Der lustige Modellbauer
Hallo! Bitte loggen Sie sich ein - oder, falls Sie noch kein Mitglied in unserem Forum sind, würden wir uns freuen, Sie als neues Mitglied begrüssen zu können!
Bitte beachten Sie: Emailadressen über web.de, hotmail und gmx.net werden vom System nicht mehr akzeptiert. Bitte wählen Sie eine andere Adresse zur Anmeldung.
Der lustige Modellbauer
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

+5
laiva-ukko
Heidefreund
JesusBelzheim
Jörg
Six-Seven
9 verfasser

Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von Six-Seven Mo 25 Dez 2023, 21:13

Gerade in Frankreich gestartet, jetzt auch bei uns:

Die ISS Raumstation als Bausatz in 1:120 (90 x 63 cm) mit Metalldruckguss und Kunststoff.

Code:
https://www.deagostini.com/de/modelle/internationale-raumstation

120 Ausgaben á 13,99 Euro, mit Ausnahme der ersten vier (günstiger)

Dazu ein (Größe unbekannt) Hoodie, ein Cap, eine Box für die Schrauben, eine Wasserflasche und Pins - je nach Aboart und Zahlungsweise.

Englische Hefte, deutsche Bauanleitung als PDF zum Download

Pro Bauphase 1,50 Euro mehr (wenn man eine Präsentationsbase dazu möchte, die beleuchtbar ist)

Achja - und pro Bauphase 1 Euro Porto = 6 Euro pro Paket, da je monatlicher Lieferung 6 Bauphasen verschickt werden (= 90 Euro/Monat ohne Rabatte bzw. 99 Euro bei Premium-Abo).

Wäre es nicht DeAgostini und nicht n knapper 100er im Monat wäre ich durchaus in Versuchung geraten...so aber nicht.

(Man vergleiche: Der Ford GT war 11,99 Euro/Bauphase und kostenfreier Versand von monatlich 4 Bauphasen = 49,96 Euro/Monat)

Zweiter Vergleich: In Frankreich kostet jede Ausgabe 12,99 Euro plus 0,90 Euro Versand bei ebenfalls 6 Ausgaben/Monat.
Six-Seven
Six-Seven
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


John-H. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von Jörg Di 26 Dez 2023, 12:05

Sehr speziell ...  Grinsen

Ich frag mich gerade, was "Grüner Haken" bedeutet ... gelistet unter den Modell-Spezifikationen ... ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Gruebe10



Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von JesusBelzheim Di 26 Dez 2023, 18:32

Das macht 1643,34 € für das Modell
dazu 118 € für das Porto affraid
Vielleicht noch 5 Sammelordner für 44,95
und eine Basis für 20 × 1,50 = 30 €
das wären insgesamt 1836,29
Ganz schön happig finde ich scratch

Ich würde auch gerne wissen, was dieser grüner Haken sein soll Jörg scratch

Fazit: nicht ganz uninteressant, aber mein Abo der Baureihe 01 ist noch nicht mal bis zur Hälfte geliefert worden
Da würde ich streit mit meinem Geldbeutel bekommen Wink
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Jörg mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von Heidefreund Di 26 Dez 2023, 20:06

Der "Grüne Haken" ist ein "programmierfehler" und Übersetzungsfehler auf der übersetzten, deutschen website.

Es beschreibt nur das grüne Pfeilsymbol, eine Grafik, und scheinbar haben sie die Textattribute nicht ordentlich umgesetzt, und aus dem "checked-green" als Text wurde bei der Übersetzung "grüner Haken" ... vermute ich.
Heidefreund
Heidefreund
Pinzettenhalter
Pinzettenhalter


Jörg mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von JesusBelzheim Di 26 Dez 2023, 20:35

Checked green würde ich dann mal als geprüft umweltfreundlich übersetzen scratch  Very Happy
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von laiva-ukko Di 26 Dez 2023, 20:55


Das denke ich ist ja mal ein gesalzener Preis Suspect Der ein oder andere Etappenbausatz ist wirklich modelltechnisch nicht uninteressant und sicherlich reizvoll, da die Gesamtpreise meist deutlich jenseits der 1000€ liegen, habe ich von solchen Bausätzen bislang immer Abstand genommen.

1800.-€ für einen "Staubfänger" Embarassed Nix wie weg ohne jegliche Gimmicks oder Features (sei es Beleuchtung usw.) halte ich für deutlich überzogen und saftig. Meine Meinung scratch Pfeffer
laiva-ukko
laiva-ukko
Teilefinder
Teilefinder


Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von Six-Seven Mi 27 Dez 2023, 00:12

Peter, es sind nicht nur 20 x 1,50 Euro, sondern ganze 118 x 1,50 Euro = 176 Euro für die Basis Wink

Ja, alles in Allem kommt man auf irgendwas um die 2.000 Euro, so wie bei fast allen Etappenbausätzen mittlerweile.

Six-Seven
Six-Seven
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von Marcel M. Mi 27 Dez 2023, 01:07

Ich frag mich eher wie viele Teile da pro Bauabschnitt kommen?! Ist ja schon "filigran" das Ding und so viele Teile scheinen es nicht zu sein?! Na irgendwer wird die bestimmt gesponsert bekommen und dann können wir uns von der ISS ein eigenes Bild machen. Wobei mich dieses Modell auch nicht überzeugt.
Marcel M.
Marcel M.
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von Six-Seven Mi 27 Dez 2023, 09:44

Hallo Marcel,

auf der französischen Seite kannst Du Dir das am Beispiel der ersten 15 Ausgaben anschauen, ja, das ist schon sehr übersichtlich.

Code:
https://www.altaya.fr/modelisme-maquette/international-space-station

Ich hatte ja überlegt, den Tim-und-Struppi-Jeep aus Frankreich zu bauen, aber auch da gab es für je 13 Euro in jedem Bauschritt 3-5 Teile und da passte Preis-/Leistung für mich einfach nicht. Also hab ich´s gelassen.

Man will ja auch viel Spaß beim Bauen haben.

Beim Routemaster waren es deutlich mehr Teile, da hab ich pro Lieferung meist 1 - 2 Abende (komplett) dran gesessen, da bin ich äußerst zufrieden. So unterschiedlich ist es.
Six-Seven
Six-Seven
Schneidmatten-Virtuose
Schneidmatten-Virtuose


Marcel M. mag diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von John-H. Mi 27 Dez 2023, 10:34

Ich habe den AUDI und der VW Käfer hat noch 2 Ausgaben ausstehend,
also könnte ich wieder ein zweites Modell in betracht ziehen,
aber die ISS gehört ganz gewiss nicht in mein Beuteschema. sunny
John-H.
John-H.
Co - Admin
Co - Admin


Jörg, karl josef und Six-Seven mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von JesusBelzheim Mi 27 Dez 2023, 17:47

Hallo Dirk (SixSeven)

Da steht halt 1,50 pro Bastelpack
Ich gehe davon aus das ein Bastelpack eine Lieferung ist (also 6 Ausgaben) scratch
Und davon gibt es ab Lieferung 3 halt noch 20 scratch
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von JesusBelzheim Mi 27 Dez 2023, 17:55

Gerade auf die französische Seite geschaut
Da steht tatsächlich pro Ausgabe Rolling eyes
Auf die Deutsche Seite steht pro Bastelpack
So wird man hierzulande immer verarscht, oder es wird auf jeden Fall versucht Pfanne
Und auch toll, dass es hier wieder einen Euro mehr kosten muss (pro Ausgabe) Daumen runter
Und 0,10 € mehr Porto Daumen runter
JesusBelzheim
JesusBelzheim
Moderator
Moderator


karl josef, Six-Seven und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von NavyRalf Mi 03 Jan 2024, 18:21

Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht....
DeAgo tut sich mit solchen Phantasie-Preisen bestimmt keinen gefallen
Für mich ist das nichts
NavyRalf
NavyRalf
Modellbau-Experte
Modellbau-Experte


Frank Kelle und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von rmo Do 04 Jan 2024, 08:13

Six-Seven schrieb: Wäre es nicht DeAgostini und nicht n knapper 100er im Monat wäre ich durchaus in Versuchung geraten...so aber nicht.

Das sehe ich genau so. Außerdem plane ich nicht mehr so weit in die Zukunft. Wer weiß, was mir die nächste Zeit so alles bringt.

Meine Projekte sind nicht mehr so groß
rmo
rmo
Detailliebhaber
Detailliebhaber


Six-Seven und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von Jörg Do 04 Jan 2024, 10:57

Ich will's mal so ausdrücken ... ein attraktives Modell ist die ISS aus meiner Sicht nicht;
zu diesem Preis muss man da wahrscheinlich ein echt hartgesottener Space-Freak sein ... Grinsen

- und wenn ich mir dieses modulare Geklippere so anschaue, ginge das genausogut auch mit ... Klemmbausteinen Twisted Evil

- und damit sicherlich auch erheblich billiger ... Razz

Ich kann mich irren, aber ich seh' für dieses Sammelwerk einfach keine ausreichend große Zielgruppe ...  Suspect



Gruß - Jörg - Wink
Jörg
Jörg
Moderator
Moderator


Frank Kelle, NavyRalf, Six-Seven, Helmut_Z, schumi15 und laiva-ukko mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von rmo Do 04 Jan 2024, 13:13

Jörg schrieb:.. ein attraktives Modell ist die ISS aus meiner Sicht nicht;


Aus meiner Sicht schon. (Aber die Geschmäcker sind nun mal verschieden)


Jörg schrieb:- und wenn ich mir dieses modulare Geklippere so anschaue, ginge das genausogut auch mit ... Klemmbausteinen Twisted Evil  


Stimmt

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini 40763116re


Jörg schrieb:- und damit sicherlich auch erheblich billiger ... Razz

Stimmt auch. Besonders eine Kopie aus China



Jörg schrieb:Ich kann mich irren, aber ich seh' für dieses Sammelwerk einfach keine ausreichend große Zielgruppe ...  Suspect

Ich denke schon. Ich z.B.

Nur spricht für mich zu viel dagegen.

Mein Haushaltsvorstand,
DeAgostini selber
Der Preis
und die Laufzeit. So weit plane ich nicht mehr.

Aber bei einem Komplettbausatz zu einem vernünftigen Preis da könnte ich schon schwach werden.


PS.: zur Größe.

Das Original ist über 100m groß und im Maßstab 1:120 wird das Modell immer noch ca 1 m lang.
rmo
rmo
Detailliebhaber
Detailliebhaber


John-H., Jörg und NavyRalf mögen diesen Beitrag

Nach oben Nach unten

ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini Empty Re: ISS als Etappenbausatz in 1:120 von DeAgostini

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten