja so toll ist der Motor ja nicht, kannst du nix für Dirk, aber für den Preis der SDerie hätte ich was mehr erwartet...
Hier ein Bild vom Original..
Code:
https://www.wallpaperup.com/uploads/wallpapers/2013/09/01/140822/5ea639ce788acff0536202817738f6f5.jpg
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Di 08 März 2022, 00:06

Hallo Dietmar,

warte erstmal ab, wie grausig die Rohre aussehen, da war ich noch enttäuschter.

Die sind nämlich billige und schlichte Plastikstücke, die wirklich lieblos produziert, dann zusammengesteckt werden und nur mit zusätzlichem Sekundenkleber überhaupt halten. Und sie sehen dem Maßstab des Fotos bestenfalls ähnlich, da sie viel plumper sind. Und vor allem wird der Bausatz hier extrem in die Länge gezogen, um Kohle zu machen. Die hätten locker um 6 Ausgaben verkürzen können.

Aktuell warte ich ab, da ich an einer Stelle bin, wo ich wissen muss, wo die Stromkabel für die Rückleuchten langzulegen sind. Leider gibt weder die nicht vorhandene deutsche Anleitung was darüber preis noch wissen das andere Bauer, weil DeAgostini die Anleitungen nur sehr schleppend liefert. Die aktuelle Bauanleitung gibt es nur in Englisch und falls Anfang nächster Woche Lieferung 22 (von 24) käme, wären die mit der deutschen Anleitung schon 2 Stück im Rückstand. Nr. 23 und 24 fehlen in UK auch noch, obwohl da Nr. 23 eigentlich auch die Woche rauskommen müsste. Und da steht auch nichts darüber, was ich jetzt wissen muss.

DeAgostini hat wirklich sehr nachgelassen und es fällt auf, dass hier ein qualitativ sehr starker Abfall zu Hachette zu beobachten ist, und sogar zur eigenen Schwester Fanhome. Ein neues Abo würde ich bei DeAgostini derzeit nicht (mehr) abschließen.

Gruß Dirk

Edit: Kaum meckert man, kommen die letzten Anleitungen in Englisch. Die arbeite ich erstmal durch. Auf deutsch ist weiter Fehlanzeige.
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von doc_raven1000 Mi 09 März 2022, 18:51

Ich weiß auch nicht was sich die Hersteller bei einigen Modellen denken, Dirk, vermutlich wer einmal angefangen hat baut das Modell auch fertig. Das er das nächste nicht mehr kauft, scheint die nicht zu interessieren...
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Sa 12 März 2022, 19:07

Bauphase 81: Rechte Auspuffkrümmer

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 28310

Ja, richtig gesehen, ganze 5 Teile...zudem handelt es sich hier um 5 starre Plastikstücke, die zwar in Form gebogen sind aber ansonsten keinerlei Ähnlichkeit mit irgendwas aufweisen.

Die Dinger werden seitlich hineingesteckt, wo sie aufgrund ihrer Beschaffenheit natürlich nicht halten. Also muss hier der Sekundenkleber nachhelfen.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 28410

So sieht es dann oben aus.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 28510

...und damit ist die Bauphase abgeschlossen.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Sa 12 März 2022, 19:10

Bauphase 82: Linke Auspuffkrümmer



Das ist drin: Ganze 4 Teile diesmal.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 28610

Das Ärgernis wiederholt sich: 4 starre Plastikstücke werden an ihren latz geklebt.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 28710

Das führt oben zu diesem Ergebnis:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 28810

...und wieder einmal eine abgeschlossene Bauphase.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Sa 12 März 2022, 19:13

Bauphase 83: Auspuffkonnektoren

Das ist drin:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 28910

Wer dachte, 4 Teile ist schon frech wenig...hier gibt´s diesmal sogar nur 3. Wieder starre Plastikteile, die auf die Stumpen oben aufgesteckt werden, nicht halten und wieder mit Sekundenkleber festgeklebt werden.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 29010

Nun noch das doppelte Auspuffrohr aufstecken ... äh ... festkleben und mit einer Schraube sichern.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 29110

Das war´s! Wieder eine Bauphase geschafft.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von doc_raven1000 So 13 März 2022, 07:28

Du hast recht, Dirk, der Auspuff wirkt lieblos, das habe ich sogar bei 1/18 Fertigmodellen schon besser gesehen...
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Mi 16 März 2022, 21:59

Bauphasen 84 und 85: Verteiler I + II

Das Musterbeispiel dafür, wie man Etappenbausätze in die Länge ziehen kann und mit Billigstbauteilen richtig Kohle macht.

Bauphase 84 - Das ist drin:
Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 29210

Ja, richtig gesehen: Hier sind lediglich die Zündkabel auf den Verteiler zu stecken (Theorie) bzw. mit Sekundenkleber zu kleben (Praxis, da die Käbelchen so starr sind, daß sie immer wieder abfallen). Ergebnis:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 29310

Bauphase 85: Das ist drin
Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 29410

Ganze 5 Käbelchen. Die 4 Zündkabel werden ebenfalls abgebra...öh angeklebt, nur im dann festzustellen, daß das 5. Kabel (Zündkerzenstecker) kürzer ist und mitten im Kabelwust auf den Verteiler gehört.

Logisch wäre gewesen, erst das kurze Kabel in der Mitte anzubringen und dann die anderen drum herum anzubringen.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 29510

Jetzt wird der Verteiler mit einer Schraube auf dem Motorblock angebracht und gesichert.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 29610

Die 8 Zündkabel werden jetzt auf den beiden Motorseiten auf 4 kleine Klemmen aufgesteckt äh, geklebt. Was so simpel klingt, war eine riesige Herausforderung, da diese kleinen Stecker wirklich unter einem Millimeter klein sind und zudem durch die fetten unförmigen Rohre auch nur schwer zugängig sind. Auch hier hätte Logik geholfen. Erst die Kabel und dann die dicken Rohre anbringen, wäre erheblich einfacher gewesen.  

Hier ein Blick auf die kleinen Pins, wo die Kabel drauf mussten:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 29710

Spaß gemacht hat das kaum, da ich mich über die Umständlichkeit und unnötige Verkomplizierung des Bausatzes geärgert habe.

Damit sind beide Bauphase abgeschlossen.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von laiva-ukko Mi 16 März 2022, 23:18

Da sage ich mal:

Verarschung pur shocked Daumen runter
laiva-ukko
laiva-ukko
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von doc_raven1000 Do 17 März 2022, 07:21

Us kurz nzu machen, wohl nicht wirklich empfelenswert die Sammeserie Daumen runter
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


rmo und Six-Seven mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von maxl Do 17 März 2022, 08:30

Hallo ihr - ich wollte eigentlich gar nicht erst wieder mit meiner S 3/6 - Lokomotive (OcCre/Eaglemoss) anfangen. Aber was ich hier lese, erinnert mich stark an zwei Etappenlieferungen zu diesem Lokbausatz, die aus je einem Säckchen Kies bestanden, der als "Kohle" auch noch schwarz eingefärbt werden sollte, also jedes zum Preise von rund zehn Euro (ich weiß nicht mehr exakt, was eine Lieferung kostete). Und das war nur ein besonders krasses Beispiel... Damals habe ich mir geschworen: nie wieder!
Die Vertreiber dieser Bausätze wissen genau, dass sie ab einem bestimmten Baufortschritt den Kunden an der Angel haben, nur, um ihn dann endgültig zu verlieren. Wie gesagt: Für mich war's das.
Immerhin kann ich aber in anderen Bauberichten lesen, dass es auch Gegenbeispiele gibt.

Lass dir trotzdem die Freude an deinem Modell nicht nehmen, Dirk!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


rmo und Six-Seven mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Do 17 März 2022, 16:56

Dank Euch für Eure Gedanken und Aufmunterung Very Happy

Ja ich bin im Moment etwas aggro auf das Ding, da so einiges schief läuft. Zum Beispiel hätte ich mir bei dem Preis ein beleuchtbares Armaturenbrett gewünscht.

Außerdem ist Lieferung 22 von 24 mal wieder überfällig und DeAgostini hält es nicht für nötig, mal die Kunden zu informieren.

Für den Zusammenbau von Lieferung 21 musste man die englische Bauanleitung nutzen, da die deutschen weiterhin nicht da sind.

Und wenn sie dann da sind, fehlen wichtige Angaben, so daß man, wenn man alles richtig haben will, gezwungen ist, viel zurückzubauen.

Und so geht das weiter.

Das Modell wird von außen schön sein, aber für den Innenbereich passt Preis & Leistung einfach nicht.

Ich sehe ja, wie ein guter Bausatz aussehen muss (Routemaster).

Und selbst der Knight Rider, der eher eine Herausforderung ist (alleine schon wegen der umfangreichen Verkabelung und Beleuchtung), ist da deutlich besser unterwegs.

Wird schon werden.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


rmo mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von rmo Do 17 März 2022, 19:50

Six-Seven schrieb:.....Ja ich bin im Moment etwas aggro auf das Ding, da so einiges schief läuft. Zum Beispiel hätte ich mir bei dem Preis ein beleuchtbares Armaturenbrett gewünscht.
Außerdem ist Lieferung 22 von 24 mal wieder überfällig und DeAgostini hält es nicht für nötig, mal die Kunden zu informieren.
Für den Zusammenbau von Lieferung 21 musste man die englische Bauanleitung nutzen, da die deutschen weiterhin nicht da sind.
Und wenn sie dann da sind, fehlen wichtige Angaben, so daß man, wenn man alles richtig haben will, gezwungen ist, viel zurückzubauen.
Und so geht das weiter.
Das Modell wird von außen schön sein, aber für den Innenbereich passt Preis & Leistung einfach nicht.
Ich sehe ja, wie ein guter Bausatz aussehen muss (Routemaster).
Und selbst der Knight Rider, der eher eine Herausforderung ist (alleine schon wegen der umfangreichen Verkabelung und Beleuchtung), ist da deutlich besser unterwegs.
Wird schon werden.
Gruß Dirk


Hallo Dirk,

Das wird dich nicht trösten. Aber das hätte ein Post von mir vom Bulli T1 oder Käfer Cabrio sein können.

Versuche einmal mit Frau Schefer vom Kundenservice zu sprechen und bestelle einen schönen Gruß von mir und meine Autos.
Die hat mir so weit es in ihr möglich war wirklich geholfen.
Die anderen Kollegen von ihr lügen dir das vor was du hören willst und passieren tut nichts.
rmo
rmo
Superkleber
Superkleber


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Fr 13 Mai 2022, 18:17

Bauphase 86: Hintere Kühlrohre

Das ist drin:
Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 29810

Ja, richtig gesehen, wieder nur ganze 3 Bauteile! Aufgesteckt...äh angeklebt, fertig!

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 29910

Also weiter zu

Bauphase 87: Hintere Stabilisatorstangen

Das ist drin:
Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 30010

Zunächst werden die Stabilisationsstangen (Plastik) vorsictig auf die Halterungen an beiden Seiten gedrückt.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 30110

Die Querstabilisationsstange (auch Plastik) wird auch wieder vorsichtig aufgesteckt...

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 30210

...umgeklappt und auf den Aufhängungsanschluss mittels 2 Sicherungsplättchen festgeschraubt.

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 30310

Als letztes werden die beiden Längsstabilisatorstangen rechts und links angeschraubt. Mit denen wird der Motor später in der Karosserie eingehakt. Aber nicht, daß mir hier jemand auf die Idee käme, daß hier wirklich was stabilisiert würde, denn die Dinger sind ebenso wie alle "Stabilisatoren" aus dünnem und leichtem Plastik gemacht und geben damit nur den Eindruck wieder, wie es im Originalwagen wohl aussehen könnte. Wink

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 30410

Und damit ist diese Bauphase ebenfalls abgeschlossen.

Gruß Dirk


P.S. Das Leid geht weiter: Anfang April gab es eine Email von DeAgostini, daß man in ein größeres Lager umziehe und anböte, die letzten Lieferungen mit einem Rabatt von 20% auf einmal und damit schneller zu bekommen. Wenn man dieses Angebot nicht annähme, könnte sich die Auslieferung weiterer Lieferungen um Monate verzögern.

Ich war zufälligerweise gerade Online, als diese Email eintraf und antwortete innerhalb von 10 Minuten mit "Ja, klar, ich bitte darum!".

Einen knappen Monat später kam Lieferung 23 von 24 - weder mit einem Rabatt und natürlich auch nicht zusammen mit Lieferung 24, also der letzten Lieferung.

Nun, einen Monat später, ist Lieferung 24 terminlich überfällig und weder von dem Angebot ist was zu hören noch bucht man die letzte Summe ab.

Summiert man das damit, daß auch beim K.I.T.T. die aktuelle Lieferung 8 schon seit 2 Wochen überfällig ist und auch da keine Kommunikation seitens DeAgostini/Fanhome erfolgt, ergibt sich kein gutes Bild, sondern ich mache mir im Gegenteil ernsthaft Sorgen, daß man da ganz andere (finanzielle?) Probleme haben könnte. Ich bin mit einigen Bauern im Kontakt und lediglich einer behauptet, er hätte Lieferung 23 und 24 zusammen bekommen, allen anderen geht es wie mir: Angebot angenommen, aber keine Reaktion seitens DeAgostini.

Schaun wir mal, wie diese Geschichte enden wird...jedenfalls kann ich derzeit nur von Bestellungen bei DeAgostini/Fanhome abraten. Jedenfalls so lange, bis die ihren Laden wieder im Griff haben.
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


John-H. und doc_raven1000 mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Fr 13 Mai 2022, 18:30

P.S.S. Zwischenzeitlich gibt es ein Update beim K.I.T.T.:

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 000_fa10

Falls jemand versteht, was "Stock legen" (ich vermute es bezieht sich auf "out of stock", also kein Lagerbestand) heißen soll, bitte erklärt es mir gern. Die Erklärung ist auch Unfug, da es nicht um Lieferung 1 geht, sondern um die gesamte Lieferung 8 für alle Kunden. 6 mal war es kein Problem, bei 7 hat´s schon gehakt und der Text lässt jetzt nicht den positiven Schluss zu, daß es bald weiter geht, zumal es nur auf Druck der Community entstanden ist.

Beim Ford GT bestellen die Leute aus Angst schon die letzten 5 Ausgaben (Lieferung 24) in Frankreich...

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von ullie46 Fr 13 Mai 2022, 22:20

Hallo Dirk,

"out of stock" = ausverkauft. Klar. Demnach "mehr auf Stock legen" = mehr auf Lager nehmen, mehr bevorraten.
Sollte so gedacht sein.

Ich drücke Dir die Daumen, dass das Modell doch noch wie gedacht fertig wird.

Gruß Ulrich
ullie46
ullie46
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven So 15 Mai 2022, 22:39

Im Moment stehen die Sterne schlecht für die baldige Komplettierung dieses Modells.

Ich habe ja noch Kontakte zu anderen Bauern, u.a einem, der interne Kontakte hat. Er schrieb heute, dass DeAgostini ab sofort die Kundenbelieferung durch PVS (den deutschen Versender) eingestellt hat und alle Lagerbestände eingezogen hat, um diese über ihr neues Lager selbst zu vertreiben.

Das betrifft angeblich Deutschland, Belgien, Frankreich, die UK und auch die USA. Aus allen diesen Ländern werden derzeit Lieferprobleme signalisiert und daß die Belieferungen nicht stattfinden.

Das bedeutet, daß die letzte Lieferung mit den Ausgaben 106-110 vom Ford GT nun wohl auf sich warten lassen wird. Irgendwann wird sie kommen, ja, aber man hat ja schon angekündigt, dass es Monate dauern kann, bis man mit dem neuen Lager die Belieferungen wieder aufnehmen könne. Ich hoffe nur, daß es hier tatsächlich nur um Logistik geht und nicht größere Probleme dahinter stecken.

Man kann nur vermuten, dass es nun dabei auch um Fanhome geht, denn die gehören ja zu DeAgostini. Denn beim Knight Rider ist man ja auch im Liefer-Rückstand.

Damit ist dann wohl auch der deutsche Kundensupport (Hotline usw.) über PVS weg und es geht nur noch über DeAgostini direkt, aber die antworten derzeit gar nicht auf Emails.

Ich werde berichten, wie es weiter geht.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von John-H. Mo 16 Mai 2022, 02:28

Hätten die mit ihrer Logistikumstellung nicht bis zum Ende
des Bausatzes warten können?
Ne da verprellen sie lieber den Kunden.... das muß man nicht verstehen!! Daumen runter
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von maxl Mo 16 Mai 2022, 08:24

Hallo Dirk!
Das ist der Alptraum jedes Modellbau-Abo-Kunden: Die letzten Lieferungen bleiben aus, weshalb auch immer...
Ich drücke ganz doll die Daumen, dass du deinen Ford irgendwann und irgendwie fertigstellen kannst!

Beste Grüße
Michael
maxl
maxl
Allesleser
Allesleser


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von doc_raven1000 Mo 16 Mai 2022, 15:42

Wirklich ärgerlich sowas, Dirk,
beim Ford könntest du noch Glück haben, ein Bekannter hat seinen schon ziemlich weit fertig, aber was mit dem Nightrider wird...
doc_raven1000
doc_raven1000
Forenurgestein
Forenurgestein


Six-Seven mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Six-Seven Mo 16 Mai 2022, 21:00

Danke für Euren Zuspruch Very Happy

Ich hoffe, daß es wirklich "nur" eine Logistikumstellung ist und nicht tiefer gehende (finanzielle?) Probleme die wahre Ursache sind.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Wie gesagt, beim Modell hier geht es noch weiter bis zu Bauphase 105 von 110, die letzten 5 Bauphasen fehlen noch.

Gruß Dirk
Six-Seven
Six-Seven
Skalpell-Künstler
Skalpell-Künstler


Nach oben Nach unten

Ford GT / DeAgostini, 1:8 - Seite 6 Empty Re: Ford GT / DeAgostini, 1:8

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten